Angebote zu "Unterricht" (55 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Theoretische Informatik mit Delphi für Unterric...
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch wendet sich an Lernende wie an Unterrichtende und ist gleichermaßen für Unterricht und Selbststudium geeignet. Wie die ersten drei Bände stellt es eine Einführung in Standardthemen der Informatik anhand motivierender Themenkreise dar, die auf recht unterschiedlichem Niveau behandelt werden. Der Zugang zu den Problemen erfolgt meist über Zustandsgraphen und Simulationen, die Erfahrungen auch ohne große mathematische Vorkenntnisse zulassen. An geeigneten Stellen werden die beschriebenen Systeme auch mathematisch modelliert. Das Buch verbindet Inhalte der theoretischen Informatik mit Anwendungen von dynamischen Datenstrukturen und Themen der Algorithmik. Besondere Merkmale sind die problemorientierte Einführung in theoretische Fragestellungen, die weitgehende Unabhängigkeit von der benutzten Delphiversion, die zahlreichen Aufgaben, die zu eigenständiger Arbeit anregen sowie das ausführliche Stichwortverzeichnis. Behandelt werden endliche Automaten mit und ohne Ausgabe lineare und zweidimensionale zelluläre Automaten, Kellerautomaten und formale Sprachen, Compilerbau, Simulatoren der verschiedenen Automatenklassen, lineare und zweidimensionale Turingmaschinen sowie Berechenbarkeits- und Entscheidbarkeitsfragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Fundamente der Informatik
€ 34.80 *
ggf. zzgl. Versand

An Gymnasien zählt der Informatik-Unterricht zu den wesentlichen Bausteinen, die die Kinder auf das spätere Studium und Berufsleben vorbereiten sollen. Dieses Buch dient Lehrern, die sich für diesen Unterricht zusätzlich qualifizieren wollen, und Studenten der Didaktik der Informatik als Lern- und Übungsbuch für die Unterrichts- und Prüfungsvorbereitung. Zahlreiche Übungen helfen, das Gelesene zu vertiefen. Die Lösungen stehen im Internet zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Das große Python Workbook
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Eine Programmiersprache lernen heißt, eine Sprache neu zu lernen. Dieses Arbeitsbuch ist als Workbook aufbereitet, wie Sie es vom Sprachunterricht, z.B. in Englisch, kennen. Neben der schrittweisen Erklärung der Inhalte finden Sie vielerlei Aufgaben und Übungen, die Ihnen Schritt für Schritt die Programmierung näher bringen. Das Buch ist besonders für den schulischen Unterricht in Gymnasien, Kollegs und in der gymnasialen Oberstufe geeignet. Für Selbstlerner gibt es zudem einen Löser mit allen Lösungen zu den Übungsaufgaben!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
iPadagogik 2015
€ 7.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´iP@dagogik 2015 ist eine detaillierte Projektskizze zur Implementierung von iPads an den allgemeinbildenden Schulen der Stadt Hamm (Westf.). Im Gegensatz zu verschiedenen Individuallösungen einzelner Schulen ist diese Skizze breit ächig auf kommunaler Ebene angelegt und zeigt das Zusammenspiel der hierfür notwendigen Projektbeteiligten (Schulträger, Support, Anwender, Technik) auf. Dabei beschreiben die Autoren Björn Grote und Jens Christian Kneißel sowohl die organisatorischen Voraussetzungen und alternative IT-Ausstattungsmöglichkeiten in Abhängigkeit des verfügbaren Budgets, als auch konkrete Ideen zum Einsatz von iPads im Unterricht. iP@dagogik 2015 soll nicht als der ´´Königsweg´´ zu mobilen Endgeräten (Tablets) im Unterricht verstanden werden, sondern vielmehr zahlreiche Anregungen zur Entwicklung eigener Einrichtungs- und Anwendungskonzepte bereitstellen.´´ ´´Lehrende sollten iPads nicht als Repositorien von Apps betrachten, sondern vielmehr als Hilfsmittel zur kreativen Medienproduktion´´ (Tom Daccord und Justin Reich - Ed Tech Teachers)

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Die Geschichte des Computers
€ 10.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wir befinden uns heute in einer neuen, besonders spannenden Phase der Menschheit, die sowohl digitales Zeitalter und virtuelle Realität als auch Informationsgesellschaft, Wissensgesellschaft oder globales Dorf genannt wird. Doch alle diese Schlagworte gehen auf ein ganz spezielles Gerät zurück, das unsere Gesellschaft entscheidend verändert hat: den Computer. Inzwischen ist es ganz normal, dass sich in jedem Haushalt zumindest ein Computer oder besser gesagt, ein PC, befindet. Manchmal sind sogar mehrere davon vorhanden. Schließlich ist der Computer nicht nur ein Arbeitsgerät für Erwachsene, sondern er gehört auch zu den liebsten Lern- und Spielkameraden von Kindern. Auch aus dem Unterricht der Grundschulen ist der Computer inzwischen nicht mehr wegzudenken. Außerdem organisieren und ordnen Computer unter anderem die Geschicke der Wirtschaft und Industrie, des Transports und Verkehrs. In diesem reichhaltig illustrierten Buch erfahren Sie, wie mit dem Abakus vor 3000 Jahren alles begann. Verfolgen Sie die Entwicklung der Rechenstäbchen und dem Rechenschieber, über die mechanischen Rechenmaschinen und den ersten Computern im 19. Jahrhundert. Erfahren Sie, wie es zur Entstehung der Apple- und IBM-, Commodore-, Atari-Computer und vielen anderen Geräten kam. ... und werfen Sie einen Blick in die faszinierende digitale Zukunft der Menschheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Didaktik der Informatik
€ 32.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wer Informatik unterrichten will, muss nicht nur das Fach beherrschen, sondern seine Kenntnisse und Freude am Fach auch Schülerinnen und Schülern vermitteln können. Dieses Buch hilft Ihnen dabei. Es bietet eine ausgewogene und praxisorientierte Gesamtdarstellung der Didaktik der Informatik. Nach der Klärung von Grundbegriffen der Informatik und ihrer Didaktik stellen die Autoren das verwendete Grundmodell für Ziele, Inhalte und Lehrmethoden und die theoretische Fundierung des Informatikunterrichts vor. Hierauf aufbauend untersuchen sie eine Vielzahl von Informatikprinzipien im Hinblick auf Ihre Bedeutung für die Informatikgrundausbildung. Den Themenkomplexen ´´Problemlösen in der Informatik´´, ´´Informatisches Modellieren und Konstruieren´´, ´´Objektorientierung´´ und ´´Informatiksysteme´´ sind jeweils eigene Kapitel gewidmet, in denen das didaktisch Machbare im Spannungsfeld von fachwissenschaftlich Wünschenswertem und bildungspolitisch Notwendigem diskutiert wird. Die Neuauflage enthält die aktuellen Entwicklungen zur kompetenzorientierten Didaktik sowie deutliche Erweiterungen zur Vermittlung ausgewählter Informatikinhalte, wie Vernetzung, Internet, Sprachen und Automaten. Neu sind ebenfalls ein Kapitel mit einem Zugang zur Vermittlung informatischer Inhalte, der allgemein als ´´unplugged´´ bezeichnet wird, und ein Kapitel ´´Unterrichtsmittel´´. Zwei Gastbeiträge zur Kompetenzentwicklung mit Informatiksystemen und zum Stellenwert von Kreativität im Informatikunterricht vertiefen Perspektiven der Unterrichtspraxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Didaktik der Informatik
€ 39.95 *
ggf. zzgl. Versand

Didaktik ist die Wissenschaft vom Unterricht. Sie wird verstanden als Theorie der Bildungsinhalte, ihrer Struktur und Auswahl. In diesem Buch wird vermittelt, wie Schülerinnen und Schüler ohne Überforderung angeleitet werden können, selbstständig für sie interessante Problembereiche zu identifizieren, Ideen zur Problemlösung zu entwickeln und entsprechende Produkte zu entwickeln. Der Informatikunterricht wird aus drei Perspektiven beschrieben: Als erste Position behaupten wir: Man muss versuchen, die zur Verfügung stehende Unterrichtszeit angemessen mit fachlichen Inhalten zu füllen. Deren Reihenfolge ergibt sich aus der Fachsystematik, die didaktische Reduktion aus der Zahl der Unterrichtsstunden und dem Kenntnisstand der Lernenden. Eine zweite Position wäre an einem sehr engen Allgemeinbildungsbegriff orientiert: Die Schule muss die Jugendlichen befähigen, sich in der durch Informatiksysteme geprägten Welt zu behaupten und zu orientieren. Das Fach Informatik sollte die erforderlichen Werkzeug- und Medienkompetenzen entwickeln und notwendige Modellvorstellungen bereitstellen. Die dritte Position ist eher bildungsorientiert. Sie sieht den Unterricht als eine anregende Umgebung, in der Menschen auf der Grundlage bedeutsamer Kulturgüter in einen kulturellen Vermittlungsprozess eintreten können, in welchem sie ihre eigene wertvolle Persönlichkeit herausbilden bzw. sich zu dieser bilden können. Diese Didaktik ist aus der Praxis entstanden und ist das Ergebnis von langjährigen Unterrichtserfahrungen in allen Altersstufen des Gymnasiums, der berufsbegleitenden Informatiklehrerausbildung sowie der universitären Lehre. Das Buch besteht aus einem kompakten theoretischen Teil, gefolgt von vier Kapiteln mit zahlreichen Beispielen, die aus dem Unterricht entstanden und gut erprobt sind. Schulinformatik ist ein wesentlicher Bestandteil einer zeitgemäßen Allgemeinbildung. Das technische Fach ermöglicht durch seine Inhalte, Methoden und Werkzeuge einen schüleraktivierenden, produktorientierten Unterricht. Die Beispiele sollen einen Eindruck von diesem Vorgehen vermitteln. In ihrer Menge bilden sie eine Art Ideensammlung für kreativen Unterricht. Das Buch begründet die Schulinformatik als allgemeinbildendes Fach, das durch sechs fundamentale Ideen geprägt ist. Aus diesen werden Kompetenzbereiche abgeleitet, die sich alters-, schul- und länderspezifisch konkretisieren lassen. In den folgenden Kapiteln werden die Themenbereiche der Schulinformatik den Oberthemen Informatik und Gesellschaft, informatischen Grundlagen, Programmieren und Methodik zugeordnet. Die Autoren beschreiben eine ´´Informatik für alle´´ und verwenden dafür diverse Varianten grafischer Programmiersprachen. Die meisten Beispiele im Buch werden durch Skripte grafischer Sprachen erläutert, die hier als Medium zur Verdeutlichung informatischer Konzepte dienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Informatik I. Schülerbuch. Bayern
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zur Titelgruppe: Band 1: Funktionelle Modellierung - Datenmodellierung Informatik bestimmt unser alltägliches Leben. Davon ausgehend beginnen die Schüler/innen, Verarbeitungsvorgänge in Teilfunktionen zu gliedern und deren Datenfluss zu beschreiben. Dazu benutzen sie Tabellenkalkulationsprogramme sowie relationale Datenbanken und lernen deren logische Struktur kennen. Informationen zur Reihenausgabe: So gelingt der Übergang in das neue Fach Ab der 9. Jahrgangsstufe geht es los mit dem Fach Informatik. Darin erweitern und ergänzen die Schüler/innen die Modellierungskonzepte, die sie schon aus dem NuT-Unterricht der 6. und 7. Jahrgangsstufe kennen. Was zeichnet ´´Informatik´´ aus? Alle Kapitel punkten mit Aufgaben, die sich für die Arbeit in Kleingruppen eignen. Hier ist Teamgeist gefragt. Der ´´Werkzeugkasten´´ stellt gängige Software-Produkte vor - unabhängig von schnell wechselnden Versionen. Der Bereich ´´Datenbank´´ wird an einem Beispiel erarbeitet. Anhand weiterer zusammenhängender Beispiele lernen die Schüler/innen, den gesamten Entwicklungsprozess eigenständig zu managen. Durchgängig: Aufgaben zur Festigung und Vertiefung. Das Konzept: handlungsorientiert. Der Inhalt: passend zum Lehrplan. Band 1: Funktionelle Modellierung - Datenmodellierung Informatik bestimmt unser alltägliches Leben. Davon ausgehend beginnen die Schüler/innen, Verarbeitungsvorgänge in Teilfunktionen zu gliedern und deren Datenfluss zu beschreiben. Dazu benutzen sie Tabellenkalkulationsprogramme sowie relationale Datenbanken und lernen deren logische Struktur kennen. Band 2: Objektorientierte Modellierung Schritt für Schritt führen die Schüler/innen ein Software-Projekt durch. Jetzt kommen Modellierungstechniken voll zur Geltung: Sie helfen bei der Planung neuer Abschnitte. Dabei geht der Überblick über das Ganze nie verloren - so wie der Lehrplan es fordert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Informatik II. Schülerbuch. Bayern
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zur Titelgruppe: Band 2: Objektorientierte Modellierung Schritt für Schritt führen die Schüler/innen ein Software-Projekt durch. Jetzt kommen Modellierungstechniken voll zur Geltung: Sie helfen bei der Planung neuer Abschnitte. Dabei geht der Überblick über das Ganze nie verloren - so wie der Lehrplan es fordert. Informationen zur Reihenausgabe: So gelingt der Übergang in das neue Fach Ab der 9. Jahrgangsstufe geht es los mit dem Fach Informatik. Darin erweitern und ergänzen die Schüler/innen die Modellierungskonzepte, die sie schon aus dem NuT-Unterricht der 6. und 7. Jahrgangsstufe kennen. Was zeichnet ´´Informatik´´ aus? Alle Kapitel punkten mit Aufgaben, die sich für die Arbeit in Kleingruppen eignen. Hier ist Teamgeist gefragt. Der ´´Werkzeugkasten´´ stellt gängige Software-Produkte vor - unabhängig von schnell wechselnden Versionen. Der Bereich ´´Datenbank´´ wird an einem Beispiel erarbeitet. Anhand weiterer zusammenhängender Beispiele lernen die Schüler/innen, den gesamten Entwicklungsprozess eigenständig zu managen. Durchgängig: Aufgaben zur Festigung und Vertiefung. Das Konzept: handlungsorientiert. Der Inhalt: passend zum Lehrplan. Band 1: Funktionelle Modellierung - Datenmodellierung Informatik bestimmt unser alltägliches Leben. Davon ausgehend beginnen die Schüler/innen, Verarbeitungsvorgänge in Teilfunktionen zu gliedern und deren Datenfluss zu beschreiben. Dazu benutzen sie Tabellenkalkulationsprogramme sowie relationale Datenbanken und lernen deren logische Struktur kennen. Band 2: Objektorientierte Modellierung Schritt für Schritt führen die Schüler/innen ein Software-Projekt durch. Jetzt kommen Modellierungstechniken voll zur Geltung: Sie helfen bei der Planung neuer Abschnitte. Dabei geht der Überblick über das Ganze nie verloren - so wie der Lehrplan es fordert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Informatische Grundbildung. Arbeitsheft 1
€ 7.50 *
ggf. zzgl. Versand

Medienkompetenz ist eine Schlüsselkompetenz und unverzichtbarer Bestandteil bei der Umsetzung des ganzheitlichen Kompetenzmodells. Diese Arbeitshefte entwickeln und trainieren die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler mit Aufgaben, Übungen und knappen Texten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. - Geeignet für den differenzierenden Unterricht - Zusätzliche Texte, Aufgaben und Übungen sowie Vorschläge für Projekte auf den CD-ROMs - Abgestimmt auf die Rahmenpläne der östlichen Bundesländer und Berlin. - Grundfunktionen und Nutzung des PC und seiner Systemkomponenten - Textverarbeitung Konzept Informatische Grundbildung - Medienkunde Medienkompetenz ist der Schlüssel zur Umsetzung des ganzheitlichen Kompetenzmodells; diese Arbeitshefte entwickeln und trainieren sie mit Aufgaben, Übungen und knappen Texten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. - Geeignet für den differenzierenden Unterricht - Zusätzliche Texte, Aufgaben und Übungen sowie Vorschläge für Projekte auf den CD-ROMs - Abgestimmt auf die Rahmenlehrpläne der östlichen Bundesländer und Berlins Konzept Ab 5. Schuljahr - Grundfunktionen und Nutzung des PCs und seiner Systemkomponenten - Textverarbeitung Konzept Ab 6. Schuljahr - Kommunikation

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot