Angebote zu "Stochastische" (37 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Stochastik für Informatiker
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch entstand aus einer Reihe von Vorlesungen, die wir an der Rheinisch-Westfcilischen Technischen Hochschule Aachen, der European Business School, der Universitat Oldenburg und der Universitat Augsburg seit 1984 ge halt en haben. Diese Vorlesungen wandten sich vor allem an Informatikstudenten und Mathematikstudenten mit Nebenfach Informatik mit dem Ziel, stochastische Grundbegriffe unter besonderer Beriicksichtigung Informatik-spezifischer Aspekte zu vermitteln. Unter den zahlreichen Einsatzfeldern stochastischer Methoden in der Informatik seien hier beispielhaft genannt: Die Average-Case-Analyse von Algorithmen, die stochastische Automatentheorie, Anwendungen im Bereich des CAD (Bezier-Kurven und -Flii.chen), stochastische Informationstheorie und Codierungstheorie, Rechnernetze und Leistungsbewer tung von Rechnersystemen (Warteschlangenprobleme), Bildverarbeitung (Compu tertomographie), automatische Spracherkennung (Hidden-Markov-Modelle), Ex pertensysteme (effiziente Bereclmung von bedingten Wahrscheinlichkeiten), kiinst liche Intelligenz (Neuronale Netze), stochastische Optimierungs- und Suchverfah ren (Simulated Annealing), stochastische Simulation, probabilistische Algorithmen u.v.a .. Die zum Verstiindnis benotigten theoretischen Grundlagen, die erfahrungsgemiill haufig weit iiber den in einfiihrenden Veranstaltungen angebotenen Stoff hinausge hen, sind dementsprechend vielfci.ltig und reichen von einfachen kombinatorischen Uberlegungen bei einigen Problemen der Average-Case-Analyse von Algorithmen bis hin zu tiefliegenden Satzen der axiomatischen Wahrscheinlichkeitstheorie, etwa bei den Markoff-Ketten und -Prozessen oder der Theorie der Punktprozesse im Bereich der Bildverarbeitung.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Stochastik für Informatiker
82,24 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch entstand aus einer Reihe von Vorlesungen, die wir an der Rheinisch-Westfcilischen Technischen Hochschule Aachen, der European Business School, der Universitat Oldenburg und der Universitat Augsburg seit 1984 ge halt en haben. Diese Vorlesungen wandten sich vor allem an Informatikstudenten und Mathematikstudenten mit Nebenfach Informatik mit dem Ziel, stochastische Grundbegriffe unter besonderer Beriicksichtigung Informatik-spezifischer Aspekte zu vermitteln. Unter den zahlreichen Einsatzfeldern stochastischer Methoden in der Informatik seien hier beispielhaft genannt: Die Average-Case-Analyse von Algorithmen, die stochastische Automatentheorie, Anwendungen im Bereich des CAD (Bezier-Kurven und -Flii.chen), stochastische Informationstheorie und Codierungstheorie, Rechnernetze und Leistungsbewer tung von Rechnersystemen (Warteschlangenprobleme), Bildverarbeitung (Compu tertomographie), automatische Spracherkennung (Hidden-Markov-Modelle), Ex pertensysteme (effiziente Bereclmung von bedingten Wahrscheinlichkeiten), kiinst liche Intelligenz (Neuronale Netze), stochastische Optimierungs- und Suchverfah ren (Simulated Annealing), stochastische Simulation, probabilistische Algorithmen u.v.a .. Die zum Verstiindnis benotigten theoretischen Grundlagen, die erfahrungsgemiill haufig weit iiber den in einfiihrenden Veranstaltungen angebotenen Stoff hinausge hen, sind dementsprechend vielfci.ltig und reichen von einfachen kombinatorischen Uberlegungen bei einigen Problemen der Average-Case-Analyse von Algorithmen bis hin zu tiefliegenden Satzen der axiomatischen Wahrscheinlichkeitstheorie, etwa bei den Markoff-Ketten und -Prozessen oder der Theorie der Punktprozesse im Bereich der Bildverarbeitung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Finanzmathematik
30,83 € *
ggf. zzgl. Versand

FinanzmathematikModerne finanzmathematische Methoden sind eng mit der Theorie stochastischer Prozesse verbunden. Begriffe und Resultate dieser Theorie bis hin zur stochastischen Integration werden in diesem Lehrbuch in ihren Wechselbeziehungen zu finanzwirtschaftlichen Problemstellungen dargestellt. Auf der Grundlage von Vorkenntnissen der Wahrscheinlichkeitstheorie werden dem Leser die wesentlichen Methoden zur Analyse und Bewertung von Finanzderivaten vermittelt und damit ein vertieftes Verständnis für die Praxis der Finanzmärkte. Neu aufgenommen sind die Theorie unvollständiger Märkte und stochastischer Volatilitätsmodelle, ferner die Darstellung von Sprungprozessen und von Marktmodellen mit Sprüngen.Der InhaltEinführung in die Preistheorie - Stochastische Grundlagen diskreter Märkte - Preistheorie im n-Perioden-Modell - Amerikanische Claims und optimales Stoppen - Der Fundamentalsatz der Preistheorie - Stochastische Grundlagen kontinuierlicher Märkte - Der Wienerprozess - Das Black-Scholes-Modell - Das stochastische Integral - Stochastische Integration und Lokalisation - Quadratische Variation und die Itô-Formel.- Das Black-Scholes-Modell und stochastische Integration - Märkte und stochastische Differentialgleichungen - Anleihenmärkte und Zinsstrukturen - Unvollständige Märkte und stochastische Volatilitäten - Märkte mit SprüngenDie ZielgruppenStudierende der Mathematik insbesondere Wirtschaftsmathematik, Informatik und Physik an Universitäten und Fachhochschulen ab dem 3. SemesterDer AutorProf. Dr. Albrecht Irle, Universität Kiel, Mathematisches Seminar

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Finanzmathematik
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

FinanzmathematikModerne finanzmathematische Methoden sind eng mit der Theorie stochastischer Prozesse verbunden. Begriffe und Resultate dieser Theorie bis hin zur stochastischen Integration werden in diesem Lehrbuch in ihren Wechselbeziehungen zu finanzwirtschaftlichen Problemstellungen dargestellt. Auf der Grundlage von Vorkenntnissen der Wahrscheinlichkeitstheorie werden dem Leser die wesentlichen Methoden zur Analyse und Bewertung von Finanzderivaten vermittelt und damit ein vertieftes Verständnis für die Praxis der Finanzmärkte. Neu aufgenommen sind die Theorie unvollständiger Märkte und stochastischer Volatilitätsmodelle, ferner die Darstellung von Sprungprozessen und von Marktmodellen mit Sprüngen.Der InhaltEinführung in die Preistheorie - Stochastische Grundlagen diskreter Märkte - Preistheorie im n-Perioden-Modell - Amerikanische Claims und optimales Stoppen - Der Fundamentalsatz der Preistheorie - Stochastische Grundlagen kontinuierlicher Märkte - Der Wienerprozess - Das Black-Scholes-Modell - Das stochastische Integral - Stochastische Integration und Lokalisation - Quadratische Variation und die Itô-Formel.- Das Black-Scholes-Modell und stochastische Integration - Märkte und stochastische Differentialgleichungen - Anleihenmärkte und Zinsstrukturen - Unvollständige Märkte und stochastische Volatilitäten - Märkte mit SprüngenDie ZielgruppenStudierende der Mathematik insbesondere Wirtschaftsmathematik, Informatik und Physik an Universitäten und Fachhochschulen ab dem 3. SemesterDer AutorProf. Dr. Albrecht Irle, Universität Kiel, Mathematisches Seminar

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Stochastische Modelle in der Informatik
51,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist aus mehreren Vorlesungen hervorgegangen, die ich an den Universitaten GieBen und Wien gehalten habe. Die Titel dieser Vorlesungen waren: "Warteschlangentheorie", "Simulation", "Mustererkennung" und "OR-Probleme bei der Erstellung von Betriebssystemen". Allen diesen Vorlesungen war gemeinsam, daB sie Teilaspekte der Wahrscheinlichkeitstheorie unter dem Gesichtspunkt der Anwendung im weiten Gebiet der Informatik zum Inhalt hatten. Es ist nicht die Intention dieses Buches, die Lekture von Literatur uber die Technik von Betriebssystemrealisierungen oder uber spezielle Must- erkennungsverfahren uberflussig zu machen. Vielmehr soli, erganzend zur "technischen" Literatur hier gezeigt werden, wie durch die wahrscheinlichkeits theoretische Modellbildung Begriffe wie "effizient", "optimal" oder "mittlere Performance" erst ihre Bedeutung bekommen. Dabei wird auf die mathematische Korrektheit der Argumentation ebensoviel Wert gelegt, wie auf die leichtverstandliche Darstellung. Ein groBer Teil der InformatikliteratlU enthalt Resultate zur Performance, die mit Mitteln der Wahrscheinlichkeitsrechnung gefundeh wurden. Meiner Erfahrung nach fehlt jedoch einigen Informatikstudenten das Rustzeug, diese Resultate auch wirklich nachvollziehen zu konnen, so daB oft diese Teile der Arbeiten uberlesen werden. AuBerdem finden sich manchmal auch in Originalarbeiten fehlerhafte Argumentationen, wenn mit Begriffen aus der Wahrscheinlichkeitstheorie umgegangen wird. Dieses Buch soli den Einstieg in die Methodik stochastischer Modellbildung in der Informatik erleichtern.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Stochastische Modelle in der Informatik
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist aus mehreren Vorlesungen hervorgegangen, die ich an den Universitaten GieBen und Wien gehalten habe. Die Titel dieser Vorlesungen waren: "Warteschlangentheorie", "Simulation", "Mustererkennung" und "OR-Probleme bei der Erstellung von Betriebssystemen". Allen diesen Vorlesungen war gemeinsam, daB sie Teilaspekte der Wahrscheinlichkeitstheorie unter dem Gesichtspunkt der Anwendung im weiten Gebiet der Informatik zum Inhalt hatten. Es ist nicht die Intention dieses Buches, die Lekture von Literatur uber die Technik von Betriebssystemrealisierungen oder uber spezielle Must- erkennungsverfahren uberflussig zu machen. Vielmehr soli, erganzend zur "technischen" Literatur hier gezeigt werden, wie durch die wahrscheinlichkeits theoretische Modellbildung Begriffe wie "effizient", "optimal" oder "mittlere Performance" erst ihre Bedeutung bekommen. Dabei wird auf die mathematische Korrektheit der Argumentation ebensoviel Wert gelegt, wie auf die leichtverstandliche Darstellung. Ein groBer Teil der InformatikliteratlU enthalt Resultate zur Performance, die mit Mitteln der Wahrscheinlichkeitsrechnung gefundeh wurden. Meiner Erfahrung nach fehlt jedoch einigen Informatikstudenten das Rustzeug, diese Resultate auch wirklich nachvollziehen zu konnen, so daB oft diese Teile der Arbeiten uberlesen werden. AuBerdem finden sich manchmal auch in Originalarbeiten fehlerhafte Argumentationen, wenn mit Begriffen aus der Wahrscheinlichkeitstheorie umgegangen wird. Dieses Buch soli den Einstieg in die Methodik stochastischer Modellbildung in der Informatik erleichtern.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Mathematik der Selbstorganisation
77,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt in geschlossener, gutlesbarer Form wichtige mathematischeGrundlagen der qualitativen Theorienichtlinearer dynamischer Systeme imKontext spontaner Strukturbildung.Relevante mathematische Begriffe undAussagen werden übersichtlich und zugleich präzise formuliert,ebenso zahlreiche Anwendungen aus Physik, Chemieund Biologie erläutert und die thermodynamischen Grundlagen genannt.Der Leser erhält einen guten Überblicküber deterministische Methoden (u.a. nichtlineare Differentialgleichungen,iterierte Abbildungen, Stabilitätsanalyse Bifurkationstheorie)und stochastische Zugänge (Markowsche Geburts- und Sterbeprozesse,stochastische Differentialgleichungen). Zu jedem Kapitel gibt esÜbungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen.Das Lehrbuch richtet sich an Studenten der Fachrichtungen Physik, Mathematik, Informatik, Bioinformatik,Systemtheorie sowie an Wissenschaftler undinteressierte Laien, die die Methoden derAnalyse nichtlinearer Systeme und dasSpektrum ihrer Anwendungen rasch undnachvollziehbar kennenlernen wollen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Mathematik der Selbstorganisation
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt in geschlossener, gutlesbarer Form wichtige mathematischeGrundlagen der qualitativen Theorienichtlinearer dynamischer Systeme imKontext spontaner Strukturbildung.Relevante mathematische Begriffe undAussagen werden übersichtlich und zugleich präzise formuliert,ebenso zahlreiche Anwendungen aus Physik, Chemieund Biologie erläutert und die thermodynamischen Grundlagen genannt.Der Leser erhält einen guten Überblicküber deterministische Methoden (u.a. nichtlineare Differentialgleichungen,iterierte Abbildungen, Stabilitätsanalyse Bifurkationstheorie)und stochastische Zugänge (Markowsche Geburts- und Sterbeprozesse,stochastische Differentialgleichungen). Zu jedem Kapitel gibt esÜbungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen.Das Lehrbuch richtet sich an Studenten der Fachrichtungen Physik, Mathematik, Informatik, Bioinformatik,Systemtheorie sowie an Wissenschaftler undinteressierte Laien, die die Methoden derAnalyse nichtlinearer Systeme und dasSpektrum ihrer Anwendungen rasch undnachvollziehbar kennenlernen wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Stochastik für Informatiker
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Stochastische Methoden finden in der Informatik zahlreiche Einsatzfelder, insbesondere in der Bio- und Medizinischen Informatik. Ziel des Buches ist es eine Einführung in die Grundlagen der Stochastik zu geben, wobei viele Anwendungsbeispiele für die notwendigen Theorie motivieren und diese illustriert. Über weite Strecken konzentriert sich das Buch auf die für die Informatik besonders wichtigen diskreten Modelle.Besonderes Augenmerk wird auch darauf gelegt, die Brücke zur Numerik zu schlagen, weshalb z.B. exakte Konfidenzintervalle sehr ausführlich behandelt werden. Um dem immer wichtiger werdenden Gebiet der Bioinformatik Rechnung zu tragen, werden entsprechende Beispiele (z.B. Hardy-Weinberg-Gesetz, medizinische Tests, Sequenzvergleiche) und Methoden (exponentielle Schranken, EM-Algorithmus) behandelt, so dass auch Informatiker mit Nebenfach Medizin und Biologie das Buch mit Gewinn lesen können.Hinweise zu weiterführender Literatur runden das Buch ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot