Angebote zu "Referate" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Unternehmensplanung
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.11.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Unternehmensplanung, Titelzusatz: Referate eines Kolloquiums an der Fernuniversität Hagen, 11. und 12. Juli 1981, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1981, Redaktion: Brockhoff, K. // Krelle, W., Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wirtschaftstheorie und // philosophie // Wirtschaftsmathematik und // informatik // IT-Management // Unternehmensforschung // Organisationstheorie und // verhalten, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 344, Informationen: Paperback, Gewicht: 595 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Digitale Edition zwischen Experiment und Standa...
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This volume documents the contributions of the conference â??Digital Editions between Experiment and Standardizationâ?, which took place on December 6?8, 2007 in the Heinz Nixdorf Museum Forum in Paderborn. It contains the written versions of the oral presentations ? here for the most part greatly expanded ? as well as summaries of the panel discussions of the three conference sections: concepts of digital editions, data formats for written music, and problems of encoding letters, diaries etc.Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge der gleichnamigen Paderborner Tagung vom Dezember 2007 und enthält die teils deutlich erweiterten schriftlichen Fassungen der Referate sowie Zusammenfassungen der Podiumsdiskussionen. Die Tagung verstand sich als Fortsetzung des 2006 mit der Mainzer Tagung "Digitale Medien und Musikedition" begonnen Dialogs über digitale Editionsformen und war auf das aktuelle ,Zwischenstadium' fokussiert, in dem einerseits noch Leuchtturmprojekte das Bild prägen, sich andererseits aber bereits internationale und interdisziplinäre Standards herauskristallisieren.So finden sich in dem Band fächerübergreifende Beiträge aus der Informatik, der Literaturwissenschaft und der Musikwissenschaft, die einerseits allgemeine Perspektiven für das ,digitale Zeitalter' entwickeln, zum anderen aber auch konkrete Projekte vorstellen oder die Tauglichkeit von XML-Datenstandards für die Codierung von Musik oder Texten (speziell hinsichtlich der Verwendung von TEI bei der Briefauszeichnung) diskutieren.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Digitale Edition zwischen Experiment und Standa...
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This volume documents the contributions of the conference â??Digital Editions between Experiment and Standardizationâ?, which took place on December 6?8, 2007 in the Heinz Nixdorf Museum Forum in Paderborn. It contains the written versions of the oral presentations ? here for the most part greatly expanded ? as well as summaries of the panel discussions of the three conference sections: concepts of digital editions, data formats for written music, and problems of encoding letters, diaries etc.Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge der gleichnamigen Paderborner Tagung vom Dezember 2007 und enthält die teils deutlich erweiterten schriftlichen Fassungen der Referate sowie Zusammenfassungen der Podiumsdiskussionen. Die Tagung verstand sich als Fortsetzung des 2006 mit der Mainzer Tagung "Digitale Medien und Musikedition" begonnen Dialogs über digitale Editionsformen und war auf das aktuelle ,Zwischenstadium' fokussiert, in dem einerseits noch Leuchtturmprojekte das Bild prägen, sich andererseits aber bereits internationale und interdisziplinäre Standards herauskristallisieren.So finden sich in dem Band fächerübergreifende Beiträge aus der Informatik, der Literaturwissenschaft und der Musikwissenschaft, die einerseits allgemeine Perspektiven für das ,digitale Zeitalter' entwickeln, zum anderen aber auch konkrete Projekte vorstellen oder die Tauglichkeit von XML-Datenstandards für die Codierung von Musik oder Texten (speziell hinsichtlich der Verwendung von TEI bei der Briefauszeichnung) diskutieren.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Digitale Edition zwischen Experiment und Standa...
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge der gleichnamigen Paderborner Tagung vom Dezember 2007 und enthält die teils deutlich erweiterten schriftlichen Fassungen der Referate sowie Zusammenfassungen der Podiumsdiskussionen. Die Tagung verstand sich als Fortsetzung des 2006 mit der Mainzer Tagung "Digitale Medien und Musikedition" begonnen Dialogs über digitale Editionsformen und war auf das aktuelle ,Zwischenstadium' fokussiert, in dem einerseits noch Leuchtturmprojekte das Bild prägen, sich andererseits aber bereits internationale und interdisziplinäre Standards herauskristallisieren.So finden sich in dem Band fächerübergreifende Beiträge aus der Informatik, der Literaturwissenschaft und der Musikwissenschaft, die einerseits allgemeine Perspektiven für das ,digitale Zeitalter' entwickeln, zum anderen aber auch konkrete Projekte vorstellen oder die Tauglichkeit von XML-Datenstandards für die Codierung von Musik oder Texten (speziell hinsichtlich der Verwendung von TEI bei der Briefauszeichnung) diskutieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
"Denken und Handeln." Philosophie und Wissensch...
51,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sammelband enthält die zwölf Referate der multidisziplinären Fichte-Konferenz der Berliner Leibniz-Sozietät vom 13. November 2014 über die Ansichten dieses vielseitigen Denkers zu Philosophie und Einzelwissenschaften, besonders zu Pädagogik, Ökonomie, Geschichte, Philosophiegeschichte, Politologie und Naturwissenschaften. Die Beiträge verdeutlichen u. a. erstmals den für Fichte charakteristischen Zusammenhang zwischen Wissen und Handeln, den eminenten Praxischarakter seiner Philosophie sowie seine revolutionierende Entdeckung der Trinität Subjekt , Selbst und Ich . Neben der Genesis wird die Rezeption und Weiterentwicklung seines Denkens bis hin zum Existentialismus und zum naturwissenschaftlichen Subjektbegriff der modernen Informatik dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Daten - wem gehören sie, wer speichert sie und ...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Big Data, Data Science, maschinelles Lernen - Begriffe, die auf Daten und ihren Wert für vielfältige Anwendungen hinweisen. Wem nützen die Daten? Wer darf sie nutzen? Wie werden wissenschaftlicher Fortschritt, Erfolg im ökonomischen Wettbewerb und Schutz der Privatsphäre gleichzeitig erreicht? Der Sammelband gibt die Referate einer Fachtagung der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste wieder, mit Beiträgen aus der Informatik, Statistik, Medizin, den Ingenieursdisziplinen, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Damit beteiligt sich die Akademie an der dringend nötigen Diskussion, wie den Herausforderungen durch die heutigen Möglichkeiten der Datensammlung und -nutzung zu begegnen ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
«Denken und Handeln.» Philosophie und Wissensch...
78,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Sammelband enthält die zwölf Referate der multidisziplinären Fichte-Konferenz der Berliner Leibniz-Sozietät vom 13. November 2014 über die Ansichten dieses vielseitigen Denkers zu Philosophie und Einzelwissenschaften, besonders zu Pädagogik, Ökonomie, Geschichte, Philosophiegeschichte, Politologie und Naturwissenschaften. Die Beiträge verdeutlichen u. a. erstmals den für Fichte charakteristischen Zusammenhang zwischen Wissen und Handeln, den eminenten Praxischarakter seiner Philosophie sowie seine revolutionierende Entdeckung der Trinität Subjekt , Selbst und Ich . Neben der Genesis wird die Rezeption und Weiterentwicklung seines Denkens bis hin zum Existentialismus und zum naturwissenschaftlichen Subjektbegriff der modernen Informatik dargestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Digitale Edition zwischen Experiment und Standa...
305,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge der gleichnamigen Paderborner Tagung vom Dezember 2007 und enthält die ‑ teils deutlich erweiterten ‑ schriftlichen Fassungen der Referate sowie Zusammenfassungen der Podiumsdiskussionen. Die Tagung verstand sich als Fortsetzung des 2006 mit der Mainzer Tagung „Digitale Medien und Musikedition“ begonnen Dialogs über digitale Editionsformen und war auf das aktuelle ,Zwischenstadium‘ fokussiert, in dem einerseits noch Leuchtturmprojekte das Bild prägen, sich andererseits aber bereits internationale und interdisziplinäre Standards herauskristallisieren.So finden sich in dem Band fächerübergreifende Beiträge aus der Informatik, der Literaturwissenschaft und der Musikwissenschaft, die einerseits allgemeine Perspektiven für das ,digitale Zeitalter‘ entwickeln, zum anderen aber auch konkrete Projekte vorstellen oder die Tauglichkeit von XML-Datenstandards für die Codierung von Musik oder Texten (speziell hinsichtlich der Verwendung von TEI bei der Briefauszeichnung) diskutieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Medizinische Informationsverarbeitung und Epide...
75,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft fur Medizinische Dokumentation, Informatik und Statistik e.V. fand vom 4. bis 6. Oktober 1987 an der Universitat Tubingen statt. Es war das erste Mal, dal3 die GMDS ihre Jahrestagung nach Tubingen vergeben hatte, obwohl Tubingen auf dem Fachgebiet der medizinischen Biometrie und Informationsverarbeitung schon eine relativ lange Tradition besitzt. 1964 wurden dort an der medizinischen Fakul tat einer der ersten Lehrstuhle fur medizinische Biometrie und 1968 eine der ersten Abteilungen fur medizinische Dokumentation und Datenverarbeitung in der Bundesrepublik Deutschland eingerichtet. Der vorliegende Band enthal t die wichtigsten Referate und Poster dieser Tagung, die unter dem Thema 'Medizinische Informa tionsverarbeitung und Epidemiologie im Dienste der Gesundheit' stand und uber 500 Teilnehmer anlockte. Diese grol3e Zahl von Teilnehmern war uberraschend und erfreulich zugleich, zeigt sie doch, dal3 die Bedeutung der Epidemiologie und der ~nformationsverarbeitung in der Fachoffentlichkeit immer mehr erkannt wird. Die Erfassung und Bewertung von Gesundheitsschaden durch Umwelteinflusse, die Evaluierung von Vorsorgemal3nahmen, die Qualitatssicherung arztlichen Handelns oder das Verstandnis der Ausbreitungsdynamik von AIDS sind nur einige der Themen, zu denen die Methoden der medizinischen Biometrie und Informationsverarbeitung wesentliche Beitrage leisten konnen. Die Themen zeigen aber auch, dal3 im Vordergrund epidemiologischen Bemuhens immer die gesundhei tlichen Probleme der Bevolkerung stehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot