Angebote zu "Praktisch" (125 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Theoretische Informatik - ganz praktisch
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Theoretische Informatik - ganz praktisch ab 29.95 € als epub eBook: Ganz praktisch. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Theoretische Informatik - ganz praktisch
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Theoretische Informatik - ganz praktisch ab 29.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Burnus, Heinz: Datenbankentwicklung in IT-Berufen
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.11.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Datenbankentwicklung in IT-Berufen, Titelzusatz: Eine praktisch orientierte Einführung mit MS Access und MySQL, Auflage: 2008, Autor: Burnus, Heinz, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Originalsprache: Deutsch, Schlagworte: Access // Datenbank // Microsoft Access // EDV // Theorie // Software-Entw // Allgemeines // Informationstechnologie // IT // Technologie // MySQL // Betriebssystem // Operating System // Algorithmus // Programmieren // Software Engineering // Database // Kryptografie // Verschlüsselung // für die Hochschulausbildung // Informationstheorie // Betriebssysteme // Algorithmen und Datenstrukturen // Agile Softwareentwicklung // Datenbankprogrammierung // Datenbanken // Verschlüsselungstechnologie // Informatik, Rubrik: Informatik, Seiten: 113, Abbildungen: 123 Schwarz-Weiß- Abbildungen, mit Online-Service, Informationen: Book, Gewicht: 260 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Theoretische Informatik - ganz praktisch
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die theoretische Informatik ist für viele Studierende ein Schreckgespenst, weil formale Einstiegshürden die Bezüge zur Praxis verschleiern. In diesem Lehrbuch wird das Theoretische aufgerollt, wie es ursprünglich entstanden ist: zur Lösung ganz praktischer Probleme. So ergeben sich Formalismen als logische Notwendigkeit, mathematische Eigenarten werden greifbar, komplexe Theorien verlieren ihren Schrecken. Radikal studierendenorientiert führt das Buch in Automatentheorie, Grammatiken, Berechenbarkeits- und Komplexitätstheorie ein. Die Autoren erhielten 2013 gemeinsam den Fakultätslehrpreis für herausragende Lehre am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Lukas König studierte Informatik an der Universität Stuttgart und promovierte 2014 am Institut für angewandte Informatik und formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des KIT. Derzeit forscht er zum Einsatz computergestützter Methoden im Informatikunterricht. Friederike Pfeiffer-Bohnen studierte Wirtschaftsingenieurwesen am KIT. Am Institut AIFB promoviert sie derzeit im Bereich Hochschuldidaktik mit Schwerpunkt eLearning. Im Jahr 2016 erlangte sie das Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik. Hartmut Schmeck hat seit 1991 eine Professur am Institut AIFB des KIT. Er forscht und lehrt über Algorithmen und Architekturen, in den letzten Jahren vor allem für selbstorganisierende, adaptive Systeme mit Anwendungen in Energie- und Verkehrssystemen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Theoretische Informatik - ganz praktisch
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die theoretische Informatik ist für viele Studierende ein Schreckgespenst, weil formale Einstiegshürden die Bezüge zur Praxis verschleiern. In diesem Lehrbuch wird das Theoretische aufgerollt, wie es ursprünglich entstanden ist: zur Lösung ganz praktischer Probleme. So ergeben sich Formalismen als logische Notwendigkeit, mathematische Eigenarten werden greifbar, komplexe Theorien verlieren ihren Schrecken. Radikal studierendenorientiert führt das Buch in Automatentheorie, Grammatiken, Berechenbarkeits- und Komplexitätstheorie ein. Die Autoren erhielten 2013 gemeinsam den Fakultätslehrpreis für herausragende Lehre am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Lukas König studierte Informatik an der Universität Stuttgart und promovierte 2014 am Institut für angewandte Informatik und formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des KIT. Derzeit forscht er zum Einsatz computergestützter Methoden im Informatikunterricht. Friederike Pfeiffer-Bohnen studierte Wirtschaftsingenieurwesen am KIT. Am Institut AIFB promoviert sie derzeit im Bereich Hochschuldidaktik mit Schwerpunkt eLearning. Im Jahr 2016 erlangte sie das Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik. Hartmut Schmeck hat seit 1991 eine Professur am Institut AIFB des KIT. Er forscht und lehrt über Algorithmen und Architekturen, in den letzten Jahren vor allem für selbstorganisierende, adaptive Systeme mit Anwendungen in Energie- und Verkehrssystemen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Theoretische Informatik
33,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Neue an dieser Einführung in die Theoretische Informatik ist die konsequent algorithmenorientierte Sichtweise, d.h. eine Umsetzung in praktisch und theoretisch effiziente Algorithmen wird angestrebt. Auf diese Weise bietet das Buch eine Einführung in die zentralen Gebiete der Theoretischen Informatik, wie sie in einer Einführungsvorlesung an deutschen Universitäten vorgesehen ist.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Theoretische Informatik
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Neue an dieser Einführung in die Theoretische Informatik ist die konsequent algorithmenorientierte Sichtweise, d.h. eine Umsetzung in praktisch und theoretisch effiziente Algorithmen wird angestrebt. Auf diese Weise bietet das Buch eine Einführung in die zentralen Gebiete der Theoretischen Informatik, wie sie in einer Einführungsvorlesung an deutschen Universitäten vorgesehen ist.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Buch - mitp Kids: Calliope mini Kids  Kinder
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die wichtigsten Bestandteile des Calliope mini mit allen Sensoren kennenlernen und ausprobierenDen Calliope programmieren und eigene Ideen umsetzenViele kleine Calliope-Projekte für die Schule und zu Hause wie Würfelspiele, Farbthermometer, Alarmanlage, Wasserwaage, Funkgerät und vieles mehr Der Calliope mini ist zwar nur eine kleine Platine, doch er hat vieles zu bieten, was ein normaler Computer nicht hat: Bewegungssensoren und eine Farb-LED. Er lässt sich ganz einfach und visuell programmieren und ist deshalb besonders gut für Kinder und Einsteiger geeignet.Mit von der Partie ist der passende Editor. Und der muss nicht extra installiert werden, er funktioniert direkt mit deinem Internet-Browser. Du schiebst Codeblöcke wie Puzzleteile zusammen und löst damit auch kompliziertere Aufgaben - das geht kinderleicht und macht auch noch Spaß! So steigst du Schritt für Schritt immer tiefer ins Programmieren ein.Hans-Georg Schumann zeigt dir in diesem Buch, was man alles mit demCalliope mini anstellen kann. Besonders praktisch: Der Calliope mini ist bereits mit mehreren Sensoren und weiteren Komponenten ausgestattet, so dass du viele spannende Projekte in diesem Buch ohne besonderes Zubehör gleich ausprobieren kannst. Bringe LED-Lämpchen zum Blinken, ändere die Farben, lasse den Lautsprecher kleine Melodien abspielen, benutze deinen Calliope als Würfel oder als Wasserwaage und Kompass! Am Ende verbindest du dich sogar über Funk mit einem anderen Calliope.Aus dem Inhalt:Was der Calliope zu bieten hatDen Editor starten und ein erstes kleines Programm entwickelnMit Schütteln den Calliope zum Lachen (oder Weinen) bringenZufallszahlen, Lauflichter und ZählspielZahlenraten und eine Sanduhr programmierenSpaß mit dem Spiel "Schere-Stein-Papier"Den Calliope mini in ein Tasteninstrument verzaubernMessen mit Augenmaß: Lichtstärke, Zeit und TemperaturFür alle Lebenslagen: Alarmanlage, Wasserwaage und KompassAction mit "Kippel"-Spiel und Punkte-JagdCalliope-Kontakt per Funk aufnehmen"Obwohl sich das Buch in bunter Aufmachung präsentiert und auch sprachlich locker daherkommt, macht der Autor keine Abstriche beim fachlichen Part. Wo zum Beispiel Computerfachbegriffe nötig sind, fallen sie auch." (MagPi, 09/2018)"Die Beispiele bauen aufeinander auf, wachsen didaktisch in der Komplexität und mit dem Calliope als Fadenpendel gibt es (endlich) mal ein Beispiel, das den Beschleunigungssensor anders nutzt als für einen Würfel (wie man den programmiert, wird natürlich auch beschrieben). Ein lehrreiches Buch, das sicherlich auch für Lehrerinnen und Lehrer interessant ist, die mit dem Calliope im Unterricht arbeiten wollen (oder müssen)." (Make Magazin, 08/2018)Hans-Georg Schumann war Informatik- und Mathematiklehrer an einer Gesamtschule. Er hat viele erfolgreiche Bücher in der mitp-Buchreihe »... für Kids« geschrieben.

Anbieter: myToys
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Abenteuer Informatik
30,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Informatik ist der Schlüssel, um unsere zunehmend digitalisierte Welt zu verstehen! In diesem Buch lesen Sie nicht nur, wie Navis den günstigsten Weg bestimmen, wie so viele Bilder auf eine kleine Speicherkarte passen oder welche Dinge ein Computer eben nicht ausrechnen kann. Mit Papier und Bleistift und den Bastelvorlagen können Sie die Antworten auf diese und viele weitere Fragen selbst buchstäblich begreifen. Ein Computer ist dafür nicht nötig! Das Buch ist für alle da, die schon immer mal hinter die Kulissen der Wissenschaft Informatik schauen wollten: Vom Schüler zum Lehrer, vom Studenten zum Professor, vom interessierten Laien zum IT-Experten, der zwar genau weiß, wie er bestimmte Dinge zu tun hat, aber vielleicht nicht, warum sie so funktionieren oder wie er den Kern seiner tägliche Arbeit seiner Familie verständlich machen kann. Die 4. Auflage enthält nicht nur zusätzliche Kapitel, sondern stellt eine komplette Überarbeitung dar, die Jens Gallenbacher auf Basis unzähliger Erfahrungen und Rückmeldungen vorgenommen hat. Praktisch jedes Kapitel wurde ergänzt, die Bastelbögen neu gestaltet. In der neuen Auflage enthalten nun alle Kapitel durchgehend Hands-on-Anteile, damit Sie unmittelbar selbst Erfahrungen mit der Informatik sammeln können - ganz ohne Computer. Stimmen zu vorhergehenden Auflagen: "Wer mit einem Informatikstudium liebäugelt, erhält einen Vorgeschmack auf das, was ihn erwartet - alle anderen können das Buch einfach zum Vergnügen lesen." c't - Magazin für Computertechnik "Lassen Sie sich also ein auf das 'Abenteuer Informatik'! Ich bin sicher, dass Sie Spaß daran haben" LOG IN - Informatische Bildung und Computer in der Schule "Auch wenn es unglaublich klingt: Abenteuer Informatik ist ein Buch über wichtige Prinzipien der modernen informationsverarbeitenden Alltagswelt, das man beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen will." BIOspektrum "Mit bester Empfehlung!" PM - Praxis der Mathematik "Bits zum Begreifen" Bild derWissenschaft Prof. Dr. Jens Gallenbacher beschäftigt sich an der Technischen Universität Darmstadt sowie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz schon sehr lange mit der Frage, wie man die Fachwissenschaft Informatik lebendig und mit einem hohen Allgemeinbildungsgrad vermittelt. Um zu zeigen, dass Informatik mehr mit menschlicher Kreativität und konsequentem Denken zu tun hat als mit Computern, verzichtet er dabei weitgehend auf den Einsatz der Geräte. Seine Konzepte werden vom Kindergarten bis zur universitären Grundlagenausbildung eingesetzt. Fachdidaktik ist in der Lehrerausbildung sein Kernthema.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot