Angebote zu "Praktisch" (176 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

C/C++
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein klassisches Lehrwerk für Studenten der Informatik . Es vermittelt ausführlich die Grundlagen der Programmiersprachen C und C++ und die Grundlagen der Programmierung überhaupt. Von der Kunst, den richtigen Algorithmus zu finden, bis zur sinnvollen Nutzung der C++-Standard-Library . Alle Themen werden Sie sich anhand von Codebeispielen praktisch erarbeiten. Wo Theorie an Bord ist, erleben Sie ihren Nutzen im großen Zusammenhang.Aus dem Inhalt:AlgorithmenPerformanz- und LeistungsanalyseKombinatorikSortierverfahrenGraphentheoretische ProblemeVariablen, Schleifen & Co.SpeicherverwaltungBäume, Heaps und TreapsDie StandardbibliothekenObjektorientierung, Kapselung, VererbungExceptions und TemplatesStrukturiertes ProgrammierenProgrammaufbau und wartbare SoftwareUmfangreiche Referenz Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
C/C++
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein klassisches Lehrwerk für Studenten der Informatik . Es vermittelt ausführlich die Grundlagen der Programmiersprachen C und C++ und die Grundlagen der Programmierung überhaupt. Von der Kunst, den richtigen Algorithmus zu finden, bis zur sinnvollen Nutzung der C++-Standard-Library . Alle Themen werden Sie sich anhand von Codebeispielen praktisch erarbeiten. Wo Theorie an Bord ist, erleben Sie ihren Nutzen im großen Zusammenhang.Aus dem Inhalt:AlgorithmenPerformanz- und LeistungsanalyseKombinatorikSortierverfahrenGraphentheoretische ProblemeVariablen, Schleifen & Co.SpeicherverwaltungBäume, Heaps und TreapsDie StandardbibliothekenObjektorientierung, Kapselung, VererbungExceptions und TemplatesStrukturiertes ProgrammierenProgrammaufbau und wartbare SoftwareUmfangreiche Referenz Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Lern- und Bildungsprozesse gestalten
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hineinwachsen in Forschung und Entwicklung zu erleichtern steht im Fokus vieler Nachwuchsinitiativen. Zu diesen Initiativen gehört auch das Junge Forum Medien und Hochschulentwicklung, das Nachwuchsforschenden sowie -praktikerinnen und -praktikern aus den vier beteiligten Fachgesellschaften (Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Fachgruppe E-Learning der Gesellschaft für Informatik sowie DGfE-Sektion Medienpädagogik) eine Plattform für Diskurs und Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis bietet. Die hier dokumentierten Tagungsbeiträge aus dem Jahr 2013 sind dabei so divers, wie formelle oder informelle Lern- und Bildungsprozesse mit und ohne Medien nur sein könnten. Es wird z.B. diskutiert, welche Rolle Prozesse der Gestaltung im Kontext von hochschul- und mediendidaktischer Forschung einnehmen und wie digitale Technologien Lern- und Bildungsprozesse praktisch unterstützen. Einige Beiträge zur Personalentwicklung und Nachwuchsförderung in Wissenschaft und Hochschulen rahmen den Band zum JFMH13.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Theoretische Informatik - ganz praktisch
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Theoretische Informatik - ganz praktisch ab 29.95 € als epub eBook: Ganz praktisch. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Lern- und Bildungsprozesse gestalten
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hineinwachsen in Forschung und Entwicklung zu erleichtern steht im Fokus vieler Nachwuchsinitiativen. Zu diesen Initiativen gehört auch das Junge Forum Medien und Hochschulentwicklung, das Nachwuchsforschenden sowie -praktikerinnen und -praktikern aus den vier beteiligten Fachgesellschaften (Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Fachgruppe E-Learning der Gesellschaft für Informatik sowie DGfE-Sektion Medienpädagogik) eine Plattform für Diskurs und Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis bietet. Die hier dokumentierten Tagungsbeiträge aus dem Jahr 2013 sind dabei so divers, wie formelle oder informelle Lern- und Bildungsprozesse mit und ohne Medien nur sein könnten. Es wird z.B. diskutiert, welche Rolle Prozesse der Gestaltung im Kontext von hochschul- und mediendidaktischer Forschung einnehmen und wie digitale Technologien Lern- und Bildungsprozesse praktisch unterstützen. Einige Beiträge zur Personalentwicklung und Nachwuchsförderung in Wissenschaft und Hochschulen rahmen den Band zum JFMH13.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Superblock-basierte High-Level WCET-Optimierungen
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im selben Maße, in dem die Nutzung eingebetteter Systeme voranschreitet, steigt auch der Druck auf die verwendeten Werkzeuge, die die vielfältigen Entwurfsziele, die bei der Entwicklung eingebetteter Systeme zu beachten sind, möglichst gut berücksichtigen sollen. Eines dieser Entwurfsziele, das im Kontext sicherheitskritischer Systeme hohe Bedeutung besitzt, ist die Worst-Case-Execution-Time (WCET). Während zur Bestimmung der WCET bereits eine Vielzahl von Ansätzen bekannt ist, ist ihre Minimierung, insbesondere die automatische Minimierung in einem Compiler, bisher weniger stark untersucht worden. Diese Arbeit überträgt das bekannte Konzept der Superblöcke auf die High-Level-Ebene und wendet es dort zur Verringerung der WCET an. Die dafür benötigten Konzepte werden vorgestellt, und anhand einer Implementierung im am Informatik-Lehrstuhl 12 der TU Dortmund entwickelten WCC (WCET-aware C Compiler) praktisch erprobt. Die Arbeit richtet sich i.W. an Compilerentwickler und Forscher/Studenten im Fachgebiet Compileroptimierungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Opinion Mining und Digital Humanities
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit untersucht explorativ die Methode des Opinion Mining anhand einer Kollokationsanalyse im historischen Korpus des Projekts Welt der Kinder mit deutschsprachigen Schulbüchern des 19. und 20. Jahrhunderts. In diesem Kontext konzentriert sich die Arbeit auf die manuelle Annotation semantischer Werte in Textabschnitten, um darauf aufbauend ein Sentiment Lexicon zu erstellen. Ziel der Arbeit ist es, das Verfahren zur Analyse meinungstra-gender Wörter und Phrasen mit dem Korpusanalyse-Programm AntConc reflexiv zu dokumentieren und zu bewerten, um Vor- und Nachteile sowie den Mehrwert des Prozess aufzuzeigen. Hierfür werden die Digital Humanities in Gegenüberstellung mit der Hermeneutik näher betrachtet, um den Prozess einer interdisziplinären Textanalyse zu diskutieren. Der theoretische Ausgangspunkt wird durch zwei empirische Korpusanalysen mit differenten Forschungsfragen praktisch angewendet. Zusammenfassend finden sich Aspekte der Informations- und Geisteswissenschaften in Verbindung mit Informatik wieder, welche mit geschichtswissenschaftlichen Fragestellungen und Hintergründen komplementiert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Superblock-basierte High-Level WCET-Optimierungen
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Im selben Maße, in dem die Nutzung eingebetteter Systeme voranschreitet, steigt auch der Druck auf die verwendeten Werkzeuge, die die vielfältigen Entwurfsziele, die bei der Entwicklung eingebetteter Systeme zu beachten sind, möglichst gut berücksichtigen sollen. Eines dieser Entwurfsziele, das im Kontext sicherheitskritischer Systeme hohe Bedeutung besitzt, ist die Worst-Case-Execution-Time (WCET). Während zur Bestimmung der WCET bereits eine Vielzahl von Ansätzen bekannt ist, ist ihre Minimierung, insbesondere die automatische Minimierung in einem Compiler, bisher weniger stark untersucht worden. Diese Arbeit überträgt das bekannte Konzept der Superblöcke auf die High-Level-Ebene und wendet es dort zur Verringerung der WCET an. Die dafür benötigten Konzepte werden vorgestellt, und anhand einer Implementierung im am Informatik-Lehrstuhl 12 der TU Dortmund entwickelten WCC (WCET-aware C Compiler) praktisch erprobt. Die Arbeit richtet sich i.W. an Compilerentwickler und Forscher/Studenten im Fachgebiet Compileroptimierungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Opinion Mining und Digital Humanities
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit untersucht explorativ die Methode des Opinion Mining anhand einer Kollokationsanalyse im historischen Korpus des Projekts Welt der Kinder mit deutschsprachigen Schulbüchern des 19. und 20. Jahrhunderts. In diesem Kontext konzentriert sich die Arbeit auf die manuelle Annotation semantischer Werte in Textabschnitten, um darauf aufbauend ein Sentiment Lexicon zu erstellen. Ziel der Arbeit ist es, das Verfahren zur Analyse meinungstra-gender Wörter und Phrasen mit dem Korpusanalyse-Programm AntConc reflexiv zu dokumentieren und zu bewerten, um Vor- und Nachteile sowie den Mehrwert des Prozess aufzuzeigen. Hierfür werden die Digital Humanities in Gegenüberstellung mit der Hermeneutik näher betrachtet, um den Prozess einer interdisziplinären Textanalyse zu diskutieren. Der theoretische Ausgangspunkt wird durch zwei empirische Korpusanalysen mit differenten Forschungsfragen praktisch angewendet. Zusammenfassend finden sich Aspekte der Informations- und Geisteswissenschaften in Verbindung mit Informatik wieder, welche mit geschichtswissenschaftlichen Fragestellungen und Hintergründen komplementiert werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot