Angebote zu "Naturwissenschaftler" (34 Treffer)

Stochastik
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Due to the extremely positive reception of this textbook, it is now being published in its 5 th edition. The book provides an introduction to the key ideas and elements of probability theory and statistics. Stochastic concepts, models, and methods are highlighted through typical application examples, then analyzed theoretically and systematically explored. Dieses Lehrbuch gibt eine Einführung in die ´´Mathematik des Zufalls´´, bestehend aus den beiden Teilbereichen Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik. Die stochastischen Konzepte, Modelle und Methoden werden durch typische Anwendungsbeispiele motiviert und anschließend systematisch entwickelt. Der dafür notwendige maßtheoretische Rahmen wird gleich zu Beginn auf elementarem Niveau bereitgestellt. Zahlreiche Übungsaufgaben, zum Teil mit Lösungsskizzen, illustrieren und ergänzen den Text. Zielgruppe sind Studierende der Mathematik ab dem dritten Semester, sowie Naturwissenschaftler und Informatiker mit Interesse an den mathematischen Grundlagen der Stochastik. Die 5. Auflage wurde nochmals bearbeitet und maßvoll ergänzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Biologie für Ingenieure
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In vielen Ingenieurstudiengängen brauchen die Studierenden eine Einführung in die Biologie, wofür im Studienplan meist nur ein kleines Zeitfenster zur Verfügung steht. Dieses Buch soll das konzentrierte Nacharbeiten und eine gezielte Vorbereitung auf Prüfungen ermöglichen und Neugierde wecken. In diesem Kurzlehrbuch werden die wichtige Zusammenhänge und Funktionsprinzipien der modernen Biologie, die generelle Methodik und die wesentlichen Eigenschaften der Lebewesen und Lebensgemeinschaften vorgestellt. Wie ist der Weg vom Gen zum Organ und zum Verhalten? Weshalb ist nicht zu erwarten, dass ein Lebewesen dauerhaft perfekt ist? Ein Überblick über die Mechanismen der Evolution und die Vielfalt der Lebewesen und Lebensstrategien wird gegeben. Auf wichtige Inhalte wird in Merksätzen aufmerksam gemacht, vertiefende oder besonders aktuelle Aspekte werden in Vertiefungs-Kästen dargestellt. Es soll dabei noch keine Lehrbuch der Ingenieurbiologie sein, sondern die notwendige, kompakte Vorbereitung auch auf diese. Über viele Jahre haben die Autoren Erfahrungen in Einführungsvorlesungen in die Biologie für Ingenieure, Informatiker und Naturwissenschaften gewonnen. Den Anschluss an weiterführende Veranstaltungen (z. B. der Bioverfahrenstechnik und der Umweltgestaltung) zu finden, ist für Studierende schon wegen der unterschiedlichen Fachsprache und Denkweise von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren eine Herausforderung. Auch dazu dienen Ausführungen über und Hinweise z.B. auf die Systembiologie, Synergetik und die rasante Methodenentwicklungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch enthält eine umfangreiche und aktuelle Darstellung der numerischen Behandlung von Anfangswertproblemen gewöhnlicher Differentialgleichungen und differentiell-algebraischer Systeme. Neben theoretischen Fragestellungen werden praktische Aspekte der Implementierung und Anwendung von Verfahren und von Software diskutiert. Das Buch eignet sich für Studierende der Mathematik, Informatik, Physik und Ingenieurwissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen. Vorausgesetzt werden Kenntnisse der Analysis, der linearen Algebra und der Numerischen Mathematik, wie sie in den Mathematik-Grundvorlesungen geboten werden. Der Inhalt Nichtsteife Differentialgleichungen - Theoretische Grundlagen Einschrittverfahren - Explizite Extrapolationsverfahren - Lineare Mehrschrittverfahren - Explizite Peer-Methoden - Numerischer Vergleich nichtsteifer Integratoren Steife Differentialgleichungen - Qualitatives Lösungsverhalten von Differentialgleichungen - Einschritt- und Extrapolationsverfahren - Lineare Mehrschrittverfahren Linear-implizite Peer-Methoden - Exponentielle Integratoren - Numerischer Vergleich steifer Integratoren - Differential-algebraische Gleichungen - Theorie differential-algebraischer Gleichungen - Diskretisierungsverfahren für differentiell-algebraische Gleichungen Die Zielgruppen Studierende und Dozenten der Mathematik und Physik Naturwissenschaftler, Ingenieure, in der Industrie tätige Mathematiker und Physiker Die Autoren Prof. Dr. Karl Strehmel, Prof. Dr. Rüdiger Weiner, Dr. Helmut Podhaisky, Institut für Mathematik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Einführung in die Programmierung mit Java
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studenten bekommen mit Einführung in die Programmierung die Java Kern-Konzepte zur Java-Programmierung von dem Java-Autoren vermittelt, wie es keinen zweiten erfahrenen in der Lehre dieser Programmiersprache gibt. Das Lehrbuch stellt dabei den objektorientierten Ansatz vor, wo Studenten grundlegende Kontrollstrukturen und Funktionen von Java schnell erarbeiten können. Das Buch umfasst zudem das volle Programmiermodell wie die Standardbibliotheken für Eingang, Grafik, Ton, und Bildverarbeitung. Somit deckt es die Vorlesung der Einführung in die Programmierung mit Java in der benötigten Breite ab und ist somit für alle einleitende Programmierkurse ideal. Es richtet sich aber auch wegen seiner vielen naturwissenschaftlichen Beispiele an die Naturwissenschaftler und Ingenieure, die die Programmierung mit Java mit der Mathematik, Biologie und weitere Wissenschaften oder Technik integrieren müssen. Die Studenten bekommen mit Einführung in die Programmierung die Java Kern-Konzepte zur Java-Programmierung von dem Java-Autoren vermittelt, wie es keinen zweiten erfahrenen in der Lehre dieser Programmiersprache gibt. Das Lehrbuch stellt dabei den objektorientierten Ansatz vor, wo Studenten grundlegende Kontrollstrukturen und Funktionen von Java schnell erarbeiten können. Das Buch umfasst zudem das volle Programmiermodell wie die Standardbibliotheken für Eingang, Grafik, Ton, und Bildverarbeitung. Somit deckt es die Vorlesung der Einführung in die Programmierung mit Java in der benötigten Breite ab und ist somit für alle einleitende Programmierkurse ideal. Es richtet sich aber auch wegen seiner vielen naturwissenschaftlichen Beispiele an die Naturwissenschaftler und Ingenieure, die die Programmierung mit Java mit der Mathematik, Biologie und weitere Wissenschaften oder Technik integrieren müssen. ÜBER DIE AUTOREN: Robert Sedgewick unterrichtet am Institut der Informatik der Universität von Princeton. Er ist der Autor einer weit verwendeten Reihe auf von Addison-Wesley Professional veröffentlichten Algorithmen. Kevin Wayne unterrichtet auch am Institut der Informatik an der Universität von Princeton. Seine Forschung konzentriert sich auf theoretische Informatik, besonders Optimierung und das Design, die Analyse, und die Durchführung von Computeralgorithmen. ÜBER DEN FACHLEKTOR: Michael Leuschel ist Professor für Informatik an der Universität Düsseldorf. Sein Forschungsgebiet umfasst automatische Programm-optimierung und -analyse, sowie formale Methoden zur Entwicklung kritischer Softwaresysteme. Die Studenten bekommen mit Einführung in die Programmierung die Java Kern-Konzepte zur Java-Programmierung von dem Java-Autoren vermittelt, wie es keinen zweiten erfahrenen in der Lehre dieser Programmiersprache gibt. Das Lehrbuch stellt dabei den objektorientierten Ansatz vor, wo Studenten grundlegende Kontrollstrukturen und Funktionen von Java schnell erarbeiten können. Das Buch umfasst zudem das volle Programmiermodell wie die Standardbibliotheken für Eingang, Grafik, Ton, und Bildverarbeitung. Somit deckt es die Vorlesung der Einführung in die Programmierung mit Java in der benötigten Breite ab und ist somit für alle einleitende Programmierkurse ideal. Es richtet sich aber auch wegen seiner vielen naturwissenschaftlichen Beispiele an die Naturwissenschaftler und Ingenieure, die die Programmierung mit Java mit der Mathematik, Biologie und weitere Wissenschaften oder Technik integrieren müssen. Die Studenten bekommen mit Einführung in die Programmierung die Java Kern-Konzeptezur Java-Programmierung von dem Java-Autoren vermittelt, wie es keinen zweiten erfahrenen in der Lehre dieser Programmiersprache gibt. Das Lehrbuch stellt dabei den objektorientierten Ansatz vor, wo Studenten grundlegende Kontrollstrukturen und Funktionen von Java schnell erarbeiten können. Das Buch umfasst zudem das volle Programmiermodell wie die Standardbibliotheken für Eingang, Grafik, Ton, und Bildverarbeitung. Somit deckt es die Vorlesung der Einführung in die Programmierung mit Java in der benötigten Breite ab und ist somit für alle einleitende Programmierkurse ideal. Es richtet sich aber auch wegen seiner vielen naturwissenschaftlichen Beispiele an die Naturwissenschaftler und Ingenieure, die die Programmierung mit Java mit der Mathematik, Biologie und weitere Wissenschaften oder Technik integrieren müssen. ÜBER DIE AUTOREN: Robert Sedgewick unterrichtet am Institut der Informatik der Universität von Princeton. Er ist der Autor einer weit verwendeten

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Dürfen wir so bleiben, wie wir sind?
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist der Mensch ein Auslaufmodell? Eine philosophische Betrachtung Seit zweieinhalbtausend Jahren fragen Philosophen: ´´Was ist der Mensch?´´ Doch seit einigen Jahrzehnten arbeiten Naturwissenschaftler und Mediziner mit ungekannter Dynamik an seiner Neuschöpfung. Der Philosoph und Journalist Jürgen Wiebicke stellt die dringliche Frage, wie weit wir ihnen folgen wollen.Organtransplantation, Altersforschung, Sterbehilfe, Hirndoping, Roboterethik, Gentechnik: Die Umbauarbeiten am Projekt Mensch verlaufen in rasantem Tempo. Bioingenieure und Nanoforscher, Informatiker und Neurowissenschaftler versuchen alles, um Adam und Eva zu optimieren. Werden wir schon bald aufhören, vom Menschen als Menschen zu sprechen, weil wir in nicht allzu ferner Zukunft posthumane Wesen sein werden? Fest steht, dass das alte System unserer moralischen Überzeugungen nicht mehr funktioniert, dass wir uns entscheiden müssen: Ist der Mensch noch etwas Besonderes oder nur ein Tier unter Tieren? Müssen wir uns technologisch verbessern, damit wir klüger, schöner, glücklicher sein können? Oder dürfen wir so bleiben, wie wir sind?Jürgen Wiebicke besucht die wichtigsten ethischen Großbaustellen unserer Zeit, auf denen darum gerungen wird, ob die Würde des Menschen noch als Fundament taugt. Denn es ist an der Zeit, gemeinsam neu über die Idee vom guten Leben nachzudenken. Ein kluges, informatives und brillant geschriebenes Buch, das hilft, in Zeiten tiefer Verunsicherung eigene Antworten zu finden auf die Frage: ´´Wie will ich leben?´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Buch - Zu schön, um falsch zu sein
34,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Sind Wahrheit und Schönheit verbunden? Hilft es Naturwissenschaftlern, wenn sie ästhetisch denken? Lehrt uns Schönheit etwas über die Natur?Wenn einem wissenschaftlichen Gedanken Schönheit zukommt, steigt seine Glaubwürdigkeit: Zu diesem Satz haben sich führende Physiker seit Kepler und Newton bekannt, ohne rot zu werden. Umgekehrt ist manch ein wissenschaftlicher Gedanke zu hässlich, um wahr zu sein, und muss daher sterben. Doch warum orientieren sich Physiker so erfolgreich an ihrem Sinn für Ästhetik?Olaf L. Müller schaut den Genies bei ihrer schönheitsbeflissenen Arbeit über die Schulter. Wie er anhand zahlloser Beispiele aus Kunst, Musik und Dichtung vorführt, bestehen enge ästhetische Verwandtschaften zwischen künstlerischen und naturwissenschaftlichen Errungenschaften: Unser Schönheitssinn konstituiert einen Teil dessen, was wir in der naturwissenschaftlichen Erkenntnis anstreben.Müller, Olaf L.Olaf L. Müller, geboren 1966, studierte in Göttingen Philosophie und Mathematik (mit den Nebenfächern Informatik und Volkswirtschaftslehre). Nach Forschungsaufenthalten in Los Angeles (UCLA), Harvard und Krakau lehrte er in Göttingen und München (LMU). Seit 2003 ist er Professor für Naturphilosophie und Wissenschaftstheorie am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität Berlin. Im S. Fischer Verlag ist zuletzt von ihm erschienen: »Mehr Licht. Goethe mit Newton im Streit um die Farben« (2015).

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Medizinische Physik
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Werk bietet eine im deutschsprachigen Raum einzigartige, umfassende und aktuelle Darstellung der Medizinischen Physik. Es liefert damit das Fundament für die Anwendung physikalischer Methoden in der Medizin, der Entwicklung neuer oder verbesserter Verfahren zur Untersuchung und Behandlung von Patienten sowie für die Bereitstellung und den Einsatz physikalischer Methoden in der klinischen Anwendung. Es unterstützt als Lehrbuch den Bedarf nach einer systematischen medizinphysikalischen Aus- und Weiterbildung von Physikern, die an medizinischen Einrichtungen tätig sind. Das Buch orientiert sich am Stoffkatalog der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) und legt den Schwerpunkt auf die Medizinische Physik in der Radiologie und Radioonkologie. Das Werk ist in fünf Teile unterteilt: · In Teil I werden die Grundlagen der Strahlenphysik, der biostatistischen Methoden, der Medizinischen Informatik, der organisatorischen und rechtlichen Aspekte sowie des Strahlenschutzes abgehandelt. · Teil II behandelt die radiologische Diagnostik und umfasst die bildgebenden Verfahren der Röntgendiagnostik, der Röntgen-Computertomographie, der Magnetresonanztomographie sowie des Ultraschalls. · Teil III beschreibt die Methoden der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie. · In Teil IV wird die Medizinische Physik der Strahlentherapie in vertiefter Form dargestellt. · Teil V beschreibt ausgewählte Themen aus dem Gebiet der Medizintechnik. Zu allen Teilen werden Übungsaufgaben und Kontrollfragen angeboten, mit denen der Leser das Gelernte überprüfen kann. Ergänzend werden auf einer Website Musterlösungen, zusätzliches vertiefendes Text- und Bildmaterial sowie Animationen und Videos zur Verfügung gestellt. Das Buch versteht sich als Lehrbuch und Nachschlagewerk, das begleitend zu Weiterbildungsveranstaltungen und Studiengängen oder auch zum Selbststudium auf dem Gebiet der Medizinischen Physik eingesetzt werden kann. Es basiert auf dem Heidelberger Weiterbildungskurs ´´Medizinische Physik für Physiker´´ und richtet sich vornehmlich an Physik-Absolventen und Naturwissenschaftler mit grundlegenden physikalischen Kenntnissen. Die Herausgeber sind als Wissenschaftler am Deutschen Krebsforschungszentrum (dkfz) tätig und lehren als Professoren für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot