Angebote zu "Logik" (36 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Logik für Informatiker
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch macht den Leser mit den wesentlichen Teilgebieten der formalen Logik vertraut, die Bestandteil der Ausbildung in Theoretischer Informatik sind. Die Darstellung orientiert sich an den Bedürfnissen von Informatikstudierenden. Insbesondere werden viele mehr auf das Prinzipielle ausgerichtete Resultate der formalen Logik unter einem algorithmischen Gesichtspunkt behandelt. Diese Vorgehensweise erleichtert entscheidend den Zugang zu dem abstrakten Themengebiet.Prof. Schöning gelingt eine kompakte und verständliche Darstellung der Aussagen- und Prädikatenlogik, bei der die benötigten Begriffe präzise eingeführt und durch Beispiele veranschaulicht werden. Darauf beruhend werden Anwendungen der Logik in der Informatik, wie z. B. Resolution, Automatisches Beweisen und Logik-Programmierung behandelt. Zahlreiche Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungshinweisen erleichtern die Vertiefung des Lernstoffes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Logik und Logikprogrammierung 1
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zweibändig angelegte Neuausgabe des bewährten Standardwerks, das sich insbesondere an Studienanfänger/innen der Informatik und benachbarter Disziplinen richtet, bietet eine Einführung in die grundlegenden Techniken und Methoden der formalen Logik und in die Möglichkeiten der Logikprogrammierung am Beispiel der Programmiersprache PROLOG. Der Schwerpunkt des ersten Bandes, der die theoretischen Grundlagen präsentiert, liegt neben der Darstellung von Syntax und Semantik der Aussagen- und der Prädikatenlogik auf der Entwicklung von automatisierten Beweisverfahren (Resolutions- und Tableauverfahren, Konnektionsmethode, Hilbert-Systeme u.a.) sowie dem sog. Kalkül des natürlichen Schließens, der zahlreiche auch in der Mathematik verwendete Beweistechniken vermittelt. Die Logik-Programmiersprache PROLOG wird zunächst informell eingeführt, um in diesem Rahmen die Spezifizierung und Prüfung von Algorithmen zu ermöglichen. Im Schlussteil wird dann der Übergang vom automatischen Beweisen zum Programmieren in PROLOG vollzogen und eine formale Semantik für die deklarativen Anteile von PROLOG vorgestellt. Der zweite Band ist als Übungsband konzipiert und bietet eine Vielzahl von Aufgaben samt Musterlösungen, die eine vertiefende Einarbeitung in die in Band 1 dargestellten Methoden ermöglichen. Inhaltsverzeichnis: Formalisierung - Kalkülbildung - Mechanisierung - Algorithmierung der Logik - Deduktionssysteme - Logikprogrammierung am Beispiel PROLOG: Einfache Daten; Variablenumbenennung; Komplexe Daten; Der Cut - Aussagenlogik: Syntax; Semantik; Aquivalenz und Normalformen; Beweisverfahren - Prädikatenlogik: Syntax; Substitutionen; Semantik; Aquivalenz und Normalformen; Unifikation; Beweisverfahren; Eigenschaften - Grundlagen der Logikprogrammierung: Definite Programme; Normale Programme - Ausblick

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Informatik
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ist eine unkonventionelle, auf intuitives Verständnis ausgerichtete Einführung in die theoretischen Grundlagen der praktischen Aspekte der Informatik. Dabei geht es nicht ausschließlich um die Entwicklung von Software. Beim Leser werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt. Es werden etwa Informationstheorie, Codierungstheorie, Zahlendarstellung und Numerik, Boolesche Algebra, Fuzzy-Logik sowie Quanten-Computer behandelt, wobei gewährleistet bleibt, dass leicht verständlich wird, wie auf diesem theoretischen Unterbau die praktische Realisierung eines Computers sowohl in Hardware als auch in Software erfolgen kann. Für die fünfte Auflage wurde das Buch komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Präzises Denken für Informatiker
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch befasst sich mit dem präzisen Denken, einer Schlüsselkompetenz im Studium der Informatik. Es bildet die Vorstufe für das Verständnis der logischen Grundfunktionen der Informatik. Das Erlernen der mathematischen Logik ist ein wesentlicher Bestandteil des Grundstudiums, da das logische Denken in der Informatik auf den gleichen Regeln und Techniken basiert wie in der Mathematik. Der Autor führt umfassend in die Aussagenlogik ein und erklärt unter anderem die Bedeutungen von logischer Äquivalenz, Implikation und Induktion für diesen Fachbereich. Darüber hinaus definiert er den Beweis aus Sicht der Mathematik und stellt grundlegende Beweisstrategien vor, die im Studium benötigt werden. Mit den in diesem Lehrbuch vorgestellten Techniken des präzisen Denkens erwerben die Studenten die Fähigkeit, Begriffe punktgenau zu definieren, Aussagen trennscharf zu formulieren und ihre Richtigkeit angemessen zu begründen. Viele praxisnahe Aufgaben und Lösungshinweise innerhalb der Kapitel erleichtern die Überprüfung und Vertiefung des Lernstoffs. Der Autor richtet sich vornehmlich an Bachelorstudenten der ersten Semester. Sie finden in diesem Werk eine optimale Vorbereitung auf die Logik-Seminare ihres Informatikstudiums. Die vermittelten Kompetenzen verbessern dabei nicht nur das Verständnis im Informatik-Studium, sondern sind ebenso für das spätere Berufsleben von großer Bedeutung. Darüber hinaus erhalten auch interessierte Laien mit diesem Buch einen interessanten Einblick in die Welt der Informatik und Mathematik und lernen, dass die Fähigkeit zu präzisem Denken auch jenseits dieser Fachbereiche hilfreich sein kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mathematik für Informatik und Bioinformatik
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mathematik für Informatik und BioInformatik ist eine speziell auf das Informatik- und BioInformatik-Studium zugeschnittene breite Einführung in die Mathematik im Umfang der ersten drei bis vier Semester an Universitäten. Der klassische Stoff von Analysis und Linearer Algebra ist auf das Wesentliche konzentriert. Zusätzlich enthalten sind speziell für Informatik und BioInformatik wichtige Gebiete der Diskreten Mathematik und Logik sowie der Stochastik und teilweise auch der Numerik. Unter der URL min.informatik.uni-tuebingen.de werden begleitend interaktive Übungen und Illustrationen sowie eine Verfilmung der entsprechenden Vorlesung zum Selbststudium angeboten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Theoretische Informatik
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch führt umfassend in das Gebiet der theoretischen Informatik ein und behandelt den Stoffumfang, der für das Bachelor-Studium an Universitäten und Hochschulen in den Fächern Informatik und Informationstechnik benötigt wird. Die Darstellung und das didaktische Konzept verfolgen das Ziel, einen durchweg praxisnahen Zugang zu den mitunter sehr theoretisch geprägten Themen zu schaffen. Theoretische Informatik muss nicht trocken sein. Sie kann Spaß machen und genau dies versucht das Buch zu vermitteln. Die verschiedenen Methoden und Verfahren werden anhand konkreter Beispiele eingeführt und durch zahlreiche Querverbindungen wird gezeigt, wie die fundamentalen Ergebnisse der theoretischen Informatik die moderne Informationstechnologie prägen. Das Buch behandelt die Themengebiete: Logik und Deduktion, Automatentheorie, formale Sprachen, Entscheidbarkeitstheorie, Berechenbarkeitstheorie und Komplexitätstheorie. Die Lehrinhalte aller Kapitel werden durch zahlreiche Übungsaufgaben komplettiert, so dass sich die Lektüre neben der Verwendung als studienbegleitendes Lehrbuch auch bestens zum Selbststudium eignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mathematische Grundlagen für die Informatik
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Logiken, Mengen, Relationen, Funktionen, Induktion und Rekursion sind grundlegende mathematische Konzepte und Methoden, die in allen Bereichen der Informatik für die Beschreibung von Problemen und deren Lösung benötigt werden. Das Beherrschen dieser Konzepte und Methoden ist Voraussetzung für das Studium fast aller weiteren Informatik-Module, nicht nur in Bereichen der Mathematik und der Theoretischen Informatik, sondern auch in Bereichen der Praktischen Informatik, wie z.B. Programmierung, Datenstrukturen, Algorithmen und Datenbanken. Das Buch stellt die grundlegenden Begriffe, ihre Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten schrittweise vor. Das Verständnis der Begriffe und deren Zusammenhang und Zusammenwirken wird u.a. durch Lernziele, integrierte Übungsaufgaben mit Musterlösungen und Marginalien unterstützt; das Buch ist zum Selbststudium geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Grundlagen der Informatik. Rechnerarchitektur, ...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die drei Teile der ´´Informatik - Einführung´´ decken alle Inhalte des kompletten Informatik-Bachelorstudiums ab. Die einzelnen Teile sind auf die Inhalte der einzelnen Semester abgestimmt. Jeder Teil liefert unabhängig die Grundlagen für die jeweiligen Themen. Durch seinen didaktischen Aufbau mit Aufgabenistdas Buchauf die Bachelorstudierenden abgestimmt. Durch seine anschauliche Darstellund sowieBeispiele aus der Praxis holt es die Einsteiger bei deren Wissensstand ab. Der Teilzweiwidmet sich Rechnerarchitektur von boolscher Algebra und Digitaler Logik bis Risc-Architekturen sowie derArchitektur der Intel-PC-Mikroprozessorfamile. Grundlegende Kenntnisse der Betriebssysteme werden beispielhaft an Unix und Windows vertieft. Rechnernetze werdenanhand der verschiedenen Technologien und Protokollen erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Einführung in das Operations Research
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Skript aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Theoretische Informatik, Duale Hochschule Baden Württemberg Mosbach, Veranstaltung: Operations Research, Sprache: Deutsch, Abstract: Während die vordergründigen Handwerkszeuge des Informatikers, Software und Hardware, einem kaum greifbaren Wandel unterliegen - was heute gelernt wird, ist morgen schon wieder veraltet - stehen die zugrunde legenden Strukturen als unverrückbare Invarianten fest. Ihr Verständnis stellt somit eine notwendige Bedingung sowohl für tiefer gehende Einsichten, als auch für einen verstandesgemäßen Gebrauch der Anwendungen dar. In der Informatik sind diese Strukturen insbesondere die Logik und daran anknüpfend der Algorithmus. Beide haben eine mehr als zweitausendjährige Geschichte (vgl. den berühmten Euklid´schen Divisionalalgorithmus!). Während diese Begriffe allgemein im Rahmen der Theoretischen Informatik abgehandelt werden, sollen hier nun darauf aufbauend, exemplarisch konkrete Algorithmen und insbesondere die fundamentalen Entwurfstechniken dargestellt werden. Diese wurden im Wesentlichen in den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts entwickelt und gelten bis heute unverändert. Entsprechend dem Studiengang Wirtschaftsinformatik, für den diese Vorlesung konzipiert ist, werden beispielhaft einige ökonomische Anwendungen aufgezeigt. Die Monographie stellt die Grundlage einer dreißigstündigen Vorlesung an der Dualen Hochschule Mosbach dar. Sie schließt an die Vorlesung über theoretische Informatik an und setzt Grundlagen in diesem Bereich im Wesentlichen voraus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot