Angebote zu "Informationstechnischer" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Thies, Klaus-Dieter: Fundamente informationstec...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fundamente informationstechnischer Systeme, Titelzusatz: Elementare Wahrscheinlichkeitsrechnung mit Leistungsanalyse von Computernetzwerken, Stochastische Prozesse mit Warteschlangentheorie, Informationstheorie und zyklischer Redundanzcode, Elementare statistische Systemtheorie, Autor: Thies, Klaus-Dieter, Verlag: Shaker Verlag // Shaker, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Informationstechnologie // IT // Technologie, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 461, Reihe: Berichte aus der Informationstechnik, Gewicht: 615 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Thies, Klaus-Dieter: Fundamente informationstec...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fundamente informationstechnischer Systeme, Titelzusatz: Elementare Wahrscheinlichkeitsrechnung mit Leistungsanalyse von Computernetzwerken, Stochastische Prozesse mit Warteschlangentheorie, Informationstheorie und zyklischer Redundanzcode, Elementare statistische Systemtheorie, Autor: Thies, Klaus-Dieter, Verlag: Shaker Verlag // Shaker, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Informationstechnologie // IT // Technologie, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 461, Reihe: Berichte aus der Informationstechnik, Gewicht: 615 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Webers, Hans-Harald: Unterrichtsprinzip Informatik
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.12.1985, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Unterrichtsprinzip Informatik, Titelzusatz: Möglichkeiten und Bedingungsfaktoren der Vermittlung informationstechnischer Grundbildung dargestellt an einem Beispiel aus dem Wirtschaftslehreunterricht, Autor: Webers, Hans-Harald, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erwachsenenbildung // lebenslanges Lernen, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 222, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 11): Pädagogik / Education / Pédagogie (Nr. 265), Gewicht: 291 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Wirth, K: Konstruktion problembasierter Lernumg...
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.04.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Konstruktion problembasierter Lernumgebungen im Spannungsverhältnis informationstechnischer und pädagogischer Rationalität, Autor: Wirth, Karin, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // politik // Berufsausbildung // Duales System // Ausbildung // Lehre // Öffentliche Verwaltung // Verwaltung // Datenverarbeitung // Anwendungen // Betrieb // Informatik // Didaktik // Unterricht // Bildungsstrategien und // Unterrichtsmaterialien // Unternehmenssoftware // Erwachsenenbildung // lebenslanges Lernen // Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden, Rubrik: Didaktik // Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik, Seiten: 162, Abbildungen: 21 Grafiken, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 11): Pädagogik / Education / Pédagogie (Nr. 940), Gewicht: 222 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Unterrichtsprinzip Informatik
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsprinzip Informatik ab 48.95 € als Taschenbuch: Möglichkeiten und Bedingungsfaktoren der Vermittlung informationstechnischer Grundbildung dargestellt an einem Beispiel aus dem Wirtschaftslehreunterricht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Akzeptanzförderung der Mitarbeiter bei informat...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Würzburg (Informatik und Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Für die erfolgreiche Umsetzung informationstechnischer Veränderungen ist die Benutzerakzeptanz von entscheidender Bedeutung. In dieser Arbeit wird der soziotechnische Systemansatz nach einer Untersuchung unterschiedlicher Akzeptanzmodelle in den Mittelpunkt gestellt. Auf der einen Seite ist das soziale Teilsystem von Change Management als akzeptanzfördernde Managementdisziplin zu begleiten. Dabei sind verschiedene Interventionsinstrumente - von der Kommunikation bis zur Motivation - hervorzuheben, die neben einem effizienten Konfliktmanagement und einer stabilen Organisation die Mitarbeiter in neuen Situationen unterstützen. Auf der anderen Seite ist das technische Teilsystem an die personellen Bedürfnisse anzupassen. Dabei ist die Softwareergonomie vor dem Hintergrund benutzerfreundlicher Softwareentwicklung das zentrale Element. Die Akzeptanzförderung wird am praktischen Beispiel eines mittelständischen Unternehmens untersucht, das mit dem Einsatz eines Mitarbeiterportals eine völlige Umstrukturierung seines bisherigen Informations- und Kommunikationskultur anstrebt. Die Akzeptanz der Mitarbeiter spielt dabei eine entscheidende Rolle.Einleitung:Gerade in der heutigen Informationsgesellschaft ist die technologische Weiterentwicklung im Unternehmen zu einem obligatorischen Alltagsgeschäft geworden. Die Einführung von Unternehmensportalen, die Integration einer neuen Enterprise Resource Planning (ERP)-Software, die Umstellung der Kundendaten in ein Customer Relationship Management (CRM)-System oder die Schulung der Vertriebsmitarbeiter durch ein Computer Based Training (CBT)-Modul - Informationstechnische Veränderungen finden nahezu in allen Unternehmensbereichen statt. Eine Vielzahl der im Unternehmen eingeführten IT-Projekte scheitern jedoch im Laufe des Entwicklungsprozesses oder werden nach der Implementierung eingestellt.Oftmals werden die eigentlichen Gründe des Scheiterns nicht entdeckt, zu erkennen sind frustrierte Benutzer, die den Einsatz der neuen Technologie vermeiden und ihre alten Arbeitsgewohnheiten weiterhin bevorzugen. Denn häufig wird vergessen, dass sich die Technologien in der Regel rasanter entwickeln als die Fähigkeit der Mitarbeiter, sich der neuen Technologie anzupassen. Zudem kann die wirkungsvolle und dauerhafte Umsetzung einer Veränderung nur durch den Menschen als Individuum oder als Teil einer Organisation erreicht werden, nicht durch die Strategien, Technologien oder Prozesse.Die Akzeptanz der Mitarbeiter stellt daher bei informationstechnischen Veränderungen im Unternehmen den bedeutendsten Faktor dar, der über den Erfolg beziehungsweise Misserfolg der technologischen Neuerung entscheidet. Hierbei stellt sich allerdings die Frage, von welchen Faktoren die Benutzerakzeptanz abhängig ist und welche Maßnahmen durchzuführen sind, um von den Mitarbeitern eine breite Zustimmung und Mithilfe bei einer erfolgreichen Umsetzung zu erfahren. Die vorliegende Arbeit versucht Antworten auf diese Frage zu finden und untersucht die Akzeptanzförderung der Mitarbeiter bei informationstechnischen Veränderungsprozessen am praktischen Beispiel eines mittelständischen Unternehmens.Dieses Unternehmen strebt mit der Einführung eines Mitarbeiterportals eine völlige Umstrukturierung der bisherigen Informations- und Kommunikationsstruktur an. Auf Grund der seit Jahrzehnten bestehenden Kommunikationskultur ist bei dieser Veränderung mit Blockaden zu rechnen. Da dies in der Hauptsache auf die mangelnde Akzeptanz der Mitarbeiter zurückzuführen ist, wird hier die Thematik der Akzeptanzförderung in den Mittelpunkt gerückt.Inhaltsverzeichnis:Inha...

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Elektronik und Schaltungstechnik
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch führt in das Fachgebiet der elektronischen Schaltungstechnik ein und richtet sich an Studierende der Elektrotechnik, der Informatik, der Kommunikationstechnik und anderer technischer und informationstechnischer Studiengänge. Die Darstellung der grundlegenden Zusammenhänge ist anschaulich und auf das Verständnis der Schaltungen zugeschnitten. Eine Sammlung verständnisfördernder Fragen am Ende jedes Kapitels vertieft das Gelernte. Der Leser erfährt, wie die wichtigen Bauelemente (Widerstand, Kondensator, Spule, Diode, Bipolar- und MOS-Transistor usw.) funktionieren und wie sie in Schaltungen eingesetzt werden. Kleinsignal-(Verstärker-)Betrieb und Grosssignal-(Digital-)Betrieb werden erläutert und die wichtigsten Berechnungsmethoden vorgestellt. Anhand ausgewählter Anwendungsschaltungen (Operationsverstärker, Analog-Digital-Umsetzer, CMOS-Technik, Speicher u. a.) wird die Realisierung komplexer Funktionen durch elektronische Schaltungen dargestellt. Auf die computerbasierte Schaltungsanalyse wird am Beispiel des Frequenzfilters kurz eingegangen (Programm PSPICE). Für die zweite Auflage wurde das Buch um neue Lehrbeispiele erweitert und es wurden zahlreiche Verbesserungen eingearbeitet. Ergänzende Informationen zum Buch im Internet unter http://www.buchEuS.aau.at

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Nichtphysikalische Grundlagen der Informationst...
75,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Informationstechnik wird im vorliegenden Werk umfassend als diejenige Technik verstanden, die der Speicherung, dem Transport und der Verarbeitung von Information dient. Im Gegensatz zu jeder sonstigen Technik, die ausschlie~lich vom Erkenntnisfundament der Physik getragen wird, ben tigt die Informationstechnik zus{tzlich ein nichtphysikalisches Erkenntnisfundament, welches man Informatik nennen kann, falls man diese nicht als die 'Wissenschaft des Programmierens', sondern als die 'Wissenschaft von den interpretierten Systemen' versteht. Die Machbarkeit informationstechnischer Systeme beruht auf derFormalisierbarkeit der Strukturen, die man bei der Analyse des menschlichen Kommunizierens und logischen Schlie~ens findet. Diese informationellen Strukturen werden in den drei Kapiteln des Buches behandelt. Zuerst wird der Informationsbegriff und sein Umfeld - mit den Schwerpunkten Sprache und Logik - besprochen. Anschlie~end folgt die Betrachtung des Systembegriffs und seines Umfeldes, wobei die Modellierung im Mittelpunkt steht. Im letzten Kapitel werden die vorgestellten Begriffswelten zur umfassenden Begriffswelt der informationellen Systeme mit den Schwerpunkten Kommunikation und Programmierung integriert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
VDI-Lexikon Informatik und Kommunikationstechnik
139,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lexikon bietet anschauliche und verständliche Informationen betreffend der theoretischen Informatik, Rechnerarchitekturen und Hardware, Softwaretechnologie, Informationssysteme und Datenbanken, künstliche Intelligenz, graphische Datenverarbeitung, Bürosysteme, Kommunikationstechnik, Nachrichtentechnik sowie Anwendungen informationstechnischer Systeme für Sprachverarbeitung, Simulation im Umweltschutz, Datensicherheit und Zuverlässigkeit informationstechnischer Systeme.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot