Angebote zu "Informationsgesellschaft" (12 Treffer)

Informatik und Informationsgesellschaft als Buc...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informatik und Informationsgesellschaft:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Benny Neugebauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Die Stakeholderanalyse im Rahmen des Projektman...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule Heilbronn, Sprache: Deutsch, Abstract: Bedingt durch den Wandel unserer Gesellschaft von einer Industriegesellschaft hin zu einer Informationsgesellschaft steigt die Anzahl von Projekten in Unternehmen und zeitgleich deren Komplexitätsgrad. Diese Komplexität von Projekten bringt einige Probleme mit sich. Eines davon ist die Anzahl der Stakeholder, die bei steigender Projektgröße ebenfalls zunimmt. Ein Stakeholder ist eine Person oder eine Personengruppe, die von dem Projekt oder dessen Produkt positiv oder negativ betroffen ist. Kurz gesagt: Eine Person die ein Interesse an dem Projekt besitzt. Mit der Anzahl der Stakeholder steigt also ebenfalls die Vielfalt an Interessen. Wenn es eine Vielfalt von Interessen gibt kommt es früher oder später natürlich zu Konflikten. Diese Konflikte können den Projekterfolg erheblich gefährden. Um diesem Problem zu begegnen gibt es die Stakeholderanalyse. Sie gliedert sich typischer Weise in die Schritte Identifizierung, Einordnung und Beurteilung und wird entweder im Rahmen einer Projektumfeldanalyse oder als Teil eines Stakeholdermanagements betrieben. Aufgrund der bereits oben dargestellten Bedeutung der Stakeholder bzw. deren inkongruenten Interessen bzgl. des Projekts drängt sich sie These auf, dass eine Stakeholderanalyse ein kritischer Erfolgsfaktor für Projekte darstellt. Anhand der Ergebnisse von drei Studien aus den Jahren 2006-2008 von der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM) wurde diese auf ihren Wahrheitsgehalt hin untersucht. Die These konnte nicht ohne Weiteres belegt werden. Die Ergebnisse der Studien lassen zwar auf eine hohe Bedeutung der Kommunikation im Projekt und des Stakeholdermanagements schließen, jedoch kann nicht zweifelsfrei daraus geschlossen werden, dass die Stakeholderanalyse ein kritischer Erfolgsfaktor für Projekte ist. Denn

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Geschichte des Computers
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir befinden uns heute in einer neuen, besonders spannenden Phase der Menschheit, die sowohl digitales Zeitalter und virtuelle Realität als auch Informationsgesellschaft, Wissensgesellschaft oder globales Dorf genannt wird. Doch alle diese Schlagworte gehen auf ein ganz spezielles Gerät zurück, das unsere Gesellschaft entscheidend verändert hat: den Computer. Inzwischen ist es ganz normal, dass sich in jedem Haushalt zumindest ein Computer oder besser gesagt, ein PC, befindet. Manchmal sind sogar mehrere davon vorhanden. Schließlich ist der Computer nicht nur ein Arbeitsgerät für Erwachsene, sondern er gehört auch zu den liebsten Lern- und Spielkameraden von Kindern. Auch aus dem Unterricht der Grundschulen ist der Computer inzwischen nicht mehr wegzudenken. Außerdem organisieren und ordnen Computer unter anderem die Geschicke der Wirtschaft und Industrie, des Transports und Verkehrs. In diesem reichhaltig illustrierten Buch erfahren Sie, wie mit dem Abakus vor 3000 Jahren alles begann. Verfolgen Sie die Entwicklung der Rechenstäbchen und dem Rechenschieber, über die mechanischen Rechenmaschinen und den ersten Computern im 19. Jahrhundert. Erfahren Sie, wie es zur Entstehung der Apple- und IBM-, Commodore-, Atari-Computer und vielen anderen Geräten kam. ... und werfen Sie einen Blick in die faszinierende digitale Zukunft der Menschheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Kultur und Informatik als Buch von
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kultur und Informatik:Entwickler, Architekten und Gestalter der Informationsgesellschaft

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Didaktik der Informatik
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor entwickelt in seinem nun in dritter Auflage vorliegenden Werk einen zeitgemäßen Ansatz für den Informatikunterricht und legt ein schlüssiges Gesamtkonzept für die Didaktik dieses Faches vor. In einem ersten, nicht fachspezifischen Teil werden zunächst wichtige lernpsychologische Grundlagen dargestellt. Anschließend werden allgemeine didaktische Prinzipien erläutert sowie konkrete praxisbezogene Hinweise zur Unterrichtsplanung - und durchführung vermittelt. Im zweiten Teil des Buches folgt auf einen historischen Exkurs über die Entwicklung des Informatikunterrichtes die Begründung für ein Pflichtfach Informatik vor dem Hintergrund einer sich zunehmend differenzierenden Informationsgesellschaft. Aus diesen Überlegungen wird ein Unterrichtsansatz abgeleitet, der über die Schulung reiner Programmierfertigkeiten hinaus grundlegende Prinzipien der Informationsverarbeitung wie Beschreibungstechniken für Systeme, Daten und Prozesse in den Mittelpunkt des didaktischen Konzeptesstellt. Im dritten Teil wird schließlich anhand konkreter ausgearbeiteter Unterrichtspläne die Vermittlung dieser Lerninhalte beispielhaft vorgeführt. Dieses Werk wendet sich vornehmlich an Lehramtsstudierende aller Semester mit dem Studienschwerpunkt Informatik, ist aber in gleicher Weise auch für Lehrer an Gymnasien mit entsprechenden Unterrichtsschwerpunkten von Interesse.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Fakultät für Informatik als Buch von
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fakultät für Informatik:Schlüsseltechnologie der Informationsgesellschaft / Key Technology of the Information Society Technik für Menschen. 200 Jahre Technische Universität Wien

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Medienwelten 3. Arbeitsheft. Informatik
9,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Informatik auch für Nicht-Informatiker Inhalte der Informatik sollen laut Strategiepapier der KMK fächerübergreifend unterrichtet werden. Das neue Arbeitsheft in der eihe Medienwelten ist so konzipiert und aufgebaut, dass diese Inhalte auch von Kolleginnen und Kollegen behandelt werden können, die das Fach Informatik bislang nicht unterrichtet haben. Dazu sind für verschiedene Fächer Anwendungsbeispiele eingebunden. Unterstützend bieten die Lehrerhandreichungen verständliche Erklärungen für die Lehrkräfte an. Der modulare Aufbau ermöglicht große Flexibilität: Je nach Möglichkeiten und Bedarf können die Module unterschiedlichen Fächern zugeordnet und zeitlich unabhängig voneinander unterrichtet werden. Inhaltsübersicht: Daten-Codierung Algorithmen/Programmieren Rechner und Netzwerke Informationsgesellschaft und Datensicherheit Die Inhalte decken die Vorgaben des Bildungsplans Baden-Württemberg für den Aufbaukurs Informatik in Klasse 7 ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.07.2019
Zum Angebot