Angebote zu "Formale" (94 Treffer)

Angewandte Informatik und Formale Beschreibungs...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren:Festschrift zum 60. Geburtstag von Wolffried Stucky Teubner Texte zur Informatik. Auflage 1999

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Angewandte Informatik und Formale Beschreibungs...
49,95 €
Rabatt
38,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,95 € / in stock)

Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren:Festschrift zum 60. Geburtstag von Wolffried Stucky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Formale Sprachen, Compilerbau, Programmierung
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder Teil der ´´Informatik Einführung´´ liefert unabhängig von den anderen Teilen die Grundlagen für die jeweiligen Themen. Der Teil drei beschreibt anschaulich die Themen ab dem 4. Semester Bachelor: Formale Sprachen, Compilerbau, Datenbanksysteme, Grafikprogrammierung, Softwareentwicklung, Projektmanagement.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Einführung in die Theoretische Informatik: Form...
23,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Formal Languages and Compilation
62,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This classroom-tested and clearly-written textbook presents a focused guide to the conceptual foundations of compilation, explaining the fundamental principles and algorithms used for defining the syntax of languages, and for implementing simple translators. This significantly updated and expanded third edition has been enhanced with additional coverage of regular expressions, visibly pushdown languages, bottom-up and top-down deterministic parsing algorithms, and new grammar models. Topics and features: describes the principles and methods used in designing syntax-directed applications such as parsing and regular expression matching; covers translations, semantic functions (attribute grammars), and static program analysis by data flow equations; introduces an efficient method for string matching and parsing suitable for ambiguous regular expressions (NEW); presents a focus on extended BNF grammars with their general parser and with LR(1) and LL(1) parsers (NEW); introduces a parallel parsing algorithm that exploits multiple processing threads to speed up syntax analysis of large files; discusses recent formal models of input-driven automata and languages (NEW); includes extensive use of theoretical models of automata, transducers and formal grammars, and describes all algorithms in pseudocode; contains numerous illustrative examples, and supplies a large set of exercises with solutions at an associated website. Advanced undergraduate and graduate students of computer science will find this reader-friendly textbook to be an invaluable guide to the essential concepts of syntax-directed compilation. The fundamental paradigms of language structures are elegantly explained in terms of the underlying theory, without requiring the use of software tools or knowledge of implementation, and through algorithms simple enough to be practiced by paper and pencil.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprache...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten. In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten. AIS DEM INHALT: Automaten: Die Grundlagen und Methoden Endliche Automaten Reguläre Ausdrücke und Sprachen Eigenschaften regulärer Sprachen Kontextfreie Grammatiken und Sprachen Keller-Automaten Eigenschaften kontextfreier Sprachen Einführung in Turing-Maschinen Unentscheidbarkeit Nicht-handhabbare Probleme Zusätzliche Problemklassen ÜBER DIE AUTOREN: John E. Hopcroft wirkt als IBM Professor of Engineering and Applied Mathematics am Department of Computer Science, Cornell University. Rajeev Motwani war Professor am Department of Computer Science der Stanford University. Jeffrey D. Ullman ist dort als Stanford W. Ascherman Professor of Computer Science (Emeritus) . ÜBER DEN FACHLEKTOR: Walter Hower erhielt den Lehrpreis 2006 des Landes Baden-Württemberg und lehrt dort als Professor Informatikgrundlagen wie Theoretische Informatik, Algorithmik und Diskrete Mathematik. Er fungiert ehrenamtlich als Vertrauensdozent der Gesellschaft für Informatik sowie als MINT-Botschafter. AUF DER COMPANION-WEBSITE: Für Dozenten Ausgearbeiteter Foliensatz für den Einsatz in der Lehre Für Studenten Lösungshinweise zu gekennzeichneten Aufgaben In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Einführung in die Theoretische Informatik
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch bietet eine prägnante und leicht verständliche Einführung in zwei grundlegende Gebiete der theoretischen Informatik: Formale Sprachen und Automatentheorie. Der Autor vermittelt einen fundierten Einblick in die Formalisierung und algorithmische Aufbereitung von Problemen, damit diese durch den Computer gelöst werden können. Anhand der vier Stufen der Chomsky-Hierarchie werden Kenntnisse zur Beurteilung des Schwierigkeitsgrads eines Problems vermittelt. Alle behandelten Themen sind unentbehrlich für das Verständnis wichtiger Konzepte der Informatik wie die Spezifikation von Programmiersprachen, das Übersetzen von Programmen oder die Verarbeitung natürlicher Sprache. Das Buch beinhaltet Abschnitte zu Formalen Sprachen, Grammatikformalismen, endlichen Automaten, Kellerautomaten und Turingmaschinen. Ein eigener Abschnitt ist der Internet-Technologie XML gewidmet mit einer Einordnung in die Theorie der formalen Sprachen. Insbesondere werden die Grundprinzipien von Document Type Definitions und XML-Schemata, den Spezifikationsstandards für XML-Dokumente, in Form von anschaulichen Beispielen dargelegt. Zielgruppe sind Studierende der Informatik im Grundstudium an Fachhochschulen und Universitäten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Ideen der Informatik
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine umfassende Einführung in die Theoretische Informatik, die Spaß macht und verständlich ist. Dieses Buch beschreitet einen neuen Weg. Inhalte der Informatik, größtenteils aus dem Bereich der Theoretischen Informatik, wie sie meist nur an den Universitäten mit der ganzen dahinter steckenden Tiefe und Strukturtheorie gelehrt werden, werden hier für ein breiteres Publikum aufbereitet und verfügbar gemacht. Der Autor verdeutlicht, dass der Zugang zur Informatik über die formale Methode, die Grundideen und die Algorithmik viel Spaß machen kann. Effiziente, praxisrelevante Lösungsansätze stehen im Vordergrund, was Verständlichkeit und Anwendbarkeit der Ideen fördert. Durch die Vielzahl der behandelten Modelle und Konzepte (kurz: Ideen) wird der große Zusammenhang deutlich gemacht. Ein umfangreiches weiterführendes Literaturverzeichnis runden die leicht lesbare und trotzdem korrekte und umfassende Darstellung ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot