Angebote zu "Fahrzeuge" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Stand der Technik und Anwendung von Superkonden...
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1,3, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit vielen Jahren wird, um die Verringerung des Schadstoffausstoßes und Senkung des Kraftstoffverbrauchs zu erzielen, nach neuen, möglichst umweltfreundlichen Antrieben als Alternative zum Verbrennungsmotor gesucht. Angesichts des hohen Wirkungsgrades von Elektromotoren bei der Umwandlung von elektrischer in mechanische Energie haben sich Elektrofahrzeuge als erfolgreicher Aspekt gezeigt.Alle Fahrzeuge erfordern hohe Leistungen zum Beschleunigen, ob sie nun mit Elektromotoren in Kombination mit Batterien bzw. Brennstoffzellen oder mit einem Hybridantrieb betrieben werden, wie zum Beispiel der Toyota Prius. Für die Verminderung des Verbrauchs und die Erhöhung der Reichweite dieser Fahrzeuge ist außerdem eine Wiedergewinnung der Bremsenergie (Rekuperation) durch dynamische Bremsen von Bedeutung. Die Wiedergewinnung der kinetischen Energie beim Bremsen (regeneratives Bremsen) benötigt einen Energiespeicher, der schnell geladen werden kann und diese Energie später für andere Zwecke wieder zur Verfügung stellt.Die klassischen Stromspeicher, Akkumulatoren (Bleiakku, Nickel-Cadmium (NiCd)-, Nickel-Metallhydrid (NiMeH)- oder auch Lithium-Ionen-Batterien), besitzen zwar eine hohe Energiedichte, können aber nur eine begrenzte Leistung abgeben. Jedoch werden bei vielen Einsätzen kurze Leistungsspitzen benötigt. Diese können mit Batterien nur erzielt werden, wenn man sehr große Batterien verwendet. Dazu wird dann sehr viel Energie verschwendet und die Lebensdauer der Batterien verkürzt. Da die heutigen Batterien allerdings noch nicht in der Lage sind, sich schnell wieder aufzuladen, zum Beispiel für den Fall der Bremsenergiespeicherung, bei dem in kurzer Zeit viel Energie aufgenommen werden müsste, nur sehr bedingt geeignet sind.Ein möglicher Kandidat für diese schnell wieder aufladbaren Energiespeicher sind Doppelschichtkondensatoren (DSK), auch UltraCaps oder SuperCaps genannt. Die elektrochemischen Kondensatoren stellen Speicher für elektrische Energie mit hohen Leistungsdichten dar, die in der Industrie häufig als Superkondensatoren oder Ultrakondensatoren bezeichnet werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Mein MINT-Spaßbuch: Erfindungen
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen in der Welt von MINT. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Diese vier Fachbereiche sind unglaublich spannend und dein Tor zu einer Welt voller aufregender Entdeckungen.Entdecke in deinem MINT-Spaß-Buch mehr als 40 Denkaufgaben, Rätsel und spannende Fakten! Dieses Buch handelt von Erfindungen. Erfinder lösen Probleme und verbessern unsere Welt mithilfe von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit ihrem Wissen und ihrer Kreativität erfinden sie nützliche Dinge, von Alltagsprodukten wie Energiesparlampen bis hin zu außergewöhnlichen Dingen wie Raumfahrzeugen.Erfinder und Ingenieure entwickeln Prozesse und Systeme, die Probleme lösen oder Dinge für uns leichter machen, etwa indem sie sichere und praktische Fahrradwege und Verkehrsleitsysteme in Städten bauen, in denen viele Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sind. Wenn du dich umschaust, siehst du bald, dass Erfindungen überall sind. Auch die Materialien und das Design deines Skateboards und des Handys in deiner Tasche sind der Arbeit unzähliger Erfinder und Ingenieure zu verdanken!

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
RFID-basierte Navigation für autonome Fahrzeuge
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.03.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: RFID-basierte Navigation für autonome Fahrzeuge, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Informationen: Paperback, Gewicht: 255 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Usability von Produkten und Anleitungen im digi...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Technische Produkte können nur erfolgreich sein, wenn die Gebrauchstauglichkeit, die Usability, frühzeitig im Entwicklungsprozess geplant und in allen Produktphasen verankert wird. Dies betrifft smarte Geräte, Softwareprodukte, Webanwendungen und Apps genauso wie komplexe und umfangreich dokumentierte Maschinen, Fahrzeuge und Systeme.In ihrem Buch vermittelt Gertrud Grünwied eine ganzheitliche Sicht auf intuitiv bedienbare Produkte und deren Anleitungen. Sie bietet das relevante Know-how zu User-Centered Design und eine Übersicht zur Auswahl von Usability-Methoden. Usability-Maßnahmen beschreibt sie schrittweise von der Planung, der Durchführung und Auswertung bis zur Optimierung von Produkt und Anleitung. Der Praxisteil präsentiert Fallstudien für Anleitungen mit und ohne Produkt sowie für eine Dienste-App im Internet, außerdem eine Betrachtung zu Kosten, Nutzen und Implementierungszeitpunkt von Usability-Methoden.Die dargestellten Usability-Maßnahmen erstrecken sich nicht nur auf das technische Produkt selbst, sondern auch auf die Nutzungssituation und die smarte Benutzerinformation, zum Beispiel das Nachschlagen in der Bedienungsanleitung zur Fehlerbehebung, Dokumentations-Apps zum Kennenlernen von Systemfunktionen oder das Üben und Lernen anhand einer Produktsimulation per Video-Tutorial oder Animation.Damit richtet sich das Buch an alle Mitarbeiter produzierender Unternehmen und ihrer Dienstleister, die an Usability-Aspekten beteiligt sind - Produktmanager, Entwickler, IT-Spezialisten, Designer, Technische Redakteure und Mitarbeiter in Schulung und Service, aber auch an Studierende der Informatik und Ingenieurwissenschaften einschließlich Technischer Redaktion und Kommunikation.Inhalt: Anforderungen an Usability von Produkten und Anleitungen "4.0" - Prozesse und Planung - Nutzer- und Nutzungsforschung - Gestaltung - Evaluation - Anwenden der Methoden und ihre Wirtschaftlichkeit - Fallstudien - Software-Tools und Normen

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Usability von Produkten und Anleitungen im digi...
39,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Technische Produkte können nur erfolgreich sein, wenn die Gebrauchstauglichkeit, die Usability, frühzeitig im Entwicklungsprozess geplant und in allen Produktphasen verankert wird. Dies betrifft smarte Geräte, Softwareprodukte, Webanwendungen und Apps genauso wie komplexe und umfangreich dokumentierte Maschinen, Fahrzeuge und Systeme.In ihrem Buch vermittelt Gertrud Grünwied eine ganzheitliche Sicht auf intuitiv bedienbare Produkte und deren Anleitungen. Sie bietet das relevante Know-how zu User-Centered Design und eine Übersicht zur Auswahl von Usability-Methoden. Usability-Maßnahmen beschreibt sie schrittweise von der Planung, der Durchführung und Auswertung bis zur Optimierung von Produkt und Anleitung. Der Praxisteil präsentiert Fallstudien für Anleitungen mit und ohne Produkt sowie für eine Dienste-App im Internet, außerdem eine Betrachtung zu Kosten, Nutzen und Implementierungszeitpunkt von Usability-Methoden.Die dargestellten Usability-Maßnahmen erstrecken sich nicht nur auf das technische Produkt selbst, sondern auch auf die Nutzungssituation und die smarte Benutzerinformation, zum Beispiel das Nachschlagen in der Bedienungsanleitung zur Fehlerbehebung, Dokumentations-Apps zum Kennenlernen von Systemfunktionen oder das Üben und Lernen anhand einer Produktsimulation per Video-Tutorial oder Animation.Damit richtet sich das Buch an alle Mitarbeiter produzierender Unternehmen und ihrer Dienstleister, die an Usability-Aspekten beteiligt sind - Produktmanager, Entwickler, IT-Spezialisten, Designer, Technische Redakteure und Mitarbeiter in Schulung und Service, aber auch an Studierende der Informatik und Ingenieurwissenschaften einschließlich Technischer Redaktion und Kommunikation.Inhalt: Anforderungen an Usability von Produkten und Anleitungen "4.0" - Prozesse und Planung - Nutzer- und Nutzungsforschung - Gestaltung - Evaluation - Anwenden der Methoden und ihre Wirtschaftlichkeit - Fallstudien - Software-Tools und Normen

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Angerer, Helmut: SLAM. Navigationskonzepte für ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.04.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: SLAM. Navigationskonzepte für autonome Fahrzeuge, Auflage: 1. Auflage von 1990 // 1. Auflage, Autor: Angerer, Helmut, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Informatik, Seiten: 40, Gewicht: 72 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Entstehung innovativer Systemgeschäfte
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.11.1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Entstehung innovativer Systemgeschäfte, Titelzusatz: Interaktive Forschung am Beispiel der Verkehrstelematik, Auflage: 1999, Verlag: Deutscher Universitätsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Forschung // naturwissenschaftlich // Informatik // Telematik, Rubrik: Fahrzeuge // Flugzeuge, Schiffe, Allgemeines, Seiten: 324, Informationen: Paperback, Gewicht: 421 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Modeling and Analysis of Embedded Real-Time Sys...
27,03 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Elektronik und die Informatik wird in den nächsten Jahrzehnten einenimmer höheren Stellenwert im Bereich der Fahrzeugsicherheit einnehmen.Neue Sensoren zur Umweltwahrnehmung werden die Fahrzeuge in die Lageversetzen angemessen auf die aktuelle Verkehrssituation zu reagieren. Eswird erwartet, dass aktive Sicherheitssysteme, wie beispielsweise die au-tomatische Notbremsung, Fußgänger- und Radfahrererkennung und Funk-tionen zur Unfallvermeidung, die Anzahl tödlicher Verkehrsunfälle weiterzurückgehen lassen werden. Dabei besteht die Herausforderung darin, dieneuen Sicherheitsfunktionen in ein System zu integrieren, dass bereits heutehochkomplex und -vernetzt ist. Entstehen werden Echtzeitsysteme, dieaus hochintegrierten Subsystemen bestehen werden. In dieser Dissertationwerden Methoden entwickelt, um die Auslegung derartiger Steuergerätein frühen Entwicklungsphasen abzusichern. Mithilfe von Modelltransfor-mationen sowie simulativer und formaler Methoden werden verschiedeneArchitekturkonzepte aus den Perspektiven effektiver Umfeldwahrnehmung,funktionaler Sicherheit und Echtzeitfähigkeit betrachtet und bewertet. Vonbesonderer Bedeutung sind hierbei die Echtzeiteigenschaften der Software-anteile der Sicherheitsfunktionen. Alle entwickelten Methoden wurden imRahmen einer Forschungskooperation zwischen der Universität Erlangen-Nürnberg und der AUDI AG angewendet. Folgende Erkenntnisse konntenunter Anderem gewonnen werden:• Die Fusion von Objektlisten verschiedenartiger Sensoren ist aus Kosten–Nutzen-Sicht zu bevorzugen.• Modellbasierte Sicherheitsanalysen bieten sich insbesondere in frühenEntwicklungsphasen an, den Entwicklungsprozess zu unterstützen.• Für die Echtzeitanalyse von Steuergeräten sind exakte Algorithmenerforderlich, die in der Lage sind die kritischen Systemzustände zuvisualisieren.• Die Simulation der Softwaretasks ist ein wichtiger Bestandteil derAnalyse und ist erforderlich, um die dynamischen Effekte des Sys-tems zu verstehen, sowie die Relevanz der kritischen Systemzuständeeinschätzen zu können.• Der Ansatz der modellgetriebenen Entwicklung ist besonders praktik-abel in frühen Phasen der Systementwicklung, wenn man die Verallge-meinerung der Erkenntnisse unter Berücksichtigung des Abstraktions-grades der Systemmodelle und der Eingabeparametermodelle durchführt.Durch die durchgeführten Analysen wurden Jahre vor der Serienpro-duktion, und Monate bevor erste Entwicklungsmuster zur Verfügung standen,an verschiedenen Stellen Engpässe in der Leistungsfähigkeit der Architek-turkonzepte gefunden. Aufgrund der guten Zusammenarbeit zwischen OEM,Lieferant und Wissenschaft wurden neue Entwicklungsprozesse ins Lebengerufen und implementiert. Sowohl momentane als auch zukünftige Sicher-heitssysteme profitieren von den entwickelten Methoden und werden die Ba-sis bieten können um effiziente und effektive Funktionen der Fahrzeugsicher-heit umsetzen zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Modeling and Analysis of Embedded Real-Time Sys...
27,03 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Elektronik und die Informatik wird in den nächsten Jahrzehnten einenimmer höheren Stellenwert im Bereich der Fahrzeugsicherheit einnehmen.Neue Sensoren zur Umweltwahrnehmung werden die Fahrzeuge in die Lageversetzen angemessen auf die aktuelle Verkehrssituation zu reagieren. Eswird erwartet, dass aktive Sicherheitssysteme, wie beispielsweise die au-tomatische Notbremsung, Fußgänger- und Radfahrererkennung und Funk-tionen zur Unfallvermeidung, die Anzahl tödlicher Verkehrsunfälle weiterzurückgehen lassen werden. Dabei besteht die Herausforderung darin, dieneuen Sicherheitsfunktionen in ein System zu integrieren, dass bereits heutehochkomplex und -vernetzt ist. Entstehen werden Echtzeitsysteme, dieaus hochintegrierten Subsystemen bestehen werden. In dieser Dissertationwerden Methoden entwickelt, um die Auslegung derartiger Steuergerätein frühen Entwicklungsphasen abzusichern. Mithilfe von Modelltransfor-mationen sowie simulativer und formaler Methoden werden verschiedeneArchitekturkonzepte aus den Perspektiven effektiver Umfeldwahrnehmung,funktionaler Sicherheit und Echtzeitfähigkeit betrachtet und bewertet. Vonbesonderer Bedeutung sind hierbei die Echtzeiteigenschaften der Software-anteile der Sicherheitsfunktionen. Alle entwickelten Methoden wurden imRahmen einer Forschungskooperation zwischen der Universität Erlangen-Nürnberg und der AUDI AG angewendet. Folgende Erkenntnisse konntenunter Anderem gewonnen werden:• Die Fusion von Objektlisten verschiedenartiger Sensoren ist aus Kosten–Nutzen-Sicht zu bevorzugen.• Modellbasierte Sicherheitsanalysen bieten sich insbesondere in frühenEntwicklungsphasen an, den Entwicklungsprozess zu unterstützen.• Für die Echtzeitanalyse von Steuergeräten sind exakte Algorithmenerforderlich, die in der Lage sind die kritischen Systemzustände zuvisualisieren.• Die Simulation der Softwaretasks ist ein wichtiger Bestandteil derAnalyse und ist erforderlich, um die dynamischen Effekte des Sys-tems zu verstehen, sowie die Relevanz der kritischen Systemzuständeeinschätzen zu können.• Der Ansatz der modellgetriebenen Entwicklung ist besonders praktik-abel in frühen Phasen der Systementwicklung, wenn man die Verallge-meinerung der Erkenntnisse unter Berücksichtigung des Abstraktions-grades der Systemmodelle und der Eingabeparametermodelle durchführt.Durch die durchgeführten Analysen wurden Jahre vor der Serienpro-duktion, und Monate bevor erste Entwicklungsmuster zur Verfügung standen,an verschiedenen Stellen Engpässe in der Leistungsfähigkeit der Architek-turkonzepte gefunden. Aufgrund der guten Zusammenarbeit zwischen OEM,Lieferant und Wissenschaft wurden neue Entwicklungsprozesse ins Lebengerufen und implementiert. Sowohl momentane als auch zukünftige Sicher-heitssysteme profitieren von den entwickelten Methoden und werden die Ba-sis bieten können um effiziente und effektive Funktionen der Fahrzeugsicher-heit umsetzen zu können.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot