Angebote zu "Entscheidungsfindung" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Konfigurieren von Microsoft Windows 10-Geräten
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Original Microsoft Prüfungstraining bereiten Sie sich effizient auf die Microsoft-Zertifizierungsprüfung 70-697 vor - Configuring Windows Devices. Dabei konzentriert sich dieses Buch auf die richtige Herangehensweise an die Prüfungsfragen und die dafür nötige kritische Analyse der Fragen und den richtigen Ansatz zur Entscheidungsfindung. In diesem Training behandelte bewertete Fähigkeiten: - Verwalten von Identitäten - Planen der Desktop- und Gerätebereitstellung - Planen und Implementieren einer Microsoft Intune-Geräteverwaltungslösung - Konfigurieren von Netzwerken - Konfigurieren von Speicher - Verwalten von Datenzugriff und -schutz - Verwalten des Remote-Zugriffs - Verwalten von Apps - Verwalten von Updates und Wiederherstellung Dieses Prüfungstraining ist entsprechend der in der Prüfung bewerteten Fähigkeiten aufgebaut. Es beinhaltet Was-wäre-wenn-Szenarios, anhand derer Sie Ihr Wissen überprüfen können, wobei davon ausgegangen wird, dass Sie ein grundlegendes Verständnis von Windows-Netzwerken besitzen sowie zumindest einführende Kenntnisse von Active-Directory und Microsoft Intune. Die Prüfung 70-697: Gegenstand dieser Prüfung sind die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten, die nötig sind, Windows 10-Systeme, -Geräte und -Apps in einem Unternehmen zu konfigurieren und zu verwalten. Microsoft Zertifizierung: Ein Bestehen dieser Prüfung verleiht Ihnen den Titel eines Microsoft Specialist für Windows 10. Mehr Informationen unter microsoft.com/learning.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Prognose- und Entscheidungsfindung in der Mediz...
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Prognose- und Entscheidungsfindung in der Medizin:30. Jahrestagung der GMDS Düsseldorf, 16. -19. September 1985 Proceedings Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Handbuch Kognitionswissenschaft
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand und Ziel der Kognitionswissenschaft ist eine umfassende transdisziplinäre Untersuchung der kognitiven Leistungen, die natürliche und künstliche Systeme wie Menschen, andere Tiere oder Roboter befähigen, Probleme verschiedenster Art möglichst effizient zu lösen. Die Kognitionswissenschaft ist ein integratives Forschungsprogramm, das die zentralen Methoden, Fragestellungen und Modelle einer Reihe von traditionell an der Erforschung geistiger Leistungen beteiligten Einzeldisziplinen fruchtbar zu einem ganzheitlichen Erklärungsansatz verbindet. Das Spektrum kognitionswissenschaftlicher Forschung reicht daher von eher ingenieurswissenschaftlichen Disziplinen wie der Robotik über eher anwendungsorientierte Forschung in Bereichen wie der Mensch-Maschine-Interaktion oder der klinischen Neurowissenschaft und mathematisch-naturwissenschaftliche Gebiete wie die Neuroinformatik, Neurowissenschaft oder die kognitive Modellierung bis hin zu traditionell geisteswissenschaftlichen Disziplinen wie der Anthropologie, der Linguistik oder der Philosophie. Nach einem systematischen Überblick über die Ursprünge und Anfänge der Kognitionswissenschaft (Teil I) beschreibt das Handbuch in über zwanzig Kapiteln die zentralen Fragestellungen, Methoden und Forschungstrends der verschiedenen Disziplinen, die zur Kognitionswissenschaft beitragen: Anthropologie, Informatik, Linguistik, Neurowissenschaft, Philosophie und Psychologie (Teil II). Anschließend dokumentiert der Band die historische und systematische Entwicklung verschiedener Strukturmodelle kognitiver Systeme, die von symbolverarbeitenden repräsentationalistischen Ansätzen über konnektionistische Modelle, dynamische Systeme bis hin zu Modellen verkörperlichter und distribuierter Kognition reicht (Teil III). Der Hauptteil widmet sich in über zwanzig Kapiteln einzelnen kognitiven Leistungen wie Bewusstsein, Emotionen, Entscheidungsfindung, Gedächtnis und Erinnern, Kategorisierung, Lernen, Motivation, Problemlösen, Repräsentation, Sprache, Volition und Wahrnehmung. Diese sind in der Mehrzahl integrativ und transdisziplinär von Autorenteams verfasst (Teil IV). Am Ende steht ein Ausblick auf eine Reihe neuer Entwicklungen in der Kognitionswissenschaft und angrenzenden Disziplinen, u.a. auf Affektwissenschaft, Kognitive Poetik, Kritische Neuro- und Kognitionswissenschaft, Neuroökonomie oder Neurowissenschaft und Ethik (Teil V). Verkaufsargumente: - Das Thema ´Kognition´ ist derzeit in etlichen Disziplinen präsent, es ist das neue Leitparadigma für etliche Disziplinen aus Kultur- und Naturwissenschaften. - Durch neue Technologien hat sich die Beschreibung des Gehirns rasant fortentwickelt. Fragen des Bewusstseins, der Kognition und der Wahrnehmung werden in den Neurowissenschaften zum Dauerbrenner - und etliche andere Disziplinen schließen sich dem an. - Konkurrenzloses und umfassendes Handbuch zur Kognitionswissenschaft: Etliche beteiligte Disziplinen werden einbezogen, insbesondere die in Teil IV in der Mehrheit von Autorenteams verfassten integrativen Artikel sind innovativ und ohne Konkurrenz.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot