Angebote zu "Engineering" (172 Treffer)

Software Engineering
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 10. Auflage des Klassikers ´´Software Engineering´´ von Ian Sommerville wurde aktualisiert und um neue Inhalte erweitert, wie z.B. die fortschreitende Einbindung von Methoden der agilen Softwareentwicklung, Resilienz-Engineering, Systems-Engineering, Systeme von Systemen und vieles mehr. Das Buch gibt im ersten Teil eine grundlegende Einführung in den Komplex Software-Engineering. Der zweite Teil widmet sich der Entwicklung verlässlicher, sicherer Systeme. Unter anderem werden hier auch Cybersicherheit und resiliente Systeme besprochen. Der dritte Teil enthält ein breites Spektrum an Themen, die heutzutage für das Software-Engineering eine wichtige Rolle spielen. Die Inhalte reichen von der Wiederverwendung, komponenten- und serviceorientierte Entwicklung über Systeme von Systemen bis hin zum Echtzeit-Software-Engineering. Der vierte Teil ist dem Projekt- und Konfigurationsmanagement gewidmet. Hier spielt sowohl die Planung als auch die Qualitätssicherung von Softwareprozessen eine bedeutende Rolle. Das Buch richtet sich primär an Studierende der Informationstechnik, die Einführungs- und Fortgeschrittenenkurse in Software- und Systems-Engineering besuchen. Alle Inhalte werden anhand von vier Beispielprojekten unter Verwendung von UML und der Programmiersprache Java ausführlich erläutert. Zu jedem Kapitel gibt es Lernziele, Weblinks, Übungsaufgaben und Literaturempfehlungen, die das Selbststudium unterstützen. Professionellen Softwareingenieuren/Softwareingenieurinnen dient das Buch als Nachschlagewerk, mit dessen Hilfe sie ihr Wissen auf den aktuellen Stand bringen können. Inhalt - Grundlagen des Software-Engineerings - Softwareprozesse und Vorgehensmodelle - Agile Softwareentwicklung - Anforderungsanalyse und -definition - Systemmodellierung und -implementierung - Testen, Integration, Betrieb und Weiterentwicklung - Software-Engineering für verlässliche, sichere Systeme - Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Betriebs- und Informationssicherheit - Resilienz-Engineering - Wiederverwendung von Software - Komponentenbasierte Entwicklung - Entwicklung verteilter Systeme - Servicebasierte Entwicklung - Systems-Engineering - Systeme von Systemen - Echtzeit-Software-Engineering - Projektmanagement - Projektplanung - Qualitätssicherung - Konfigurationsmanagement

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Requirements Engineering
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Requirements Engineering ist der Schlüssel zur erfolgreichen Entwicklung von Software und softwareintensiven Systemen. Das moderne Requirements Engineering gewinnt neue, innovative Anforderungen an solche Systeme und überführt diese in detaillierte, möglichst vollständige Anforderungsspezifikationen. Es konsolidiert die Vorstellungen, Interessen und Wünsche der verschiedenen Stakeholder und unterstützt die kontinuierliche Anpassung der erstellten Anforderungen an neue oder geänderte Gegebenheiten. Das Buch bietet eine umfassende Einführung in die Grundlagen, Prinzipien und Techniken des Requirements Engineering. Die kompakte Darstellung der Inhalte sowie deren Strukturierung anhand eines Rahmenwerks machen es zugleich zu einem Nachschlagewerk für Praxis, Lehre und Forschung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Requirements Engineering
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Requirements engineering is the process of eliciting individual stakeholder requirements and needs and developing them into detailed, agreed requirements documented and specified in such a way that they can serve as the basis for all other system development activities. In this textbook, Klaus Pohl provides a comprehensive and well-structured introduction to the fundamentals, principles, and techniques of requirements engineering. He presents approved techniques for eliciting, negotiating and documenting as well as validating, and managing requirements for software-intensive systems. The various aspects of the process and the techniques are illustrated using numerous examples based on his extensive teaching experience and his work in industrial collaborations. His presentation aims at professionals, students, and lecturers in systems and software engineering or business applications development. Professionals such as project managers, software architects, systems analysts, and software engineers will benefit in their daily work from the didactically well-presented combination of validated procedures and industrial experience. Students and lecturers will appreciate the comprehensive description of sound fundamentals, principles, and techniques, which is completed by a huge commented list of references for further reading. Lecturers will find additional teaching material on the book´s website, www.requirements-book.com.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Software Engineering
42,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch vermittelt die Grundlagen, Erfahrungen und Techniken, die den Kern des Software Engineerings bilden. Es ist als Material zu einer Vorlesung über Software Engineering konzipiert. Darum wurde besonderes Gewicht auf die Darstellung und Vermittlung der Einsichten und Erkenntnisse gelegt, die von Forschern und Praktikern gewonnen, formuliert und angewendet wurden und der Kritik standgehalten haben. Auch für Praktiker, die mit der Software-Entwicklung und -Bearbeitung und den dabei auftretenden Problemen vertraut sind, ist das Buch sehr gut geeignet, um die Kenntnisse im Selbststudium zu ergänzen und zu vertiefen. Der Inhalt des Buches ist in fünf Teile gegliedert: I Grundlagen: Modelle und Modellierung, Grundbegriffe, Software Engineering, Software-Nutzen und -Kosten, Software-Qualität II Menschen und Prozesse: Menschen im Software Engineering, das Software-Projekt, Projektleitung und Projektleiter, Vorgehensmodelle, Prozessmodelle, Bewertung und Verbesserung des Software-Prozesses III Daueraufgaben im Software-Projekt: Dokumentation, Software-Qualitätssicherung und -Prüfung, Metriken und Bewertungen, Werkzeuge und Entwicklungsumgebungen IV Techniken der Software-Bearbeitung: Analyse und Spezifikation, Entwurf, Codierung, Programmtest, Integration V Verwaltung und Erhaltung der Software: Konfigurationsverwaltung, Software-Wartung, Reengineering, Wiederverwendung Ein Nachwort zum Studium der Softwaretechnik, ein aktuelles Literaturverzeichnis und ein präziser Index schließen das Buch ab. Ergänzende Informationen (u.a. Links und Abbildungen) sind auf den Webseiten der Autoren verfügbar: http://www.swc.rwth-aachen.de/se_buch/.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Software Quality Engineering
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

QUALITÄT IST UNVERZICHTBAR! - Lernen Sie die Prinzipien, Methoden und Techniken in Sachen Software-Qualität umfassend kennen und anwenden. - Erfahren Sie, wie Sie Software-Qualität in Ihrem Unternehmen und in Ihren Software-Projekten verbessern und verankern können. - Ideal für die Vorbereitung auf die Zertifizierung zum Certified Software Quality Engineer (CSQ) bzw. zum Quality Assurance Management Professional (QAMP). - Basiert auf den standardisierten Wissenssammlungen für Software-Qualität der ASQ und der JSQC - Im Internet: Praktische Hilfsmittel, Checklisten und aktuelle Informationen rund um das Thema des Buches unter www.itq.ch/Downloads Die Erstellung und Wartung von Software ist eine Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Quer durch alle Branchen basiert der Geschäftserfolg von Unternehmen zu einem ganz erheblichen Teil auf dem Einsatz von Software in ihren Produkten, Anlagen und Systemen. Keine Frage also, dass Unternehmen davon abhängig sind, dass die von ihnen eingesetzte oder entwickelte Software eine exzellente Qualität aufweisen muss. Ernest Wallmüller zeigt in seinem Praxisleitfaden, wie Sie bessere Software-Qualität erzielen können. Dafür nimmt er sich das Dreieck der Einflussfaktoren ´Mensch - Prozess - Technik´ vor. Er erläutert, mit welchen Methoden Sie die Qualität der Entwicklungs- und Serviceprozesse in den Griff bekommen. Sie erfahren, wie Sie sicherstellen können, dass die Produktqualität stimmt. Und es geht um wichtige organisatorische und menschliche Aspekte. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Qualität messen und verbessern, Sie lernen organisationsweite Qualitätsmanagementsysteme, Best-Practice-Modelle und Standards kennen. Berücksichtigt werden erstmals die internationalen Bodies of Knowledge (BoK) für Software Quality Engineering des ASQ sowie des JSQC.Systemvoraussetzungen für eBook-inside: Internet-Verbindung und eBookreader Adobe Digital Editions. Ein Buch für alle IT- und Software-Qualitätsmanager, Testmanager, IT-Manager, Software-Entwickler und -Architekten, Dozenten und Studenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik. Eines der wenigen deutschsprachigen Werke, das die Software-Qualitätssicherung im Umfeld des Software Engineering umfassend und tiefgreifend darstellt. Es ist als vollständiges Nachschlagewerk ein ausgezeichneter Ratgeber für jeden, der Qualitätssicherung von Software betreiben oder einführen will. Das Buch dient auch als qualifizierte Lernunterlage für all jene, die sich im praxisorientierten Software Engineering fortbilden wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Optimieren von Requirements Management & Engine...
51,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verkürzte Etats, schärferer Wettbewerb, immer komplexere Produkte und immer kürzere Produktzyklen erfordern verbesserte Maßnahmen beim Erfassen und Weiterbearbeiten von Anforderungen. Effizientes Erfassen und Organisieren von Requirements wird immer mehr als einer der kostengünstigsten Wege erkannt, die Leistungsfähigkeit einer Organisation zu erhöhen. Strukturieren von Requirements verbessert die Qualität des fertigen Systems und reduziert das Risiko von Zeit- und Kostenüberschreitungen. Requirements Management & Engineering (RM&E) unterstützt Entwicklungsorganisationen beim Erreichen dieser Ziele. Das Buch beschreibt den von der HOOD-Group entwickelten RM&E-Prozess. Dieser Prozess wird bei Kunden an die jeweiligen Rahmenbedingungen angepasst, in den Entwicklungsprozess integriert und über einen Kulturänderungsprozess implementiert. Unter www.guerilla-pr.de und www.hood-group.com werden zahlreiche Beispiele aus dem Buch und Möglichkeiten zum Download diverser Hilfsmittel angeboten. Es war mir eine große Freude, zusammen mit meinem Freund Colin Hood dieses Buch zu schreiben. Seine reichhaltigen Erfahrungen aus sehr vielen unterschiedlichen Industriezweigen, auf unterschied- chen Ebenen und in verschiedenen Entwicklungsabteilungen geben tiefe Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmenskulturen. Um das oft als sehr trocken angesehene Thema des Requirements Management und Engineerings spannend zu gestalten, haben wir Teile dieser Erfahrung an Hand von Stories von Colin Hood in die einzelnen Kapitel des Buches eingestreut. Diese Stories sind gr- tenteils authentisch, manchmal auch aus mehreren Gegebenheiten konstruiert. Der Begriff Requirements Management begleitet mein Berufs- ben nun seit 1991. Damals, als Informatiker der bereits einige Erf- rung in der Softwareentwicklung und Durchführung von Softwa- projekten sammeln konnte, war mir bereits bei der ersten Beschäf- gung mit diesem Thema klar, dass hier einiges an Potential brach liegt. In dieser Zeit Information über Requirements Management und Engineering zu bekommen, war nicht ganz einfach; Bücher darüber gab es kaum. Bei Organisationen wie IEE, IEEE und NCSE (aus der dann später die INCOSE entstand) beschäftigten sich aber bereits Arbeitsgruppen mit Requirements Management oder mit Requirements Engineering (wir machen uns im Verlauf des Buches noch Gedanken zu diesen und ähnlichen Begriffen).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Generic Systems Engineering
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Band wird ein Denkmodell mit Umsetzungskonzept vorgestellt, das den Umgang mit Komplexität in der Produktentwicklung und der Produktion erleichtert. Abgeleitet von einfachen Regeln, beruht der Ansatz auf dem Konzept des Systems Engineering. Unterschiedliche, zum Systems Engineering entwickelte Vorgehenskonzepte werden darin zusammengeführt, um gegenwärtige und zukünftige Dimensionen der Komplexität zu bewältigen. Die schnell erfass- und erlernbaren Lösungsansätze werden anhand ausgewählter Beispiele der Produktentwicklung illustriert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Systematisches Requirements Engineering
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt praxisorientiert und systematisch das Requirements Engineering vom Konzept über Analyse und Realisierung bis zur Wartung und Evolution eines Produkts. Requirements Engineering mit seinen Methoden, Modellen, Notationen und Werkzeugen wird eingeführt. Ein neues durchgängiges Beispiel sowie viele industrielle Praxiserfahrungen illustrieren die Umsetzung. Direkt anwendbare Checklisten und Praxistipps runden jedes Kapitel ab. Lesen Sie das Buch, um - Requirements Engineering kennenzulernen, - Ihre Projekte und Produkte erfolgreich zu liefern, - agile Entwicklung beispielsweise mit testorientierten Anforderungen umzusetzen, - industrieerprobte Techniken des Requirements Engineering produktiv zu nutzen. Diese 6. Auflage vertieft Themen wie agile Entwicklung, Design Thinking, verteilt arbeitende Teams sowie Soft Skills. Der gesamte Inhalt, insbesondere Vorlagen, Werkzeuge, Checklisten, Praxistipps und das durchgängige Beispiel wurden überarbeitet. Alle Templates sind online verfügbar. Das Buch berücksichtigt den aktuellen Lehrplan des IREB®-Zertifizierungsprogramms. ´´... ein hervorragendes Buch für den praxisnahen Einstieg in die vielschichtigen Themenkomplexe der Anforderungsanalyse und des Anforderungsmanagements.´´ Chip.de zur 2. Auflage

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Workshops im Requirements Engineering
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein effizientes Requirements Engineering ist Grundlage für erfolgreiche Softwareprojekte.Dieses Buch zeigt, wie Workshops zur schrittweisen Ermittlung von Anforderungen effektiv gestaltet werden können. Es liefert konkrete Antworten auf die Fragen: - Wie gestalte ich Workshops zur Anforderungsermittlung? - Wie moderiere ich solche Meetings und Workshops? - Welche Fragen stelle ich? Worauf muss ich inhaltlich achten? - Womit fange ich an? Was mache ich in den ersten Workshops? Was kommt dann? Der Autor geht dabei über eine theoretische Betrachtung allgemeiner Methoden hinaus und tief hinein in die Mühen der täglichen Arbeit als Product Owner, Projektleiter, Business Analyst oder Requirements Engineer. Die einzelnen Schritte in der Anforderungsermittlung sind entlang einer durchgängigen Vorgehensweise angeordnet und behandeln Aufgaben wie: - Elevator Pitch: Das Projekt in einer Liftfahrt - SMARTe Ziele festlegen - Ein Risikobacklog aufbauen - Die richtigen Anwendungsfälle finden- Qualitätsanforderungen erarbeiten Der Leser findet in diesem Buch viele Best Practices und Checklisten, die sofort in den Workshops umgesetzt werden können, sowie Beispiele für Workshop-Moderationspläne.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot