Angebote zu "Datenmodellierung" (8 Treffer)

Datenmodellierung
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas Gadatsch schließt mit dem vorliegenden essential eine Lücke in einführenden Werken zur Datenmodellierung. Diese Modelle gehören zum Basiswissen in Einführungsveranstaltungen zur Wirtschaftsinformatik für Betriebswirte. Die Literatur dazu ist für diese Zielgruppe häufig zu speziell, da sie sich eher an Informatiker richtet. Der Autor bietet hier nun einen kompakten Einstieg in die klassische CHEN-Notation anhand eines durchgängigen Fallbeispiels, auf der viele neue Modellierungsansätze aufbauen. Die zweite Auflage enthält einige formale Korrekturen und Ergänzungen (z. B. Rekursive Relationen). Der Autor: Dr. Andreas Gadatsch ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Informatik I. Schülerbuch. Bayern
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zur Titelgruppe: Band 1: Funktionelle Modellierung - Datenmodellierung Informatik bestimmt unser alltägliches Leben. Davon ausgehend beginnen die Schüler/-innen, Verarbeitungsvorgänge in Teilfunktionen zu gliedern und deren Datenfluss zu beschreiben. Dazu benutzen sie Tabellenkalkulationsprogramme sowie relationale Datenbanken und lernen deren logische Struktur kennen. Informationen zur Reihenausgabe: So gelingt der Übergang in das neue Fach Ab der 9. Jahrgangsstufe geht es los mit dem Fach Informatik. Darin erweitern und ergänzen die Schüler/-innen die Modellierungskonzepte, die sie schon aus dem NuT-Unterricht der 6. und 7. Jahrgangsstufe kennen. Was zeichnet Informatik aus? Alle Kapitel punkten mit Aufgaben, die sich für die Arbeit in Kleingruppen eignen. Hier ist Teamgeist gefragt. Der Werkzeugkasten stellt gängige Software-Produkte vor - unabhängig von schnell wechselnden Versionen. Der Bereich Datenbank wird an einem Beispiel erarbeitet. Anhand weiterer zusammenhängender Beispiele lernen die Schüler/-innen, den gesamten Entwicklungsprozess eigenständig zu managen. Durchgängig: Aufgaben zur Festigung und Vertiefung. Das Konzept: handlungsorientiert. Der Inhalt: passend zum Lehrplan. Band 1: Funktionelle Modellierung - Datenmodellierung Informatik bestimmt unser alltägliches Leben. Davon ausgehend beginnen die Schüler/-innen, Verarbeitungsvorgänge in Teilfunktionen zu gliedern und deren Datenfluss zu beschreiben. Dazu benutzen sie Tabellenkalkulationsprogramme sowie relationale Datenbanken und lernen deren logische Struktur kennen. Band 2: Objektorientierte Modellierung Schritt für Schritt führen die Schüler/-innen ein Software-Projekt durch. Jetzt kommen Modellierungstechniken voll zur Geltung: Sie helfen bei der Planung neuer Abschnitte. Dabei geht der Überblick über das Ganze nie verloren - so wie der Lehrplan es fordert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Informatik II. Schülerbuch. Bayern
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zur Titelgruppe: Band 2: Objektorientierte Modellierung Schritt für Schritt führen die Schüler/-innen ein Software-Projekt durch. Jetzt kommen Modellierungstechniken voll zur Geltung: Sie helfen bei der Planung neuer Abschnitte. Dabei geht der Überblick über das Ganze nie verloren - so wie der Lehrplan es fordert. Informationen zur Reihenausgabe: So gelingt der Übergang in das neue Fach Ab der 9. Jahrgangsstufe geht es los mit dem Fach Informatik. Darin erweitern und ergänzen die Schüler/-innen die Modellierungskonzepte, die sie schon aus dem NuT-Unterricht der 6. und 7. Jahrgangsstufe kennen. Was zeichnet Informatik aus? Alle Kapitel punkten mit Aufgaben, die sich für die Arbeit in Kleingruppen eignen. Hier ist Teamgeist gefragt. Der Werkzeugkasten stellt gängige Software-Produkte vor - unabhängig von schnell wechselnden Versionen. Der Bereich Datenbank wird an einem Beispiel erarbeitet. Anhand weiterer zusammenhängender Beispiele lernen die Schüler/-innen, den gesamten Entwicklungsprozess eigenständig zu managen. Durchgängig: Aufgaben zur Festigung und Vertiefung. Das Konzept: handlungsorientiert. Der Inhalt: passend zum Lehrplan. Band 1: Funktionelle Modellierung - Datenmodellierung Informatik bestimmt unser alltägliches Leben. Davon ausgehend beginnen die Schüler/-innen, Verarbeitungsvorgänge in Teilfunktionen zu gliedern und deren Datenfluss zu beschreiben. Dazu benutzen sie Tabellenkalkulationsprogramme sowie relationale Datenbanken und lernen deren logische Struktur kennen. Band 2: Objektorientierte Modellierung Schritt für Schritt führen die Schüler/-innen ein Software-Projekt durch. Jetzt kommen Modellierungstechniken voll zur Geltung: Sie helfen bei der Planung neuer Abschnitte. Dabei geht der Überblick über das Ganze nie verloren - so wie der Lehrplan es fordert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Buch - Duden Informatik - Sekundarstufe I: Dude...
30,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Informationen zur Titelgruppe: Das Lehrwerk Informatikist eine Überarbeitung von Informatik S I - Informatische Grundbildung.Neu sind Motivationsdoppelseiten zu Beginn eines jeden Kapitels. Alle Kapitel wurden mit Blick auf die Hard- und Software aktualisiert.Das Grafikkapitel wurde um einen Abschnitt Bildbearbeitung und Farbenerweitert.Das aktualisierte Internet-Kapitel behandelt nun auch soziale Netzwerke.Im Kapitel Algorithmenstrukturenwird Scratch statt Robot Karol als Programmiersprache genutzt.Das Datenbank-Kapitel formuliert Abfragen sofort in SQL, auf Formalismen wurde verzichtet. Die Konzeption des Buches konzentriert sich vor allem auf das Fach Informatik in Sachsen, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Es ist auch für das Fach Angewandte Informatik in Schleswig-Holstein geeignet.InhaltInformationen, Daten und Computer, Grafikobjekte, Textverarbeitung, Präsentation, Verwaltung von Dateien, Internet, Nachrichtenobjekte, Algorithmenstrukturen, Kalkulationsprogramme, Datenmodellierung und Datenbanksysteme, Datensicherheit und Datenschutz, Problemlösen mit Informatiksystemen, Automaten und Algorithmen

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.09.2019
Zum Angebot
Duden Informatik - Sekundarstufe I 7.-10. Schul...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zur Titelgruppe: Das Lehrwerk Informatik ist eine Überarbeitung von Informatik S I - Informatische Grundbildung . Neu sind Motivationsdoppelseiten zu Beginn eines jeden Kapitels. Alle Kapitel wurden mit Blick auf die Hard- und Software aktualisiert. Das Grafikkapitel wurde um einen Abschnitt Bildbearbeitung und Farben erweitert. Das aktualisierte Internet-Kapitel behandelt nun auch soziale Netzwerke. Im Kapitel Algorithmenstrukturen wird Scratch statt Robot Karol als Programmiersprache genutzt. Das Datenbank-Kapitel formuliert Abfragen sofort in SQL, auf Formalismen wurde verzichtet. Die Konzeption des Buches konzentriert sich vor allem auf das Fach Informatik in Sachsen, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Es ist auch für das Fach Angewandte Informatik in Schleswig-Holstein geeignet. Inhalt: Informationen, Daten und Computer; Grafikobjekte; Textverarbeitung; Präsentation; Verwaltung von Dateien; Internet; Nachrichtenobjekte; Algorithmenstrukturen; Kalkulationsprogramme; Datenmodellierung und Datenbanksysteme; Datensicherheit und Datenschutz; Problemlösen mit Informatiksystemen; Automaten und Algorithmen

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Methodik zur Informations- und Datenmodellierun...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,0, Technische Universität München, 106 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die hohe Abhängigkeit der Unternehmen von Diensten, die durch teilweise sehr komplexe IT-Systeme ermöglicht werden, trägt zunehmend dazu bei, dass das Management dieser Dienste von immer mehr Unternehmen als geschäftskritisch erkannt wird. Das Management der Prozesse, die diese Dienste ermöglichen, erfordert Tools, die nicht nur die klassischen infrastrukturellen Aspekte des IT-Managements abdecken, sondern vielmehr die Diensterbringung durch die Unterstützung ihrer Managementprozesse gewährleisten. Gerade in diesem Bereich mangelt es an Standardisierung. Die IT Infrastructure Library (ITIL) als derzeitiger De-Facto-Standard im IT Service Management bietet Hilfestellung für die prozessseitige Unterstützung der Dienste. Jedoch fehlt ein Informationsmodell, an das sich Toolentwickler für eine ITIL-konforme Tool-Unterstützung orientieren können. Das im Telekommunikationssektor entstandene IT Service Management-Rahmenwerk enhanced Telecom Operations Map (eTOM) liefert mit dem Shared Information and Data Model (SID) ein eTOMspezifisches objektorientiertes Informationsmodell. Für eine ITIL-konforme Toolentwicklung ist ein Informationsmodell erforderlich, das die Konzepte der ITIL in einer standardisierten Form beschreibt. Im Rahmen dieser Diplomarbeit wird eine Methodik erarbeitet, die versucht diese Lücke zu schließen. Dabei werden alle ITIL-Artefakte zusammen mit den Beziehungen zu anderen Artefakten und Prozessen identifiziert und anschließend im Kontext der beiden Prozesse Service Level Management und Configuration Management auf ein objektorientiertes Informationsmodell abgebildet. Um praxisnahe Konzepte, für die es bereits Teilimplementierungen gibt, in das ITIL-Informationsmodell einfließen zu lassen, wird schließlich ein Vergleich der ITIL-Artefakte mit Konzepten aus dem SID durchgeführt. Das im Rahmen dieser Arbeit entwickelte Informationsmodell bildet die Grundlage für eine Toolentwicklung nach den Prinzipien der Model Driven Architecture (MDA).

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Grundlagen von Datenbanksystemen
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in der dritten und stark überarbeiteten Auflage vorliegende Buch zählt zu den international renommiertesten und bewährtesten Lehrbüchern zum Thema Datenbanken. Der im Originalbuch behandelte Stoff geht weit über den Rahmen einer einführenden Vorlesung hinaus und behandelt auch fortgeschrittene Themen und Fragestellungen. Diese im Vergleich zum Original gekürzte und an die hiesige Lehre angepasste Bachelorausgabe stellt unterschiedliche Datenmodelle und Datenbanksprachen vor und behandelt die für jeden Studenten wichtigen Grundlagen des Datenbankentwurfs.Zudem befassen sich die Autoren mit verschiedenen praxisrelevanten Aspekten des Mehrnutzerbetriebs. Alle Themenbereiche werden gründlich vertieft und so umfassend dargestellt, dass das Buch als Vorlesungsgrundlage ebenso geeignet ist wie zum späteren Nachschlagen und zum Selbststudium. Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben zu jedem Kapitel erleichtern die Überprüfung des Lernerfolgs. Die Lösungen zu den Aufgaben und zusätzliche Kapitel der Originalübersetzung zu weiterführenden Themen stehen auf der Companion Website zum Buch zur Verfügung. Das in der dritten und stark überarbeiteten Auflage vorliegende Buch zählt zu den international renommiertesten und bewährtesten Lehrbüchern zum Thema Datenbanken. Der im Originalbuch behandelte Stoff geht weit über den Rahmen einer einführenden Vorlesung hinaus und behandelt auch fortgeschrittene Themen und Fragestellungen. Diese im Vergleich zum Original gekürzte und an die hiesige Lehre angepasste Bachelorausgabe stellt unterschiedliche Datenmodelle und Datenbanksprachen vor und behandelt die für jeden Studenten wichtigen Grundlagen des Datenbankentwurfs.Zudem befassen sich die Autoren mit verschiedenen praxisrelevanten Aspekten des Mehrnutzerbetriebs. Alle Themenbereiche werden gründlich vertieft und so umfassend dargestellt, dass das Buch als Vorlesungsgrundlage ebenso geeignet ist wie zum späteren Nachschlagen und zum Selbststudium. Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben zu jedem Kapitel erleichtern die Überprüfung des Lernerfolgs. Die Lösungen zu den Aufgaben und zusätzliche Kapitel der Originalübersetzung zu weiterführenden Themen stehen auf der Companion Website zum Buch zur Verfügung. Aus dem Inhalt: Grundkonzepte: Datenmodellierung mit dem ER-Modell EER-Modell und Objektmodellierung Datenmodelle und Datenbanksprachen: Das relationale Modell SQL Entwurfsfragen: Funktionale Abhängigkeiten und Normalisierung Datenbankentwurf und Tuning Aspekte des Mehrnutzerbetriebs: Transaktionsverarbeitung Nebenläufigkeitskontrolle Datensicherheit und Autorisierung Companion Website zum Buch unter www.pearson-studium.de Für Dozenten die das Buch einsetzen Vorlesungsfolien Alle Abbildungen des Buchs Für die Studenten Lösungen für die Übungsaufgaben Alle nicht abgedruckten Kapitel der Originalübersetzung RAMEZ A. ELMASRI ist Professor für Informatik an der University of Texas in Arlington. SHAMKANT B. NAVATHE lehrt am College of Computing des Georgia Institute of Technology in Atlanta. Das in der dritten und stark überarbeiteten Auflage vorliegende Buch zählt zu den international renommiertesten und bewährtesten Lehrbüchern zum Thema Datenbanken. Der im Originalbuch behandelte Stoff geht weit über den Rahmen einer einführenden Vorlesung hinaus und behandelt auch fortgeschrittene Themen und Fragestellungen. Diese im Vergleich zum Original gekürzte und an die hiesige Lehre angepasste Bachelorausgabe stellt unterschiedliche Datenmodelle und Datenbanksprachen vor und behandelt die für jeden Studenten wichtigen Grundlagen des Datenbankentwurfs.Zudem befassen sich die Autoren mit verschiedenen praxisrelevanten Aspekten des Mehrnutzerbetriebs. Alle Themenbereiche werden gründlich vertieft und so umfassend dargestellt, dass das Buch als Vorlesungsgrundlage ebenso geeignet ist wie zum späteren Nachschlagen und zum Selbststudium. Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben zu jedem Kapitel erleichtern die Überprüfung des Lernerfolgs. Die Lösungen zu den Aufgaben und zusätzliche Kapitel der Originalübersetzung zu weiterführenden Themen stehen auf der Companion Website zum Buch zur Verfügung. Das in der dritten und stark überarbeiteten Auflage vorliegende Buch zählt zu den international renommiertesten und bewährtesten Lehrbüchern zum Thema Datenbanken. Der im Originalbuch behandelte Stoff geht weit über den Rahmen einer einführenden Vorlesung hinaus und behandelt auch fortgeschrittene Themen und Fragestellungen. Diese im Vergleich zum Original

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot