Angebote zu "Bild" (150 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Auffinden und Markieren von Regionen in einem B...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: Sehr gut, Fachhochschule Oberösterreich Standort Hagenberg (Studiengang Medientechnik und -design), Veranstaltung: NRT, Sprache: Deutsch, Abstract: KURZFASSUNG Das von uns erstellte Programm ist ein Plug-In für das auf Java basierende Bildbearbeitungsprogramm ImageJ. Das Plugin mit dem Titel 'regionLabelling' identifiziert Regionen in einem Binärbild und markiert diese. Das heisst, dass z.B. weisse zusammenhängende Flächen in einem Bild erkannt und mit Grauwerten eingefärbt werden. Dazu sind zwei Durchläufe durch das Bild notwendig. Der erste Durchlauf erkennt einzelne Flächen, die in unserem Programm durch 'Labels' repräsentiert werden. Dabei wird auch zeitgleich gespeichert, welche einzelnen Labels zusammenstossen und so eine Region bilden. In einem zweiten Durchlauf werden unter Berücksichtigung eben dieser Informationen die einzelnen Labels zu Regionen zusammengefasst und entsprechend eingefärbt. Am Ende des Programmes werden noch die insgesamt im Bild vorkommenden Regionen gezählt und ausgegeben. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Robustes Feature Tracking
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,5, Technische Universität Ilmenau (Informatik), Veranstaltung: Grafische Datenverarbeitung, Sprache: Deutsch, Abstract: Feature sind man bestimmte Merkmale, die in einem Bild auftauchen k¿ onnen. Das sind sowohl markante Punkte (Abb. 1.1 links), aber auch Kanten von Objekten in Form von Linien (Abb. 1.1 Mitte), Kurven, Kreisen oder Ellipsen (Abb. 1.1 rechts) sein. Auch Farben k¿ onnen Merkmale als Bildinformation darstellen. Unter Feature Tracking versteht man dann das Verfolgen dieser extrahierten Merkmale innerhalb einer Bildfolge. Dabei m¿ ussen die Featureinformationen logisch miteinander verkn¿ upft werden. Aufeinanderfolgende Merkmale, die von Bild zu Bild ¿ ubereinstimmen, bilden den sogenannten Featurestream (Merkmalsstrom). [...] Man kann bei der Verfolgung von Objekten nicht immer von einer idealen Umgebung ausgehen. Oft wechseln die Hintergrundverh¿ altnisse oder das zu verfolgende Objekt ist dem Hintergrund sehr ¿ ahnlich wie das Blatt in Abbildung 1.1. Auch Ver¿ anderungen der Beleuchtung stellen große Anforderungen an den Algorithmus. Es werden auch Merkmale erkannt, die in der realen Welt keine sind. Dazu geh¿ oren insbesondere Schatten- oder Lichteinfall. Wie einfach es ist, dass ein Algorithmus ein falsches Merkmal ausw¿ ahlen kann, ist in Abbildung 1.2 dargestellt. Re¿exionen auf gl¿ anzenden Ober¿¿ achen liefern ebenso falsche 3D-Merkmale die sich auch in ihrer 3D-Position mit der Kamerabewegung ¿ andern. Daher beschr¿ anken sich einige Algorithmen auf einfache Umgebungsverh¿ altnisse, um eine gewisse Robustheit zu wahren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Robustes Feature Tracking
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,5, Technische Universität Ilmenau (Informatik), Veranstaltung: Grafische Datenverarbeitung, Sprache: Deutsch, Abstract: Feature sind man bestimmte Merkmale, die in einem Bild auftauchen k¿ onnen. Das sind sowohl markante Punkte (Abb. 1.1 links), aber auch Kanten von Objekten in Form von Linien (Abb. 1.1 Mitte), Kurven, Kreisen oder Ellipsen (Abb. 1.1 rechts) sein. Auch Farben k¿ onnen Merkmale als Bildinformation darstellen. Unter Feature Tracking versteht man dann das Verfolgen dieser extrahierten Merkmale innerhalb einer Bildfolge. Dabei m¿ ussen die Featureinformationen logisch miteinander verkn¿ upft werden. Aufeinanderfolgende Merkmale, die von Bild zu Bild ¿ ubereinstimmen, bilden den sogenannten Featurestream (Merkmalsstrom). [...] Man kann bei der Verfolgung von Objekten nicht immer von einer idealen Umgebung ausgehen. Oft wechseln die Hintergrundverh¿ altnisse oder das zu verfolgende Objekt ist dem Hintergrund sehr ¿ ahnlich wie das Blatt in Abbildung 1.1. Auch Ver¿ anderungen der Beleuchtung stellen grosse Anforderungen an den Algorithmus. Es werden auch Merkmale erkannt, die in der realen Welt keine sind. Dazu geh¿ oren insbesondere Schatten- oder Lichteinfall. Wie einfach es ist, dass ein Algorithmus ein falsches Merkmal ausw¿ ahlen kann, ist in Abbildung 1.2 dargestellt. Re¿exionen auf gl¿ anzenden Ober¿¿ achen liefern ebenso falsche 3D-Merkmale die sich auch in ihrer 3D-Position mit der Kamerabewegung ¿ andern. Daher beschr¿ anken sich einige Algorithmen auf einfache Umgebungsverh¿ altnisse, um eine gewisse Robustheit zu wahren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Abenteuer Informatik
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informatik ist der Schlüssel, um unsere zunehmend digitalisierte Welt zu verstehen! In diesem Buch lesen Sie nicht nur, wie Navis den günstigsten Weg bestimmen, wie so viele Bilder auf eine kleine Speicherkarte passen oder welche Dinge ein Computer eben nicht ausrechnen kann. Mit Papier und Bleistift und den Bastelvorlagen können Sie die Antworten auf diese und viele weitere Fragen selbst buchstäblich begreifen. Ein Computer ist dafür nicht nötig! Das Buch ist für alle da, die schon immer mal hinter die Kulissen der Wissenschaft Informatik schauen wollten: Vom Schüler zum Lehrer, vom Studenten zum Professor, vom interessierten Laien zum IT-Experten, der zwar genau weiß, wie er bestimmte Dinge zu tun hat, aber vielleicht nicht, warum sie so funktionieren oder wie er den Kern seiner tägliche Arbeit seiner Familie verständlich machen kann. Die 4. Auflage enthält nicht nur zusätzliche Kapitel, sondern stellt eine komplette Überarbeitung dar, die Jens Gallenbacher auf Basis unzähliger Erfahrungen und Rückmeldungen vorgenommen hat. Praktisch jedes Kapitel wurde ergänzt, die Bastelbögen neu gestaltet. In der neuen Auflage enthalten nun alle Kapitel durchgehend Hands-on-Anteile, damit Sie unmittelbar selbst Erfahrungen mit der Informatik sammeln können - ganz ohne Computer. Stimmen zu vorhergehenden Auflagen: 'Wer mit einem Informatikstudium liebäugelt, erhält einen Vorgeschmack auf das, was ihn erwartet - alle anderen können das Buch einfach zum Vergnügen lesen.' c't - Magazin für Computertechnik 'Lassen Sie sich also ein auf das ,Abenteuer Informatik'! Ich bin sicher, dass Sie Spaß daran haben' LOG IN - Informatische Bildung und Computer in der Schule 'Auch wenn es unglaublich klingt: Abenteuer Informatik ist ein Buch über wichtige Prinzipien der modernen informationsverarbeitenden Alltagswelt, das man beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen will.' BIOspektrum'Mit bester Empfehlung!' PM - Praxis der Mathematik 'Bits zum Begreifen' Bild der Wissenschaft Prof. Dr. Jens Gallenbacher beschäftigt sich an der Technischen Universität Darmstadt sowie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz schon sehr lange mit der Frage, wie man die Fachwissenschaft Informatik lebendig und mit einem hohen Allgemeinbildungsgrad vermittelt. Um zu zeigen, dass Informatik mehr mit menschlicher Kreativität und konsequentem Denken zu tun hat als mit Computern, verzichtet er dabei weitgehend auf den Einsatz der Geräte. Seine Konzepte werden vom Kindergarten bis zur universitären Grundlagenausbildung eingesetzt. Fachdidaktik ist in der Lehrerausbildung sein Kernthema.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Videoüberwachung und der biometrische Reisepass
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren), Veranstaltung: Informatik und Gesellschaft, 47 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir befinden uns im 21. Jahrhundert. Im Zeitalter der Informatik wird uns mit immer neuen, sich immer schneller weiterentwickelnden Innovationen viel möglich gemacht. Wir sind überall und jederzeit erreichbar und können jegliche benötigte Information beispielsweise über das WorldWideWeb einholen. Weiter ist es möglich, Informationen und Wissen problemlos digital zu speichern und zwar in unendlich großem Umfang. Diese Entwicklung wurde so nicht geplant oder beabsichtigt, Technik und Informatik werden unter Mitwirkung vieler Menschen weiterentwickelt. Mittlerweile herrscht in unserer Welt ein unheimlich großer Informationsbedarf. Sowohl der Staat als auch die Wirtschaft sammeln, verarbeiten und analysieren Unmengen von Daten. Die Nutzung der technischen Innovationen macht diesen Umgang mit Informationen und Daten überhaupt erst möglich. Im Bereich des Datenschutzes ist gerade die problemlose Speicherung von aufgezeichneten Daten eine Gefahr. Mit Hilfe von vielfältigen Hardware- und Softwarelösungen werden Bild- und Tonsequenzen aufgezeichnet. Die Überwachung gefährdeter Plätze ist so möglich, doch auch umfangreiche Analysen dieser Daten sind durch die modernen Mittel der Informatik leicht machbar. Mit immer neuen Techniken und Innovationen nimmt die Informatik immer mehr Einfluss auf die Gesellschaft. Technische Möglichkeiten wollen genutzt werden, zum Beispiel zur Verbrechensbekämpfung oder zur Vereinfachung der Grenzkontrollen. Im Bereich der Videoüberwachung beispielsweise ist der Weg vom 'Überwachen' zum 'Speichern' sehr kurz und damit der Schutz der Privatsphäre in Gefahr. Die Videoüberwachung und der biometrische Reisepass (ePass) sind zwei 'Instrumente', die aufgrund ihrer technischen Grundlagen leicht missbraucht werden können. In dieser Arbeit möchte ich sie genauer betrachten und aufzeigen, wie sie eingesetzt werden und wie ihr Einsatz bewertet wird.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Das Betriebssystem z/OS und die zSeries
107,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch gibt einen Überblick über das Betriebssystem IBM z/OS und die Grossrechnerfamilie der IBM zSeries. Dabei werden alle wesentlichen Aspekte dargestellt, die zum Verständnis des Mainframes notwendig sind. Kleine Blicke über den Gartenzaun zu UNIX-Systemen und anderen Architekturen vervollständigen das Bild. Mit diesem Buch erhalten Leser, seien es System- und Anwendungsprogrammierer im Grossrechnerbereich oder Informatik-Studenten, einen kompletten Überblick über die Entwicklung von IBM Grossrechnern und die ausführliche Beschreibung der aktuellen Situation.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Hacker und deren Wahrnehmung im Wandel der Zeit...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Sonstiges, Note: 2.5, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Was sind eigentlich Hacker? Wie haben sich Hacker im Wandel der Zeit verändert und wie werden Hacker von ihrem Umfeld wahrgenommen? Diese Fragen stehen im Fokus der vorliegenden Bachelorarbeit. Dabei geht es neben formaler Definition auch um die Untersuchungen verschiedener Zielsetzungen einzelner Gruppierungen und darum, wo sich Hacker von Computerkriminellen oder anderen Nutzern abgrenzen. Im Kern der Arbeit stehen das gesellschaftliche Bild gegenüber Hackern und der mediale Einfluss darauf. Das Ziel ist, mit dieser Arbeit eine klare Definitionsgrundlage zu schaffen, um das schwammige Bild über dieses Thema zu schärfen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Videoüberwachung und der biometrische Reisepass
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren), Veranstaltung: Informatik und Gesellschaft, 47 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir befinden uns im 21. Jahrhundert. Im Zeitalter der Informatik wird uns mit immer neuen, sich immer schneller weiterentwickelnden Innovationen viel möglich gemacht. Wir sind überall und jederzeit erreichbar und können jegliche benötigte Information beispielsweise über das WorldWideWeb einholen. Weiter ist es möglich, Informationen und Wissen problemlos digital zu speichern und zwar in unendlich grossem Umfang. Diese Entwicklung wurde so nicht geplant oder beabsichtigt, Technik und Informatik werden unter Mitwirkung vieler Menschen weiterentwickelt. Mittlerweile herrscht in unserer Welt ein unheimlich grosser Informationsbedarf. Sowohl der Staat als auch die Wirtschaft sammeln, verarbeiten und analysieren Unmengen von Daten. Die Nutzung der technischen Innovationen macht diesen Umgang mit Informationen und Daten überhaupt erst möglich. Im Bereich des Datenschutzes ist gerade die problemlose Speicherung von aufgezeichneten Daten eine Gefahr. Mit Hilfe von vielfältigen Hardware- und Softwarelösungen werden Bild- und Tonsequenzen aufgezeichnet. Die Überwachung gefährdeter Plätze ist so möglich, doch auch umfangreiche Analysen dieser Daten sind durch die modernen Mittel der Informatik leicht machbar. Mit immer neuen Techniken und Innovationen nimmt die Informatik immer mehr Einfluss auf die Gesellschaft. Technische Möglichkeiten wollen genutzt werden, zum Beispiel zur Verbrechensbekämpfung oder zur Vereinfachung der Grenzkontrollen. Im Bereich der Videoüberwachung beispielsweise ist der Weg vom 'Überwachen' zum 'Speichern' sehr kurz und damit der Schutz der Privatsphäre in Gefahr. Die Videoüberwachung und der biometrische Reisepass (ePass) sind zwei 'Instrumente', die aufgrund ihrer technischen Grundlagen leicht missbraucht werden können. In dieser Arbeit möchte ich sie genauer betrachten und aufzeigen, wie sie eingesetzt werden und wie ihr Einsatz bewertet wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Hacker und deren Wahrnehmung im Wandel der Zeit...
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Sonstiges, Note: 2.5, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Was sind eigentlich Hacker? Wie haben sich Hacker im Wandel der Zeit verändert und wie werden Hacker von ihrem Umfeld wahrgenommen? Diese Fragen stehen im Fokus der vorliegenden Bachelorarbeit. Dabei geht es neben formaler Definition auch um die Untersuchungen verschiedener Zielsetzungen einzelner Gruppierungen und darum, wo sich Hacker von Computerkriminellen oder anderen Nutzern abgrenzen. Im Kern der Arbeit stehen das gesellschaftliche Bild gegenüber Hackern und der mediale Einfluss darauf. Das Ziel ist, mit dieser Arbeit eine klare Definitionsgrundlage zu schaffen, um das schwammige Bild über dieses Thema zu schärfen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot