Angebote zu "Autonomer" (8 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Echtzeitaspekte bei der Koordinierung Autonomer...
56,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.11.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Echtzeitaspekte bei der Koordinierung Autonomer Systeme, Titelzusatz: Fachtagung der GI-Fachgruppe Echtzeitsysteme und PEARL (EP), Boppard, 1./2. Dezember 2005, Auflage: 2005, Redaktion: Holleczek, Peter // Vogel-Heuser, Birgit, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Echtzeit // Real-time // Realzeit // Betriebssysteme // Software Engineering // Computernetzwerke und maschinelle Kommunikation, Rubrik: Informatik, Seiten: 164, Informationen: Paperback, Gewicht: 260 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Grundlagen ethischer Kompetenz
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Instabilität und Unterschiedlichkeit der Moralvorstellungen macht es notwendig, mit wachsendem Zeitabstand, mit wachsendem Wissen und Ausbildungsstand oder bei gesellschaftlichen Veränderungen sich der eigenen ethischen Kompetenz erneut zu vergewissern. Diese Lehrbriefe folgen Vorlesungen, die ich in den Fachbereichen, Informatik, Technik, BWL und als Weiterbildungsseminare für Führungskräfte in der Wirtschaft, Polizei und für Lehrer gehalten habe. Ziel der Veranstaltungen war es, vorhandenes Wissen in der Berufspraxis zur Anwendung zu bringen. Diese Lehrbriefe verstehen sich als Grundlegung und Motivation für Problem- und Falldiskussionen im je unterschiedlichen Berufsfeld. Welche ethische Kompetenz erwarten wir vom erwachsenen Menschen besonders von der Führungskraft hinsichtlich der Kreativität, der Willensfreiheit, Sinngebung der Gestaltung der Lebensqualität, der Gewissensfreiheit und Schuldfähigkeit.Die Unterscheidung von Gut und Böse wird als wesentliche Existenzbedingung verstanden, auch wenn die moralischen Begründungen vom Mythos bis zur Praktischen Philosophie in heteronomer , autonomer, diskursiver Methode sich unterscheiden, es geht um die gleiche Sache, das gute Leben, jetzt ums Überleben der Menschheit.Das Gute wird bestimmt in der wechselseitigen Bezogenheit von formaler und materialer Ethik,die nicht Zeit- und Kultur unabhängig sind und durch die Globalisierung neu zu diskutieren sind.Ethische Kompetenz als Lebensqualität fußt auf einem Vergleich antiker Tugendlehren und heute als Ambivalenz und Polarität der Bedürfnisse, als Wertekonflikte. Lebensqualität wird gewonnen durch Konfliktfähigkeit, nicht durch Konfliktvermeidung.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Grundfragen der Maschinenethik
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Maschinen werden immer selbständiger, autonomer, intelligenter. Ihr Vormarsch ist kaum mehr zu stoppen. Dabei geraten sie in Situationen, die moralische Entscheidungen verlangen. Doch können Maschinen überhaupt moralisch handeln, sind sie moralische Akteure - und dürfen sie das?Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich der völlig neue Ansatz der Maschinenethik. Catrin Misselhorn erläutert die Grundlagen dieser neuen Disziplin an der Schnittstelle von Philosophie, Informatik und Robotik sachkundig und verständlich, etwa am Beispiel von autonomen Waffensystemen, Pflegerobotern und autonomem Fahren: das grundlegende Buch für die neue Disziplin.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Technikleitbilder und Büroarbeit
97,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der steigende Einfluss der Herstellerindustrie sowie Autonomieverluste der Anwender durch globale Vernetzungen lassen heute nur noch einen schmalen Gestaltungskorridor im Anwenderbetrieb übrig. Die Gestaltung von Arbeit und Technik kann somit kaum noch als alleiniges Problem 'autonomer' Anwenderbetriebe behandelt werden. Die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechniken im Büro folgt nicht der Automatik einer 'Nutzungslogik', sondern wird vonOrientierungen und Leitbildern stärker beeinflusst als bisher angenommen. Dies weisen die Autoren aufgrund empirischer Untersuchungen nach und eröffnen aus der Sicht einer sozialorientierten Informatik neue Perspektiven der Gestaltung von Arbeit und Technik.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Künstliche Intelligenz - Wann übernehmen die Ma...
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Jeder kennt sie. Smartphones, die mit uns sprechen, Armbanduhren, die unsere Gesundheitsdaten aufzeichnen, Arbeitsabläufe, die sich automatisch organisieren, Autos, Flugzeuge und Drohnen, die sich selber steuern, Verkehrs- und Energiesysteme mit autonomer Logistik oder Roboter, die ferne Planeten erkunden, sind technische Beispiele einer vernetzten Welt intelligenter Systeme. Sie zeigen uns, dass unser Alltag bereits von KI-Funktionen bestimmt ist. Auch biologische Organismen sind Beispiele von intelligenten Systemen, die in der Evolution entstanden und mehr oder weniger selbstständig Probleme effizient lösen können. Gelegentlich ist die Natur Vorbild für technische Entwicklungen. Häufig finden Informatik und Ingenieurwissenschaften jedoch Lösungen, die sogar besser und effizienter sind als in der Natur. Seit ihrer Entstehung ist die KI-Forschung mit grossen Visionen über die Zukunft der Menschheit verbunden. Löst die 'künstliche Intelligenz' also den Menschen ab? Dieses Buch ist ein Plädoyer für Technikgestaltung: KI muss sich als Dienstleistung in der Gesellschaft bewähren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Technikleitbilder und Büroarbeit
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Der steigende Einfluß der Herstellerindustrie sowie Autonomieverluste der Anwender durch globale Vernetzungen lassen heute nur noch einen schmalen Gestaltungskorridor im Anwenderbetrieb übrig. Die Gestaltung von Arbeit und Technik kann somit kaum noch als alleiniges Problem 'autonomer' Anwenderbetriebe behandelt werden. Die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechniken im Büro folgt nicht der Automatik einer 'Nutzungslogik', sondern wird vonOrientierungen und Leitbildern stärker beeinflußt als bisher angenommen. Dies weisen die Autoren aufgrund empirischer Untersuchungen nach und eröffnen aus der Sicht einer sozialorientierten Informatik neue Perspektiven der Gestaltung von Arbeit und Technik.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Künstliche Intelligenz - Wann übernehmen die Ma...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder kennt sie. Smartphones, die mit uns sprechen, Armbanduhren, die unsere Gesundheitsdaten aufzeichnen, Arbeitsabläufe, die sich automatisch organisieren, Autos, Flugzeuge und Drohnen, die sich selber steuern, Verkehrs- und Energiesysteme mit autonomer Logistik oder Roboter, die ferne Planeten erkunden, sind technische Beispiele einer vernetzten Welt intelligenter Systeme. Sie zeigen uns, dass unser Alltag bereits von KI-Funktionen bestimmt ist. Auch biologische Organismen sind Beispiele von intelligenten Systemen, die in der Evolution entstanden und mehr oder weniger selbstständig Probleme effizient lösen können. Gelegentlich ist die Natur Vorbild für technische Entwicklungen. Häufig finden Informatik und Ingenieurwissenschaften jedoch Lösungen, die sogar besser und effizienter sind als in der Natur. Seit ihrer Entstehung ist die KI-Forschung mit großen Visionen über die Zukunft der Menschheit verbunden. Löst die 'künstliche Intelligenz' also den Menschen ab? Dieses Buch ist ein Plädoyer für Technikgestaltung: KI muss sich als Dienstleistung in der Gesellschaft bewähren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot