Angebote zu "Aufgaben" (1.045 Treffer)

Gingium® 120 mg 30 St Filmtabletten
Aktuell
13,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Gingium® 120 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit* und Ohrgeräuschen** Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 120 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert.* Zudem unterstützt Gingium® 120 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus**. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Die 6 wichtigsten Fakten zu Gingium® 120 mg: Gingium® 120 mg verbessert Gedächtnis und Konzentration bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit* Gingium® 120 mg fördert die Durchblutung im Gehirn Gingium® 120 mg stärkt die Nervenzellen, indem es die Gehirnzellen vor sogenannten freien Radikalen schützt, die oxidativen Stress verursachen und die Zellen so schädigen Mit Gingium® 120 mg können Sie Ohrgeräusche, auch bekannt als Tinnitus, natürlich behandeln** Dank der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich Strenge Qualitätskontrollen garantieren ein hochwertiges Arzneimittel Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit* verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 120 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln*: Fördert die Durchblutung des Gehirns Stärkt die Nervenzellen Verbessert Gedächtnis und Konzentration* Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln** Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 120 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird.** Die konzentrierte Kraft des Ginkgo biloba Der Wirkstoff in Gingium® 120 mg ist ein Spezialextrakt aus Ginkgoblättern. Ginkgo biloba ist ein ganz besonderer Baum und kann bis zu 1.000 Jahre alt werden. Seine speziellen Pflanzeninhaltstoffe schützen den Baum vor Schädlingen, Umweltgiften und sogar vor radioaktiver Strahlung. Zur Gewinnung des Spezialextraktes, der für Gingium® 120 mg verwendet wird, werden die wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe in aufwendigen Verfahren angereichert und reizende Stoffe abgetrennt. So gewonnene Spezialextrakte enthalten die natürlichen Wirkstoffe hochkonzentriert und sind gut verträglich. EINNAHME: EINFACH UND BEQUEM, EIN- BIS ZWEIMAL TÄGLICH Zur Behandlung von Vergesslichkeit* sollten Erwachsene falls nicht anders verordnet zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg oder ½ Filmtablette Gingium® 240 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen** sollten Erwachsene ein- bis zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die unterstützende Behandlung sollte über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen erfolgen Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® 120 mg darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® 120 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. * bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit (dementielles Syndrom); ** Gingium® 120 mg ist zugelassen für die begleitende Therapie bei Tinnitus (Ohrgeräusche) infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen. (Gingium 40 mg, spezial 80 mg und intens 120 mg). Pflichttext: Gingium® 120 mg, Filmtabletten Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. „Schaufensterkrankheit“ (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51011563 Stand: März 2018 Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ludewig, Jochen: Aufgaben zum Skriptum Informatik
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.06.1992, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Aufgaben zum Skriptum Informatik, Auflage: 1992, Autor: Ludewig, Jochen, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Rubrik: Technik // Sonstiges, Seiten: 196, Informationen: Paperback, Gewicht: 349 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
K2 OSTEOCARE akut Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen 3...
Beliebt
71,98 € *
ggf. zzgl. Versand

K2 OsteoCare akut Pulver zum Herstellen einer Lösung zum Einnehmen 30 Stück Bei der „K2 Medical Care GmbH“ steht aus gutem Grund das K2 im Firmennamen: Das Unternehmen entwickelt und vertreibt bilanzierte Diäten für besondere medizinische Zwecke, die stets Vitamin K2 enthalten, welches als der wichtigste Mikronähstoff in allen Produkten eine besondere Rolle spielt. Das Wissen rund um dieses einzigartige Vitamin, ist teilweise erst in den letzten Jahren entstanden und die Kenntnisse über die wahre Rolle bei der Gesunderhaltung des menschlichen Körpers sind noch recht neu. Vitamin K2 ist besonders wichtig für den Stoffwechsel, den Transport und die Verteilung von Calciumin unserem Körper, z.B. aus der Blutbahn in die Knochen. Was ist K2 OsteoCare akut/basic? K2 OsteoCare® ist ein diätisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät), das auch Zucker und Süßungsmittel enthält. K2 OsteoCare®eignet sich zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. Wie nehme ich K2 OsteoCare akut/basic ein? K2 OsteoCare® in den Varianten „akut“ und „basic“ steht Ihnen als Pulver zur Anfertigung einer Trinkflüssigkeit zur Verfügung. Das fertig zubereitete Produkt zeichnet sich durch angenehmen Kirschgeschmack aus. Eine Monatspackung enthält 30 Sticks, mit je 10 Gramm Mikronährstoffen in Pulverform zur Unterstützung des Aufbaus von Knochen und Knorpel. Der Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) ist täglich in ca. 250 ml stillem Wasser, Fruchtsaft oder Quark einzurühren und zu oder nach einer Mahlzeit einzunehmen; von einer Einnahme vor den Mahlzeiten ist abzuraten. Der Inhalt des Glases sollte nicht über mehrere Stunden verteilt, sondern innerhalb von 30 Minuten getrunken werden, damit die speziell zusammengestellten Mikronährstoffe ihre optimale Wirkung entfalten können. Welche Eigenschaften und Merkmale haben die enthaltenen Mikronährstoffe? K2 OsteoCare® akut/basic enthält wichtige Nährstoffe für Knorpel und Knochen. Vitamin K2 und Vitamin D sowie Calcium/Magnesium und Zink sind entscheidend an der Erhaltung normaler Knochen beteiligt. Vitamin D trägt zu einer regelrechten Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor sowie zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei. Vitamin C bewirkt unter anderem eine normale Kollagenbildung sowie Funktion von Knorpel und Knochen. Calcium, als einer der wichtigsten Grundbausteine, wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt. Es ist am Aufbau und Erhalt des Knochens sowie an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt. Vitamin C, Zink, MSM und Coenzym Q10 tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. D-Glucosamin ist ein Aminozucker, der im Körper in Form von Glykosaminoglykanen, d. h. langen Ketten aus Disacchariden, vorkommt. Glykosaminoglykane, zu denen auch Chondroitinsulfat gehört, sind körpereigene Bestandteile der Knorpelmatrix. Wie lange soll ich K2 OsteoCare akut/basic einnehmen? Zur Abdeckung des spezifisch erhöhten Mikronährstoffbedarfs empfiehlt sich die regelmäßige, langfristige und konsequente Einnahme. Was muss ich beachten? Bitte Einnahme unter Beobachtung durch medizinische Fachkreise (z.B. Arzt, Apotheker und/oder Heilpraktiker) durchführen. K2 OsteoCare®akut/basic ersetzt keine sonstige ärztliche Therapie oder Medikation. Die in K2 OsteoCare akut/basic enthaltenen Mengen der Mikronährstoffe sind auf einen Osteoporose-Patienten abgestimmt und im Allgemeinen ausreichend. Falls Sie allerdings bereitsein Vitamin D und Calcium-Präparat einnehmen, so sollten die Einnahmemengen pro Tag miteinander verrechnen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, so wenden Sie sich an Ihren Arzt / Apotheker bzw. an unser Service-Center unter 039454/48990 Es handelt sich bei K2 OsteoCare® akut/basic nicht um ein vollständiges Lebensmittel, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel für besondere medizinische Zwecke. Ernähren Sie sich deshalb weiterhin ausgewogen und gesund. K2 OsteoCare® akut/basic enthält Kohlenhydrate und sollte bei Störungen der Glucosetoleranz nur unter sorgfältiger Stoffwechselkontrolle verwendet werden. Die darin enthaltenen Kohlenhydrate pro Tagesportion (1.2 g „akut“ bzw. 1.1 g „basic“) sind im Körper leicht verfügbar. K2 OsteoCare® akut/basic sollte nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern eingesetzt werden. Bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten, welche die Blutgerinnung beeinflussen (wie z.B. Marcumar® oder Warfarin®), sollten die Blutgerinnungsparameter, vor allem bei Beginn und Beendigung der Behandlung, engmaschig kontrolliert werden. In diesem Fall sollte die Einnahme von K2 OsteoCare® akut/basic in jedem Fall unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Gibt es weitere nützliche Hinweise? K2 OsteoCare® akut/basic in der Darreichungsform Pulver ist lactose- und glutenfrei, für Vegetarier geeignet, unbedenklich bei Allergien gegen Eiweiß und Soja sowie ohne Gentechnik hergestellt. Bedarfsanpassungshinweis gemäß § 14b Abs. 5 DiätV: Zur Vermeidung einer unnötigen Kalorienzufuhr werden die für energieliefernde bilanzierte Diäten festgelegten Höchstmengen bei Vitamin C überschritten und die Mindestmengen des Vitamin K2 sowie die Gehalte der Mineralstoffe Calcium und Magnesium unterschritten. Eine ergänzende bilanzierte Diät ohne Makronährstoffe wie K2 OsteoCare® akut/basic enthält grundsätzlich keine nennenswerten Energiemengen. Daher sollte sich die Höhe der Tageszufuhr für die einzelnen Nährstoffe auf den durchschnittlichen Energiebedarf eines Erwachsenen pro Tag in Höhe von 2.000 kcal (= 8.374 kJ) beziehen. (Empfehlung des Arbeitskreises Lebensmittelchemischer Sachverständiger der Länder und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ALS). Wie lagere ich K2 OsteoCare akut/basic? Bewahren Sie das Produkt bevorzugt kühl, trocken und außerhalb der Reichweite von Kindern auf. In welchen Darreichungsformen ist K2 OsteoCare akut erhältlich? 10 g Pulver in Sticks zur Herstellung einer Trinkflüssigkeit zum Einnehmen. Wo erhalte ich weitere Informationen? Wenn Sie Fragen haben zum Einsatz von Mikronährstoffen bei Osteoporose oder mehr über K2 Medical Care GmbH erfahren möchten, hilft Ihnen unser Service-Center unter 039454/48990 gerne weiter. Vitamin K2- das Besondere - Vitamin K Bei den beiden bekannten, therapeutisch einsetzbaren Formen des Vitamin K, nämlich Vitamin K1 und Vitamin K2 sind nach heutigem Erkenntnisstand klare Unterscheidungen zu treffen: VITAMIN K1: Dessen Hauptaufgabe ist die Regulierung der Blutgerinnung – für diese lebenswichtige Funktion ist an erster Stelle das Vitamin K1 verantwortlich. Es ist von keinem für die unterstützende Behandlung bei Osteoporose nennenswerten Nutzen und ist dementsprechend in K2 OsteoCare®nicht enthalten. VITAMIN K2: Seine Aufgaben im Körper sind deutlich vielseitiger. Natürliches Vitamin K2 aktiviert diverse Proteine im Körper, wie z.B. Osteocalcin und MGP und ermöglicht es so, Calcium für den Aufbau und die Erhaltung von normalen, starken Knochen an den richtigen Platz zu transportieren. Generell spielt Vitamin K2 eine entscheidende Rolle beim Calciumstoffwechsel in unserem Körper. Zusammensetzung: K2 OsteoCare akut/basic Substanzen: Tagesportion: 10 g K2 OsteoCare akut Tagesportion: 10g K2 OsteoCare basic Aufgaben der einzelnen Mikronährstoffe Vitamine: VITAMIN K2 0,40 mg 0,20 mg Ist durch Aktivierung (Carboxylierung) von speziellen Proteinen (Osteocalcin) für den Transport von Calcium zum richtigen Ort, u. a. in die Knochen verantwortlich VITAMIN D3 entsprechen I.E.: 0,08 mg / 3.200 I.E. 0,04 mg / 1.600 I.E. Sorgt für die normale Aufnahme und Verwertung von Calcium aus dem Darm ins Blut sowie für einen normalen Calciumspiegel im Blut VITAMIN C 225 mg 150 mg Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion von Knorpel und Knochen bei, schützt vor oxidativem Stress Mineralstoffe / Spurenelemente: Calcium aus Muschelextrakt 400 mg 200 mg Wichtiger Baustein im Knochen, Gelenk- und Zahnaufbau, sorgt für die Festigkeit Magnesium 200 mg 200 mg Wirkt entzündungshemmend, erhöht die Leistungsfähigkeit, entspannt die Muskeln Zink 5 mg 4 mg Stärkt das Immunsystem und trägt zum Erhalt normaler Knochen bei Weitere Mikronährstoffe: Coenzym Q10 20 mg 10 mg Stärkt das Immunsystem, Herz und Nerven, entsorgt als Antioxidans Abbauprodukte aus dem Stoffwechsel MSM - Schwefel 500 mg 300 mg Versorgt den Köper mit benötigtem Schwefel Aminosäuren/ Aminozucker Glucosamin 1.000 mg 750 mg Schmiermittel und Aufbau von Knorpelgewebe, Bestandteil der Knorpelmatrix Chondroitin 600 mg 450 mg Zusätze: Inulin, Säuerungsmittel: Zitronensäure Anhydrat, Süßungsmittel: Sucralose, Färbendes Lebensmittel: Hibiskusblüten Extraktpulver, Aroma K2 OsteoCare akut/basic gelten aufgrund der Zusammensetzung als „bilanzierte Diät“ bzw. als “Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke“, zwecks unterstützender Behandlung zur Festigung und Stärkung des Knochens. Brennwerttabelle: K2 OsteoCare akut/basic Durchschnittliche Nährwerte: Tagesportion: 10 g K2 OsteoCare akut Tagesportion: 10 g K2 OsteoCare basic Brennwert (KJ) 86 KJ 92 KJ Brennwert (kcal) 20 kcal 22 kcal Fett < 0,01 g < 0,01 g davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g Kohlenhydrate 1,2 g 1,1 g davon Zucker 0,22g 0,32 g Ballaststoffe 2,1 g 3,1 g Eiweiß 0,15g 0,12 g Salz** <0,01 g 0,01 g *Der Salzgehalt ist ausschließlich auf die Anwesenheit natürlich vorkommenden Natriums zurückzuführen. Besonderheiten und weitere Mikronährstoffe Die Zusammenstellung der K2 OsteoCare®-Formulierungen folgt neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft und Medizin, steht im Einklang mit den Empfehlungen der Fachgesellschaften und ist in Zusammenarbeit mit führenden Fachleuten auf diesem Gebiet festgelegt worden. Um den allerhöchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, verwenden wir in unseren Produkten nur auserlesene Rohstoffe, wie etwa das „mikroverkapselte“ Vitamin K2 (MK-7), welches deutlich stabiler in Pulverform ist, somit erhält der Körper tatsächlich auch genau die Menge, die auf der Verpackung angegeben ist. Vitamin D3 wird organisch aus Schafswolle gewonnen und dient einer besseren Aufnahme des Calciums aus dem Darm sowie einer gesteigerten Calciumeinlagerung in die Knochen. Calcium aus Muschelextrakt sorgt für eine verbesserte Bioverfügbarkeit. Glucosamin und Chrondroitin können zur Schmierung der Gelenke sowie zur Schmerzlinderung beitragen und sind natürliche Bestandteile der Knorpelmatrix. MSM ist eine natürliche im Körper vorkommende organische Schwefelverbindung. Die positiven Auswirkungen von Schwefel lassen das Produkt zur idealen Ergänzung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung werden. Vitamin C aus der Acerola-Kirsche und Zink dienen der Synthese von Kollagenfasern und können damit für einen verbesserten Halt der Knochen in Gewebe und Muskeln dienen. Coenzym Q10 ist ein wichtiges Antioxidans, ein wichtiger Hilfsstoff von Enzymen und wichtig für die Energieübertragung auf zellulärer Ebene. Nebenwirkungen In der Regel sind K2 OsteoCare® akut und basic sehr gut verträglich. Nebenwirkungen sind so gut wie keine bekannt, da es sich um für den Körper bekannte Substanzen handelt. Sollte sich wider Erwarten doch eine Unverträglichkeit gegen das diätetische Lebensmittel bzw. einen seiner Inhaltstoffe einstellen, so sollten Sie die Einnahme unverzüglich unterlassen und mit Ihrem behandelnden Arzt sprechen. Weitere Informationen K2 OsteoCare akut PZN: 115 657 74 K2 OsteoCare basic PZN: 115 657 80

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Hollas Grundkurs Theoretische Informatik - Mit ...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.06.2015, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Mit Aufgaben und Anwendungen, Auflage: 2/2015, Autor: Hollas, Boris, Verlag: Springer Vieweg, Co-Verlag: in Springer Science + Business Media, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufgabensammlung // Berechenbarkeit // Grundkurs // Komplexität // Prüfungstrainer // Theoretische Informatik, Produktform: Kartoniert, Umfang: VIII, 192 S., 40 s/w Illustr., Seiten: 192, Format: 1.2 x 24.3 x 17 cm, Gewicht: 367 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
GINGIUM 240 mg Filmtabletten 80 St
Top-Produkt
60,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gingium® 240 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit und Ohrgeräuschen Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 240 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert. Zudem unterstützt Gingium® 240 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 240 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 240 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln: fördert die Durchblutung im Gehirn erhöht den Sauerstoffgehalt schützt und stärkt die Nervenzellen verbessert Gedächtnis und Konzentration pflanzlich wirksam und gut verträglich Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 240 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird. Wann und wie wird Gingium® 240 mg angewendet? Die Behandlungsdauer und Dosierung von Gingium® 240 mg richtet sich nach den Symptomen beziehungsweise dem Krankheitsbild: Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen: 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 8 Wochen lang) Tinnitus und Ohrensausen: 1- bis 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 12 Wochen lang) Eine Verbesserung der Beschwerden tritt bei langfristiger Einnahme ein, weshalb Sie Gingium® mindestens 8 Wochen lang beziehungsweise bei der Behandlung von Ohrgeräuschen mindestens 12 Wochen lang anwenden sollten. Da Ginkgo-Extrakt eine blutverdünnende Wirkung hat, sollten eventuelle Vorerkrankungen wie Epilepsie im Vorfeld abgeklärt und die Tabletten 5 Tage vor einer anstehenden Operation abgesetzt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Pflichttext: Gingium® 240 mg, Filmtabletten: Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung (Verschlechterung geistiger Fähigkeiten) und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51012941 Stand: Dezember 2019

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Buch - Duden Informatik Sekundarstufe I, Aufbau...
20,25 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Informationen zum Titel: SchülerbuchDer Klassiker von Dudenunterstützt systematisches Lernen mit:Aufgaben am Stoff, Merktexten, Tabellen, Grafiken und Übersichten,Zusammenfassungen zum Nachlesen,kompetenzorientierten Aufgaben mit Niveaustufenkennzeichnung zum Festigen und Vertiefen,Querverweisen und ausführlichem Register. Alle Bildungsplaninhalte übersichtlich in 3 Kapiteln:Informationen, Daten und ComputerInternetAlgorithmenstrukturen Kapitelaufbau:KapiteleinstiegsseiteMotivationsdoppelseiteInhaltsseiten mit Aufgaben zur Arbeit am StoffSystematisierungsseite Auf den Punkt gebracht Zeig, was du kannst mit Aufgaben zur Festigung und Vertiefung sowie "Sternchen-Aufgaben" für leistungsstärkere Schüler/innen Unter Mitwirkung der Landesberater/innen:Alexander Mittag (Leiter Bildungsplankommission Informatik, Landesinstitut für Schulentwicklung Stuttgart),Thomas Breig (Bereichsleiter Informatik am GS Pforzheim),Nadine Lindner (Gymnasiallehrerin, Eckenberg-Gymnasium Adelsheim) sowieFrédéric Schärf (Bereichsleiter für Informatik am WHRS-Seminar in Mannheim) Informationen zur Reihenausgabe: SchülerbuchDer Klassiker von Dudenunterstützt systematisches Lernen mit:Aufgaben am Stoff, Merktexten, Tabellen, Grafiken und Übersichten,Zusammenfassungen zum Nachlesen,kompetenzorientierten Aufgaben mit Niveaustufenkennzeichnung zum Festigen und Vertiefen,Querverweisen und ausführlichem Register. Alle Bildungsplaninhalte übersichtlich in 3 Kapiteln:Informationen, Daten und ComputerInternetAlgorithmenstrukturen Kapitelaufbau:KapiteleinstiegsseiteMotivationsdoppelseiteInhaltsseiten mit Aufgaben zur Arbeit am StoffSystematisierungsseite

Anbieter: myToys
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
GINGIUM 240 mg Filmtabletten 120 St
Aktuell
76,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Gingium® 240 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit und Ohrgeräuschen Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 240 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert. Zudem unterstützt Gingium® 240 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 240 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 240 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln: fördert die Durchblutung im Gehirn erhöht den Sauerstoffgehalt schützt und stärkt die Nervenzellen verbessert Gedächtnis und Konzentration pflanzlich wirksam und gut verträglich Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 240 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird. Wann und wie wird Gingium® 240 mg angewendet? Die Behandlungsdauer und Dosierung von Gingium® 240 mg richtet sich nach den Symptomen beziehungsweise dem Krankheitsbild: Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen: 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 8 Wochen lang) Tinnitus und Ohrensausen: 1- bis 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 12 Wochen lang) Eine Verbesserung der Beschwerden tritt bei langfristiger Einnahme ein, weshalb Sie Gingium® mindestens 8 Wochen lang beziehungsweise bei der Behandlung von Ohrgeräuschen mindestens 12 Wochen lang anwenden sollten. Da Ginkgo-Extrakt eine blutverdünnende Wirkung hat, sollten eventuelle Vorerkrankungen wie Epilepsie im Vorfeld abgeklärt und die Tabletten 5 Tage vor einer anstehenden Operation abgesetzt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Pflichttext: Gingium® 240 mg, Filmtabletten: Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung (Verschlechterung geistiger Fähigkeiten) und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51012941 Stand: Dezember 2019

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Grundkurs Theoretische Informatik: Mit Aufgaben...
8,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
EUNOVA DuoProtect D3+K2 2.000 I.E./80 μg Kps.Ko...
Aktuell
26,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller: STADA GmbH Artikelname: EUNOVA DuoProtect D3+K2 2.000 I.E./80 ?g Kps.Kombi Menge: 180 St Darreichungsform: Kapseln EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 Das starke Duo für gesunde Knochen* Nahrungsergänzungsmittel Für die Gesundheit hat Vitamin D3 viele positive Effekte. Unter anderem trägt Vitamin D zur normalen Funktion der Muskeln und des Immunsystems bei und unterstützt den Erhalt normaler Knochen. Einige wichtige Aufgaben kann Vitamin D3 jedoch nur in einem ausgewogenen Umfeld erfüllen: Vitamin K2 ergänzt positive Effekte von Vitamin D3. Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme von Calcium bei und steuert die Calcium-Verwertung, indem es zu einer erhöhten Bildung der für die Knochenbildung maßgeblichen Proteine beiträgt. Vitamin K ist als sogenannter „Cofaktor“ für die Aktivierung dieser an der Knochenbildung beteiligten Proteine notwendig. So tragen die Vitamine D und K zum Erhalt normaler Knochen bei. Die Kombination von Vitamin D3 mit Vitamin K in einem Präparat ist im Hinblick auf die Ernährungsphysiologie sinnvoll. EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 hilft Ihnen, die täglich empfehlenswerte Menge an Vitamin D und Vitamin K ganz bequem einzunehmen. Gute Gründe für EUNOVA® DuoProtect D3+K2: • Vitamin D3 und K2 sinnvoll kombiniert • Nur 1 x täglich • Laktose- und glutenfrei, ohne Konservierungs- und Farbstoffe Jetzt auch als Bündelpackung zum Vorteilspreis (2 x 90 Kapseln) Ideal als Saisonpackung für die dunkle Jahreszeit! *Die Vitamine D und K tragen zum Erhalt normaler Knochen bei. Hinweis: Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Stand der Information: November 2019 Verpflichtende Informationen gem. VO (EU) 1169/2011 (LMIV) und Nahrungs-ergänzungsmittelverordnung (NemV) über vorverpackte Lebensmittel, die durch Einsatz von Fernkommunikationstechniken zum Verkauf angeboten werden Produkt: EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 30 Kapseln PZN: PZN-15436772 Bezeichnung des Lebensmittels (gem. Art. 9 (1) a) LMIV): Nahrungsergänzungsmittel mit 2.000 I.E. (50 μg) Vitamin D3 und 80 μg Vitamin K2 Zutatenverzeichnis (gem. Art. 9 (1) b) LMIV): Zutaten: Füllstoff Mikrokristalline Cellulose,Hydroxypropylmethylcellulose, Verdickungsmittel Gummi arabicum, Saccharose, Trennmittel Stearinsäure, Stärke, pflanzliches Öl (Kokos und Palm in veränderlichen Gewichtsanteilen), Farbstoff Titandioxid, Trennmittel Siliciumdioxid, Vitamin K2 (Menachinon), Vitamin D3 (Cholecalciferol), Antioxidationsmittel α-Tocopherol. Nettofüllmenge (gem. Art. 9 (1) e) LMIV): (2 x 90 Kapseln) 180 Kapseln à 237 mg = 42,7 g Anweisungen für Aufbewahrung und/oder Verwendung (gem. Art. 9 (1) g) LMIV): Die Blister im Umkarton aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. Nicht über 25° lagern. Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer (gem. Art. 9 (1) h) LMIV): STADA GmbH, Stadastraße 2 - 18, 61118 Bad Vilbel Empfohlene tägliche Verzehrsmenge (gem. § 4 (2) 2 NemV): Verzehrempfehlung: 1 Kapsel pro Tag zu einer beliebigen Mahlzeit mit etwas Wasser einnehmen. (Warn-)Hinweise (gem. § 4 (2) 3, 4 und 5 NemV): Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Personen, die gerinnungshemmende Arzneimittel (vom Cumarin-Typ) einnehmen, sollten vor dem Verzehr von Vitamin K-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln ihren Arzt befragen. Nährwertkennzeichnung der wertgebenden Inhaltsstoffe (gem. § 4 (3) NemV): Zusammensetzung pro 1 Kapsel % NRV1) Vitamin D3 2.000 I.E. (50 μg) 1000% Vitamin K2 80 μg 107% 1) Referenzmenge gemäß Lebensmittelinformationsverordnung

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
GINGIUM 240 mg Filmtabletten 60 St
Bestseller
46,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Gingium® 240 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit und Ohrgeräuschen Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 240 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert. Zudem unterstützt Gingium® 240 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 240 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 240 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln: fördert die Durchblutung im Gehirn erhöht den Sauerstoffgehalt schützt und stärkt die Nervenzellen verbessert Gedächtnis und Konzentration pflanzlich wirksam und gut verträglich Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 240 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird. Wann und wie wird Gingium® 240 mg angewendet? Die Behandlungsdauer und Dosierung von Gingium® 240 mg richtet sich nach den Symptomen beziehungsweise dem Krankheitsbild: Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen: 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 8 Wochen lang) Tinnitus und Ohrensausen: 1- bis 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 12 Wochen lang) Eine Verbesserung der Beschwerden tritt bei langfristiger Einnahme ein, weshalb Sie Gingium® mindestens 8 Wochen lang beziehungsweise bei der Behandlung von Ohrgeräuschen mindestens 12 Wochen lang anwenden sollten. Da Ginkgo-Extrakt eine blutverdünnende Wirkung hat, sollten eventuelle Vorerkrankungen wie Epilepsie im Vorfeld abgeklärt und die Tabletten 5 Tage vor einer anstehenden Operation abgesetzt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Pflichttext: Gingium® 240 mg, Filmtabletten: Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung (Verschlechterung geistiger Fähigkeiten) und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51012941 Stand: Dezember 2019

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Schön, Peter: IT Management
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: IT Management, Titelzusatz: Grundlagen, Organisation, Aufgaben, Outsourcing, Herausforderungen, Autor: Schön, Peter, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: für alle Bildungsstufen // Informatik, Rubrik: Informatik, Seiten: 236, Informationen: Paperback, Gewicht: 418 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
GINGIUM 240 mg Filmtabletten 20 St
Aktuell
21,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Gingium® 240 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit und Ohrgeräuschen Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 240 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert. Zudem unterstützt Gingium® 240 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 240 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 240 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln: fördert die Durchblutung im Gehirn erhöht den Sauerstoffgehalt schützt und stärkt die Nervenzellen verbessert Gedächtnis und Konzentration pflanzlich wirksam und gut verträglich Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 240 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird. Wann und wie wird Gingium® 240 mg angewendet? Die Behandlungsdauer und Dosierung von Gingium® 240 mg richtet sich nach den Symptomen beziehungsweise dem Krankheitsbild: Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen: 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 8 Wochen lang) Tinnitus und Ohrensausen: 1- bis 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 12 Wochen lang) Eine Verbesserung der Beschwerden tritt bei langfristiger Einnahme ein, weshalb Sie Gingium® mindestens 8 Wochen lang beziehungsweise bei der Behandlung von Ohrgeräuschen mindestens 12 Wochen lang anwenden sollten. Da Ginkgo-Extrakt eine blutverdünnende Wirkung hat, sollten eventuelle Vorerkrankungen wie Epilepsie im Vorfeld abgeklärt und die Tabletten 5 Tage vor einer anstehenden Operation abgesetzt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Pflichttext: Gingium® 240 mg, Filmtabletten: Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung (Verschlechterung geistiger Fähigkeiten) und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51012941 Stand: Dezember 2019

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
GINGIUM 240 mg Filmtabletten 40 St
Angebot
38,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Gingium® 240 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit und Ohrgeräuschen Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 240 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert. Zudem unterstützt Gingium® 240 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 240 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 240 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln: fördert die Durchblutung im Gehirn erhöht den Sauerstoffgehalt schützt und stärkt die Nervenzellen verbessert Gedächtnis und Konzentration pflanzlich wirksam und gut verträglich Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 240 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird. Wann und wie wird Gingium® 240 mg angewendet? Die Behandlungsdauer und Dosierung von Gingium® 240 mg richtet sich nach den Symptomen beziehungsweise dem Krankheitsbild: Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen: 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 8 Wochen lang) Tinnitus und Ohrensausen: 1- bis 2-mal täglich je 1/2 Tablette (mindestens 12 Wochen lang) Eine Verbesserung der Beschwerden tritt bei langfristiger Einnahme ein, weshalb Sie Gingium® mindestens 8 Wochen lang beziehungsweise bei der Behandlung von Ohrgeräuschen mindestens 12 Wochen lang anwenden sollten. Da Ginkgo-Extrakt eine blutverdünnende Wirkung hat, sollten eventuelle Vorerkrankungen wie Epilepsie im Vorfeld abgeklärt und die Tabletten 5 Tage vor einer anstehenden Operation abgesetzt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Pflichttext: Gingium® 240 mg, Filmtabletten: Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung (Verschlechterung geistiger Fähigkeiten) und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51012941 Stand: Dezember 2019

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Schumny, Harald: Neue Knobeleien mit dem Mikro
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1986, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Neue Knobeleien mit dem Mikro, Titelzusatz: 4 Aufgaben, gelöst mit 11 verschiedenen Computern in 25 Versionen, sowie 5 ungelöste Aufgaben, Auflage: 1986, Autor: Schumny, Harald, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Informatik // Theoretische Informatik, Rubrik: Informatik, Seiten: 148, Informationen: Paperback, Gewicht: 269 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
EUNOVA DuoProtect D3+K2 1.000 I.E./80 μg Kps.Ko...
Bestseller
25,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller: STADA GmbH Artikelname: EUNOVA DuoProtect D3+K2 1.000 I.E./80 ?g Kps.Kombi Menge: 180 St Darreichungsform: Kapseln EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 Das starke Duo für gesunde Knochen* Nahrungsergänzungsmittel Für die Gesundheit hat Vitamin D3 viele positive Effekte. Unter anderem trägt Vitamin D zur normalen Funktion der Muskeln und des Immunsystems bei und unterstützt den Erhalt normaler Knochen. Einige wichtige Aufgaben kann Vitamin D3 jedoch nur in einem ausgewogenen Umfeld erfüllen: Vitamin K2 ergänzt positive Effekte von Vitamin D3. Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme von Calcium bei und steuert die Calcium-Verwertung, indem es zu einer erhöhten Bildung der für die Knochenbildung maßgeblichen Proteine beiträgt. Vitamin K ist als sogenannter „Cofaktor“ für die Aktivierung dieser an der Knochenbildung beteiligten Proteine notwendig. So tragen die Vitamine D und K zum Erhalt normaler Knochen bei. Die Kombination von Vitamin D3 mit Vitamin K in einem Präparat ist im Hinblick auf die Ernährungsphysiologie sinnvoll. EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 hilft Ihnen, die täglich empfehlenswerte Menge an Vitamin D und Vitamin K ganz bequem einzunehmen. Gute Gründe für EUNOVA® DuoProtect D3+K2: • Vitamin D3 und K2 sinnvoll kombiniert • Nur 1 x täglich • Laktose- und glutenfrei, ohne Konservierungs- und Farbstoffe Jetzt auch als Bündelpackung zum Vorteilspreis (2 x 90 Kapseln) Ideal als Saisonpackung für die dunkle Jahreszeit! *Die Vitamine D und K tragen zum Erhalt normaler Knochen bei. Hinweis: Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Nahrungsergänzungsmittel mit 1.000 I.E. (25 μg) Vitamin D3 und 80 μg Vitamin K2 Vitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei. Die Vitamine D und K tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei. Liebe Leserinnen, liebe Leser, Vitamin D ist mit seinen vielfältigen positiven Eigenschaften von großer Bedeutung für die Gesundheit. Es trägt dazu bei, normale Knochen und Muskelfunktionen zu erhalten und unterstützt die normale Funktion des Immunsystems. Unser Körper bildet Vitamin D selbst, sofern ausreichend UV-Licht auf die Haut trifft. Aus diesem Grund wird Vitamin D auch als „Sonnenvitamin“ bezeichnet. Vitamin D - trägt zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor bei - trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei - trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei - trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei - trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei - trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei - hat eine Funktion bei der Zellteilung Aufgrund geringer Aktivitäten im Freien oder mangelnder Sonnenstrahlung in der dunklen Jahreszeit, kann es zu einer unzureichenden Vitamin D-Versorgung kommen. Bei der Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland liegt kein Vitamin D-Mangel vor. Jedoch erreichen mehr als 50% der Bevölkerung nicht die wünschenswerte Konzentration im Blut1). Darüber hinaus nimmt die Fähigkeit, Vitamin D zu bilden, mit zunehmendem Alter ab. Entsprechend sollten insbesondere ältere Menschen darauf achten, sich ausreichend häufig im Freien aufzuhalten. Eine ausgeprägte Hautpigmentierung und die Anwendung von Sonnencremes können ebenfalls die Bildung von Vitamin D in der Haut vermindern1). Vitamin D unterscheidet sich von anderen Vitaminen dadurch, dass es in der Haut des Menschen unter ausreichender UV-Strahleneinwirkung endogen gebildet werden kann (in unseren Breiten zu 80 – 90%). Nur durchschnittlich 10 - 20% des Vitamin D-Bedarfs werden in Europa über die Nahrung aufgenommen1). Zu den wichtigsten Vitamin D-Quellen gehören Ei, Fisch, Leber oder Käse. Es besteht die Möglichkeit, die körpereigene Bildung des Vitamins über Sonneneinstrahlung anzuregen oder Vitamin D-Produkte zu verzehren, um eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D zu erreichen. Vitamin K Vitamin K gehört wie Vitamin D zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine. Es kommt in zwei verschiedenen Formen vor: Pflanzen, vor allem grünes Blattgemüse, bilden das sogenannte Vitamin K1 (Phyllochinon), das über die Nahrung aufgenommen werden kann. Im Gegensatz zu Vitamin K1, das vornehmlich in den Chloroplasten der Grünpflanzen vorkommt, wird Vitamin K2 (Menachinon) vor allem von Mikroorganismen gebildet - unter anderem auch von den Bakterien unserer eigenen Darmflora, sofern diese nicht durch z.B. Antibiotika belastet wurde. Vitamin K wird aber nicht nur im Darm synthetisiert, sondern kann auch über die Nahrung aufgenommen werden. Zu den Vitamin K-reichsten Lebensmitteln gehören rohes Sauerkraut, Butter, Eidotter, Leber, manche Käsesorten und das fermentierte Sojaprodukt Natto. MenaQ7®: Sehr gut bioverfügbares K2 in all-trans Form Unter K2-Vitaminen werden verschiedene sogenannte Menachinone (MK) zusammengefasst, die sich u.a. hinsichtlich ihrer Bioaktivität unterscheiden. EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 enthält K2 als MenaQ7®, ein wissenschaftlich geprüftes MK7 in der sehr gut bioverfügbaren 100% all-trans Form. Information für Anwender Vitamin D3 und K2 im Zusammenspiel Um die positiven Effekte einer ausreichenden Vitamin D3-Versorgung zusätzlich zu unterstützen, kann die Aufnahme von Vitamin K sinnvoll sein. Die Vitamine D und K tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei. Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme/ Verwertung von Calcium und zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei. Damit Calcium in die Knochen eingebunden wird, ist Osteocalcin in seiner aktivierten Form wichtig. Die Aktivierung von Osteocalcin wiederum erfolgt über Vitamin K-abhängige Prozesse. Auf diese Weise unterstützt Vitamin K den Erhalt normaler Knochen. EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 kombiniert Vitamin D3 und K2 in einem Nahrungsergänzungsmittel. So leistet EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 einen wertvollen Beitrag zu Ihrer täglichen Ernährung. Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel pro Tag zu einer beliebigen Mahlzeit mit etwas Wasser verzehren. Die Einnahme zu einer öl- oder fetthaltigen Mahlzeit kann die Resorption positiv beeinflussen. Zusammensetzung pro 1 Kapsel % NRV1) Vitamin D3 1.000 I.E. (25 μg) 500% Vitamin K2 80 μg 107% 1) Referenzmenge gemäß Lebensmittelinformationsverordnung Zutaten: Füllstoff Mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Trennmittel Stearinsäure, Verdickungsmittel Gummi arabicum, Saccharose, Stärke, Farbstoff Titandioxid, pflanzliches Öl (Kokos und Palm in veränderlichen Gewichtsanteilen), Trennmittel Siliciumdioxid, Vitamin K2 (Menachinon), Vitamin D3 (Cholecalciferol), Antioxidationsmittel α-Tocopherol. EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 ist für Vegetarier geeignet, frei von Konservierungsmitteln, künstlichen Farbstoffen, Soja, Milcheiweiß, Gluten und Laktose. Hinweise: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Personen, die gerinnungshemmende Arzneimittel (vom Cumarin-Typ) einnehmen, sollten vor dem Verzehr von Vitamin K-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln ihren Arzt befragen. Die Blister im Umkarton aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. Nicht über 25° C lagern. Portfolioübersicht: EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 ist in mehreren Dosierungen, Darreichungsformen und Packungsgrößen erhältlich. PZN EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 13360622 1.000 I.E. (25 μg) Vitamin D3 / 80 μg Vitamin K2, 30 Kapseln 13360645 1.000 I.E. (25 μg) Vitamin D3 / 80 μg Vitamin K2, 90 Kapseln 15436766 1.000 I.E. (25 μg) Vitamin D3 / 80 μg Vitamin K2, 2 x 90 Kapseln 14133532 2.000 I.E. (50 μg) Vitamin D3 / 80 μg Vitamin K2, 30 Kapseln 14133549 2.000 I.E. (50 μg) Vitamin D3 / 80 μg Vitamin K2, 90 Kapseln 15436772 2.000 I.E. (50 μg) Vitamin D3 / 80 μg Vitamin K2, 2 x 90 Kapseln 14133555 4.000 I.E. (100 μg) Vitamin D3 / 80 μg Vitamin K2, 30 Kapseln 14133561 4.000 I.E. (100 μg) Vitamin D3 / 80 μg Vitamin K2, 90 Kapseln 14133578 1.000 I.E. (25 μg) Vitamin D3 / 50 μg Vitamin K2, 11,5 ml Tropfen STADA GmbH, Stadastraße 2 - 18, 61118 Bad Vilbel www.eunova.de/duoprotect Stand der Information: März 2019 1) BVL, BfArM, Stellungnahme der Gemeinsamen Expertenkommission BVL/BfArM, Bewertung von Vitamin-D-haltigen Produkten, 21. Januar 2016 (Revision 1.1, 16. Februar 2017) Stand der Information: November 2019 Verpflichtende Informationen gem. VO (EU) 1169/2011 (LMIV) und Nahrungs-ergänzungsmittelverordnung (NemV) über vorverpackte Lebensmittel, die durch Einsatz von Fernkommunikationstechniken zum Verkauf angeboten werden Produkt: EUNOVA® DuoProtect D3 + K2 30 Kapseln PZN: PZN-15436772 Bezeichnung des Lebensmittels (gem. Art. 9 (1) a) LMIV): Nahrungsergänzungsmittel mit 2.000 I.E. (50 μg) Vitamin D3 und 80 μg Vitamin K2 Zutatenverzeichnis (gem. Art. 9 (1) b) LMIV): Zutaten: Füllstoff Mikrokristalline Cellulose,Hydroxypropylmethylcellulose, Verdickungsmittel Gummi arabicum, Saccharose, Trennmittel Stearinsäure, Stärke, pflanzliches Öl (Kokos und Palm in veränderlichen Gewichtsanteilen), Farbstoff Titandioxid, Trennmittel Siliciumdioxid, Vitamin K2 (Menachinon), Vitamin D3 (Cholecalciferol), Antioxidationsmittel α-Tocopherol. Nettofüllmenge (gem. Art. 9 (1) e) LMIV): (2 x 90 Kapseln) 180 Kapseln à 237 mg = 42,7 g Anweisungen für Aufbewahrung und/oder Verwendung (gem. Art. 9 (1) g) LMIV): Die Blister im Umkarton aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. Nicht über 25° lagern. Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer (gem. Art. 9 (1) h) LMIV): STADA GmbH, Stadastraße 2 - 18, 61118 Bad Vilbel Empfohlene tägliche Verzehrsmenge (gem. § 4 (2) 2 NemV): Verzehrempfehlung: 1 Kapsel pro Tag zu einer beliebigen Mahlzeit mit etwas Wasser einnehmen. (Warn-)Hinweise (gem. § 4 (2) 3, 4 und 5 NemV): Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Personen, die gerinnungshemmende Arzneimittel (vom Cumarin-Typ) einnehmen, sollten vor dem Verzehr von Vitamin K-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln ihren Arzt befragen. Nährwertkennzeichnung der wertgebenden Inhaltsstoffe (gem. § 4 (3) NemV): Zusammensetzung pro 1 Kapsel % NRV1) Vitamin D3 2.000 I.E. (50 μg) 1000% Vitamin K2 80 μg 107% 1) Referenzmenge gemäß Lebensmittelinformationsverordnung

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Schmidt:Grundkurs Informatik - Das Übun
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grundkurs Informatik - Das Übungsbuch, Titelzusatz: 148 Aufgaben mit Lösungen, Auflage: 1. Aufl. 2019, Autor: Schmidt, Jochen, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Vieweg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Informatik // Informationstechnologie // IT // Technologie // COMPUTERS // Computer Science // Informationstechnik // allgemeine Themen, Rubrik: Informatik // EDV, Allgemeines, Lexika, Seiten: 185, Abbildungen: Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 349 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
NOBILIN Premium Kombipackung Kapseln 360 St
Angebot
75,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Medicom Pharma Nobilin Premium Kombipackung Kapseln Die 31 Vitalstoffe von Nobilin Premium können unseren Körper bei seiner wichtigsten Aufgabe unterstützen Das Trio der Extraklasse für Ihre Gesundheit Unsere Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Was wäre, wenn es etwas gäbe, was uns hilft, immer gesund zu bleiben? Ein solches Wundermittel gibt es nicht, aber es gibt ein ganz großes Plus für Ihre Gesundheit: Nobilin Premium. Nobilin Premium wurde für all diejenigen entwickelt, die Wert auf eine besonders anspruchsvolle Vitalstoffversorgung legen. Mit seiner besonderen Originalrezeptur gehört Nobilin Premium wohl zu den hochwertigsten Multivitalstoff-Präparaten weltweit. Zu den 31 Vitalstoffen von Nobilin Premium gehören 30 mg Coenzym Q10, 6 mg Lycopin aus Tomaten, 100 mg eines Extraktes aus grünem Tee, 50 mg OPC aus Traubenkernen sowie 20 mg Citrusbioflavonoide. Diese besonders hochwertigen Vitalstoffe finden Sie in dieser Kombination in keinem anderen Multivitalstoff-Präparat. Die anspruchsvolle Kombination und die ausgewogene Dosierung aller Inhaltsstoffe von Nobilin Premium erarbeitete die MEDICOM basierend auf der Analyse der weltweit vorliegenden Informationen und Studien zum Thema "Gesundheit durch Vitalstoffe". Die 31 hochwertigen Vitalstoffe von Nobilin Premium sind fein aufeinander eingestellt - sie spielen so gut zusammen wie ein exzellent abgestimmtes Orchester. Diese hochwertige Vitalstoffkombination und -dosierung verhilft Ihnen zu einer sinnvollen und erstklassigen Vitalstoffversorgung. Die 31 Vitalstoffe von Nobilin Premium unterstützen Ihren Körper bei seiner wichtigsten Aufgabe: der Gesunderhaltung. Sie wissen sicherlich, wie wichtig die tägliche Vitalstoffversorgung ist, wenn man Medikamente einnehmen muss, viel Stress im Alltag hat oder oft Umwelteinflüssen wie Ozonbela

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot