Angebote zu "Arzt" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Zwischen Hippokrates und Staatsmedizin
109,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.06.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zwischen Hippokrates und Staatsmedizin, Titelzusatz: Der Arzt am Beginn des 21. Jahrhunderts. 25 Jahre DGMR, Auflage: 2008 // 2008. 2008, Redaktion: Wienke, Albrecht // Dierks, Christian, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arzt // Ärztin // Mediziner // Gesundheitswesen // Medizin // Recht // Kriminalität // Sozialrecht // Geräte // Instrumente // Medizintechnik // Gesundheitsmanagement // management // Gesundheit // Informationstechnologie // IT // Technologie // Medizinische Ausstattung und Technik // Public Health und Präventivmedizin // Medizinverwaltung und // Informationstechnik // allgemeine Themen // Öffentliches Gesundheits // und Sicherheitsrecht // Seuchenrecht // Biowissenschaften // allgemein // Informatik // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 152, Abbildungen: black & white illustrations, Reihe: MedR Schriftenreihe Medizinrecht, Informationen: Book, Gewicht: 304 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Telemedicine for Children's Health
55,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Telemedicine for Children's Health, Redaktion: Capello, Fabio // Naimoli, Andrea E. // Pili, Giuseppe, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Bioinformatik // Informatik // Gesundheitswesen // Arzt // Hausarzt // Kinderarzt // Kinderheilkunde // Pädiatrie // Allgemeinmedizin // Informationstechnologie // IT // Technologie // Schnittstelle // EDV // Medizin // Ratgeber // allgemein // COMPUTERS // Computer Science // User Interfaces // EDUCATION // General // MEDICAL // Family & General Practice // Pediatrics // Fachspezifischer Unterricht // Informationstechnik // allgemeine Themen // Interfacedesign // Benutzerfreundlichkeit // Usability // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Telemedizin // Klinische und Innere Medizin // Medizinische Informatik // DV-gestützte Biologie, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 125, Abbildungen: 10 schwarz-weiße und 5 farbige Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: TELe-Health, Gewicht: 228 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Computerviren und Schutzmaßnahmen. Ein Überblic...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - IT-Security, , Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Gesellschaft unterliegt einem immer schneller werdenden Wandel. Computer und das Internet sind heute selbstverständlich und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob Berufs- oder Privatleben, ohne Internet geht heute fast nichts mehr. Wir sind rund um die Uhr online: versenden und empfangen E-Mails, bestellen nebenbei neue Videos und Kleidung und müssen natürlich ständig bei Facebook auf dem neuesten Stand bleiben, um nichts zu verpassen - und wenn doch, so ist die nächste Mediathek nur zwei Klicks entfernt. Die Digitalisierung unserer Daten ist nicht mehr aufzuhalten, so ist es nur logisch, dass auch die Wirtschaft und Gesellschaft darauf reagieren müssen, etwa mit der Einführung von elektronischen Ausweisen und Krankenkarten. Lange Wartezeiten beim Arzt waren gestern, schon bald gibt es die Untersuchung und Diagnose per Videokonferenz. Das Zuhause von morgen ist voll internetfähig, d.h. es ist möglich, mal schnell noch auf der Nachhausefahrt im Zug per Heimnetzwerk-Verbindung die Heizung anzustellen oder heißes Badewasser einzulassen. Es gibt also bald keine Geheimnisse mehr von uns, die das Internet nicht kennt. Geld, Arbeitsplatz oder Shoppingvorlieben - alles wird gesammelt und gespeichert. Das haben auch Kriminelle für sich entdeckt. Unlängst gibt es unzählige Gefahren. Per Mail kommen gefälschte Mahnungen und Gewinnspielmeldungen. Meist dienen diese nur dazu, um sogenannte "Viren" auf unseren Computer zu bringen, um uns auszuspionieren, zu bestehlen und zu manipulieren. Der private Datendiebstahl nimmt immer mehr zu. Doch was sind überhaupt Viren? Wie kann ich meine Privatsphäre auch im Internet schützen? Woher kommt das alles? Und was sollte ich tun, wenn ich betroffen bin? Sicherheit ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen. Warum sollte man seine digitale Sicherheit vernachlässigen? Deshalb ist dieses Werk genau richtig für alle, die Ängste abbauen, sich schützen und informieren wollen. Egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Internetnutzer, jeder kann das "Tal der Ahnungslosen" verlassen. Damit wird gesichert, dass in Zukunft die moderne Welt und ihre Vorzüge sicher und selbstständig genutzt werden können und ihre Kollegen erstaunt von Ihrem Fachwissen sind.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Computerviren und Schutzmaßnahmen. Ein Überblic...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - IT-Security, , Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Gesellschaft unterliegt einem immer schneller werdenden Wandel. Computer und das Internet sind heute selbstverständlich und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob Berufs- oder Privatleben, ohne Internet geht heute fast nichts mehr. Wir sind rund um die Uhr online: versenden und empfangen E-Mails, bestellen nebenbei neue Videos und Kleidung und müssen natürlich ständig bei Facebook auf dem neuesten Stand bleiben, um nichts zu verpassen - und wenn doch, so ist die nächste Mediathek nur zwei Klicks entfernt. Die Digitalisierung unserer Daten ist nicht mehr aufzuhalten, so ist es nur logisch, dass auch die Wirtschaft und Gesellschaft darauf reagieren müssen, etwa mit der Einführung von elektronischen Ausweisen und Krankenkarten. Lange Wartezeiten beim Arzt waren gestern, schon bald gibt es die Untersuchung und Diagnose per Videokonferenz. Das Zuhause von morgen ist voll internetfähig, d.h. es ist möglich, mal schnell noch auf der Nachhausefahrt im Zug per Heimnetzwerk-Verbindung die Heizung anzustellen oder heißes Badewasser einzulassen. Es gibt also bald keine Geheimnisse mehr von uns, die das Internet nicht kennt. Geld, Arbeitsplatz oder Shoppingvorlieben - alles wird gesammelt und gespeichert. Das haben auch Kriminelle für sich entdeckt. Unlängst gibt es unzählige Gefahren. Per Mail kommen gefälschte Mahnungen und Gewinnspielmeldungen. Meist dienen diese nur dazu, um sogenannte "Viren" auf unseren Computer zu bringen, um uns auszuspionieren, zu bestehlen und zu manipulieren. Der private Datendiebstahl nimmt immer mehr zu. Doch was sind überhaupt Viren? Wie kann ich meine Privatsphäre auch im Internet schützen? Woher kommt das alles? Und was sollte ich tun, wenn ich betroffen bin? Sicherheit ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen. Warum sollte man seine digitale Sicherheit vernachlässigen? Deshalb ist dieses Werk genau richtig für alle, die Ängste abbauen, sich schützen und informieren wollen. Egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Internetnutzer, jeder kann das "Tal der Ahnungslosen" verlassen. Damit wird gesichert, dass in Zukunft die moderne Welt und ihre Vorzüge sicher und selbstständig genutzt werden können und ihre Kollegen erstaunt von Ihrem Fachwissen sind.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Denkkollektive in der Informatik
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entstehung wissenschaftlicher Erkenntnisse läßt sich auf verschiedene Weise hinterfragen. Das Aufgabenfeld der Philosophie liegt in der Untersuchung der Gütigkeit solcher Ergebnisse: Sind Aussagen logisch vereinbar? Sind sie überprüfbar? Was passiert, wenn verschiedene Disziplinen auf demselben Forschungsgebiet widersprüchliche Ansichten gewinnen? Die Wissenschaftsforschung fragt auch nach dem Ablauf und der Struktur wissenschaftlicher Tätigkeit, nach ihren Bedingungen und Grenzen. Der polnische Arzt Ludwik Fleck legte Mitte des vergangenen Jahrhunderts eine stark soziologisch geprägte Theorie vor. Fleck wurde, abgesehen vom Interesse Thomas S. Kuhns, wenig beachtet. Dieses Buch stellt seine Thesen vor und wirft mit der Anwendung auf die moderne Disziplin Informatik ein neues Licht auf Flecks Überlegungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Rechtsfragen der Telemedizin am Beispiel der Te...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren hat eine stetige Integration des Einsatzes von Telekommunikation und Informatik (Telematik) im Rahmen der Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen stattgefunden. "E-Health" und "Telemedizin" sind die aktuellen Zukunftsthemen des Gesundheitssystems in Deutschland.Der hier vorliegende Band basiert auf Erfahrungen aus der juristischen Arbeit im grenzüberschreitenden EU-Projekt "Telemedizin in der Euroregion POMERANIA". Das Projekt vernetzt eine große Zahl von Krankenhäusern u. a. für die Teleradiologie (nach Röntgenverordnung und als Zweitmeinung), aber auch für Tele-(Tumor-)Konferenzen mit unterschiedlichsten Modalitäten.Die Autorin setzt sich am Beispiel der Teleradiologie mit der Telemedizin unter gesundheits- bzw. arzt- und medizinrechtlichen Aspekten, insbesondere dem Strahlenschutz-, Berufs-, Abrechnungs- und Krankenversicherungsrecht,kritisch auseinander. Die Zulässigkeitsanforderungen teleradiologischer Untersuchung werden anhand gesundheits-, verfassungs- und europarechtlicher Vorgaben überprüft, bevor die Ergebnisse der Arbeit in Thesen zusammengefasstund Empfehlungen für "gute" Teleradiologie präsentiert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Zeitschriften im Unterricht
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder von uns hat sie schon einmal durchgeblättert. Für viele sind sie unentbehrlich: um sich über Politik, Wirtschaft oder Kultur zu informieren, um eigenes Wissen in speziellen Fachgebieten auf dem neuesten Stand zu halten, um Hobbies zu frönen, das aktuelle Fernsehprogramm zu durchforsten. Beim Arzt oder Friseur helfen sie, die Wartezeit auf informative und zugleich optisch ansprechende Art zu verkürzen. Verschiedene Generationen, Berufe und beide Geschlechter kennen und lesen oftmals ganz unterschiedliche Titel. Zeitschriften sind als wesentlicher Teil der Printmedien aus unserem Umfeld kaum wegzudenken. Das vorliegende medienpädagogische Handbuch zeigt, wie vielfältig, zielorientiert und didaktisch sinnvoll sie deshalb im Unterricht eingesetzt werden können. Aufgrund ihres speziellen Erscheinungsbildes motivieren sie anders als manch trockenes Schulbuch zum Mitlesen, Mitdenken und Mitlernen. Pädagoginnen und Pädagogen schildern konkret, anschaulich und detailliert ihre Erfahrungen in Fächern wie Deutsch, Englisch, Französisch, Politik oder Informatik. Die Themen reichen vom Nahostkonflikt über französische Landeskunde, englische Grammatik und Alltagssprache bis hin zu Werbung, Mehrwegpfand oder Alkohol am Steuer. Das Handbuch liefert beispielhafte Unterrichtssequenzen für den Einsatz verschiedener Zeitschriften. Mit bibliographischem und thematischem Anhang bietet es weiterführende Hilfestellungen. Die dokumentierten Schülerergebnisse regen zur intensive(re)n Nutzung dieses ganz besonderen Printmediums im Unterricht an.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Alive AG Septic VIII Elektronisch CD Various
11,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Sieben Teile machten Septic einst zu einer der erfolgreichsten Samplerreihen. Mit Teil 8 und einem alles überragenden Tracklisting meldet sich Septic mehr als nur eindrucksvoll zurück!nnHohe Wellen schlug die Nachricht des Neustarts von Dependent nach eineinhalbjähriger selbst auferlegter Pause. Nun meldet sich das Label mit Septic VIII zurück. Bereits im Januar 1999 war es Septic I, der den Startschuss zur Erfolgsstory von Dependent lieferte. Zusammengestellt von Dependent-Chef Stefan Herwig bietet die Septic-Reihe also seit nun bereits schon 10 Jahren die perfekte Mischung aus vielversprechenden Electro-EBM-Newcomern und unveröffentlichten Titeln namhafter Szeneacts. Septic VIII vereint also erneut wieder jede Menge frischer Sounds aus allen Ecken, und einige große Namen. Zu einer Zeit in der viele Leute die Übersicht in dem Wust von Myspacebands verlieren, wird sich Septic VIII als willkommene und ideale Orientierungshilfe erweisen. TRACKS: 1. Necro Facility - Do you feel the same * 2. Informatik - Temporary (Synthetic Dream Foundation Mix) 3. Acretongue - Dragonfly (nymph) 4. Mesh - Who Says? (Rough Mix) 5. Apparat - Arcadia (Telefon Tel Aviv Remix Edit) 6. Edge Of Dawn - Stage Fright 7. Biomekkanik - Pitch Black Ocean 8. Arzt+Pfusch - Constipated Disembowelment 9. acid.milch&honig - Was ich seh´ 10. Non Plus Ultra - Free Falling 11. Aerodrone - Ready To Love (Demo Version) 12. Velvet Acid Christ - Black Rainbow 13. Ghost & Writer - Nightshift 14. Encephalon - Scar On Scar 15. KMFDM vs. Skold - Bloodsport 16. FÏX8:SËD8 - Dormicum 17. We Got This Far - Sedona * previously unreleased

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Medizinische Informatik
97,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein Versuch zur systematischen Darstellung von Pro blemen und Methoden in einem Fach, das im wesentlichen noch dadurch definiert ist, daB es sich mit der Entwicklung und dem Einsat2 von EDV-unterstUtzten Losungen medizinischer Probleme beschaftigt. Der Medizinischen Informatik fehlt bisher eine Voraussetzung der klassi schen Definition eines wissenschaftlichen Faches, namlich die Ab grenzbarkeit einer eigenstandigen Methodik. Dies ist bedingt durch die Tatsache, daB sich medizinische Phanomene nicht erschopfend mit den Mitteln eines einzigen naturwissenschaftlichen Faches erklaren lassen. Es ist geradezu typisch fOr biologische Probleme, daB zu ihrer Losung verschiedene Facher beitragen und integriert werden mOssen. Diese Situation hat bei dem groBen und breit gefacherten Bedarf an UnterstOtzung bei der Losung medizinischer Probleme zu einem sehr inhomogenen Bild des Faches gefUhrt, das dem interessierten Anfanger einen Uberblick erschwert. Der dringende Bedarf an einer systematischen Darstellung ergibt sich vor allem aus zwei Aspekten: - Mit der zweiten Verordnung zur ~nderung der Approbationsord nung fOr ~rzte (~AppO) vom 24.2.1978 wird eine Intensivierung der Ausbildung in 'Biomathematik'/'Medizinische Statistik'/ 'Dokumentation' gefordert, die mit der ~AppO vom 28.10.1970 in das Studium der Medizin eingefUhrt worden war. Die notwendige Integration der Medizinischen Informatik in die Medizin wird aber erst dann befriedigend gelingen, wenn ein systematischer Uberblick wahrend des Studiums den kUnftigen Arzt befahigt, die Moglichkeiten dieses Faches zu nutzen oder gar zu ihrer Weiterentwicklung beizutragen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot