Stöbern Sie durch unsere Angebote (321 Treffer)

Dermatix Ultra Gel 15 g Gel
Top-Produkt
28,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Äußerlich auf der Haut anzuwendendes Silikon-Gel zur Vorbeugung und Reduzierung überschießender Narbenbildung bei frisch verheilten Wunden. Was ist Dermatix ® Ultra? Dermatix ® Ultra ist ein auf der Haut anzuwendendes Silikon-Gel. Es ist unsichtbar und schnell trocknend. Während der Behandlung von Narben, die in Folge von Operationen, Verbrennungen und Verletzungen entstanden sind, wirkt es unterstützend bei der Aufrechterhaltung des Feuchtig keits gleich gewichtes der Haut. Dermatix ® Ultra wirkt nachweislich abflachend, erweichend und glättend auf Narben. Es verringert sowohl den Schmerz, den Juckreiz und Narbenbeschwerden als auch narbenbedingte Rötungen. Dermatix ® Ultra ist ein leichtes, nicht fettendes Gel, welches einfach auf alle Hautbereiche, auch Gesicht, Gelenke und andere durch Bewegung stark beanspruchte Körperstellen aufgetragen werden kann. Es trocknet schnell unter Ausbildung eines unsichtbaren Films und hinterläßt ein reines und seidiges Hautgefühl. Bei der Entwicklung von Dermatix ® Ultra wurden die im Wesentlichen gleichen langkettigen Polymere eingesetzt, die auch bei Silikon-Gel-Folien zur äußerlichen Anwendung verwendet werden. Es ist als Gel in der Tube erhältlich. Das Gel enthält zyklische und polymere Siloxane sowie Vitamin C-Ester und ist in Tuben zu 6 g, 15 g und 60 g erhältlich.* Wann soll Dermatix ® Ultra angewendet werden? Dermatix ® Ultra dient zur Vorbeugung und Behandlung von Wulstnarben (Keloiden) und überschießender Narbenbildung (hypertrophe Narben), wie sie z. B. bei allgemeinen chirurgischen Eingriffen, traumatischen Verletzungen und nach Verbrennungen entstehen. Das Gel wird idealerweise direkt nach Abheilung der Wunde auf die intakte (geschlossene) Hautoberfläche aufgetragen. Es kann auch bei verheilenden, roten Wulstnarben (Keloiden) verwendet werden. Die Ausprägung einer Narbe kann häufig bis zu zwei Jahre nach dem Schließen der Wunde dauern. Wie wird Dermatix ® Ultra angewendet? Bitte entfernen Sie bei der 60 g Tube vor der ersten Anwendung die Folie von der Tubenöffnung, bei den kleineren Tubengrößen schneiden Sie bitte vorsichtig die Tubenspitze ab. Reinigen Sie die zu behandelnde Hautstelle und tupfen Sie diese anschließend trocken. Dermatix ® Ultra sollte nur auf gereinigter und trockener Haut angewendet werden. Tragen Sie sanft eine kleine Menge Dermatix ® Ultra auf die Narbe auf. Wischen Sie das überschüssige Gel mit einem fusselfreien Tuch ab, um eine Verschmutzung der Kleidung zu vermeiden. Kosmetika und Make-up können nach dem vollständigen Trocknen problemlos über die mit Dermatix ® Ultra behandelte Narbe aufgetragen werden. Wenden Sie Dermatix ® Ultra zweimal täglich über mindestens zwei Monate an. Bei schwer zu behandelnden Narben kann auch eine längere Behandlungsdauer notwendig werden. Dermatix ® Ultra ist auch für Kinder geeignet. Wann sollte Dermatix ® Ultra nicht verwendet werden? Dermatix ® Ultra sollte nicht auf offene oder frische Wunden aufgetragen werden: Dermatix ® Ultra sollte nicht auf Schleimhäute oder in Augennähe aufgetragen werden. Dermatix ® Ultra sollte ohne ärztlichen Rat nicht auf anderweitig behandelte autflächen aufgetragen werden. Können mit Dermatix ® Ultra Nebenwirkungen auftreten? In seltenen Fällen können Rötungen, Schmerzen oder Hautirritationen auftreten. Sollten diese oder andere nicht erwünschte Reaktionen bei Ihnen auftreten, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wie sollte Dermatix ® Ultra aufbewahrt werden? Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern und von Hitzequellen fernhalten. Verwenden Sie das Gel nicht nach dem auf der Packung aufgedruckten Verfallsdatum. Stand der Information: September 2010

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Dermatix Ultra Gel 60 g Gel
Angebot
78,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Äußerlich auf der Haut anzuwendendes Silikon-Gel zur Vorbeugung und Reduzierung überschießender Narbenbildung bei frisch verheilten Wunden. Was ist Dermatix ® Ultra? Dermatix ® Ultra ist ein auf der Haut anzuwendendes Silikon-Gel. Es ist unsichtbar und schnell trocknend. Während der Behandlung von Narben, die in Folge von Operationen, Verbrennungen und Verletzungen entstanden sind, wirkt es unterstützend bei der Aufrechterhaltung des Feuchtig keits gleich gewichtes der Haut. Dermatix ® Ultra wirkt nachweislich abflachend, erweichend und glättend auf Narben. Es verringert sowohl den Schmerz, den Juckreiz und Narbenbeschwerden als auch narbenbedingte Rötungen. Dermatix ® Ultra ist ein leichtes, nicht fettendes Gel, welches einfach auf alle Hautbereiche, auch Gesicht, Gelenke und andere durch Bewegung stark beanspruchte Körperstellen aufgetragen werden kann. Es trocknet schnell unter Ausbildung eines unsichtbaren Films und hinterläßt ein reines und seidiges Hautgefühl. Bei der Entwicklung von Dermatix ® Ultra wurden die im Wesentlichen gleichen langkettigen Polymere eingesetzt, die auch bei Silikon-Gel-Folien zur äußerlichen Anwendung verwendet werden. Es ist als Gel in der Tube erhältlich. Das Gel enthält zyklische und polymere Siloxane sowie Vitamin C-Ester und ist in Tuben zu 6 g, 15 g und 60 g erhältlich.* Wann soll Dermatix ® Ultra angewendet werden? Dermatix ® Ultra dient zur Vorbeugung und Behandlung von Wulstnarben (Keloiden) und überschießender Narbenbildung (hypertrophe Narben), wie sie z. B. bei allgemeinen chirurgischen Eingriffen, traumatischen Verletzungen und nach Verbrennungen entstehen. Das Gel wird idealerweise direkt nach Abheilung der Wunde auf die intakte (geschlossene) Hautoberfläche aufgetragen. Es kann auch bei verheilenden, roten Wulstnarben (Keloiden) verwendet werden. Die Ausprägung einer Narbe kann häufig bis zu zwei Jahre nach dem Schließen der Wunde dauern. Wie wird Dermatix ® Ultra angewendet? Bitte entfernen Sie bei der 60 g Tube vor der ersten Anwendung die Folie von der Tubenöffnung, bei den kleineren Tubengrößen schneiden Sie bitte vorsichtig die Tubenspitze ab. Reinigen Sie die zu behandelnde Hautstelle und tupfen Sie diese anschließend trocken. Dermatix ® Ultra sollte nur auf gereinigter und trockener Haut angewendet werden. Tragen Sie sanft eine kleine Menge Dermatix ® Ultra auf die Narbe auf. Wischen Sie das überschüssige Gel mit einem fusselfreien Tuch ab, um eine Verschmutzung der Kleidung zu vermeiden. Kosmetika und Make-up können nach dem vollständigen Trocknen problemlos über die mit Dermatix ® Ultra behandelte Narbe aufgetragen werden. Wenden Sie Dermatix ® Ultra zweimal täglich über mindestens zwei Monate an. Bei schwer zu behandelnden Narben kann auch eine längere Behandlungsdauer notwendig werden. Dermatix ® Ultra ist auch für Kinder geeignet. Wann sollte Dermatix ® Ultra nicht verwendet werden? Dermatix ® Ultra sollte nicht auf offene oder frische Wunden aufgetragen werden: Dermatix ® Ultra sollte nicht auf Schleimhäute oder in Augennähe aufgetragen werden. Dermatix ® Ultra sollte ohne ärztlichen Rat nicht auf anderweitig behandelte autflächen aufgetragen werden. Können mit Dermatix ® Ultra Nebenwirkungen auftreten? In seltenen Fällen können Rötungen, Schmerzen oder Hautirritationen auftreten. Sollten diese oder andere nicht erwünschte Reaktionen bei Ihnen auftreten, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wie sollte Dermatix ® Ultra aufbewahrt werden? Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern und von Hitzequellen fernhalten. Verwenden Sie das Gel nicht nach dem auf der Packung aufgedruckten Verfallsdatum. Stand der Information: September 2010

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Calcium-Sandoz® D Osteo 500mg/1.000 I.E 120 St ...
Highlight
23,43 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Calcium-Sandoz D Osteo und wofür wird es angewendet? Calcium-Sandoz D Osteo ist ein Calcium-Vitamin- D3-Präparat. Es wird angewendet zur Prophylaxe und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangelzuständen bei älteren Menschen als Calcium- und Vitamin-D-Ergänzung zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Knochenschwund) Wie ist Calcium-Sandoz D Osteo einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene und ältere Menschen nehmen täglich 1 Kautablette ein (entsprechend 500 mg Calcium und 1.000 I.E. [Internationale Einheiten] Vitamin D3). Die Tablette muss zerkaut werden, bevor sie geschluckt wird. Sie kann unabhängig von den Mahlzeiten zu jeder Tageszeit eingenommen werden. Achten Sie darauf, dass Sie genügend Calcium mit der Nahrung (z. B. durch Milchprodukte, Gemüse und Mineralwasser) aufnehmen. Die Einnahme von Calcium-Sandoz D Osteo ist eine Langzeitbehandlung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie lange Sie Calcium-Sandoz D Osteo einnehmen sollen Inhalt der Packung und weitere Informationen Was Calcium-Sandoz D Osteo enthält Die Wirkstoffe sind Calcium und Colecalciferol (Vitamin D3). Jede Kautablette enthält 1.250 mg Calciumcarbonat (entsprechend 500 mg Calcium) und 10,0 mg Colecalciferol-Trockenkonzentrat (Pulverform) (entsprechend 25 Mikrogramm Colecalciferol = 1.000 I.E. Vita min D3). Die sonstigen Bestandteile sind: Isomalt (E 953), Xylitol, Sorbitol (Ph.Eur.) (E 420), Citronensäure, Natriumdihydrogencitrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pfl anzlich], Carmellose-Natrium (Ph.Eur.), Orangenaroma „CPB“ und Orangenaroma „CVT“, Aspartam (E 951), Acesulfam-Kalium, Natriumascorbat, all-rac--Tocopherol, Stärke, modifi ziert (Mais), Sucrose (Zucker), mittelkettige Triglyceride, hochdisperses Siliciumdioxid und Siliciumdioxid-Hydrat

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Kreon® 10 000 Kapseln 200 St Hartkapseln mit ma...
Highlight
27,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Pankreatin Zur Anwendung bei Kindern und Erwachsenen. Was sind Kreon® 10 000 Kapseln und wofür werden sie angewendet? Kreon® 10 000 Kapseln sind ein Arzneimittel zum Ersatz von Verdauungsenzymen der Bauchspeicheldrüse (Pankreasenzyme). Kreon® 10 000 Kapseln werden angewendet bei Verdauungsstörungen (Maldigestion) infolge ungenügender oder fehlender Funktion der Bauchspeicheldrüse (exokrine Pankreasinsuffi zienz). Mukoviszidose zur Unterstützung der ungenügenden Funktion der Bauchspeicheldrüse. Was müssen Sie vor der Einnahme von Kreon® 10 000 Kapseln beachten? Kreon® 10 000 Kapseln dürfen nicht eingenommen werden, bei nachgewiesener Überempfindlichkeit gegen Schweinefleisch (Schweinefleischallergie) oder einen anderen Bestandteil von Kreon ® 10 000 Kapseln. während der stark entwickelten Erkrankungsphase einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung und bei akuten Schüben einer chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung. Die Einnahme von Kreon® 10 000 Kapseln kann jedoch dann sinnvoll sein, wenn beim Abklingen eines akuten Entzündungsschubes während der diätetischen Aufbauphase weiterhin eine Verdauungsstörung besteht. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Kreon® 10 000 Kapseln ist erforderlich, da Kreon® 10 000 Kapseln aktive Enzyme enthalten, die bei Freisetzung im Mund, z.B. durch Zerkauen der in den Kapseln enthaltenen magensaftresistenten Pellets, dort zu Schleimhautschädigungen (z. B. Geschwürbildungen der Mundschleimhaut) führen können. Es ist deshalb darauf zu achten, dass die Kreon® 10 000 Kapseln oder beim Öffnen der Kapseln die Pellets unzerkaut geschluckt werden (siehe „3. Wie sind Kreon® 10 000 Kapseln einzunehmen?”). bei Darmverengungen (intestinale Obstruktionen), die bei Patienten mit Mukoviszidose (angeborene Stoffwechselstörung) bekannte Komplikationen sind. Beim Vorliegen von Darmverschluss-ähnlichen Krankheitszeichen sollte daher auch die Möglichkeit von Darmverengungen in Betracht gezogen werden. Bei Einnahme von Kreon® 10 000 Kapseln mit anderen Arzneimitteln: Es sind keine Arzneimittel bekannt, welche die Wirkung von Kreon® 10 000 Kapseln beeinflussen oder selbst in ihrer Wirkung beeinflusst werden. Schwangerschaft und Stillzeit: Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen mit einer Anwendung von Kreon® 10 000 Kapseln bei schwangeren Frauen vor. Es liegen nur unzureichende Daten aus tierexperimentellen Studien in Bezug auf Schwangerschaft, Entwicklung des ungeborenen Kindes, Entbindung und Entwicklung des Kindes nach der Geburt vor. Das mögliche Risiko für den Menschen ist nicht bekannt. Wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie stillen, sollten Sie Kreon® 10 000 Kapseln nicht einnehmen, es sei denn, Ihr behandelnder Arzt hält die Einnahme für unbedingt erforderlich. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Durch die Einnahme von Kreon® 10 000 Kapseln werden das Reaktions- und Wahrnehmungsvermögen sowie die Urteilskraft nicht beeinflusst, so dass keine Auswirkungen auf das Führen eines Kraftfahrzeuges oder die Bedienung von Maschinen auftreten. Wie sind Kreon® 10 000 Kapseln einzunehmen? Nehmen Sie Kreon® 10 000 Kapseln immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wie viele Kreon® 10 000 Kapseln sind einzunehmen? Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis pro Mahlzeit ein Lipaseanteil von 20 000 – 40 000 Ph. Eur.-Einheiten (entsprechend 2 bis 4 Kapseln Kreon® 10 000 Kapseln). Die Dosierung richtet sich in jedem Fall nach dem Schweregrad der Verdauungs- schwäche der Bauchspeicheldrüse. Die erforderliche Dosis kann daher je nach Schweregrad auch erheblich darüber liegen. Besonders bei Patienten mit Mukoviszidose sollte die Dosis, unter Berücksichtigung von Menge und Zusammensetzung der Mahlzeiten, die für eine ange messene Fettaufnahme notwendige Enzymdosis nicht überschreiten. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Symptome z.B. Fettstuhl (Steatorrhoe) oder Bauchschmerzen ausgerichtet sein. Eine tägliche Enzymdosis von 15 000 – 20 000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Kreon® 10 000 Kapseln zu stark oder zu schwach ist. Wie sind Kreon® 10 000 Kapseln einzunehmen? Nehmen Sie die Kapseln während der Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit ein. Bitte achten Sie darauf, dass die Kapseln oder beim Öffnen der Kapseln die Pellets unzerkaut geschluckt werden, da Kreon® 10 000 Kapseln beim Zerkauen an Wirkung verlieren und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle die Schleimhaut schädigen können. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung von Kreon® 10 000 Kapseln richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird von Ihrem Arzt bestimmt. Wenn Sie eine größere Menge von Kreon® 10 000 Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten: Auch nach Einnahme größerer Mengen Kreon® 10 000 Kapseln ist nicht mit Vergiftungserscheinungen zu rechnen; eine besondere Behandlung bei Überdosierung von Kreon® 10 000 Kapseln ist deshalb nicht erforderlich. Eine Überdosierung von Pankreatin kann insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure in Blut und Urin führen. Die empfohlene Höchstdosierung von 15 000 – 20 000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag sollte daher nicht überschritten werden. Wenn Sie zu wenig Kreon ® 10 000 Kapseln eingenommen haben oder die Einnahme von Kreon® 10 000 Kapseln vergessen haben: Sollten Sie zu wenig Kreon® 10 000 Kapseln eingenommen haben, kann der Behandlungserfolg ganz oder teilweise ausbleiben, so dass sich auch weiterhin eine Verdauungsschwäche nachweisen lässt .Wenn Sie einmal die Einnahme vergessen haben, setzen Sie die Therapie wie empfohlen fort, ohne selbständig die folgende Dosis zu erhöhen. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Kreon® 10 000 Kapseln unterbrechen oder abbrechen: Sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, wenn Sie die Behandlung eigenständig beenden oder unterbrechen wollen. Wenn Sie die Einnahme von Kreon® 10 000 Kapseln unterbrechen oder vorzeitig beenden, müssen Sie damit rechnen, dass sich die gewünschte Wirkung nicht einstellt bzw. dass sich das Krankheitsbild verschlechtert. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel können Kreon® 10 000 Kapseln Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle Bedeutsame Nebenwirkungen oder Zeichen, auf die Sie achten sollten, und Maßnahmen, wenn Sie betroffen sind: Wenn Sie von einer der nachfolgend genannten Nebenwirkungen betroffen sind, nehmen Sie Kreon® 10 000 Kapseln nicht weiter ein und suchen Sie Ihren Arzt möglichst umgehend auf. Dieser wird dann über die Art der weiteren Behandlung entscheiden. Verdauungstrakt: Häufig: Bauchschmerzen Gelegentlich: Verstopfung (Obstipation), Stuhlanomalien, Durchfall und Übelkeit/Erbrechen. Sehr selten: Bei Patienten mit Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselstörung, ist in Einzelfällen nach Gabe hoher Dosen von Pankreasenzymen die Bildung von Verengungen der Krummdarm / Blinddarmregion und des aufsteigenden Dickdarmes (Colon ascendens) beschrieben worden. Diese Verengungen können unter Umständen zu einem Darmverschluss (Ileus) führen (siehe 2. „Besondere Vorsicht bei der Einnahme...“). Bei Kreon® sind diese Darmschädigungen bisher nicht beschrieben worden. Sollten ungewöhnliche Magen-Darm-Beschwerden oder Änderungen im Beschwerdebild auftreten, sollten Sie diese als Vorsichtsmaßnahme von Ihrem Arzt untersuchen lassen, um die Möglichkeit einer Schädigung des Darmes auszuschließen. Dies betrifft besonders Patienten, die täglich über 10 000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase pro kg Körpergewicht einnehmen. Allergische Reaktionen: Gelegentlich: Allergische Reaktionen vom Soforttyp (wie z.B. Hautausschlag, Niesen, Tränenfluss, Atemnot durch einen Bronchialkrampf) sowie allergische Reaktionen des Verdauungstraktes z.B. Durchfall (Diarrhoe), Magenbeschwerden und Übelkeit. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. Wie sind Kreon® 10 000 Kapseln aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel / Dose nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Aufbewahrungsbedingung: Nicht über 25°C lagern. Die Dose fest verschlossen halten. Haltbarkeit nach Öffnen der Dose: 3 Monate. Weitere Informationen Was Kreon® 10 000 Kapseln enthalten: Der Wirkstoff ist: Pankreatin. Eine magensaftresistente Hartkapsel (Kapsel mit magensaftresistenten Pellets) enthält 150 mg Pankreas-Pulver vom Schwein, entsprechend Aktivitäten in Ph. Eur.-Einheiten lipolytische Aktivität 10 000 Ph.Eur.E amylolytische Aktivität 8 000 Ph.Eur.E proteolytische Aktivität 600 Ph.Eur.E Die sonstigen Bestandteile sind: Cetylalkohol, Triethylcitrat, Dimeticon 1000, Macrogol 4000, Hypromellosephthalat, Gelatine, Natriumdodecylsulfat, Titandioxid, Eisen(III)-oxid, Eisen(III)- hydroxid, Eisen(II,III)-oxid. Hinweis: Kreon® enthält keinen Zucker und ist daher auch für Diabetiker geeignet.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Ceres Alchemilla Urtinktur 20 ml Tropfen
Topseller
16,71 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Alchemilla Ø Frauenmantel​-Urtinktur Verwendete Pflanzen­teile: Frisches blühendes Kraut Wesen der Pflan­ze: Welche andere Pflanze könnte die Wesensart des weiblichen Schoßes besser verkörpern als der Frauenmantel! Im geborgenen Grunde ihres mantelartig umhüllenden, nach oben empfangend geöffneten, weichen Blattes, bringt die Alchemistin unter den Pflanzen in rhythmischer Gebärde einen silbernen Tautropfen hervor. Alchemilla steht für die Bejahung der weiblichen Rhythmen und des Frauseins. Inhaltsstoffe Gerbstoffe Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation Wichtiger Hinweis: Alle Heilpflanzen​-Informationen vermitteln nur einen allgemeinen Überblick über die Verwendung gebräuchlicher Heilpflanzen und können keinesfalls eine Beratung durch Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker ersetzen. Eine sinnvolle Therapie ist nur unter Berücksichtigung aller individuellen Besonderheiten, z.B. Art und Dauer der Beschwerden, Begleiterkrankun­gen usw. möglich, worauf nur in einem persönlichen Gespräch mit einer fachkundigen Person eingegangen werden kann.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Bromelain Enzym Kapseln 100 St Kapseln
Highlight
21,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die Ananaspflanze enthält das eiweißspaltende Enzym Bromelain. Experten nennen solche Enzyme auch proteolytische Enzyme oder Proteasen. Bromelain wird aus den unreifen Früchten und Stämmen der Ananaspflanze hergestellt. Information: In Mittel- und Südamerika nutzen die Indianer schon seit jeher die Blätter bestimmter Pflanzen, etwa des Melonenbaumes und der Ananaspflanze. 1 Kapsel enthält: 400 mg Bromelain Zutaten: Bromelain, Gelatine (Kapselhülle), Maltodextrin, Trennmittel Magnesiumsalze von Speise- fettsäuren, Farbstoff Titandioxid. Nährwerte: Nährwerte pro Kapsel Bromelain 400 mg Verzehrempfehlung: Bei Bedarf oder täglich 2-3 Kapseln mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten verzehren. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 Kapseln = 60 g Herstellerdaten: Allpharm Vertriebs-GmbH Langgasse 63 64409 Messel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Thiogamma® 600 oral 30 St Filmtabletten
Angebot
27,64 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST THIOGAMMA® 600 ORAL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Alpha-Liponsäure, der Wirkstoff in Thiogamma ® 600 oral, ist eine bei höheren Lebewesen im körpereigenen Stoffwechsel gebildete Substanz, die bestimmte Stoffwechselleistungen des Körpers beeinflusst. Darüber hinaus besitzt alpha-Liponsäure die Nervenzelle vor reaktiven Abbauprodukten schützende (antioxidative) Eigenschaften. Anwendungsgebiet Missempfindungen bei diabetischer Nervenschädigung (Polyneuropathie). WIE IST THIOGAMMA® 600 ORAL EINZUNEHMEN? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Thiogamma® 600 oral nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Thiogamma® 600 oral sonst nicht richtig wirken kann! Art der Anwendung Zum Einnehmen. Soweit nicht anders verordnet, beträgt die Tagesdosis 1 Filmtablette Thiogamma® 600 oral (entsprechend 600 mg alpha-Liponsäure), die als Einmaidosis etwa 30 Minuten vor der ersten Mahlzeit eingenommen werden soll. Thiogamma® 600 oral Filmtabletten sollen unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit auf nüchternen Magen eingenommen werden. Die gleichzeitige Aufnahme von Nahrung kann den Übergang von alpha-Liponsäure in den Blutkreislauf behindern. Daher ist es insbesondere bei Patienten wichtig, die zusätzlich eine verlängerte Magenentleerungszeit aufweisen, dass die Einnahme eine halbe Stunde vor der Mahlzeit/dem Frühstück erfolgt. Dauer der Anwendung Da es sich bei der diabetischen Nervenschädigung um eine chronische Erkrankung handelt, kann es sein, dass Sie Thiogamma® 600 oral dauerhaft einnehmen müssen. Im Einzelfall entscheidet Ihr behandelnder Bei den ersten Anzeichen einer ÜberempfindArzt. Wenn Sie eine größere Menge Thiogamma® 600 oral eingenommen haben, als Sie sollten Bei Überdosierung können Übelkeit. Erbrechen und Kopfschmerzen auftreten. In Einzelfällen wurden bei Einnahme von mehr als 10 g alpha-Liponsäure, insbesondere bei gleichzeitigem starkem Alkoholkonsum, schwere, z. T. lebensbedrohliche Vergiftungserscheinungen beobachtet (wie z.B. generalisierte Krampfanfälle, Entgleisung des Säure-BaseHaushalts mit Laktatazidose, schwere Störungen der Blutgerinnung). Deshalb ist bei Verdacht auf eine erhebliche Überdosierung mit Thiogamma® 600 oral (z.B. mehr als 1 0 Tabletten zu 600 mg bei Erwachsenen und mehr als 50 mg/kg Körpergewicht bei Kindern) eine unverzügliche Klinikeinweisung und die Einleitung von Maßnahmen nach den allgemeinen Behandlungsgrundsätzen von Vergiftungsfällen erforderlich (z.B. Auslösen von Erbrechen, Magenspülung, Aktivkohle, etc.). Die Behandlung von möglicherweise auftretenden Vergiftungserscheinungen muss sich an den Grundsätzen der modernen lntensivtherapie orientieren und symptomatisch erfolgen. Wenn Sie die Einnahme von Thiogamma® 600 oral vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme von Thiogamma® 600 oral abbrechen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. WEITERE INFORMATIONEN Was Thiogamma® 600 oral enthält Der Wirkstoff ist alpha-Liponsäure. Eine Filmtablette enthält 600 mg alphaLiponsäure. Die sonstigen Bestandteile sind: Hypromellose, Croscarmellose-Natrium, Dimeticon, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur), Macrogol 6000, Talkum, Natriumdodecylsulfat, mikrokristalline Cellulose und hochdisperses Siliciumdioxid.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Eucerin Sun Sensitive Protect Kids Sun Lotion L...
Bestseller
13,21 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eucerin Sun Sensitive Protect Kids Sun Lotion LSF 50+ Sonneneinstrahlung kann für Kinder und Babys besonders schädlich sein, da ihre Haut noch sehr sensibel ist. Das Sensitive Protect Kids Sun Spray LSF 50+ von Eucerin bietet dabei den perfekten Schutz. Der Sonnenschutz kombiniert mit der ADVANCED SPECTRAL TECHNOLOGY UVA/UVB-Filter mit Licochalcone A zur Neutralisierung freier Radikale. So bietet die Kinder Sonnencreme zuverlässigen HEV- (hochenergetisches sichtbares Licht) und UV-Schutz. Das Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 50 wurde speziell für Babys und Kinder entwickelt, um empfindliche Haut zu beruhigen und vor schädlichem Sonnenbrand sowie langfristigen sonnenbedingten Hautschäden zu schützen. Die Sonnenlotion enthält zudem Glycyrrhetinsäure und unterstützt so die hauteigene DNA-Reparatur. Auch bei Neurodermitis kann die parfümfreie Sonnencreme verwendet werden und bietet empfindlicher Kinderhaut eine sanfte Beruhigung. Die Kinder Sonnencreme verfügt über die "Anti-Flecken nach dem Waschen"-Technologie, die dabei hilft, die Intensität von Sonnencreme-Flecken nach dem Waschen zu minimieren. Das Sonnenschutzmittel ist dank dermatologisch bestätigter Hautverträglichkeit für Kinder, Kleinkinder sowie Babys geeignet. Besondere Eigenschaften: Sehr hoher Schutz vor der Sonne für Kinder Schützt vor UVA/UVB-Strahlung sowie HEV-Licht Wasserfest, parfümfrei und mit "Anti-Flecken nach dem Waschen"-Technologie Beruhigt sowie schützt sensible Haut, Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt Kann auch bei Neurodermitis aufgetragen werden Anwendung: Großzügig auftragen, vollständig einziehen lassen und regelmäßig wiederholen (besonders nach dem Baden, Schwitzen und Abtrocknen) Geringere Mengen reduzieren die Schutzleistung erheblich Babys und Kleinkinder nicht direkter Sonnenstrahlung aussetzen Direkten Kontakt mit Textilien vermeiden, um Verfärbungen vorzubeugen Weitere Informationen: Mehr Sicherheit als nur vor UV-Strahlung: Die ADVANCED SPECTRAL TECHNOLOGY kombiniert UVA/UVB-Filter für sehr hohen UV-Schutz und Licochalcone A zur Neutralisation freier Radikale, ausgelöst durch UV- und hochenergetisches sichtbares Licht. Zusammensetzung: Aqua, Glycerin, Octocrylene, Alcohol Denat., Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate, Titanium Dioxide (nano), Butyl Methoxydibenzoylmethane, Isopropyl Palmitate, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Glyceryl Stearate Citrate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Cetearyl Alcohol, Glycyrrhetinic Acid, Glycyrrhiza Inflata Root Extract, Xanthan Gum, VP/Hexadecene Copolymer, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Dimethicone, Silica, Sodium Citrate, Tetrasodium Iminodisuccinate, Cellulose Gum, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Trisodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol. Das hier präsentierte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschütztes Eigentum der Beiersdorf AG. Jegliche Verbreitung und Nutzung durch Dritte ist rechtlich untersagt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Ciclopirox acis® 80 mg/g 3 g Wirkstoffhaltiger ...
Beliebt
16,34 € *
zzgl. 4,95 € Versand

WAS IST CICLOPIROX ACIS NAGELLACK UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Ciclopirox acis Nagellack wurde speziell für die Behandlung von Nagelpilzinfektionen entwickelt. Der Wirkstoff Ciclopirox durchdringt die Nagelplatte und hat eine pilzabtötende Wirkung auf alle wichtigen Erreger, die Nagelpilzinfektionen verursachen. Ciclopirox acis Nagellack wird für die Behandlung von Nagelpilzinfektionen angewendet. Wenn Sie sich nach 6 Monaten nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. WIE IST CICLOPIROX ACIS NAGELLACK ANZUWENDEN? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Art der Anwendung Zur Anwendung auf den Nägeln. Die empfohlene Dosis beträgt Sofern nicht anders verschrieben wird eine dünne Schicht Ciclopirox acis Nagellack während des ersten Monats jeden zweiten Tag auf den betroffenen Nagel aufgetragen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Nagel mit dem Wirkstoff gesättigt ist. Im zweiten Behandlungsmonat kann die Häufigkeit der Anwendung auf mindestens zwei Anwendun-gen wöchentlich und ab dem dritten Behandlungsmonat auf eine Anwendung wöchentlich verringert werden. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN Was Ciclopirox acis Nagellack enthält Der Wirkstoff ist: Ciclopirox. 1 g wirkstoffhaltiger Nagellack enthält 80 mg Ciclopirox. Die sonstigen Bestandteile sind: Poly(butylhydrogenmaleat-co-methoxyethylen) (1:1), Ethylacetet, 2-Propanol.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Spitzner® Ölbad Sensitive 1000 ml Badeöl
Angebot
19,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkung: Das Ölbad Sensitive mit hochwertigem Sojabohnenöl wurde für die dermatologische Pflege von trockener Haut entwickelt. Intensiv rückfettend eignet sich das Ölbad Sensitive zur täglichen Hautpflege. Der sich dadurch bildende Schutzfilm schützt vor Fett- und Feuchtigkeitsverlust und dient der Wiederherstellung des natürlichen Hautlipidmantels. Das Ölbad Sensitive ist frei von Farb- und Konservierungsstoffen sowie alkaliseifenfrei. Herkunft und Geschichte: Der Dermal Pflegekomplex besteht aus hochwertigem Sojabohnenöl. Die Sojabohne wird in den gemäßigten Klimazonen Brasiliens, Argentiniens, Chinas und der USA angebaut. Als Wirkstoff in Cremes und in Badezusätzen macht es die Haut fühlbar glatter und geschmeidiger. Weitere Informationen: Hergestellt in Arzneibuchqualität.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot