Angebote zu "Bayern" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Iberogast® 50 ml Flüssigkeit
Top-Produkt
13,96 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum ( durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt . die Schleimhaut im Magen schützt . auftretende Entzündungen lindert . Entzündungen reduziert . die Bildung von Magensäure drosselt . Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen : 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel : trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Iberogast® 100 ml Flüssigkeit
Highlight
25,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum ( durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt . die Schleimhaut im Magen schützt . auftretende Entzündungen lindert . Entzündungen reduziert . die Bildung von Magensäure drosselt . Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen : 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel : trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Anti Brumm® Zecken Stopp 150 ml Spray
Highlight
15,43 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Anti Brumm® Zecken Stopp schützt bis zu 6 Stunden zuverlässig vor Zecken. Damit eignet sich Anti Brumm® Zecken Stopp ideal für die Zeckensaison von März bis Oktober. Vor allem beim Aufenthalt im Grünen sollte das Zeckenmittel auf unbedeckte Hautstellen und gegebenenfalls auch auf Textilien aufgetragen werden. Denn Zecken lauern überall - vor allem an Waldrändern, an Lichtungen oder auch an Bächen. Sie bewegen sich am Boden, sind aber auch im hohen Gras, im Gebüsch und im Unterholz zu finden. Insbesondere bei Freizeit- oder Sportaktivitäten im Freien ist ein entsprechender Zeckenschutz also wichtig. Tipp: Auch im eigenen Garten lauern die Zecken – bei der Gartenarbeit, beim Sonnenbaden und beim Spielen. Also auch an den Zeckenschutz denken! Wichtiger Hinweis: Gerade in FSME-Risikogebieten wie Bayern oder Baden-Württemberg wird ein zuverlässiger Zeckenschutz empfohlen. Da Borreliose grundsätzlich in ganz Deutschland übertragen werden kann, muss diese Empfehlung allerdings auf alle Regionen hierzulande erweitert werden – dies ist auch bei Reisen innerhalb Deutschlands zu bedenken. Wirkstoffe: Anti Brumm® Zecken Stopp enthält die Wirkstoffe Icaridin (15%) und Citriodiol® (7,8%). Diese Wirkstoffe halten Zecken wirkungsvoll fern, indem sie deren olfaktorisches System (Geruchssinn) stören. Auf diese Weise schützt Anti Brumm® Zecken Stopp bis zu 6 Stunden lang vor Zeckenstichen (umgangssprachlich auch als „Zeckenbiss“ bezeichnet) und damit auch vor der Übertragung von Krankheiten wie z.B. FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) und Lyme-Borreliose. Icaridin und Citriodiol® – die Wirkstoffe im Detail Icaridin: Sehr gute Hautverträglichkeit Von der Weltgesundheitsorganisation WHO als besonders wirksam eingestuft Hinsichtlich der Effektivität mit DEET vergleichbar schützt vor Mücken und Zecken Citriodiol®: Natürliches Wirkstoffgemisch Gewonnen aus dem Extrakt einer in China beheimateten Eukalyptusart (Eucalyptus citriodora) schützt vor Zecken, Fliegen und Mückenstichen Nach dem Auftragen von Anti Brumm® Zecken Stopp entsteht durch die sehr langsame Verdunstung auf der Haut oder den Kleidern ein dünner Duftmantel. Anti Brumm® Zecken Stopp – gegen verschiedene Zeckenarten getestet An der Universität Neuchâtel wurde Anti Brumm® Zecken Stopp erfolgreich gegen verschiedene Zeckenarten getestet. Fazit: Gegen den „Gemeinen Holzbock“ (Ixodes ricinus), wirkt das Anti-Zeckenmittel bis zu 6 Stunden lang. Damit wird die häufigste Zeckenart, die unter anderem das FSME-Virus sowie Borreliose-Bakterien (Erreger der Lyme-Borreliose) überträgt, wirkungsvoll abgewehrt. Der Gemeine Holzbock ist vor allem in Europa verbreitet. Auch die in Osteuropa heimische Taigazecke (Ixodes persulvatus) – Überträger der russischen Form der Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (RSSE) - hält Anti Brumm® Zecken Stopp bis zu 4 Stunden auf Abstand. Anti Brumm® Zecken Stopp: Für wen geeignet? Anti Brumm® Zecken Stopp eignet sich für alle, die Zeckenstichen (umgangssprachlich auch „Zeckenbisse“ genannt) effektiv vorbeugen möchten und sich damit auch vor FSME* oder Borreliose schützen wollen. Da Zecken vor allem in Sträuchern, Gräsern und Büschen lauern, ist gerade beim Aufenthalt im Grünen (z.B. Spaziergang, Sonnenbaden am See, Picknick etc.) Zeckenschutz besonders wichtig. Zeckengebiete in Deutschland Den Anwohnern von FSME-Risikogebieten in Deutschland wird eine FSME-Impfung dringend empfohlen. Da aber auch eine Impfung keinen hundertprozentigen Schutz garantieren kann, spielt gerade in diesen Gebieten auch der Zeckenschutz mittels Repellents wie Anti Brumm® Zecken Stopp eine wichtige Rolle. Zu den FSME-Risikogebieten in Deutschland zählen derzeit bestimmte Landkreise in Baden-Württemberg Bayern Hessen Rheinland-Pfalz Thüringen** Auch Urlauber, die in die Risikogebiete reisen, sollten sich entsprechend schützen! Gegen Borreliose steht derzeit kein Impfstoff zur Verfügung. Allgemeine Verhaltensregeln zum Schutz vor Zecken (z.B. geschlossene Kleidung tragen) sowie wirksame Zeckenschutzmittel spielen daher eine ganz zentrale Rolle. Mit jährlich etwa 80.000 bis 100.000 Neuinfektionen zählt die Borreliose zu den häufigsten durch Zecken übertragene Krankheiten. Das Borreliose-Risiko besteht deutschlandweit – Zeckenschutz ist also nicht nur in den FSME-Risikogebieten ein wichtiges Thema! Anti Brumm® Zecken Stopp in der Schwangerschaft? Zur Anwendung von Anti Brumm® Zecken Stopp in der Schwangerschaft liegen keine ausreichenden Erkenntnisse vor. Anti Brumm® Zecken Stopp für Kinder? Gerade Kinder halten sich viel im Freien auf, toben und spielen gerne auf Wiesen oder im Gebüsch. Effektiver Zeckenschutz spielt also auch für Kinder eine wichtige Rolle. Anti Brumm® Zecken Stopp eignet sich bei sparsamer Anwendung (nicht am ganzen Körper) für Kinder ab 2 Jahren. Ist Anti Brumm® Zecken Stopp für Kinder geeignet? Anti Brumm® Zecken Stopp ist für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Voraussetzung ist eine sparsame Anwendung. Das bedeutet konkret: Bei Kleinkindern sollte das Produkt durch Erwachsene aufgetragen werden: Zeckenspray zunächst in die eigenen Hände geben, verreiben und anschließend sparsam auftragen Bei Kindern ab 2 Jahren Anti Brumm® Zecken Stopp nicht am ganzen Körper anwenden Nicht auf die Hände des Kindes auftragen Augen und Mund des Kindes aussparen Nicht auf Wunden und Schleimhäute auftragen Anti Brumm® Zecken Stopp ist auch auf Textilien anwendbar (z.B. auf Socken) Anti Brumm® Zecken Stopp & Sonnenschutz für Kinder Anti Brumm® Zecken Stopp sollte frühestens 30 Minuten nach dem Auftragen der Sonnencreme angewendet werden. Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Anwendungshinweise für Anti Brumm® Zecken Stopp. Für Säuglinge und Kinder bis 2 Jahre ist Anti Brumm® Zecken Stopp nicht geeignet. Anti Brumm® Zecken Stopp – Vorteile im Überblick Anti Brumm® Zecken Stopp schützt bis zu 6 Stunden zuverlässig vor Zecken. Die Vorteile von Anti Brumm® Zecken Stopp im Überblick: Schützt bis zu 6 Stunden zuverlässig vor Zecken Sehr gut hautverträglicher Wirkstoff (Icaridin) und natürlicher Wirkstoff( Citriodiol®) in Kombination Wirkstoffe halten Zecken durch die Störung ihres Geruchssinns wirkungsvoll fern An der Universität Neuchâtel erfolgreich gegen Zecken getestet Gute Hautverträglichkeit (dermatologisch getestet) Auch auf Textilien anwendbar Ohne zusätzliche Konservierungsstoffe, ohne Parfum Für Kinder ab 2 Jahren geeignet (bei sparsamer Verwendung; weitere Informationen dazu auch hier) Wirkstoff Icaridin 15 g/ 100 g Citriodiol 7,8 g/ 100 g Wirkdauer Langzeitschutz von bis zu 6 Stunden vor Zecken. Anwendung Ungeschützte Hautstellen gleichmäßig mit ANTI BRUMM ZECKEN STOPP besprühen – bis dreimal täglich, sollte die Wirkung nachlassen. Zur Anwendung im Gesicht, ANTI BRUMM ZECKEN STOPP auf die Handflächen sprühen und verteilen. Augenpartie aussparen. Hinweise: Das Produkt kann auf empfindlichen Textilien Flecken hinterlassen. Diese lassen sich beim Waschen in der Regel wieder entfernen. Ab 2 Jahren geeignet. Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise: Nicht auf Wunden und Schleimhäute auftragen Berührung mit den Augen vermeiden (Anti Brumm® Zecken Stopp reizt die Augen) Bei Kindern ab 2 Jahren Anti Brumm® Zecken Stopp sparsam anwenden und nicht am ganzen Körper verteilen Anti Brumm® Zecken Stopp ist nicht für Säuglinge und Kinder unter 2 Jahren geeignet Herstellerdaten: HERMES ARZNEIMITTEL GMBH Georg-Kalb-Str. 5-8 82049 Großhesselohe/München

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Magen-Spezial Iberogast + Nux Vomica D6 1 St Set
Topseller
22,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Set enthält: Iberogast® 50 ml DHU Nux vomica D6 10 g Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt o auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum (durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen o Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt. die Schleimhaut im Magen schützt. auftretende Entzündungen lindert. Entzündungen reduziert. die Bildung von Magensäure drosselt. Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen: 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel: trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Wirkstoffe: 100 ml Flüssigkeit enthalten folgende Wirkstoffe: Auszüge aus: Iberis amara ( Bittere Schleifenblume - Frische Ganzpflanze) (1 : 1,5-2,5) 15,0 ml Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V) Angelikawurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Kamillenblüten (1 : 2 -4 ) 20,0 ml Kümmelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Mariendistelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Melissenblättern (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Pfefferminzblättern (1 : 2,5-3,5) 5,0 ml Schöllkraut (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Süßholzwurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Auszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V) Iberogast® enthält weniger als 0,1 Broteinheiten pro 20 Tropfen. Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Magen und Darm in Aufruhr geraten, sorgt Nux vomica D6 DHU für Linderung und Ausgleich. Die natürliche Heilkraft des bewährten homöopathischen Top-Mittels hilft im Verdauungstrakt bei Beschwerden infolge von Nahrungs- und Genussmitteln, Stress und Ärger sowie schleimhautreizenden Medikamenten bei Sodbrennen, Völlegefühl und Blähungen bei Magen- und Darm-Krämpfen DHU Nux vomica D6 Dabei ist Nux vomica D6 DHU gut verträglich und kann in Absprache mit dem behandelnden Arzt auch mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Verzehrempfehlung Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1–3 x tägl. je 5 Globuli Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren halbstündlich bis stündlich 5 Globuli bis zum Eintritt einer Besserung einnehmen (höchstens 6 x täglich). Kinder zw. 6 und 12 Jahren: 2/3 der Erwachsenendosis Kleinkinder bis 6 Jahre: 1/2 der Erwachsenendosis Säuglinge im 1. Jahr: 1/3 der Erwachsenendosis (nach Rücksprache mit dem Arzt). Enthält Sucrose (Saccharose / Zucker). Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Entzündungen und Krampfzustände des Magen-Darm-Kanals, Beschwerden durch Nahrungsmittel, Arzneimittel und Genussmittel. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot