Angebote zu "Verknüpfungen" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Bußmann, T: Gestaltung einer Powerpoint-Präsent...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.01.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gestaltung einer Powerpoint-Präsentation mit dem elektrotechnischen Thema 'Spannung' unter Einbindung von Verknüpfungen, Auflage: 3. Auflage von 2011 // 3. Auflage, Autor: Bußmann, Trinus, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Informatik // EDV, Allgemeines, Lexika, Seiten: 20, Informationen: GEH, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Engino Discovering STEM Bausatz Hebel & Verknüp...
22,62 € *
zzgl. 5,95 € Versand

»Lerne, wie Hebel die Kraft verstärken, um große und schwere Objekte anzuheben und wie sie die Richtung der Bewegung ändern können. Finde heraus, wie du mit Hilfe von Hebeln großartige Modelle mit komplexen Bewegungen bauen kannst und wie du die Verbindungen an den Modellen anbringst.« 16 voll funktionsfähige Modelle können mit diesem Set gebaut werden. Z.B. eine Wippe, eine bewegliche Waage, eine Schubkarre, eine Parkschranke, ein Spielzeug mit beweglichen Figuren, ein Pantograph und zwei verschiedene Arten von Verknüpfungen. Die dazugehörigen Schritt für Schritt Bauanleitungen sind im Anleitungsheft. Ein zusätzlich enthaltenes Lehrbuch in deutscher Sprache liefert detaillierte Erklärungen für die unterschiedlich angewandten, wissenschaftlichen Methoden und bezieht auch innovative, experimentelle Aktivitäten zum spielerischen Lernen mit ein. Ein Quiz-Teil ist ebenfalls enthalten, um die neu erworbenen Kenntnisse auf die Probe zu stellen. STEM = MINT Science Technology Engineering Mathematics = Mathematik Informatik Naturwissenschaft TechnikZiel der MINT-Bildung (englisch: STEM) ist es, den Schülern die notwendigen Fertigkeiten, das Wissen und die Erfahrungen zu vermitteln, die sie benötigen, um den technischen Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein. Moderne pädagogische Theorien regen an, die Erforschung von Technik schon ab der Grundschule in allen anderen Fachgebieten mit einzubeziehen. Hier setzt DISCOVERING STEM an und bie

Anbieter: voelkner
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
4. Gemeinsames Kolloquium Konstruktionstechnik ...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Veranstaltungszyklus des "Gemeinsamen Kolloquiums Konstruktionstechnik", veranstaltet von den Instituten für Maschinenkonstruktion der Universitäten Magdeburg und für Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion der Technischen Universität Dresden sowie dem Lehrstuhl für Konstruktionstechnik der Universität Rostock wurde mit drei Kolloquien in Kühlungsborn 2003, in Dresden 2004 und in Magdeburg 2005 zu einem kontinuierlichen Erfolg für alle Teilnehmer und Veranstalter. Die Vielfalt der angebotenen Themen verdeutlichte die überaus große Streuung der Inhalte, die mit der Konstruktionstechnik im Rahmen der Produktentwicklung verbunden sind. Neben den auch in anderen Disziplinen typischen analysierenden und systematisierenden Tätigkeiten ist die Konstruktion eine integrierende Wissenschaft, die heute stärker mit anderen Disziplinen verbunden ist, als je zuvor.Traditionell sind die engen Verknüpfungen der Konstruktionstechnik mit der Angewandten Mechanik und der Werkstofftechnik. Der Vortragsschwerpunkt "Experimentelle Produktentwicklung und neue Werkstoffe" widmet sich speziell der Entwicklung und Anwendung moderner und innovativer Verbundwerkstoffe. Die Produktentwicklung mit Methoden der Rechnergestützten Konstruktion durch die Einführung und Anwendung integrierter CAD-Systeme hat zu einer sehr engen Verbindung der Konstruktionstechnik mit der Angewandten Informatik geführt. In dem Schwerpunkt des Kolloquiums ,,virtuelle Produktentwicklung und Angewandte Informatik" werden aktuelle Forschungsergebnisse dieses Forschungsgebietes präsentiert und diskutiert. Forschung und Produktentwicklung mit Hilfe materieller und virtueller Prototypen sind Gegenstand des Komplexes "Modellierung und Simulation für die Produktentwicklung". An den drei Universitäten in Dresden, Magdeburg und Rostock bestehen enge Kooperationen mit Forschungsbereichen der Regenerativen Medizin. Produktentwicklung im medizinischen Umfeld bedeutet eine Reihe weiterer Randbedingungen in die Untersuchungen einzubeziehen, die für den Maschinenbau nicht relevant sind. Spezielle Forschungsergebnisse und Besonderheiten sind Inhalt des vierten Schwerpunktes des Kolloquiums "Produktentwicklung und regenerative Medizin".

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Geschäftsprozessmodellierung Step by Step
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Ingolstadt (Wirtschafts- und Allgemeinwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Die Lern-CD soll es dem Anwender ermöglichen, die Grundthematik der Geschäftsprozessmodellierung schnell und einfach zu erlernen und in der Praxis anzuwenden. Neben der interaktiven Lern-CD sind auch die dazugehörigen Dokumentationen der Seminararbeit beigefügt.Bei der Einführung von neuer Unternehmenssoftware (z. B. Workflow-Management-Systeme, Dokumenten-Management-Systeme) ist die Geschäftsprozessmodellierung ein wichtiger Bestandteil. Die Nachbildung der Geschäftsprozesse in Modellen trägt darüber hinaus auch zum Verständnis der firmeninternen Abläufe bei und hilft diese zu optimieren. Dabei wird ein Unternehmen zunächst nicht in Gestalt seiner Funktionen (z. B. Beschaffung, Entwicklung, Produktion, Vertrieb) betrachtet, sondern in Form weniger, horizontal gegliederter Geschäftsprozesse.In der Lern-CD werden dem Anwender die Modellierungsprinzipien vorgestellt und die Vorbereitungsphase der Geschäftsprozessmodellierung erläutert. Anschließend wird der Lernende mit verschiedenen Modellierungsmethoden und werkzeugen vertraut gemacht. In einem kurzen Überblick wird schließlich auf die möglichen Probleme eines solchen Projekts und passende Lösungsvorschläge näher eingegangen. Der Lernerfolg soll dabei durch integrierte Übungen garantiert werden, die etwa 25 Prozent der CD entsprechen. Durch Buch- und Linktipps kann der Anwender außerdem gewünschte Teilbereiche dieser Thematik vertiefen.Gang der Untersuchung:Zunächst haben wir ein Grobkonzept entworfen, indem die grundlegenden Basisinhalte, die Seitengestaltung und die Verknüpfungen und Navigationen der einzelnen Seiten aufgezeigt werden. Im nächsten Schritt befassten wir uns mit dem Storyboard. In diesem sind die jeweiligen Seiten incl. der Mediengestaltung aufgeführt. Nach dem die grundlegenden Strukturen festgelegt waren, wurde das Feinkonzept, bzw. die inhaltlichen Details ausgearbeitet. Schließlich konnte die CD in Toolbook mit Effekten programmiert werden.Wir wünschen dem Anwender viel Spaß und Erfolg mit unserer Lern-CD zur Geschäftsprozessmodellierung.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:A.VORWORTB.KONZEPTION1.GROBKONZEPT2.STORYBOARD3.FEINKONZEPT (INHALTLICHE AUSARBEITUNG)C.REALISIERUNG DES LERNMODULS (auf CD-ROM mit Toolbook)1.INTRO2.HOME2.1Vorwort2.2Motivationsseite2.3Inhaltsüberblick2.3.1Grundlagen2.3.1.1Definitionen2.3.1.2Grundlagenbeispiel2.3.1.3Modellierungsprinzipien2.3.1.4Gründe2.3.1.5Grundlagenübungen2.3.2Geschäftsprozessmodellierung2.3.2.1Projektorganisation2.3.2.2Projektorganisationsbeispiel2.3.2.3Geschäftsprozessauswahl2.3.2.4Vorbereitungsübung2.3.2.5Modellierungsmethoden2.3.2.6Modellierungswerkzeuge2.3.2.7Übungen zu Modellierungsmethoden2.3.2.8Übungen zu Modellierungswerkzeugen2.3.3Probleme2.3.3.1Probleme bei der Geschäftsprozessmodellierung2.3.3.2Übung zu den GPM-Problemen3.LITERATUR4.EXITD.LITERATURVERZEICHNIS

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Rekonstruktion von Orten als sozialem Phänomen
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Feld der Angewandten Informatik leistet die Arbeit einen Beitrag im Bereich ortsbezogene Geoinformationssysteme, indem durch einen räumlichen Lösungsansatz für eine ortsbezogene Verbundoperation eine bislang nicht verfügbare Funktion (Ähnlichkeit auf Orten) über unterschiedliche Datenarten und -quellen realisiert werden konnte, die sich für einen wichtigen Anwendungsfall (touristische Exploration einer Stadt) als äußerst produktiv erwiesen hat. Das Vorgehen, Zusammenhang zwischen Orten über partielle räumliche Koinzidenz herzustellen, steht dabei komplementär zu bisherigen Ansätzen, Verknüpfungen im Sinne des Qualitativen Räumlichen Schließens ausschließlich auf Ebene des verfügbaren ortsbezogenen Wissens herzustellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Informatik und Geschlecht
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was hat Geschlecht mit den Produkten und Inhalten der Informatik zu tun? Wie können Software und Informationstechnologie feministisch gestaltet werden? Corinna Bath analysiert die vielfältigen Verknüpfungen von Geschlecht und Informatik. Im Zentrum ihrer Analyse stehen nicht »Frauen« und »Männer«, sondern die Produkte und Inhalte der Informatik, z.B. Roboter, Textverarbeitung und Modellierung. Die Studie sucht nach Möglichkeiten der Gestaltung einer - im Sinne der Geschlechterforschung - »guten« Technik und fragt, inwieweit Methoden der Technikgestaltung in der Informatik dazu beitragen können, der Fortschreibung von Hierarchie, Differenz und Zweigeschlechtlichkeit durch Technik entgegenzuwirken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Präzise Unschärfe. Informationsmodellierung dur...
101,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt in sechs Kapiteln einen fundierten Einstieg in praktische und theoretische Aspekte der Fuzzy-Mengenlehre. Es beginnt im ersten Kapitel mit der Motivation und den elementaren Grundlagen von Fuzzy-Mengen. Bei den dort vorgestellten Zugehörigkeitsfunktionen, welche zur Definition von Fuzzy-Mengen verwendet werden, wird das Hauptaugenmerk auf diejenigen Funktionen gerichtet, welche sich besonders in praktischen Anwendungen etabliert haben, wie beispielsweise trianguläre, trapezförmige, sigmoide und darauf basierende Funktionen. Über diese parametrisierten Zugehörigkeitsfunktionen hinaus werden in Hinblick auf technische Anwendungen auch nicht parametrisierte Zugehörigkeitsfunktionen von diskret gegebenen Fuzzy-Mengen behandelt. Neben den sogenannten generellen Fuzzy-Mengen werden hierbei Spline-interpolierte Fuzzy-Mengen vorgestellt, die sich speziell für die Modellierung und Steuerung von dynamischen Systemen eignen. Im zweiten Kapitel wird dann die Frage behandelt, inwieweit verschiedene Modellierungen ähnlich zueinander sind und davon ausgehend dann ein Ähnlichkeitsbegriff (sowohl in einer abgeschwächten als auch in einer stärkeren Form) entwickelt. Darauf aufbauend wird verdeutlicht, dass es sogar im Sinne der beiden Ähnlichkeitsbegriffe dem Entscheidungsträger überlassen ist, ob er im konkreten Anwendungsfall zur Modellierung nun generelle Fuzzy-Mengen wählt oder Fuzzy-Mengen auf Basis der Standard-Zugehörigkeitsfunktionen zweiten Grades. Im Anschluss wird sich im dritten Kapitel zur adäquaten Modellierung von Informationen linguistischer Art zunächst den sogenannten linguistischen Variablen gewidmet. Um auch die in der Alltagssprache ständig verwendeten linguistischen Modifikationen zu erfassen, werden dann Möglichkeiten vorgestellt, wie diese mathematisch nachgebildet werden können. Im vierten Kapitel werden Operationen und Verknüpfungen wie das Komplement, die Vereinigung und der Durchschnitt für Fuzzy-Mengen erarbeitet. Dabei wird sich nicht nur auf die jeweiligen zugrundeliegenden Standard-Operationen beschränkt, sondern in einem übergeordneten Kontext auch allgemeine Negationen, T- und S-Normen betrachtet. Da das menschliche Abwägungsverhalten und die Kompromissfähigkeit oftmals wesentliche Entscheidungsfaktoren darstellen werden im fünften Kapitel Möglichkeiten zu deren mathematischen Modellierung vorgestellt. Im sechsten Kapitel wird dann die Theorie der Fuzzy-Mengen von einem übergeordneten Standpunkt aus betrachtet und anhand zweier Beispiele ein Teil der Anwendungsmöglichkeiten dieser grundlegenden Theorie gezeigt. Zur Vertiefung finden sich am jeweiligen Ende der ersten fünf Kapitel Übungsaufgaben, deren Lösungen im Anhang angesiedelt sind. Wolfgang Eiden gibt einen systematischen und fundierten Einstieg in moderne und praxisorientierte Fuzzy-Konzepte, auf deren Grundlagen es möglich ist, unscharfe Informationen sachgerecht und mathematisch präzise zu verarbeiten. Insbesondere behandelt er die folgenden Fragen: Wie lassen sich unscharfe Informationen mathematisch darstellen, verarbeiten und miteinander verknüpfen ? Inwieweit ist eine weitgehend verlustfreie Abbildung der Spezifika natürlicher Sprachen möglich ? Das Buch beschränkt sich nicht nur auf die Standardmöglichkeiten der Informationsmodellierung und -verarbeitung, sondern betrachtet mit Hilfe eines harmonischen Begriffgebäudes weitere Möglichkeiten, um situationsspezifischen Unzulänglichkeiten zu begegnen. Durch seinen didaktischen Aufbau und den mit Lösungen versehenen Übungsaufgaben ist es sowohl als vertiefendes Lehrbuch als auch als Referenz zum Selbststudium geeignet. Der Autor: Wolfgang Eiden studierte Mathematik und Informatik an der Universität Kaiserslautern. Zur Zeit ist er bei einem international aggierenden Grosskonzern im IT-Bereich beschäftigt. Seine Forschungsschwerpunkte sind Wissensrepräsentation und Expertensysteme. In Kooperation mit den Universitäten Darmstadt und Kaiserslautern forscht er derzeit an der Konzeption eines Expertensystems für die Produktionsplanung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Knowledge Discovery in Databases
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Knowledge Discovery in Databases (KDD) ist ein aktuelles Forschungs- und Anwendungsgebiet der Informatik. Ziel des KDD ist es, selbständig entscheidungsrelevante, aber bisher unbekannte Zusammenhänge und Verknüpfungen in den Daten grosser Datenmengen zu entdecken und dem Analysten oder dem Anwender in übersichtlicher Form zu präsentieren. Die Autoren stellen die Techniken und Anwendungen dieses interdisziplinären Gebiets anschaulich dar.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Technische Informatik
105,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die 'Technische Informatik' - ein Teilgebiet der Informatik - beschreibt die Funktions weise von programmgesteuerten digitalen Rechnern (kurz: Computern) und von anderen datenverarbeitenden Maschinen. Dieses Buch soll - in Form eines Praktikums - in wichtige Fragestellungen und Probleme der technischen Informatik einfUhren. Wer einen Computer zur Lösung eines Problems verwendet, braucht dafür im Grunde nur eine Bedienungsanleitung. Es ist aber keine Frage, dass ein Wissen über die Funk tionsweise des Rechners zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten und eine bessere Aus nutzung seiner Fähigkeiten erschliesst. Zum wirksameren Einsatz des Computers braucht man allerdings nicht die Einzelheiten der 'hardware', d.h. den technischen Aufbau mit Dioden, Transistoren, integrierten Schaltkreisen usw., zu kennen. Es genügt eine Ein sicht in die logische Struktur des Computers. Die logische Struktur ergibt sich aus dem Aufbau des Rechners aus elementaren 'Logikmaschinen' fur die Verknüpfungen Kon junktion (UND), Disjunktion (ODER) und Negation (NICHT) sowie aus den Speicher elementen. Diese Bauteile sind zu einem Netzwerk hoher Komplexität zusammenge schaltet. Von den Logikmaschinen, die auch 'Gatter' genannt werden, braucht man nur zu wissen, dass sie einer Kombination von Eingangssignalen ein bestimmtes Ausgangssignal gemäss den Wertetafeln für die logischen Verknüpfungen zuordnen. Verwendet ein Lehrer die Logikmaschinen in dieser Weise als 'black boxes' , so kann er bereits in der Sekundarstufe 1 einfache logische Strukturen des Computers, wie etwa den Addierer, erläutern. Allerdings werden dabei einige theoretische Grundlagen, z.B. aus der Aus sagenalgebra oder vom Rechnen im Dualsystem, vorausgehen müssen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot