Angebote zu "Schulfach" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Digitalisierung mit Arbeit und Berufsbildung na...
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Aus- und Fortbildung in den elektro-, informations-, metall- und fahrzeugtechnischen Berufen. Der Einsatz digitaler Technik führt hier zu starken Verän-derungen der Tätigkeiten und Arbeitsabläufe. Gleichzeitig sind Beschäftigten dieser Berufe durch die Verwendung und Herstellung digital innovativer Produkte im besonderen Maße Mitgestaltende dieser Veränderungen.Der vorliegende Sammelband ist in drei Teile gegliedert. Im Abschnitt zur ressourcenfokussierten Facharbeit geht es um die Gestaltung nachhaltiger Produktions-, Service und Reparaturprozesse: Wie kann digitale Technik genutzt werden, um ressourcenschonend und -effizient zu arbeiten? Unter dem Stichwort "Smartes Lernen" diskutieren die Autorinnen und Autoren das Gelingen der didaktischen Transformation und neue Unterrichtsmethoden für gewerblich-technische Schulen.Im Weiterem wird sich in den Beiträgen zur Informatik, welche als Querschnittsdisziplin sämtlicher Digitalisierungsprozesse angesehen wird, mit der Frage beschäftigt: Wie kann informatische Bildung in der beruflichen Aus- und Fortbildung gestaltet werden, obwohl Informatik kein verbindliches Schulfach ist?

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Digitalisierung mit Arbeit und Berufsbildung na...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Aus- und Fortbildung in den elektro-, informations-, metall- und fahrzeugtechnischen Berufen. Der Einsatz digitaler Technik führt hier zu starken Verän-derungen der Tätigkeiten und Arbeitsabläufe. Gleichzeitig sind Beschäftigten dieser Berufe durch die Verwendung und Herstellung digital innovativer Produkte im besonderen Maße Mitgestaltende dieser Veränderungen.Der vorliegende Sammelband ist in drei Teile gegliedert. Im Abschnitt zur ressourcenfokussierten Facharbeit geht es um die Gestaltung nachhaltiger Produktions-, Service und Reparaturprozesse: Wie kann digitale Technik genutzt werden, um ressourcenschonend und -effizient zu arbeiten? Unter dem Stichwort "Smartes Lernen" diskutieren die Autorinnen und Autoren das Gelingen der didaktischen Transformation und neue Unterrichtsmethoden für gewerblich-technische Schulen.Im Weiterem wird sich in den Beiträgen zur Informatik, welche als Querschnittsdisziplin sämtlicher Digitalisierungsprozesse angesehen wird, mit der Frage beschäftigt: Wie kann informatische Bildung in der beruflichen Aus- und Fortbildung gestaltet werden, obwohl Informatik kein verbindliches Schulfach ist?

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Das Bildungssystem der Zukunft. Informations- u...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihrem neuen Buch präsentieren Dr. Alexander und Artur Slutskiy ihre Überlegungen für ein künftiges Bildungssystem. Zentraler Ausgangspunkt ist die Annahme, dass die Modernisierung des Bildungswesens am besten durch den flächendecken Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien im schulischen Betrieb gelingen kann. Dem Leser werden Prinzipien und Möglichkeiten einer Umgestaltung der Unterrichtsstrukturen in Form von theoretischen Grundlagen und praktischen Beispielen präsentiert. Besondere Bedeutung kommt zudem dem Schulfach Informatik zu, insbesondere seinen fachübergreifenden Möglichkeiten, sowie der Errichtung eines schulischen Informations- und Bildungsnetzwerks und einem fachübergreifenden schulischen Zentrum der Informations- und Kommunikationstechnologien. Das Buch enthält zahlreiche Beispiele für eine praktische Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien in der Schule, darunter mehr als 100 Java-Programme mit Algorithmen und Abbildungen, fertige Unterrichtsentwürfe und fachübergreifende Projekte. Es wendet sich damit an Schulleiter, Lehrer und Referendare, die offen für den Einsatz innovativer Technologien und neuer Medien sind. Den Lesern bieten die Autoren auf ihrer Webseite www.areathinking.com unter der Rubrik "Unser Buch" zudem noch hilfreiches Zusatzmaterial zum Buch und stellen dort ferner die vollständigen Quellcodes der im Buch vorgestellten Java-Programme bereit.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
informatique@gymnase
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Informatik und deren Anwendung sind nicht das Gleiche. Schon Kinder können Computer bedienen und wissen, wie man Google benutzt, Berufstätige arbeiten heute mit Computersystemen aller Art. Informatik aber ist die Grundlage für und die Lehre hinter den Anwendungen, und sie ist eine Wissenschaft, in der schon die Heranwachsenden unterrichtet werden sollten. Namhafte Experten ihres Fachs plädieren in diesem Grundlagenwerk dafür, Informatik als eigenes Schulfach, vor allem im Gymnasium, einzuführen. Sie begründen die Stellung, welche die Informatik im modernen Bildungskanon haben sollte, zeigen die bedeutende Rolle auf, die sie für die Informationsgesellschaf t und für alle anderen Wissenschaftsbereiche hat und welche Stellung sie im Verhältnis zur Mathematik einnimmt. Sie gehen auf die Beziehungen e in zwischen der Informatik, den Anwendungen der Informations- und Kommunikationstechnologien und der Medienbildung. Ausserdem werden Konzept, Inhalt und Ziele eines Informatikunterrichts am Gymnasium vorgestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Schriftenreihe des Fachbereichs Informatik der ...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Informatik zählt heute zum Allgemeinwissen in der modernen Gesellschaft. Auch wenn es an fast allen deutschen Schulen als Fach, Vertiefung oder AG etabliert ist, ist es aber leider in den meisten Bundesländern immer noch kein Pflichtfach an den weiterführenden Schulen. Der Grund dafür liegt in einem irrtümlichen Verständnis der Informatik und des Informatikunterrichts, denn hier wird nicht Spezialwissen, sondern es werden systematische Grundlagen vermittelt. Denn wie Dijkstra schon sagte: "In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope." Die Informatik handelt vielmehr von der Welt der Information und ihrer automatisierten Gewinnung, Speicherung, Analyse, Optimierung und Verteilung. Sie stellt Werkzeuge fürs Denken bereit, die gerade zum Verständnis einer Welt der fortschreitenden Digitalisierung immer grundlegender werden. Es sollte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Informatik als Schulfach zur Pflicht wird.Viele Studierende an unserem Fachbereich haben Informatik als Schulfach genossen und führen dies im Rahmen Ihres Studiums fort. Dabei vertiefen sie sich nicht nur in unterschiedliche Bereiche der Informatik, beispielsweise durch die Wahl eines spezifischen Studiums wie Informatik, Wirtschafts- oder Medizininformatik, sondern tragen durch Ihre Abschlussarbeiten zur Entwicklung der Informatik in vielen Anwendungsfeldern bei. Dies spiegelt sich auch im vorliegenden dritten Band der Schriftenreihe des Fachbereichs Informatik der Fachhochschule Dortmund wider, der wie bereits die Vorgängerbände dem Leser einen Blumenstrauß an aktuellen Forschungsthemen der Informatik an der Fachhochschule Dortmund präsentiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Informatique@gymnase
27,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

L'informatique et l'utilisation de l'informatique sont deux choses bien distinctes. De nos jours, même un enfant sait se servir d'un ordinateur et faire une recherche dans Google. Et dans le monde professionnel, l'ordinateur est omniprésent. L'informatique n'est cependant pas uniquement le fondement de ces applications, mais aussi une science à part entière, une discipline scientifique au même titre que la physique, la chimie ou la biologie, qui, à l'instar de ces dernières, devrait être enseignée à l'école. Cet ouvrage présente les arguments sur la place de l'informatique et de ses applications au gymnase selon différents angles, notamment celui de l'informatique comme science fondamentale du traitement et de la présentation de l'information, mais aussi par rapport aux objectifs de formation de l'enseignement de culture générale, tels qu'ils sont formulés dans le règlement sur la reconnaissance des certificats de maturité gymnasiale, et qui ne peuvent être atteints sans connaissances en informatique. Loin d'être une science isolée, l'informatique est liée à de nombreuses autres disciplines scientifiques, par sa simple utilisation d'une part, et par la mise en oeuvre de nouvelles méthodes de travail, telles que la création de modèles numériques virtuels, d'autre part. Par ailleurs, il existe une relation privilégiée entre l'informatique et les mathématiques. Après une analyse des liens entre les différentes matières, l'ouvrage décrit les objectifs, la conception et le contenu approprié d'une discipline « Informatique » au gymnase, et souligne que dans ce contexte, il convient de distinguer les différents rôles que jouent la science informatique, l'utilisation de ses applications et l'ordinateur à titre de média et d'outil de travail. Informatik und deren Anwendung sind nicht das Gleiche. Schon Kinder können Computer bedienen und wissen, wie man Google benutzt, Berufstätige arbeiten heute mit Computersystemen aller Art. Informatik aber ist die Grundlage für und die Lehre hinter den Anwendungen, und sie ist eine Wissenschaft, in der schon die Heranwachsenden unterrichtet werden sollten. Namhafte Experten ihres Fachs plädieren in diesem Grundlagenwerk dafür, Informatik als eigenes Schulfach, vor allem im Gymnasium, einzuführen. Sie begründen die Stellung, welche die Informatik im modernen Bildungskanon haben sollte, zeigen die bedeutende Rolle auf, die sie für die Informationsgesellschaf t und für alle anderen Wissenschaftsbereiche hat und welche Stellung sie im Verhältnis zur Mathematik einnimmt. Sie gehen auf die Beziehungen e in zwischen der Informatik, den Anwendungen der Informations- und Kommunikationstechnologien und der Medienbildung. Ausserdem werden Konzept, Inhalt und Ziele eines Informatikunterrichts am Gymnasium vorgestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Fachpraktikumsbericht Mathematik mit zwei Unter...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Mathematik - Mathematik als Schulfach, Note: 1,3, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Mathematik und Angewandte Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Fachpraktikumsbericht Mathematik zu zwei Unterrichtsstunden an einer Realschule mit Stundenentwürfen zu: Fläche und Umfang vom Drachen und Flächen und Umfang von Rechtecken und Quadraten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Schriftenreihe des Fachbereichs Informatik der ...
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Informatik zählt heute zum Allgemeinwissen in der modernen Gesellschaft. Auch wenn es an fast allen deutschen Schulen als Fach, Vertiefung oder AG etabliert ist, ist es aber leider in den meisten Bundesländern immer noch kein Pflichtfach an den weiterführenden Schulen. Der Grund dafür liegt in einem irrtümlichen Verständnis der Informatik und des Informatikunterrichts, denn hier wird nicht Spezialwissen, sondern es werden systematische Grundlagen vermittelt. Denn wie Dijkstra schon sagte: 'In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.' Die Informatik handelt vielmehr von der Welt der Information und ihrer automatisierten Gewinnung, Speicherung, Analyse, Optimierung und Verteilung. Sie stellt Werkzeuge fürs Denken bereit, die gerade zum Verständnis einer Welt der fortschreitenden Digitalisierung immer grundlegender werden. Es sollte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Informatik als Schulfach zur Pflicht wird. Viele Studierende an unserem Fachbereich haben Informatik als Schulfach genossen und führen dies im Rahmen Ihres Studiums fort. Dabei vertiefen sie sich nicht nur in unterschiedliche Bereiche der Informatik, beispielsweise durch die Wahl eines spezifischen Studiums wie Informatik, Wirtschafts- oder Medizininformatik, sondern tragen durch Ihre Abschlussarbeiten zur Entwicklung der Informatik in vielen Anwendungsfeldern bei. Dies spiegelt sich auch im vorliegenden dritten Band der Schriftenreihe des Fachbereichs Informatik der Fachhochschule Dortmund wider, der wie bereits die Vorgängerbände dem Leser einen Blumenstrauss an aktuellen Forschungsthemen der Informatik an der Fachhochschule Dortmund präsentiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Informatik@gymnasium
30,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Informatik und deren Anwendung sind nicht das Gleiche. Schon Kinder können Computer bedienen und wissen, wie man Google benutzt, Berufstätige arbeiten heute mit Computersystemen aller Art. Informatik aber ist die Grundlage für und die Lehre hinter den Anwendungen, und sie ist eine Wissenschaft, in der schon die Heranwachsenden unterrichtet werden sollten. Namhafte Experten ihres Fachs plädieren in diesem Grundlagenwerk dafür, Informatik als eigenes Schulfach, vor allem im Gymnasium, einzuführen. Sie begründen die Stellung, welche die Informatik im modernen Bildungskanon haben sollte, zeigen die bedeutende Rolle auf, die sie für die Informationsgesellschaf t und für alle anderen Wissenschaftsbereiche hat und welche Stellung sie im Verhältnis zur Mathematik einnimmt. Sie gehen auf die Beziehungen e in zwischen der Informatik, den Anwendungen der Informations- und Kommunikationstechnologien und der Medienbildung. Ausserdem werden Konzept, Inhalt und Ziele eines Informatikunterrichts am Gymnasium vorgestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot