Angebote zu "Professionelles" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Vigenschow, Uwe: Testen von Software und Embedd...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Testen von Software und Embedded Systems, Titelzusatz: Professionelles Vorgehen mit modellbasierten und objektorientierten Ansätzen, Auflage: 2. Auflage von 2010 // 2. überarbeitete und aktualisierte Aufage, Autor: Vigenschow, Uwe, Verlag: Dpunkt.Verlag GmbH // dpunkt, Sprache: Deutsch, Schlagworte: EDV // Theorie // Software-Entw // Testmethoden // Informatik, Rubrik: Informatik, Seiten: 344, Gewicht: 679 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Grupp, Bruno: Professionelles Revisionsmanagement
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Professionelles Revisionsmanagement, Titelzusatz: Prozessorientiertes Kontrollsystem, Deliktabwehr im Informatik- und Internetumfeld, mehr Sicherheit für Unternehmen und Behörden, Autor: Grupp, Bruno, Verlag: Expert-Verlag GmbH // expert, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Revision // Interne Revision, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 327, Reihe: Praxiswissen Wirtschaft (Nr. 54), Gewicht: 468 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Gubbels, Holger: SAP® ERP - Praxishandbuch Proj...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.12.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: SAP® ERP - Praxishandbuch Projektmanagement, Titelzusatz: SAP® ERP als Werkzeug für professionelles Projektmanagement - aktualisiert auf ECC 6.0, Auflage: 3. Auflage von 2013 // 3. Aufl. 2013, Autor: Gubbels, Holger, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Management // Projektmanagement // Projektmarketing // SAP // mySAP, Rubrik: Informatik, Seiten: 328, Informationen: Paperback, Gewicht: 546 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Professionelles Revisionsmanagement
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Professionelles Revisionsmanagement ab 48 € als Taschenbuch: Prozessorientiertes Kontrollsystem Deliktabwehr im Informatik- und Internetumfeld mehr Sicherheit für Unternehmen und Behörden Praxiswissen Wirtschaft. 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Professionelles Revisionsmanagement
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Professionelles Revisionsmanagement ab 48 EURO Prozessorientiertes Kontrollsystem Deliktabwehr im Informatik- und Internetumfeld mehr Sicherheit für Unternehmen und Behörden Praxiswissen Wirtschaft. 1. Aufl.

Anbieter: ebook.de
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Analyse eines effizienten Werkzeuges zur Modell...
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Software, Note: GUT +, Technische Universiät Wien (rise Insitut Wien), 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Software - Engineering, das sich mit dem Entwickeln von Software - Systemen beschäftigt, hat sich seit dem Entstehen der ersten Programmiersprachen bis hin zur heutigen Softwareentwicklung sehr rasch weiterentwickelt. Die immerzu steigende Komplexität von Softwaresystemen und die hohen Erwartungen an eine Software sind zwei Hauptgründe für diese rasche Weiterentwicklung. Während in der Zeit von 1942 - 1945 (Entwicklung des ersten Computers und der ersten Programmiersprache durch Konrad Zuse), vornehmlich einzelne Recheneinheiten programmiert wurden, wird heute unter Software - Engineering die Fähigkeit verstanden, komplexe Zusammenhänge in Teilprobleme zu unterteilen, jedes Teilproblem zu lösen und alle Teilprobleme wieder zusammenzusetzen, sodass schlussendlich die Lösung des komplexen Problems entsteht. Vorliegende Arbeit beschäftigt sich einführend mit dem Begriff Software - Engineering und versucht einen Einblick in Modellierung resp. Modellbildungen in der Software - Technik zu geben. Es wird dabei aufgezeigt, wie essentiell Modellbildungen (=die komplexe Umwelt in Computermodellen wiederzugeben) für die Informatik resp. für das Software - Engineering sind. Für solche Modellbildungen gibt es verschiedene Modellierungssprachen, welche diese Modelle versuchen zu standardisieren. Die UML (Unified Modelling Language) ist die wichtigste Modellierungssprache und weltweit von Wissenschaft und Wirtschaft als Industriestandard anerkannt. Nicht nur die UML mit all ihren Diagrammen werden in vorliegender Arbeit detailliert beschrieben, sondern auch die Wichtigkeit der Modellierung von Software - Systemen in den beiden Softwareentwicklungsphasen Analyse und Entwurf aufgezeigt [vgl. Suzu99]. Unterstützend zur Modellierung werden sog. UML Werkzeuge eingesetzt. Aus den unzähligen sich auf dem Markt befindenden UML Werkzeugen werden drei detailliert untersucht: Anhand einer Aufgabenstellung im Bereich Flughafenleitsystem werden diese drei Werkzeuge evaluiert und abschliessend bewertet. Ausgehend von diesen Bewertungen wird schliesslich ein Kriterienkatalog für ein zukünftiges professionelles UML Werkzeug definiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Analyse eines effizienten Werkzeuges zur Modell...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Software, Note: GUT +, Technische Universiät Wien (rise Insitut Wien), 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Software - Engineering, das sich mit dem Entwickeln von Software - Systemen beschäftigt, hat sich seit dem Entstehen der ersten Programmiersprachen bis hin zur heutigen Softwareentwicklung sehr rasch weiterentwickelt. Die immerzu steigende Komplexität von Softwaresystemen und die hohen Erwartungen an eine Software sind zwei Hauptgründe für diese rasche Weiterentwicklung. Während in der Zeit von 1942 - 1945 (Entwicklung des ersten Computers und der ersten Programmiersprache durch Konrad Zuse), vornehmlich einzelne Recheneinheiten programmiert wurden, wird heute unter Software - Engineering die Fähigkeit verstanden, komplexe Zusammenhänge in Teilprobleme zu unterteilen, jedes Teilproblem zu lösen und alle Teilprobleme wieder zusammenzusetzen, sodass schlussendlich die Lösung des komplexen Problems entsteht. Vorliegende Arbeit beschäftigt sich einführend mit dem Begriff Software - Engineering und versucht einen Einblick in Modellierung resp. Modellbildungen in der Software - Technik zu geben. Es wird dabei aufgezeigt, wie essentiell Modellbildungen (=die komplexe Umwelt in Computermodellen wiederzugeben) für die Informatik resp. für das Software - Engineering sind. Für solche Modellbildungen gibt es verschiedene Modellierungssprachen, welche diese Modelle versuchen zu standardisieren. Die UML (Unified Modelling Language) ist die wichtigste Modellierungssprache und weltweit von Wissenschaft und Wirtschaft als Industriestandard anerkannt. Nicht nur die UML mit all ihren Diagrammen werden in vorliegender Arbeit detailliert beschrieben, sondern auch die Wichtigkeit der Modellierung von Software - Systemen in den beiden Softwareentwicklungsphasen Analyse und Entwurf aufgezeigt [vgl. Suzu99]. Unterstützend zur Modellierung werden sog. UML Werkzeuge eingesetzt. Aus den unzähligen sich auf dem Markt befindenden UML Werkzeugen werden drei detailliert untersucht: Anhand einer Aufgabenstellung im Bereich Flughafenleitsystem werden diese drei Werkzeuge evaluiert und abschließend bewertet. Ausgehend von diesen Bewertungen wird schließlich ein Kriterienkatalog für ein zukünftiges professionelles UML Werkzeug definiert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot