Angebote zu "Mittelständische" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Content Management Systeme. Möglichkeiten und V...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Wirtschaftsinformatik), 149 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für das Jahr 2007 kann, ausgehend von den Ergebnissen einer Studie der University of California aus dem Jahre 2003, weltweit mit 18,5 Exabyte an neuen Informationen auf Film, Printmedien sowie magnetischen und optischen Speichermedien gerechnet werden. Das effiziente Management dieser Informationen, insbesondere deren kunden- und qualitätsorientierte Publikation auf Webseiten oder im Intranet, stellt Unternehmen zunehmend vor große Herausforderungen. Während in den Anfangszeiten der Internetnutzung Webseiten größtenteils ein Medium zur statischen Präsentation von Informationen waren, erwarten die verschiedenen Anspruchsgruppen von Unternehmen heutzutage aktuelle, dynamische und personalisierte Intra- und Internetauftritte. In Kombination mit dem exponentiellen Informationswachstum gestaltet sich deren manuelle Pflege und Verwaltung durch einen Webmaster als zunehmend unpraktikabel. Content Management Systeme (CMS) können eingesetzt werden, um diese Probleme bereits im Vorfeld zu vermeiden. Mit ihrer Hilfe kann die Verwaltung von Informationen automatisiert, effizienter gestaltet und aus Sicht der Anspruchsgruppen mit einem nutzenstiftenden Mehrwert im Form von Personalisierung und Aktualität versehen werden. Die Auswahl eines sinnvollen CMS ist allerdings nicht einfach und hängt von vielen Faktoren ab. Unternehmen, die sich für den Einsatz eines CMS entscheiden, sehen sich allein auf dem deutschen Markt mehreren hundert verschiedenen Produkten gegenüber, sodass der Auswahlprozess durchaus mit Schwierigkeiten verbunden sein kann. Neben den unterschiedlichen Bezeichnungen der Systeme tragen auch die Hersteller zur Verwirrung bei, die aufgrund hart umkämpfter Marktanteile oft Differenzierungsstrategien zur Produktabgrenzung verfolgen. Vor diesem Hintergrund sollen in der vorliegenden Arbeit CMS aus Sicht kleiner und mittelständischer Unternehmen betrachtet werden sowie die mit deren Einsatz verbundenen Anforderungen analysiert werden. Ziel der Arbeit ist es, kleine und mittelständische Unternehmen für die Notwendigkeit des Content Managements und die Potenziale des Einsatzes von CMS zu sensibilisieren, die Möglichkeiten und Vorteile moderner Systeme aufzuzeigen sowie den Einführungs- und Auswahlprozess von CMS zu unterstützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
ERP-Systeme. Vergleich der Produkte: Sage KHK, ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Philipps-Universität Marburg (Institut für Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: ERP Systeme stellen heute nicht mehr nur in Großunternehmen das technische Rückgrat der betreibswirtschaftlichen Systeme und Funktionen dar, auch kleine und mittelständische Unternehmen setzen regelmäßig ERP Systeme ein. Das Produkt des Marktführers SAP ist jedoch dafür bekannt, dass sowohl die Implementierungsdauer als auch die mit der Implementierung verbundenen Kosten sehr hoch sind. Gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen stellt sich daher die Frage nach Alternativen. Die vorliegende Arbeit vergleicht die Produkte von drei Anbietern für kleine und mittelständische Unternehmen anhand der Kriterien Funktionen, technische Anforderungen und Möglichkeiten und Implementierungsaufwand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
ERP-Systeme On Demand
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Untersuchung zeigt mittels einer theoretischer Auseinandersetzung mit dem Thema ´´On Demand ERP´´, dem praktischen Test von drei marktreifer Lösungen und einer Kundenumfrage, welche Chancen und Risiken die neuartigen On Demand ERP-Systeme bringen. Um eine detaillierte Untersuchung zu ermöglichen, bezieht sich dieses Buch auf die ERP Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen aus der Handels-, Service- und Produktionsbranche in Deutschland. Unter Berücksichtigung der aufgezeigten Chancen, Risiken und Anforderungen unterstützen die gesammelten Erkenntnisse Unternehmen bei der Entscheidung für oder gegen eine On Demand ERP-Lösung sowie bei der Auswahl und im Betrieb.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operatio...
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Fachbuch erhalten Praktiker, IT-Verantwortliche und Berater eine konkrete und leicht verständliche Anleitung zur Arbeit in Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations, Enterprise Edition (ehemals Dynamics AX). Diese von Microsoft als Premium-Lösung für mittelständische und große Unternehmen positionierte ERP-Lösung ist für alle Unternehmen interessant, die ein leistungsfähiges System suchen, das wahlweise in der Cloud oder auf eigenen Servern betrieben werden kann. Ein einfach gehaltenes, durchgängiges Fallbeispiel vermittelt das erforderliche Fachwissen. Dieses Buch ist für das Selbststudium gut geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Grundkurs Microsoft Dynamics AX
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktiker, IT-Verantwortliche und Berater erhalten eine konkrete und leicht verständliche Anleitung zur Arbeit in Microsoft Dynamics AX 2009. Dieses von Microsoft als Premium-Lösung für den Mittelstand positionierte ERP-System ist für alle Unternehmen interessant, die ein leistungsfähiges System suchen, das dennoch einfach zu bedienen ist. Über ein zur besseren Verständlichkeit einfach gehaltenes, durchgängiges Fallbeispiel - die Modellfirma ´´Anso Technologies GmbH´´ - erhalten Sie das erforderliche Fachwissen zu Grundlagen und Systemfunktionen und können sämtliche zentrale Geschäftsprozesse in Dynamics AX abwickeln. Übungsaufgaben unterstützen die Erläuterungen, sodass dieses Buch auch für das Selbststudium gut geeignet ist. Das Buch bezieht sich auf die aktuelle Version Dynamics AX 2009. Neuerungen im Vergleich zur Vorgängerversion Dynamics AX 4.0 sind hervorgehoben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
IT-Unternehmensarchitektur
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand von IT-Unternehmensarchitektur ist es, ein Portfolio an Software und IT-Infrastruktur so auszurichten, dass daraus ein optimaler Nutzen für das anwendende Unternehmen entsteht. Durch den musterbasierten Ansatz, denmdieses Buch verfolgt, ist es möglich, die IT-Unternehmensarchitektur für die Einsatzziele des Unternehmens zielgenau zu konfigurieren. Der Leser erfährt, welche Zielmuster durch welche Managementprozessmuster unterstützt werden und wie er daraus die erforderliche Datenbasis ableiten kann, um Architekturaktivitäten zu unterstützen. Die Kernprozesse der IT-Unternehmensarchitektur - wie das Erarbeiten der IT-Strategie, das IT-Portfoliomanagement, die strategische IT-Planung, das Monitoring des Projektportfolios sowie die Projektbegleitung - können so an den Bedarf des Unternehmens angepasst werden. Darüber hinaus vermittelt das Buch notwendige Grundlagen zu den im Unternehmensumfeld wichtigen Themen Compliance, IT-Sicherheit und IT-Risikomanagement. Dabei werden Frameworks für das IT-Management wie TOGAF oder COBIT vorgestellt. Im Anhang finden sich u.a. Checklisten für Richtlinien und Architekturdokumente sowie ein Glossar. Das Buch bietet somit viele in der Praxis anwendbare Hinweise und zeigt IT-Verantwortlichen, wie sie IT-Unternehmensarchitektur für die Erreichung ihrer Ziele einsetzen können. Die 3. Auflage wurde komplett überarbeitet und um Themen wie Lean EAM und Agile EAM sowie EAM für den Mittelstand erweitert. Auch neue technologische Trends wie Cloud Computing und Microservice-Architektur wurden aufgenommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Smart Data Analytics
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn in Datenbergen wertvolle Geheimnisse schlummern, aus denen Profit erzielt werden soll, dann geht es um Big Data. Doch wie schöpft man aus ´´großen Daten´´ echte Werte, wenn man nicht gerade Google ist? Um aus Unternehmens-, Maschinen- oder Sensordaten einen Ertrag zu erzielen, reicht Big Data-Technologie allein nicht aus. Entscheidend sind die übergeordneten Innovations prozesse: die smarte Analyse von Big Data. Erst durch den kompetenten Einsatz der richtigen Werkzeuge und Techniken werden aus Big Data tatsächlich Smart Data. Das Praxishandbuch Smart Data Analytics gibt einen Überblick über die Technologie, die bei der Analyse von großen und heterogenen Datenmengen - inklusive Echtzeitdaten - zum Einsatz kommt. Elf Praxisbeispiele zeigen die konkrete Anwendung in kleinen und mittelständischen Unternehmen. So erfahren Sie, wie Sie Ihr Smart Data Analytics-Projekt in Ihrem eigenen Unternehmen vorbereiten und umsetzen können. Das Buch erläutert neben den organisatorischen Aspekten auch die rechtlichen Rahmenbedingungen. Und es zeigt, wie Sie sowohl den Nutzen bewerten können, der aus den Daten gezogen werden soll, als auch den Aufwand, den Sie dafür betreiben müssen. Denn Smart Data steht für mehr als nur die Untersuchung großer Datenmengen: Smart Data Analytics ist der Schlüssel zu einem smarten Umgang mit Ihren Unternehmensdaten und hilft, bislang unentdecktes Potenzial zu entdecken. Dr. Andreas Wierse studierte Mathematik und promovierte in den Ingenieurwissenschaften im Bereich Visualisierung, seit 2011 unterstützt er mittelständische Unternehmen rund um Big und Smart Data Technologie. Dr. Till Riedel lehrt als Informatiker am KIT und koordiniert im Smart Data Solution Center Baden-Württemberg und Smart Data Innovation Lab Forschung und Innovation auf industriellen Datenschätzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Modernes IT-Management
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine IT-Strategie zu definieren und ein Reifegradmodell einzuführen, ist auf der Grundlage der bekannten Methoden zeit- und ressourcenintensiv. Deshalb haben die Autoren ein Vorgehen entwickelt, das die bekannten Ansätze sinnvoll kombiniert und für mittelständische Unternehmen umsetzbar macht. Im Zentrum steht der IT-Leistungserbringer, ob intern oder extern. Er wird auf Basis der vier strategischen, externen IT-Perspektiven Geschäftsprozessorientierung, Kundenorientierung, Operationelle Qualität und Zukunftsorientierung bewertet. Daraus wird die notwendige strategische IT-Ausrichtung abgeleitet. Um den konkreten Handlungsbedarf zu ermitteln, wird der IT-Leistungserbringer mit einem Reifegradmodell beurteilt und der neuen strategischen Ausrichtung gegenübergestellt. Das Vorgehen kombiniert bekannte Schritte zu etwas Neuem. Durch das Zusammenführen der Methoden wird eine Wechselwirkung zwischen den beiden Ansätzen für eine optimal ausgerichtete Informatik geschaffen. Die neu entwickelten Methoden und Modelle sind sehr robust mit hoher Verwertbarkeit für die Praxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot