Angebote zu "Erfahrungsberichte" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Lokale und öffentliche Netze
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.1984, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lokale und öffentliche Netze, Titelzusatz: Interdependenzen, Erfahrungsberichte, Wirtschaftlichkeit und Entwicklungstendenzen, Tagung des Fachausschusses 'Büroinformations- und -kommunikationssysteme' im Fachbereich 5 - Informatik in der Wirtschaft - der Gesellschaft für Informatik, Auflage: 1984, Redaktion: Krallmann, H., Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Organisationstheorie und // verhalten // Unternehmensanwendungen, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 124, Informationen: Paperback, Gewicht: 229 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Lokale und öffentliche Netze
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lokale und öffentliche Netze ab 54.99 € als Taschenbuch: Interdependenzen Erfahrungsberichte Wirtschaftlichkeit und Entwicklungstendenzen Tagung des Fachausschusses Büroinformations- und -kommunikationssysteme im Fachbereich 5 - Informatik in der Wirtschaft - der Gesellschaft für Informatik. Auflage 1984. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Wie gelingen MINT-Schulen?
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) spielen für Deutschland eine erhebliche gesellschaftliche und politische Rolle. Es lohnt sich also, Anstrengungen zu unternehmen, um möglichst viele junge Heranwachsende für diese Fächer zu interessieren und fundierte MINT-Kompetenzen zu vermitteln. Fraglos sind dafür langfristige und nachhaltige Maßnahmen der MINT-Förderung notwendig, die beispielsweise im Rahmen eines MINT-Schwerpunkts an Schulen stattfinden können.Diese Broschüre berichtet über Initiativen von Schulen, die bereits einen Schwerpunkt im MINT-Bereich haben. Sie zeigt auf, welche Veränderungen der schulischen Rahmenbedingungen erfolgreich waren und welche weniger. Diese praktischen Erfahrungsberichte werden durch Befunde aus der empirischen Bildungsforschung untermauert. Sie macht so Erfahrungen aus der Praxis zugänglich und beschreibt evidenzbasiert, wie aktuell ein MINT-Schwerpunkt gestaltet sein kann und MINT-Angebote erfolgreich implementiert werden können. Die Broschüre soll als Ideengeber "von Schulen für Schulen" mit Anpassungspotenzial für die eigene Schulsituation dienen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Wie gelingen MINT-Schulen?
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) spielen für Deutschland eine erhebliche gesellschaftliche und politische Rolle. Es lohnt sich also, Anstrengungen zu unternehmen, um möglichst viele junge Heranwachsende für diese Fächer zu interessieren und fundierte MINT-Kompetenzen zu vermitteln. Fraglos sind dafür langfristige und nachhaltige Maßnahmen der MINT-Förderung notwendig, die beispielsweise im Rahmen eines MINT-Schwerpunkts an Schulen stattfinden können.Diese Broschüre berichtet über Initiativen von Schulen, die bereits einen Schwerpunkt im MINT-Bereich haben. Sie zeigt auf, welche Veränderungen der schulischen Rahmenbedingungen erfolgreich waren und welche weniger. Diese praktischen Erfahrungsberichte werden durch Befunde aus der empirischen Bildungsforschung untermauert. Sie macht so Erfahrungen aus der Praxis zugänglich und beschreibt evidenzbasiert, wie aktuell ein MINT-Schwerpunkt gestaltet sein kann und MINT-Angebote erfolgreich implementiert werden können. Die Broschüre soll als Ideengeber "von Schulen für Schulen" mit Anpassungspotenzial für die eigene Schulsituation dienen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Lokale und öffentliche Netze
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lokale und öffentliche Netze ab 54.99 EURO Interdependenzen Erfahrungsberichte Wirtschaftlichkeit und Entwicklungstendenzen Tagung des Fachausschusses Büroinformations- und -kommunikationssysteme im Fachbereich 5 - Informatik in der Wirtschaft - der Gesellschaft für Informatik. Auflage 1984

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
MOOCs - Massive Open Online Courses
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Massive Open Online Courses (MOOCs) bezeichnen Kurse, die online stattfinden und auf Grund fehlender Zugangsbeschränkungen und kostenfreien Zugangs sehr hohe Teilnehmerzahlen erreichen. Der erste MOOC wurde 2011 durch Sebastian Thrun, Professor für Informatik an der Stanford University, zum Thema der Künstlichen Intelligenz angeboten und hatte 160.000 Teilnehmende. In der Folge wurden MOOCs als die revolutionäre Lehr-/Lerninnovation gepriesen, immer mehr Unternehmen gründeten MOOCs-Plattformen. Seit Ende 2012 bieten auch in Deutschland erste Institutionen eigene Plattformen mit MOOCs an. Man unterscheidet im Wesentlichen zwei Varianten – xMoocs und cMOOCs: xMoocs bieten auf Video aufgezeichnete Vorlesungen, die durch Tests und Fragen unterbrochen und zu denen Aufgaben ausgeteilt werden. Sie werden ergänzt durch Foren. cMOOCs orientieren sich eher an der Form eines Seminars oder Workshops, in ihnen können die Teilnehmenden die Inhalte selbst miterarbeiten und -gestalten. Um die Potenziale, aber auch die Schwächen der MOOCs bewerten zu können, bedarf es aber einer differenzierten Betrachtung, als sie bisher stattgefunden hat. Dieser Band stellt Erfahrungsberichte und Beispiele aus deutschen Hochschulen oder mit deutscher Beteiligung vor und reflektiert das Phänomen der MOOCs unter didaktischen, historischen und bildungspolitischen Aspekten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Wie gelingen MINT-Schulen?
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) spielen für Deutschland eine erhebliche gesellschaftliche und politische Rolle. Es lohnt sich also, Anstrengungen zu unternehmen, um möglichst viele junge Heranwachsende für diese Fächer zu interessieren und fundierte MINT-Kompetenzen zu vermitteln. Fraglos sind dafür langfristige und nachhaltige Massnahmen der MINT-Förderung notwendig, die beispielsweise im Rahmen eines MINT-Schwerpunkts an Schulen stattfinden können. Diese Broschüre berichtet über Initiativen von Schulen, die bereits einen Schwerpunkt im MINT-Bereich haben. Sie zeigt auf, welche Veränderungen der schulischen Rahmenbedingungen erfolgreich waren und welche weniger. Diese praktischen Erfahrungsberichte werden durch Befunde aus der empirischen Bildungsforschung untermauert. Sie macht so Erfahrungen aus der Praxis zugänglich und beschreibt evidenzbasiert, wie aktuell ein MINT-Schwerpunkt gestaltet sein kann und MINT-Angebote erfolgreich implementiert werden können. Die Broschüre soll als Ideengeber „von Schulen für Schulen“ mit Anpassungspotenzial für die eigene Schulsituation dienen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
IX kompakt 4/2013 - IPv6-Leitfaden
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nichts geht im Internet ohne IP-Adresse. Seit der herkömmliche IPv4-Adressvorrat erschöpft ist, kommt allmählich Schwung in die Umsetzung der Nachfolgeversion IPv6. Obwohl das neue Internetprotokoll mehr zu bieten hat als einen praktisch unbegrenzten Adressraum, besteht immer noch ein grosser Nachholbedarf bei Anwendern und Anbietern. Das Sonderheft 'iX Kompakt IPv6-Leitfaden' beleuchtet die Einführung des neuen Protokolls unter vier Aspekten: - Planung und Organisation IPv6 bedeutet nicht nur eine Pflichtaufgabe mehr, sondern bietet die einmalige Chance, endlich die Schwächen der bisher nicht immer kontrolliert gewachsenen IT-Infrastruktur zu beheben. - Recht und Datenschutz Das Bewahren der Anonymität ist angesichts heutiger Überwachungsgefahren eine besondere Herausforderung. Neuartige IP-Adressen und eine vereinfachte Netzstruktur erfordern neue juristische Einschätzungen, ob und wie Provider und Inhalteanbieter Anwenderdaten erheben und speichern dürfen. - Netzsicherheit Im schier unendlichen IPv6-Adressraum lassen sich die eigenen Infrastrukturkomponenten nur scheinbar leicht vor Angreifern verstecken. Worauf es jetzt beim Einrichten der Security-Produkte und beim Netzwerkmonitoring ankommt. - Praktischer Einsatz Erfahrungsberichte, Praxistipps und aktuelle Statistiken vom IPv6-Einsatz runden den iX-Leitfaden ab. Zielgruppe: IT-Leiter, Netz- und Systemadministratoren, Consultants, Informatik-Studenten

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Software-Technologien und -Prozesse
93,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

STeP 2010 wird von der Fakultät Informatik der Hochschule Furtwangen veranstaltet und richtet sich an Vertreter der industriellen Praxis sowie an anwendungsorientierte Wissenschaftler aus dem akademischen Umfeld. Die Tagungsbeiträge umfassen aktuelle Trends und Themen der Softwaretechnik: - Technische Beiträge aus dem Umfeld Software-Produktlinien, Variabilitätsmanagement, Service-orientierte Architekturen und Softwarequalität. - Tutorien zu den Fachthemen funktionale Programmierung und Software-Architekturevaluierung. - Praxisorientierte Beiträge zu innovativen Technologien und Erfahrungsberichte aus Softwareprojekten, insbesondere zu den Themen modellbasierte Softwareentwicklung, agile Methoden, Prozessverbesserung, Software-Architekturen und eingebettete Systeme. - Beiträge von jungen Wissenschaftlern zu den Themen Programmierkonzepte, verteilte Systeme und Requirements Engineering.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot