Stöbern Sie durch unsere Angebote (185 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Schul- und Übungsbuch Informatik
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Europäischen Gymnasium Waldenburg, einer staatlich anerkannten Privatschule, wird bereits seit 1994 durchgängig von der 5. bis 10. Klasse Informatik unterrichtet. Aus diesen praktischen Erfahrungen sind eine Menge methodischer und didaktischer Konzepte entstanden, die ihren Niederschlag in diesem Schul- und Übungsbuch für die Klasen 5 bis 7 finden. Es umfasst die Bereiche Hardware, Betriebssysteme, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Grafik, Internet, HTML und Programmierung. Ziel sind theoretisch fundiertes Überblickswissen und gute praktische Fähigkeiten bei der Anwendung informatischer Mittel und Systeme.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.03.2017
Zum Angebot
Theoretische Informatik - kurz gefasst
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses in der 5. Auflage vorliegende Standardwerk macht Studierende in kompakter Form mit den wesentlichen Grundzügen der Theoretischen Informatik vertraut. Der erste und größte Teil behandelt Formale Sprachen, Grammatiken und Automaten. Es schließt sich die Behandlung der Berechenbarkeitstheorie und der Komplexitätstheorie an. Dem Autor gelingt durch seinen verständlichen Beweisstil und viele Beispiele eine übersichtliche und im Detail gut nachvollziehbare Darstellung der Theoretischen Informatik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.03.2017
Zum Angebot
Perspektiven für Informatiker 2017
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das IT-Studium ist abgeschlossen, die Jobmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, doch wie geht es jetzt weiter? Dieses Buch liefert praxisnahe Antworten: Informatiker aus elf Branchen schildern ihren Arbeitsalltag und stellen Projekte vor, die für ihren Beruf typisch sind. Alumni von e-fellows.net berichten von ihrem beruflichen Werdegang und Experten geben Tipps zu Einstieg und Bewerbung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.03.2017
Zum Angebot
Elementare Kombinatorik für die Informatik
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf wie viele Arten und Weisen können die Elemente einer Menge einer anderen zugeordnet werden? Wie viele Möglichkeiten gibt es, aus einer Menge eine bestimmte Anzahl von Elementen auszuwählen? Wie können Summen berechnet werden? Wie können Rekursionsgleichungen aufgelöst werden? Das sind Fragestellungen, die in vielen Bereichen der Informatik gelöst werden müssen. Das Buch gibt eine Einführung in Konzepte, Methoden und Verfahren der Diskreten Mathematik, insbesondere der Kombinatorik, mit denen solche Fragestellungen behandelt werden können. Wegen seiner didaktischen Elemente wie Vorgabe von Lernzielen, Zusammenfassungen, Marginalien und einer Vielzahl von Übungen mit Musterlösungen eignet sich das Buch nicht nur als Begleitlektüre zu entsprechenden Informatik- und Mathematik-Lehrveranstaltungen, sondern insbesondere auch zum Selbststudium.â?´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.03.2017
Zum Angebot
Übungsaufgaben zur Mathematik für Informatiker ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Übung macht bekanntlich den Meister. In der Mathematik gilt dieses alte Sprichwort auch heute noch uneingeschränkt! Eine Fülle erprobter studienbegleitender Übungsaufgaben zur Vorlesung ´´Mathematik für Informatiker´´ helfen dem Studenten, sein mathematisches Rüstzeug zu erneuern, zu optimieren und sich unter anderem damit bestens für Klausuren vorzubereiten. Im Gegensatz zu vielen anderen Übungsbüchern zu Mathematik werden hier nicht nur Ergebnisse oder bestenfalls Lösungsskizzen gegeben. Vielmehr werden Musteraufgaben vom ersten Ansatz bis zum Ergebnis vollständig durchgerechnet und schrittweise erklärt. Beispiele und Java-Applets erläutern dabei prinzipielle Methoden, die zur Lösung der Aufgaben angewendet werden. Das Übungsbuch und das Lehrbuch Wolff/Hauck/Küchlin: Mathematik für BioInformatiker sind aufeinander abgestimmt. Die Java-Applets sind unter der URL http://min.informatik.uni-tuebingen.de zu finden. Studierende der Informatik haben ha u?g Schwierigkeiten, die in der V- lesung geh orten und mitgeschriebenen oder in einem Buch gefundenen - thematischen Sachverhalte so zu verstehen, dass sie damit kreativ umgehen k onnen. Dazu ist wie bei jedem Handwerk praktische Ubung erforderlich, die man sich durch L osen konkreter Probleme erwirbt. Deshalb lege ich hier in Erg anzung zu dem Buch Mathematik fur Inf- matik und Bioinformatik von M. Wol?, P. Hauck, W. Kuc hlin (Springer 2004)[WHK] eine Sammlung von Aufgaben mit meist kompletten und a- f uhrlichen Lo sungen vor. Bei der Gliederung richte ich mich im großen und ganzen nach dem zugrunde liegenden Buch (allerdings musste ich einige kleinere Abweichungen vornehmen). Der Leser kann so gleichzeitig dessen Abschnitte durcharbeiten und die zugeh origen Aufgaben l osen. Meist wird schon bei der Aufgabe ein Tipp gegeben, welcher Abschnitt des Buches beziehungsweise welcher Sachverhalt hier besonders geeignet fur die Lo sung ist. Durch das gemeinsame Erarbeiten des Sto?s im Buch und der Ubung durchdieentsprechendenAufgabenwirdeinOptimumannachhaltigemW- senserwerb erreicht dies ist das Hauptziel dieser Aufgabensammlung. - neben sollte es sich auch ideal zur Vorbereitung von Klausuren eignen. Die meisten Aufgaben stammen aus den wo chentlichenUbungen, die begle- endzurVorlesung,aufderdasBuchberuht,zulosen waren. Klausuraufgaben wurden ebenfalls herangezogen. In der Regel werden zun achst sehr einfache Aufgaben mit ganz konkreten Zahlen oder Funktionen etc. gestellt, durch die man bereits beispielhaft zu den abstrakteren Problemen herangefuhr t wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.03.2017
Zum Angebot
Grundkurs Algorithmen und Datenstrukturen in JAVA
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassiker für Ausbildung und Studium stellt die klassischen Informatik-Inhalte wie Sortieralgorithmen, Baumstrukturen, Komplexität, Rekursion und Algorithmenklassen bereit und wurde angepasst für die aktuelle Java-Version. Vorteil des Buches sind die klare Ausrichtung an der Praxis und die Realisierung der Algorithmen in Java. Das Buch wurde für Studierende von Fachhochschulen und Universitäten der Informatik im Haupt- bzw. Nebenfach entwickelt, ist aber auch für Schüler in Leistungskursen oder IT-Ausbildungsklassen geeignet. Die Themen werden leicht verständlich behandelt und mit in Java formulierten, gut lesbaren Algorithmen dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.02.2017
Zum Angebot
Numerik
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet Mathematikern und Informatikern gleichermaßen eine geeignete Einführung in die Numerik, die den Anforderungen der gängigen Grundvorlesungen entspricht. Dabei ist es einerseits wesentliches Ziel, die Konstruktion von Algorithmen und deren computergerechte Umsetzung in Programme zu vermitteln. Andererseits wird durch die Stoffauswahl sichergestellt, daß sowohl Hauptfach- wie auch Nebenfachstudenten eine solide Basis auch für weiterführende Vorlesungen erhalten. Das Buch entstand auf der Grundlage von Vorlesungen, die an der Universität Oldenburg gehalten wurden. Das Buch ist das erste einer Reihe, die sowohl von Mathematikern wie auch Informatikern herausgegeben wird und es sich zum Ziel gesetzt hat, der Neubewertung von Mathematik, gehalten in beiden Fächern, Rechnung zu tragen. Zum einen sollten Mathematiker mit besonderem Interesse für die Anwendungen der Informatik ihr spezifisches Fachwissen einbringen. Zum anderen sollen Informatiker ihre Erfahrungen einfließen lassen, die die Darstellung und Auswahl des Stoffes aus der Sicht der Informatik betreffen. Ganz bewußt ist dieses Buch wie auch die anderen Bände der Reihe von überschaubarem Umfang - last not least mit dem Vorteil eines entsprechend günstigen Ladenpreises.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.03.2017
Zum Angebot
Routing in 3D Networks
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 2,0, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Ausarbeitung werden Routing-Algorithmen für große ad hoc Netzwerke betrachtet. Im Speziellen untersucht die Arbeit Algorithmen für 3-dimensionale Netzwerke. Im Gegensatz zum IP, auf dem das Internet basiert, welches große Forwarding Tables nutzt, kann es nicht für ad hoc Verbindungen eingesetzt werden. Sensor und Wireless Netzwerke haben in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erfahren, nicht nur auf Grund der unzähligen Anwendungen und der flexiblen Einsatzgebiete. Das Fundamentale in einem Netzwerk ist, neben der Blockblidung, der Austausch von Informationen zwischen den einzelnen Netzwerkknoten. Das bedeutet die Aktion des Sendens einer Nachricht vom Sendeknoten bis hin zum Zielknoten. Um dies erfolgreich zu ermöglichen sind so genannte Routing-Algorithmen notwendig, welche die Nachrichten durch das Netzwerk leiten. Esexistieren zahlreiche Routing-Algorithmen, z.B. für das Internet mit dem IP. Die unterschiedlichen Anforderungen der verschiedenen Netzwerke erfordern echnologiespezifische Routingtechniken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.03.2017
Zum Angebot
Diskrete Strukturen 2
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses zweibändige Lehrbuch umfaßt einen Kanon von Themen, der an vielen Universitäten unter dem Titel ´´Diskrete Strukturen´´ fester Bestandteil des Informatik-Grundstudiums geworden ist. Bei der Darstellung wird neben der mathematischen Exaktheit besonderer Wert darauf gelegt, auch das intuitive Verständnis zu fördern, um so das Verstehen und Einordnen des Stoffs zu erleichtern. Unterstützt wird dies durch zahlreiche Beispiele und Aufgaben, vorwiegend aus dem Bereich der Informatik. Das Lehrbuch basiert auf Vorlesungen, die seit mehreren Jahren an der Technischen Universität München gehalten werden.Themen des zweiten Bandes: Endliche und unendliche Wahrscheinlichkeitsräume, Markov-Ketten, Warteschlangen, Induktive Statistik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.03.2017
Zum Angebot
Iteratives Bildrekonstruktionsverfahren für die...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1,1, Hochschule Heilbronn Technik Wirtschaft Informatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 1967 waren alle grundlegenden Voraussetzungen für die Erfindung der Computertomographie (CT) gegeben: Rekonstruktionsmathematik, Computertechnologie und Röntgendetektoren. Zu dieser Zeit, als Godfrey Newbold Hounsfield begann sich mit der Computertomographie zu beschäftigen, war noch nicht absehbar, welche zentrale Stellung dieses Verfahren schon bald in der gesamten Technik einnehmen sollte. In den letzten Jahren hat sich die Computertomographie in sehr vielen Bereichen als unverzichtbares Hilfsmittel etabliert. Nicht nur bei medizinischen Anwendungen, wie zum Beispiel der Früherkennung von Tumoren, sondern auch bei der zerstörungsfreien Materialprüfung oder bei Verschleißmessungen findet die CT ihre Anwendung. Die CT ist ein spezielles Röntgen-Schichtaufnahmeverfahren, mit dem sich ein zweidimensionales Bild einer Objektschicht berechnen lässt. In der klassischen Röntgentechnik wird der vom untersuchten Objekt erzeugte Schatten auf photographischem Film fixiert, oder auf einem Bildschirm dargestellt. Dabei wird immer ein dreidimensionaler Körper auf eine zweidimensionale Ebene abgebildet. Verfahrensbedingt überlagern sich die Abbildungen aller Objektstrukturen, die im Strahlengang hintereinander liegen. Das Bild entsteht durch die Überlagerung von Informationen aus allen Objektschichten und wird deshalb auch Superpositionsbild genannt. Bei der CT tritt dieser Überlagerungseffekt prinzipiell nicht auf, da nur eine einzige dünne Objektschicht ausgewählt und untersucht wird und nur Informationen dieser einen Schicht zur Entstehung des Bildes beitragen. Störende Einflüsse anderer Schichten werden vermieden. Ein solches von Überlagerungen freies Bild nennt man Substitutionsbild oder Tomogramm. Auf Grund der beschränkten Leistungsfähigkeit der zur Bildrekonstruktion verwendeten Computer konnten zunächst nur die weniger rechenintensiven Rekonstruktionsmethoden, wie zum Beispiel die gefaltete Rückprojektion verwirklicht werden. Durch die Verfügbarkeit von Rechnern mit größeren Rechenkapazitäten sind die Voraussetzungen gegeben, auch sehr rechenintensive Problemstellungen zu bearbeiten. Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit wurde ein iteratives Bildrekonstruktionsverfahren für die Computertomographie entwickelt. Abweichend von den bisher vorhandenen iterativen Verfahren wird bei dieser Lösung sowohl die Strahlbreite, als auch der Intensitätsverlauf innerhalb des verwendeten monoenergetischen Röntgenstrahls berücksichtigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.03.2017
Zum Angebot