Angebote zu "Vorgaben" (30 Treffer)

Fortbildungsmaßnahmen steuern und verwalten. An...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieses Projektberichtes ist es, ein Programm zu konzipieren, welches sowohl die Anforderungen seitens der Benutzer an Bedienbarkeit und Performanz, sowie auf der anderen Seite die Auswertungs-, Steuerungs- und Pflegemöglichkeiten der Organisierenden zufriedenstellt. Dabei sollen zunächst die Grundfunktionen wie das Anmelden zu Fortbildungen und Veranstaltungen sowie das Vor - und Nachbereiten dieser entwickelt und implementiert werden. In größeren Kommunen und Betrieben gilt es im Besonderen, gegebene organisatorische Vorgaben zu beachten, da diese gerade im Bereich der Zuständigkeit differenziert geregelt sind und ebenso separat abgewickelt wer-den müssen. Die Anforderungen an den Datenschutz sind obligatorisch. Da es sich hierbei um ein Programm mit teils sensiblen persönlichen Daten handelt (im Bereich der Gesundheitsförderung und psychologischer Hilfe), sind Zugriffe Dritter entsprechend zu regeln bzw. gänzlich zu unterbinden. Die entsprechende Integration in das gegebene EDV-technische Umfeld, hier Microsoft Windows mit SQL Server, gilt es insbesondere bei der Gestaltung der Benutzeroberfläche (Look and Feel) sowie der Anbindung an einen Datenbankserver zu beachten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Langlebige Software-Architekturen - Technische ...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Beginn eines Projekts erarbeiten die Architekten und das Entwicklungsteam eine zugeschnittene Architekturblaupause für die anstehende Entwicklung. Aber während der Implementierung weicht das Team häufig ungewollt von dieser Vorgabe ab. Die Folge davon: Die Architektur des Systems erodiert, die Komplexität nimmt zu, und es werden technische Schulden aufgebaut. Wartung und Erweiterung der Software werden immer aufwendiger. In diesem Buch zeigt die Autorin, welche Fehler in Softwareprojekten bei der Umsetzung der Architektur vermieden werden sollten und welche Prinzipien eingehalten werden müssen, um langlebige Architekturen zu entwerfen oder bei bestehenden Systemen zu langlebigen Architekturen zu gelangen. Sie geht auf Muster in Softwarearchitekturen und Mustersprachen ein, erläutert verschiedene Architekturstile und zeigt, welche Vorgaben letztlich zu Architekturen führen, die für Entwickler noch gut durchschaubar sind. Mit über 200 farbigen Bildern aus real existierenden Softwaresystemen und etlichen Fallbeispielen werden schlechte und gute Lösungen verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Empfehlungen und vielfältige Hinweise aus Praxisprojekten erlauben dem Leser einen direkten Transfer zu seiner täglichen Arbeit. Die 2. Auflage misst Microservices und Domain-Driven Design mehr Gewicht bei. Hinzugekommen sind die Themen Vergleichbarkeit von verschiedenen Systemen durch den Modularity Maturity Index sowie Mob Architecting. Ihre langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der Architekturanalyse von Systemen unterschiedlicher Technologien sind einzigartig. Dadurch stellt sie [Carola Lilienthal] in jedem Winkel dieses Buches den nötigen Praxisbezug her. Aus dem Geleitwort von Gernot Starke Dr. Carola Lilienthal ist Geschäftsführerin der WPS Workplace Solutions GmbH in Hamburg. Dort verantwortet sie den Bereich Softwarearchitektur und gibt ihr Wissen regelmäßig auf Konferenzen, in Artikeln und bei Schulungen weiter. Besonders am Herzen liegt ihr die Ausbildung von Softwarearchitekten, weshalbsie aktives Mitglied bei iSAQB, International Software Architecture Qualification Board, ist. Carola Lilienthal hat 1995 an der Universität Hamburg ihr Diplom in Informatik gemacht und dort zum Thema Komplexität von Softwarearchitekturen promoviert. Sie ist seit Abschluss ihres Studiums an der Entwicklung von professioneller Software in den unterschiedlichsten Technologien beteiligt. Seit 2003 analysiert sie im Auftrag ihrer Kunden regelmäßig die Architektur von Softwaresystemen und fasst die Ergebnisse in Qualitätsgutachten sowie als priorisierte Refactoring-Maßnahmen zusammen.Insgesamt hat sie über achtzig Softwaresysteme zwischen 30 000 und 15 Mio. LOC in Java, C++, C#, ABAP und PHP untersucht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Langlebige Software-Architekturen - Technische ...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Beginn eines Projekts erarbeiten die Architekten und das Entwicklungsteam eine zugeschnittene Architekturblaupause für die anstehende Entwicklung. Aber während der Implementierung weicht das Team häufig ungewollt von dieser Vorgabe ab. Die Folge davon: Die Architektur des Systems erodiert, die Komplexität nimmt zu, und es werden technische Schulden aufgebaut. Wartung und Erweiterung der Software werden immer aufwendiger. In diesem Buch zeigt die Autorin, welche Fehler in Softwareprojekten bei der Umsetzung der Architektur vermieden werden sollten und welche Prinzipien eingehalten werden müssen, um langlebige Architekturen zu entwerfen oder bei bestehenden Systemen zu langlebigen Architekturen zu gelangen. Sie geht auf Muster in Softwarearchitekturen und Mustersprachen ein, erläutert verschiedene Architekturstile und zeigt, welche Vorgaben letztlich zu Architekturen führen, die für Entwickler noch gut durchschaubar sind. Mit über 200 farbigen Bildern aus real existierenden Softwaresystemen und etlichen Fallbeispielen werden schlechte und gute Lösungen verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Empfehlungen und vielfältige Hinweise aus Praxisprojekten erlauben dem Leser einen direkten Transfer zu seiner täglichen Arbeit. Die 2. Auflage misst Microservices und Domain-Driven Design mehr Gewicht bei. Hinzugekommen sind die Themen Vergleichbarkeit von verschiedenen Systemen durch den Modularity Maturity Index sowie Mob Architecting. Ihre langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der Architekturanalyse von Systemen unterschiedlicher Technologien sind einzigartig. Dadurch stellt sie [Carola Lilienthal] in jedem Winkel dieses Buches den nötigen Praxisbezug her. Aus dem Geleitwort von Gernot Starke Dr. Carola Lilienthal ist Geschäftsführerin der WPS Workplace Solutions GmbH in Hamburg. Dort verantwortet sie den Bereich Softwarearchitektur und gibt ihr Wissen regelmäßig auf Konferenzen, in Artikeln und bei Schulungen weiter. Besonders am Herzen liegt ihr die Ausbildung von Softwarearchitekten, weshalbsie aktives Mitglied bei iSAQB, International Software Architecture Qualification Board, ist. Carola Lilienthal hat 1995 an der Universität Hamburg ihr Diplom in Informatik gemacht und dort zum Thema Komplexität von Softwarearchitekturen promoviert. Sie ist seit Abschluss ihres Studiums an der Entwicklung von professioneller Software in den unterschiedlichsten Technologien beteiligt. Seit 2003 analysiert sie im Auftrag ihrer Kunden regelmäßig die Architektur von Softwaresystemen und fasst die Ergebnisse in Qualitätsgutachten sowie als priorisierte Refactoring-Maßnahmen zusammen.Insgesamt hat sie über achtzig Softwaresysteme zwischen 30 000 und 15 Mio. LOC in Java, C++, C#, ABAP und PHP untersucht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
IT-GRC-Management - Governance, Risk und Compli...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

IT-Governance, das vorausschauende, strukturierte strategische Planen und Steuern der IT, IT-Risikomanagement, das Beherrschen auch neuartiger IT-Risiken und IT-Compliance, das Beachten und Umsetzen relevanter Vorgaben gewinnen insbesondere im Zeitalter der digitalen Transformation zunehmend an Bedeutung. Ziel des Buches in der Reihe Edition HMD ist daher eine umfassende Beschäftigung mit den drei Disziplinen. Der Grundlagenteil des Herausgeberwerkes definiert die wichtigsten Begriffe und stellt den Zusammenhang zwischen den drei Eckpunkten des IT-GRC-Dreiecks vor. Denn obwohl Governance, Risk und Compliance getrennt betrachtet werden können, besteht zwischen ihnen eine charakteristische Verbindung. Erst im gut orchestrierten Zusammenspiel entfalten sie ihre volle Wirkung mit Blick auf die Steigerung des IT-Wertbeitrags für das Gesamtunternehmen. In den Beiträgen im zweiten Teil werden spezielle Fragestellungen im Kontext der jeweiligen Disziplinen, aber auch übergreifend diskutiert. Soweit möglich orientieren sich die Beiträge dazu an Anwendungsfällen. Die Diskussion anhand praxisorientierter Fragestellungen zeigt in besonderer Weise die Notwendigkeit für IT-GRC-Management in einem Zeitalter, in dem die IT nicht nur unterstützt, sondern Teil des Produktes oder sogar das Produkt selbst ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.12.2017
Zum Angebot
Langlebige Software-Architekturen
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Beginn eines Projekts erarbeiten die Architekten und das Entwicklungsteam eine zugeschnittene Architekturblaupause für die anstehende Entwicklung. Aber während der Implementierung weicht das Team häufig ungewollt von dieser Vorgabe ab. Die Folge davon: Die Architektur des Systems erodiert, die Komplexität nimmt zu, und es werden technische Schulden aufgebaut. Die Autorin zeigt, welche Fehler in Softwareprojekten bei der Umsetzung der Architektur vermieden werden sollten und welche Prinzipien eingehalten werden müssen, um langlebige Architekturen zu entwerfen. Sie geht auf Muster in Softwarearchitekturen und Mustersprachen ein, erläutert verschiedene Architekturstile und zeigt, welche Vorgaben letztlich zu Architekturen führen, die für Entwickler noch gut durchschaubar sind. Die 2. Auflage misst Microservices und Domain-Driven Design mehr Gewicht bei. Hinzugekommen sind die Themen Vergleichbarkeit von verschiedenen Systemen durch den Modularity Maturity Index sowie Mob Architecting.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Basiswissen Geschäftsprozessmanagement
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Object Management Group (OMG) engagiert sich seit Jahren im Bereich des Geschäftsprozessmanagements. Sie ist hier verantwortlich für viele Standards, u.a. für die Business Process Model and Notation (BPMN), und das 5-stufige Zertifizierungsprogramm ´´OMG Certified Expert in Business Process Management 2´´ (OCEB2). Dieses Buch bereitet auf die Fundamental-Stufe von OCEB2 vor und behandelt grundlegende Themen des Geschäftsprozessmanagements und der Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN: - Grundkonzepte der Betriebswirtschaft - Geschäftsprozesse - Geschäftsprozessmanagement - Unternehmensmodellierung - Geschäftliche Abläufe mit BPMN modellieren - Prozessqualität, Rahmenwerke und Vorgaben Im Anhang befindet sich eine Übersetzung der offiziellen Coverage-Map der OCEB2-Fundamental-Zertifizierung und aller verwendeten englischen Begriffe, ein Glossar sowie die Lösungen zu den Beispielfragen am Ende jedes Kapitels. Das Buch eignet sich nicht nur bestens für die Prüfungsvorbereitung, sondern dient Ihnen gleichzeitig als kompaktes Basiswerk zu diesen Themen. Die 2. Auflage berücksichtigt die aktualisierten und ergänzten Themen der OCEB2-Fundamental-Zertifizierung der OMG, insbesondere BPMN.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Einführung in die Internet-Programmierung. WebD...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Webseite ist heutzutage unabdingbar, insbesondere für Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige. Denn mit einer Webseite präsentieren sie sich im Internet, stellen dabei sich und ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Damit können neue Kundenbeziehungen hergestellt und neue Umsatzwege geschaffen werden. Die Problemstellung dieser Arbeit ist, dass keine Webseite für die Präsentation von unternehmenseigenen Produkten vorliegt. Des Weiteren sind keine professionellen Hilfswerkzeuge für die Erstellung einer Webseite vorhanden. Das Ziel ist die Konzeption einer Webseite ohne professionelle Hilfswerkzeuge wie zum Beispiel eines Content Management System (CMS) oder einem speziellen Editor zum bequemen Erstellen der Webseite nach den standardisierten Vorgaben der World Wide Web Consortium (W3C) aufzubauen. Dabei müssen Unterseiten erstellt werden, in denen Informationen über das Unternehmen, Reiseziele, Unterkünfte, Busse, Preise und Buchungsmöglichkeiten abgerufen werden können. Dabei ist bei dem WebDesign die Usability ganz wichtig, wie auch die Auffindbarkeit in den Suchmaschinen. Mithilfe von Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann die Webseite in der Suchmaschine besser gefunden werden. Eugen Grinschuk und Daniel Falkner sind beide als Architekten (Produktarchitekt / Multi Cloud Architekt) bei einem großen IT-Konzern tätig. IT bietet viele interessante Herausforderungen und Möglichkeiten, bei denen breites und teilweise tiefes Wissen notwendig ist. Als Architekt sind Kenntnisse aus IT und BWL notwendig. Nebenbei gründeten sie red-cookie.com.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Risikomanagementsysteme in Versicherungsunterne...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Harmonisierung in Europa und ein schärferer Wettbewerb machen Anpassungen bei den klassischen Instrumenten des Risikomanagements, bei Geschäftsprozessen und strategischer Steuerung erforderlich. In dem Buch werden die Zusammenhänge aufgezeigt, die für die Konzeption und erfolgreiche Umsetzung des Risikomanagements relevant sind: von den rechtlichen und regulatorischen Grundlagen über moderne Strategien und Ansätze des Risikomanagements bis hin zur Systemintegration und Bilanzierung. Eine grundlegende Orientierung für Praktiker und Studierende. Priv.-Doz. Dr. Björn Wolle verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus Hochschulen, Software-Branche und Versicherung in den Bereichen Software-Entwicklung und Risikomanagement.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Informatik 2. Schülerband. Das neue Lehrwerk fü...
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Informatik überall: Techniken, Methoden und Ideen der Informatik dringen in nahezu alle Lebensbereiche vor. Viele Probleme in unserem Alltag lösen wir durch strukturiertes Vorgehen. Genau diese Strukturen sind die Grundlagen komplexer informatischer Systeme, wie z. B. eines Navigationsgerätes. Was aber sind diese Strukturen und wie arbeitet man mit ihnen? Abgestimmt auf die Vorgaben des Zentralabiturs in NRW werden die Grundlagen von drei Bereichen der Informatik in diesem Band handlungs- und schülerorientiert vermittelt: Modellierung Informatische Systeme sind heutzutage nicht selten hochkomplex und ihre Realisierung erfordert das Zusammenwirken mehrerer Experten aus verschiedenen Fachbereichen. Um die stattfindenden Abläufe schon in der Planungsphase anschaulich darstellen zu können, wird die Entwurfssprache UML benutzt. Grundlegende Konzepte wie Objekte, Klassen, Attribute und Methoden sowie Entwurfs- und Implementationsdiagramme werden kompakt eingeführt und die Schülerinnenund Schüler erwerben die Kompetenz, eigene Systeme arbeitsteilig zu entwickeln. Datenstrukturen Daten in modernen Informatiksystemen müssen so gespeichert werden, dass Software damit effizient arbeiten kann. Das Buch stellt die für die Schule relevanten Datenstrukturen (Array, Liste, Schlange, Stapel, Baum und Graph) sowie deren Operationen anschaulich dar. Darüber hinaus erlangen die Schülerinnen und Schüler ein Problembewusstsein für den Einsatz der verschiedenen Strukturen. Algorithmen Die Entwicklung, die Umsetzung und die Analyse von Algorithmen stellt den dritten Schwerpunkt des Bandes dar. Im Fokus stehen dabei Such- und Sortieralgorithmen auf den verschiedenen Datenstrukturen. ? Informatik 2 - Modellierung, Datenstrukturen & Algorithmen ´´ knüpft an den ersten Band ? Informatik 1 - Softwareentwicklung mit Greenfoot und BlueJ ´´ an. Das Lehrwerk ist im Gegensatz zum ersten Band weitestgehend unabhängig von einer bestimmten Programmiersprache und nicht auf eine Entwicklungsumgebung festgelegt. Die Arbeit mit dem Lehrwerk bietet eine zuverlässige Vorbereitung auf das Zentralabitur für Grund- und Leistungskurse. Die Kapitel bereiten die relevanten Inhalte strukturiert auf und stellen somit ein umfangreiches Nachschlagewerk dar, das sich an den Bedürfnissen des Unterrichts orientiert. Es bietet sich durch seine didaktische Reduktion, die methodische Vielfalt der Aufgaben und die handlungsorientierten Einstiege als Grundlage für die Planung und Durchführung von Unterrichtssequenzen an. Darüber hinaus ermöglichen zahlreiche Übungen und Projektideen die Festigung der Inhalte sowie das eigenständige vertiefende Arbeiten mit dem Werk. Inhaltsübersicht 1. Informatik überall 2. Konzepte des objektorientierten Modellierens 3. Lineare Datenstrukturen 4. Algorithmen 5. Nicht-lineare Datenstrukturen Fachmethoden Anhang

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Projektübergreifendes Applikationsmanagement - ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem essential werden die übergeordneten Zielsetzungen der Applikationsentwicklung und ­einführung auf vier Evolutionsphasen verteilt, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Durch den daraus resultierenden strategischen Applikationslebenszyklus (SALZ) können innovative Neuentwicklungen in frühen Phasen von technischen und architekturbezogenen Vorgaben befreit und agil entwickelt werden, während für operative Kernsysteme weiterhin ein ausführliches Änderungsmanagement betrieben wird. Damit bietet der SALZ auch die Grundlage, um in Unternehmen IT-Entwicklungsprojekte adaptiv mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu realisieren. Alle Erkenntnisse werden am erfolgreichen Praxisbeispiel des Q-Cockpit-Projekts demonstriert. Andreas Gy?ry und Dr. Anne Cleven promovierten an der Universität St. Gallen. Dr. Günter Seeser ist Qualitätsverantwortlicher bei einem international agierenden Automobilhersteller. Prof. Dr. Falk Uebernickel und Prof. Dr. Walter Brenner forschen am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot