Angebote zu "Unterschiedlicher" (62 Treffer)

Technische Informatik 2. Grundlagen der Compute...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beiden Bände Technische Informatik bieten einen verständlichen Einstieg in dieses wichtige Teilgebiet der Informatik. Leser mit unterschiedlichen Vorkenntnissen gewinnen schrittweise einen Überblick über die benötigten elektrotechnischen und elektronischen Grundlagen. Leicht verständliche Einführung für Anfangssemester. Fortführung des in Technische Informatik I behandelten Stoffes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Praktische Informatik - Eine Einführung
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum der Praktischen Informatik steht die Programmierung eines Rechners. Programmierung bedeutet im Wesentlichen die Übertragung von Funktionen des menschlichen Denkens auf einen Digitalrechner. Damit dieses gelingt, benötigt man Vorstellungen, wie ein Rechner aufgebaut ist, wie Daten unterschiedlicher Typen strukturiert und verwaltet werden können, wie man ein Problem geeignet in einfachere Teilprobleme zerlegt und wie eine Programmiersprache aufgebaut ist. Das Buch ist an Studienanfänger und an Informatik interessierte Leser gerichtet. Programmierkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, alles wird von Anfang an erklärt. Viele Programmbeispiele in der Programmiersprache Java ergänzen die Erläuterungen. Das Buch besteht aus Tafelbildern und ist als Lern- und Arbeitsbuch für eine Einführungsvorlesung der Informatik geeignet. Erläuternde Audio-Dateien sind auf www.vieweteubner.de als Download erhältlich. Der Inhalt Der Aufbau eines programmierbaren Digitalrechners Vom Problem über den Algorithmus zum Programm Einführung in die Programmierung: Datentypen, Steueranweisungen, Felder, Modularisierung Das Klassenkonzept einer objektorientierten Programmiersprache Dateiverarbeitung Listen, Mengen, Graphen, Rekursion, Bäume Formale Spezifikation syntaktischer Strukturen/Backus Naur-Form Die Zielgruppe Studierende der Informatik (Haupt- oder Nebenfach) des ersten Studienjahres in Bachelor-Studiengängen Schülerinnen und Schüler in Informatik-Kursen der Oberstufe Auszubildende zum Fachinformatiker Der Autor Prof. Dr. Gregor Büchel war 1986 bis 1991 Softwareentwickler in der chemischen Industrie. Seit 1991 ist er Professor an der FH Köln, Institut für Nachrichtentechnik. Lehrgebiete: Praktische Informatik und Datenbanken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Grundkurs Software-Engineering mit UML
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Entwicklung neuer Technologien werden auch die einzelnen Software-Projekte stetig komplexer. Zu analysieren, warum manche Projekte scheitern und andere erfolgreich sind, wird daher immer wichtiger. Dieses Buch ist ein praktischer Leitfaden für die Entwicklung neuer Software. Systematisch beschreibt der Autor die Chancen und Risiken, die einem bei der Entwicklung einer Software begegnen können. Vom gemeinsamen Kundengespräch, das Anforderungen und Ziele der Software festlegt, über die erste Modellierung bis hin zur systematischen Erfassung der Anforderungen zeigt er, wie die unterschiedlichen Prozesse mit Hilfe der UML (Unified Modeling Language) koordiniert werden können. Diese Modellierungssprache hilft, die Ideen des Entwicklers nachzuvollziehen und die Erfahrungen aus erfolgreichen Projekten auf andere Projekte zu übertragen. Neben Maßnahmen zur Qualitätssicherung beschreibt das Buch weitere Ansätze zur Projektplanung und Projektdurchführung und zeigt, wie die Softwareentwicklung in den Gesamtprozess eines Unternehmens eingebettet ist. Zum Verständnis des Buches werden Grundkenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache wie Java, C# oder C++ vorausgesetzt. Durch zahlreiche Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben am Ende der Kapitel wird dieses Buch zum idealen Begleiter für Studenten der Informatik und verschiedener Ingenieurswissenschaften. Aber auch erfahrene Entwickler können von den vielen Kommentaren zur Verwendung in der Praxis zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Software-Engineerings profitieren. Die vorliegende vierte Auflage des bewährten Buches enthält erneut wichtige Erweiterungen und Ergänzungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
E-Learning in der Lehre
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule (Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Fallstudie II, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: E-Learning wird als Sammelbegriff für das Lernen mit Software und das Nutzen des Internets verwendet. In Deutschland ist diese Form der Weiterbildung anerkannt und wird bereits in einigen Schulen und Universitäten respektive Fachhochschulen eingesetzt. Auch Unternehmen setzen diese Lernmethode ein, um Ihre Mitarbeiter zu schulen. Mit Hilfe von E-Learning kann der Unterrichtsprozess flexibler gestaltet und erweitert werden. Der Markt um E-Learning hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und viele Unternehmen bieten zahlreiche kommerzielle E-Learning Systeme und OpenSource E-Learning Angebote an. Aufgrund der immer weiter wachsenden Konkurrenz unterscheiden sich die OpenSource Produkte in der Bedienung von den kommerziellen Systemen. Innerhalb kürzester Zeit ist aufgrund gestiegener Benutzerfreundlichkeit der Aufbau eines E-Learning Angebotes mit OpenSource Software möglich. Um ein optimales E-Learning Angebot erstellen zu können, sollten man sich jedoch einige Zeit mit E-Learning auseinandersetzen und genügend Zeit für die Planung und Umsetzung planen. Um dies zu ermöglichen werden in dieser Fallstudie die Vorteile und Grenzen, sowie die Einsatzgebiete von E-Learning erläutert. Dies wird ergänzt durch eine Betrachtung von E-Learning in der Lehre, welches mit einem Fragebogen erweitert wird. Da die auf dem Markt vorhandenen E-Learning Systeme recht unterschiedliche Ansätze bieten, wird die Fallstudie durch eine Nutzwertanalyse abgerundet und ein Praxisbeispiel für den Einsatz von E-Learning vorgestellt. Bei der Vorstellung des Praxisbeispiels wurden nur wenige Module des E-Learning Systems verwendet, da der Aufbau des gesamten Systems den zeitlichen Rahmen der Fallstudie überschreiten würde. In kürzester Zeit ist es jedoch möglich mit relativ geringem Aufwand ein gutes Ergebnis mit eingeschränktem Funktionsumfang zu erstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Content Management Systeme. Möglichkeiten und V...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Wirtschaftsinformatik), 149 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für das Jahr 2007 kann, ausgehend von den Ergebnissen einer Studie der University of California aus dem Jahre 2003, weltweit mit 18,5 Exabyte an neuen Informationen auf Film, Printmedien sowie magnetischen und optischen Speichermedien gerechnet werden. Das effiziente Management dieser Informationen, insbesondere deren kunden- und qualitätsorientierte Publikation auf Webseiten oder im Intranet, stellt Unternehmen zunehmend vor große Herausforderungen. Während in den Anfangszeiten der Internetnutzung Webseiten größtenteils ein Medium zur statischen Präsentation von Informationen waren, erwarten die verschiedenen Anspruchsgruppen von Unternehmen heutzutage aktuelle, dynamische und personalisierte Intra- und Internetauftritte. In Kombination mit dem exponentiellen Informationswachstum gestaltet sich deren manuelle Pflege und Verwaltung durch einen Webmaster als zunehmend unpraktikabel. Content Management Systeme (CMS) können eingesetzt werden, um diese Probleme bereits im Vorfeld zu vermeiden. Mit ihrer Hilfe kann die Verwaltung von Informationen automatisiert, effizienter gestaltet und aus Sicht der Anspruchsgruppen mit einem nutzenstiftenden Mehrwert im Form von Personalisierung und Aktualität versehen werden. Die Auswahl eines sinnvollen CMS ist allerdings nicht einfach und hängt von vielen Faktoren ab. Unternehmen, die sich für den Einsatz eines CMS entscheiden, sehen sich allein auf dem deutschen Markt mehreren hundert verschiedenen Produkten gegenüber, sodass der Auswahlprozess durchaus mit Schwierigkeiten verbunden sein kann. Neben den unterschiedlichen Bezeichnungen der Systeme tragen auch die Hersteller zur Verwirrung bei, die aufgrund hart umkämpfter Marktanteile oft Differenzierungsstrategien zur Produktabgrenzung verfolgen. Vor diesem Hintergrund sollen in der vorliegenden Arbeit CMS aus Sicht kleiner und mittelständischer Unternehmen betrachtet werden sowie die mit deren Einsatz verbundenen Anforderungen analysiert werden. Ziel der Arbeit ist es, kleine und mittelständische Unternehmen für die Notwendigkeit des Content Managements und die Potenziale des Einsatzes von CMS zu sensibilisieren, die Möglichkeiten und Vorteile moderner Systeme aufzuzeigen sowie den Einführungs- und Auswahlprozess von CMS zu unterstützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Maschinelles Lernen
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Maschinelles Lernen heißt, Computer so zu programmieren, dass ein bestimmtes Leistungskriterium anhand von Beispieldaten und Erfahrungswerten aus der Vergangenheit optimiert wird. Das vorliegende Buch diskutiert diverse Methoden, die ihre Grundlagen in verschiedenen Themenfeldern haben: Statistik, Mustererkennung, neuronale Netze, Künstliche Intelligenz, Signalverarbeitung, Steuerung und Data Mining. In der Vergangenheit verfolgten Forscher verschiedene Wege mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Das Anliegen dieses Buches ist es, all diese unterschiedlichen Ansätze zu kombinieren, um eine allumfassende Behandlung der Probleme und ihrer vorgeschlagenen Lösungen zu geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Pragmatisches IT-Projektmanagement
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jedes Softwareentwicklungsprojekt ist einmalig. Es bringt unterschiedlichste Charaktere für einen begrenzten Zeitraum mit dem Ziel zusammen, ein neues, herausragendes Produkt zu entwickeln. Dieses Buch zeigt ein praxiserprobtes Vorgehen, das Softwareprojekte zum gewünschten Erfolg bringen kann. Basierend auf dem PMBoK Guide (Project Management Body of Knowledge) des Project Management Institute stellt es eine einfache, effiziente Vorgehensweise für das Management von Softwareentwicklungsprojekten vor. Mit hilfreichen Prozessillustrationen, zahlreichen Vorlagen und einer PMBoK-Guide-Referenz. Die aktualisierte und überarbeitete 2. Auflage berücksichtigt die Änderungen, die sich durch den neuen PMBOK Guide 5 für das Vorgehen ergeben. Zudem wurden die unmittelbaren Prozesse der Softwareentwicklung agiler als bisher gestaltet, bleiben dabei aber immer noch im Rahmen des PMBOK Guides.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Automatentheorie und Logik
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch beschäftigt sich mit der Theorie endlicher Automaten und den klassischen Resultaten wie den Sätzen von Richard Büchi und Michael Rabin. Die vier Teile des Buchs sind den unterschiedlichen Strukturen gewidmet: endliche Wörter, Bäume, endliche und unendliche Bäume. Jeder Teil endet mit Übungsaufgaben zum behandelten Stoff sowie Hinweisen auf weiterführende Literatur. Soweit Vorkenntnisse zur Theorie formaler Sprachen vorhanden sind, kann das Buch ohne weitere Hilfsmittel durchgearbeitet werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Data Science
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

- übersichtliche und anwendungsbezogene Einführung in Data Science - zahlreiche Anwendungsfälle und Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Branchen verdeutlichen Inhalte und Umsetzung, dabei werden Potenziale, aber auch mögliche Fallstricke aufgezeigt Bedingt durch technologische Entwicklungen wie das Internet of Things (IoT), mobile Anwendungen oder die Digitalisierung von Produktionsprozessen werden immer mehr Daten generiert. Klassische Methoden des Data Warehouse und der Business Intelligence stoßen hier oft an ihre Grenzen. Data Science mit seinen neuen Technologien und Methoden zur Speicherung großer Datenmengen in Kombination mit Konzepten etwa aus dem Bereich Machine Learning ermöglicht eine umfassende Analyse der Daten, um Muster zu identifizieren und Vorhersagemodelle zu entwickeln. Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in Data Science und dessen praktische Relevanz für Unternehmen. Dabei werden sowohl Aufgabenfelder und Methoden sowie Rollen- und Organisationsmodelle vorgestellt sowie Konzepte und Architekturen für Data Science erläutert. Zahlreiche Anwendungsfälle und Praxisbeispiele geben Einblicke in die reale Welt von Data Science und erlauben dem Leser einen direkten Transfer zu seiner täglichen Arbeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Smart Mobility in der Praxis: Das Auto - unverz...
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zukunft der Städte und Ballungsräume hängt zunehmend davon ab, wie Verkehrsteilnehmer ihre unterschiedlichen Bedürfnisse koordinieren. Das Konzept der Smart Mobility bietet die Möglichkeit, die geeigneten Transportmittel für Individual- und Frachtverkehr vorausschauend, digital und intermodal abzurufen. Davon profitieren die Verkehrsteilnehmer, aber auch unser Ökosystem. Dieses Fachbuch wirft einen Blick hinter das Konzept einer durch Digitalisierung gestützten intelligenten Mobilität. Es illustriert Vorgehensweisen und Fragestellungen anhand von fiktiven wie realitätsnahen Projektierungsbeispielen in Städten und Regionen und behandelt zentrale Fragen: Wie lassen sich Mobilitätsszenarien ganzheitlich einschätzen und erfassen? Welches sind die wesentlichen Schritte, die es dabei zu berücksichtigen gilt? Das Einführungskapitel stellt das Konzept ´´Smart Mobility´´ vor und erläutert verschiedene Projektierungsansätze sowie die Bausteine Intelligenter Mobilität (BIM). Zehn Fallbeispielen, unter anderem zum Autonomen Fahren, zu intelligenten Verkehrsknotenpunkten, zum Erlebnisraum Auto und der E-Mobilität, zeigen praxisnah, wie die Tools, Vorgehensweisen und BIM anzuwenden sind. Zahlreiche Checklisten und Abbildungen unterstreichen darüber hinaus den Praxisbezug dieses Werkes. Das Begleitbuch zu ´´Smart Mobility´´ von Barbara Flügge, Digitalisierungsexpertin und Beraterin, richtet sich an Entscheider und Unternehmer sowie an Projektleiter und -mitarbeiter im Rahmen von Smart-City-Vorhaben. Außerdem eignet sich dieser Band ideal zur Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen zu Themen wie Smart Cities oder Urban Systems Research.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot