Angebote zu "Softwaretest" (21 Treffer)

ISO 29119 - Die Softwaretest-Normen verstehen u...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ISO/IEC/IEEE 29119 stellt eine neue Normenreihe für Softwareprüfungen dar, die Vokabular, Prozesse, Dokumentation und Techniken für Softwaretesten beschreibt und mit dem Ziel entwickelt wurde, innerhalb jedes möglichen Softwareentwicklungs-Lebenszyklus verwendet werden zu können. Dieses Buch gibt eine praxisorientierte Einführung und einen fundierten Überblick über diese Normen und zeigt insbesondere die Umsetzung?der Anforderungen aus der ISO 29119 hinsichtlich der Testaktivitäten auf. Der Aufbau des Buches spiegelt die Struktur der Normenreihe wider: • Historie der Testnormen und Einführung • Inhalte der ISO 29119 • Konzepte und Definitionen (Teil I) • Testprozesse (Teil 2) • Testdokumentation (Teil 3) • Testverfahren (Teil 4) • Anwendungsbeispiele Dabei wird auch auf Themen eingegangen, die es (noch) nicht in die Norm geschafft haben, wie z.B. statischer Test mit Reviews und Analyse oder Security Levels. Im Anhang findet der Leser eine Zusammenstellung von Informationen zu besonders häufig gestellten Fragen zur ISO 29119, eine Übersetzung der englischen Begriffe sowie ausführliche Referenzen. Das Buch richtet sich in erster Linie an Praktiker, die einen leichteren Einstieg in die Normenreihe und eine Hilfestellung für die Umsetzung der ISO 29119 in der Praxis suchen. Matthias Daigl ist Managing Consultant bei der imbus AG. In rund 20 Jahren als Tester, QS-Berater, Coach und Trainer hat er Erfahrungen in den verschiedensten Softwareprojekten gesammelt. Er ist begeisterter Botschafter des Einsatzes internationaler Normen und vertritt das DIN in der Arbeitsgruppe 26 des ISO/IEC JTC1 SC7 bei der Erstellung der ISO/IEC 29119. Teil 5 der ISO 29119 verantwortet er als Editor. Rolf Glunz ist Geschäftsstellenleiter und Vertriebschef bei der imbus AG. Seit über 20 Jahren als IT-Manager, u.a. als Geschäftsführer eines DIN-Tochterunternehmens, setzt er sich heute leidenschaftlich für erfolgreiches Qualitätsmanagement und zielgerichtetes Testen von Software ein. Er berät seine Kunden, wie sie durch die richtigen Methoden, Prozesse und Produkte Qualität steigern und Kosten senken können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
ISO 29119 - Die Softwaretest-Normen verstehen u...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ISO/IEC/IEEE 29119 stellt eine neue Normenreihe für Softwareprüfungen dar, die Vokabular, Prozesse, Dokumentation und Techniken für Softwaretesten beschreibt und mit dem Ziel entwickelt wurde, innerhalb jedes möglichen Softwareentwicklungs-Lebenszyklus verwendet werden zu können. Dieses Buch gibt eine praxisorientierte Einführung und einen fundierten Überblick über diese Normen und zeigt insbesondere die Umsetzung?der Anforderungen aus der ISO 29119 hinsichtlich der Testaktivitäten auf. Der Aufbau des Buches spiegelt die Struktur der Normenreihe wider: • Historie der Testnormen und Einführung • Inhalte der ISO 29119 • Konzepte und Definitionen (Teil I) • Testprozesse (Teil 2) • Testdokumentation (Teil 3) • Testverfahren (Teil 4) • Anwendungsbeispiele Dabei wird auch auf Themen eingegangen, die es (noch) nicht in die Norm geschafft haben, wie z.B. statischer Test mit Reviews und Analyse oder Security Levels. Im Anhang findet der Leser eine Zusammenstellung von Informationen zu besonders häufig gestellten Fragen zur ISO 29119, eine Übersetzung der englischen Begriffe sowie ausführliche Referenzen. Das Buch richtet sich in erster Linie an Praktiker, die einen leichteren Einstieg in die Normenreihe und eine Hilfestellung für die Umsetzung der ISO 29119 in der Praxis suchen. Matthias Daigl ist Managing Consultant bei der imbus AG. In rund 20 Jahren als Tester, QS-Berater, Coach und Trainer hat er Erfahrungen in den verschiedensten Softwareprojekten gesammelt. Er ist begeisterter Botschafter des Einsatzes internationaler Normen und vertritt das DIN in der Arbeitsgruppe 26 des ISO/IEC JTC1 SC7 bei der Erstellung der ISO/IEC 29119. Teil 5 der ISO 29119 verantwortet er als Editor. Rolf Glunz ist Geschäftsstellenleiter und Vertriebschef bei der imbus AG. Seit über 20 Jahren als IT-Manager, u.a. als Geschäftsführer eines DIN-Tochterunternehmens, setzt er sich heute leidenschaftlich für erfolgreiches Qualitätsmanagement und zielgerichtetes Testen von Software ein. Er berät seine Kunden, wie sie durch die richtigen Methoden, Prozesse und Produkte Qualität steigern und Kosten senken können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Software-Test für Embedded Systems - Ein Praxis...
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt alle wichtigen praxistauglichen Methoden des Software-Tests für eingebettete Systeme und zeigt, wie sie sich in ein planungsgesteuertes bzw. agiles Projekt eingliedern lassen. Dabei werden die Teststufen in chronologischer Reihenfolge behandelt und die Erläuterungen mit zahlreichen Beispielen aus Projekten mit und ohne Sicherheitsrelevanz illustriert. Behandelt werden u. a. folgende Themen: • Statische Code-Analyse • Unit-Tests • Hardware/Software-Integrationstests • Software/Software-Integrationstests • Systemtests • Data Race Testing • Schedulability und Echtzeittests • Normen und Haftungsrisiko Persönliche Bewertungen von Testmethoden, Erfahrungsberichte und eine Diskussion von Testwerkzeugen am Ende jedes Kapitels geben dem Leser wichtige Orientierungshilfen bei der Umsetzung des Stoffs und beim Kauf von Werkzeugen. Verständnisfragen mit Antworten sowie Übungsbeispiele mit Lösungen erleichtern die Verwendung des Buches im Hochschulbereich und geben auch dem Leser aus dem industriellen Umfeld die Möglichkeit zur Selbstkontrolle. Die Buchkapitel sind weitgehend unabhängig voneinander aufgebaut. Sie erlauben das Lesen der Kapitel in einer beliebigen Reihenfolge und machen das Buch auch als Nachschlagewerk wertvoll. Neu in der 2. Auflage: • Aktualisierung auf die neuesten Tools und Normen - insbesondere ISO 29119 • Neues Kapitel zu Trace-Daten im Testumfeld • Zusätzliche Erfahrungsberichte Stephan Grünfelder war Programmierer und Tester für die unbemannte Raumfahrt und Medizintechnik, später Projektleiter für Steuergeräte-Entwicklung im Automobilbereich und arbeitet nun als selbständiger Trainer für Software-Testing und als Senior Software Tester für Broadcast-Ausrüstung. Er hat bzw. hatte Lehraufträge an der Hochschule Reykjavik, der Fachhochschule Technikum Wien und der Technischen Universität Wien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Software-Test für Embedded Systems - Ein Praxis...
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt alle wichtigen praxistauglichen Methoden des Software-Tests für eingebettete Systeme und zeigt, wie sie sich in ein planungsgesteuertes bzw. agiles Projekt eingliedern lassen. Dabei werden die Teststufen in chronologischer Reihenfolge behandelt und die Erläuterungen mit zahlreichen Beispielen aus Projekten mit und ohne Sicherheitsrelevanz illustriert. Behandelt werden u. a. folgende Themen: • Statische Code-Analyse • Unit-Tests • Hardware/Software-Integrationstests • Software/Software-Integrationstests • Systemtests • Data Race Testing • Schedulability und Echtzeittests • Normen und Haftungsrisiko Persönliche Bewertungen von Testmethoden, Erfahrungsberichte und eine Diskussion von Testwerkzeugen am Ende jedes Kapitels geben dem Leser wichtige Orientierungshilfen bei der Umsetzung des Stoffs und beim Kauf von Werkzeugen. Verständnisfragen mit Antworten sowie Übungsbeispiele mit Lösungen erleichtern die Verwendung des Buches im Hochschulbereich und geben auch dem Leser aus dem industriellen Umfeld die Möglichkeit zur Selbstkontrolle. Die Buchkapitel sind weitgehend unabhängig voneinander aufgebaut. Sie erlauben das Lesen der Kapitel in einer beliebigen Reihenfolge und machen das Buch auch als Nachschlagewerk wertvoll. Neu in der 2. Auflage: • Aktualisierung auf die neuesten Tools und Normen - insbesondere ISO 29119 • Neues Kapitel zu Trace-Daten im Testumfeld • Zusätzliche Erfahrungsberichte Stephan Grünfelder war Programmierer und Tester für die unbemannte Raumfahrt und Medizintechnik, später Projektleiter für Steuergeräte-Entwicklung im Automobilbereich und arbeitet nun als selbständiger Trainer für Software-Testing und als Senior Software Tester für Broadcast-Ausrüstung. Er hat bzw. hatte Lehraufträge an der Hochschule Reykjavik, der Fachhochschule Technikum Wien und der Technischen Universität Wien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Software-Test. Verbesserung der Usability einer...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Um heutzutage mit einer Software Erfolg zu haben, ist neben ihren Haupt-Funktionen die Usability des Produktes ein entscheidender Erfolgsfaktor. Ein Software-Unternehmen, das mitten in der Entwicklung einer neuen Software steckt, möchte daher vor der Markteinführung womöglich eine Simulationsphase starten, um den Markterfolg des Produktes abschätzen zu können und gegebenenfalls noch Änderungen hinsichtlich der Usability vornehmen zu können. Diese Ausarbeitung hat das Ziel, ein empirisches Forschungsprojekt zur Überprüfung der Usability eines Software-Produktes vor der Markteinführung zu erarbeiten. Im Vordergrund des Forschungsprojektes stehen die Identifikation von Usabilityproblemen sowie das Einholen von Feedback der potentiellen Nutzer zur Usability des Software-Produktes. Dazu werden in dieser Arbeit das Design sowie die Durchführung des Forschungsprojekts entwickelt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Softwareevolution - Erhaltung und Fortschreibun...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Softwareevolution bedeutet Wartung plus Weiterentwicklung eines bestehenden Systems. In den bestehenden Systemen steckt die akkumulierte Erfahrung eines Unternehmens und die Arbeit mehrerer Personen über viele Jahre. Das Buch unterstreicht den immensen Wert bestehender Softwaresysteme und die Notwendigkeit, sie zu bewahren. Sie müssen ständig ausgebaut und regelmäßig renoviert werden. Das alles verlangt nach anderen Techniken und Methoden als bei der Entwicklung eines neuen Systems. Die Autoren behandeln in diesem Grundlagenwerk Themen wie Wartungs- und Wiederaufbereitungsprozesse, Wiederverwendung, Softwareanalysemethoden, Reverse Engineering, Nachdokumentation und Wirtschaftlichkeitsaspekte der Softwaresystemerhaltung. Auch auf Aspekte bei agilen Entwicklungsprojekten wird eingegangen. Die Kapitel des Buches sind nach den Tätigkeiten in einem Softwareevolutionsprozess gegliedert. Aus dem Inhalt: - Die Gesetze der Softwareevolution - Der Evolutionsprozess - Softwaresystemanalyse - Softwareevolutionsplanung - Fehlerbehebung - Änderungen - Sanierung - Softwareweiterentwicklung - Systemregressionstest Der Stoff, der in diesem Buch zusammengefasst ist, basiert auf mehr als 30 Jahren Erfahrung des Hauptautors Harry Sneed in der Wartung und Weiterentwicklung bestehender Software. Harry M. Sneed arbeitet seit 2003 als Tester für die Firma ANECON Software Design und Beratung GmbH. Unter anderem wirkte er dort in einigen großen Testprojekten mit und war Qualitätssicherungsbeauftragter bei einer Bundesbehörde in Deutschland. Neben seiner Projektarbeit entwickelt er Testwerkzeuge für die Unterstützung einzelner Testaktivitäten wie die Analyse der Anforderungen, die Gewinnung von Testfällen, die Generierung und Validierung von Testdaten, den Test von Webservices und die Dokumentation und Messung der Testdurchläufe. Er hat zusätzlich Lehraufträge für Software Engineering an der Universität Regensburg, für Softwaretest an der Universität Koblenz und für Softwareevolution an der Fachhochschule Hagenberg in Oberösterreich. Außerdem lehrt er als Gastdozent für Softwaremetrik an der Universität Szeged in Ungarn. Harry M. Sneed gehört zu den Pionieren der Softwaretesttechnologie. Er wurde 1996 von der IEEE ausgezeichnet und ist seit 2005 GI-Fellow der Deutschen Gesellschaft für Informatik. 2009 erhielt er von der IEEE den Stevens Award für seine Errungenschaften auf dem Gebiet des Software-, Reverse- und Reengineering. Als Autor hat Sneed über 400 Fachartikel in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht und 19 Bücher verfasst. Richard Seidl leitet den Bereich Verifizierung, Validierung & Test bei GETEMED Medizin- und Informationstechnik AG. Er organisiert die Firm-, Hard- und Softwaretests und ist zudem für die Konzeption und Einführung der agilen Entwicklungs- und Testprozesse im Unternehmen verantwortlich. Als Autor und Mitautor hat er verschiedene Fachbücher und Artikel veröffentlicht, unter anderem »Der Systemtest« (2008), »Der Integrationstest« (2012) und »Basiswissen Testautomatisierung« (2012).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Agile Testing
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Trend zu agilen Vorgehen ist ungebrochen Dieser Trend geht auch am Softwaretest nicht spurlos vorüber. Nachdem die Bedeutung des Tests in agilen Projekten unumstritten ist, treten jetzt vor allem die Professionalisierung und die Integration der einzelnen Mitarbeiter in den rollenübergreifenden Tätigkeiten des agilen Vorgehens in den Vordergrund. Die klassischen Rollenbilder des Tests verschwimmen und gehen ineinander über. Die Eigenverantwortung der Tester steigt. Für den klassischen Tester bedeutet dies eine Bereicherung und Aufwertung seiner Rolle, da er auch Aufgaben und Tätigkeiten anderer Professionen übernimmt. - Der Stellenwert des Teams - Die Crux mit den Werkzeugen in agilen Projekten - Die sieben schlechtesten Ideen für die Testautomatisierung - Testmethoden im agilen Umfeld - Tester: Generalist vs. Spezialist? Welches sind nun aber die Aufgaben des Softwaretests in agilen Projekten? Wie sind diese in unterschiedlichen agilen Vorgehensweisen - wie etwa Scrum oder Kanban - zu organisieren? Welche Bedeutung haben Testwerkzeuge in diesem Kontext? Wie grenzen sich die Verantwortlichkeiten gegeneinander ab oder wirken synergetisch zusammen? Auf diese sehr konkreten Fragen, die sich im operativen Projektgeschehen immer wieder stellen, liefert dieses Buch mögliche Antworten, ergänzt durch bewährte Ansätze aus der Praxis. Extra: E-Book inside

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.08.2017
Zum Angebot
Softwaremigration in der Praxis - Übertragung a...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Softwaremigration behandelt die Überführung eines Softwaresystems in eine andere Zielumgebung, ohne dessen Funktionalität zu verändern. Sie ist damit eine für die Praxis wesentliche Strategie zum Erhalt bestehender Softwaresysteme. Die Autoren beschreiben zunächst die Grundlagen der Softwaremigration und stellen Prozess- und Vorgehensmodelle zur Migration aus Literatur und Praxis vor. Ferner wird ein generischer Prozess, der Reference Migration Process (ReMiP), dargestellt, der auf alle Migrationsprojekte in angepasster Form anwendbar ist. Der Leser erhält zudem einen detaillierten Überblick über Methoden, Techniken und Werkzeuge zur Durchführung einer Migration. Acht Migrationsfallstudien aus Europa verdeutlichen die konkrete Migrationspraxis. Abschließend findet der Leser einen Leitfaden für die Migration in eine serviceorientierte Architektur (SOA) durch die Bereitstellung von Web Services. Aus dem Inhalt: * Grundlagen und -begriffe der Softwaremigration * Migrationsprozesse aus Forschung und Praxis * Der Reference Migration Process (ReMiP) * Methoden und Techniken der Softwaremigration * Softwaremigrationswerkzeuge * Migrationsprojekte aus der Praxis als Fallstudien * Zukünftige Migrationstrends wie SOA und Web Services Ein umfangreiches Quellenverzeichnis und ein ausführlicher Index runden das Buch ab. Harry Sneed ist seit 1967 in der IT tätig. In dieser Zeit konnte er vielfältige Erfahrungen sammeln als Programmierer, Analytiker, Projektleiter, Laborleiter, Berater, Geschäftsführer, Trainer, Hochschuldozent, Forscher und Autor. Seine Schwerpunkte sind Softwaremanagement, Softwaremetrik, Softwaremigration und Softwaretest. Dipl.-Inform. Ellen Wolf ist als Requirements Engineer und Qualitätsmanagerin bei dem IT-Beratungshaus Cassini Consulting GmbH in Frankfurt tätig. Als Beraterin, Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten rund um das Thema Quality Lifecycle Management war sie für Kunden bisher in zahlreichen IT-Projekten sowohl beratend als auch operativ im Einsatz. Frau Prof. Dr. Heidi Heilmann hat nach dem Studium (VWL und BWL) zunächst bei der IBM Deutschland GmbH und dann als geschäftsf. Gesellschafterin bei der Integrata AG gearbeitet. Danach wechselte sie an die Fachhochschule Furtwangen und war ab 1986 14 Jahre am Betriebswirtschaftlichen Institut, Abteilung ABWL und Wirtschaftsinformatik der Universität Stuttgart tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Mobile App Testing - Praxisleitfaden für Softwa...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobile Applikationen unterliegen strengen Vorgaben an Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Performance. Jedoch verfügen nicht alle App-Entwickler und Softwaretester gleichermaßen über ausreichende Testkenntnisse in diesem neuen Anwendungsbereich mit seinen speziellen Herausforderungen. Dieses Buch bietet einen kompakten Einstieg in das Testen mobiler Anwendungen, insbesondere für die Android- und die iOS-Plattform. Nach einer Einführung in Mobilgeräte und Apps sowie mobile Plattformen geht der Autor vertieft auf Betriebssystem-Apps, Sensoren und Schnittstellen ein. In jedem Kapitel findet der Leser praktische Anleitungen für App-spezifische Funktionalitätstests, Benutzbarkeitstests, Stress- und Robustheitstests, Performanztests und Sicherheitstests. Des Weiteren wird beschrieben, wie Fehler innerhalb einer App erfasst werden können. Ein zentraler Bestandteil des Buches ist die Testautomatisierung von mobilen Anwendungen mit den dafür benötigten Werkzeugen. Es werden unterschiedliche Werkzeuge beschrieben und ein Kriterienkatalog zur Auswahl geeigneter Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Auch spezifische Testmethoden wie Crowd- oder Cloud-Testen speziell für mobile Applikationen werden behandelt sowie unterschiedliche Teststrategien und Veröffentlichungsstrategien erörtert, um mobile Anwendungen erfolgreich zu vermarkten. Zum Abschluss geht der Autor auf neue Technologietrends wie IoT sowie Businessmodelle für Apps ein. Daniel Knott arbeitet als Senior Software Test Engineer im Bereich Mobile bei der XING AG in Hamburg. Er arbeitete bereits für unterschiedliche Firmen aus unterschiedlichen Branchen wie IBM, Accenture und AOE. In diversen agilen Softwareentwicklungsprojekten war er als Agile Tester verantwortlich für das Testmanagement, das manuelle Testen sowie für die Automatisierung von Web- und mobilen Anwendungen. In verschiedenen mobilen Projekten entwickelte er voll automatisierte Testumgebungen für die Bereiche Android und iOS. Seit 2011 schreibt Daniel Knott in seinem Blog adventuresinqa.com regelmäßig über das Testen von Software. Übersetzer: Nils Röttger hat an der Universität in Göttingen Informatik studiert. Bereits während des Master-Studiums lag sein Schwerpunkt im Themengebiet Softwaretest. Seit 2008 arbeitet er am Hauptsitz der imbus AG in Möhrendorf als Berater, Projektleiter und Speaker. Seit 2013 ist er bei imbus für den Bereich Mobile Testing verantwortlich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Mobile App Testing - Praxisleitfaden für Softwa...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobile Applikationen unterliegen strengen Vorgaben an Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Performance. Jedoch verfügen nicht alle App-Entwickler und Softwaretester gleichermaßen über ausreichende Testkenntnisse in diesem neuen Anwendungsbereich mit seinen speziellen Herausforderungen. Dieses Buch bietet einen kompakten Einstieg in das Testen mobiler Anwendungen, insbesondere für die Android- und die iOS-Plattform. Nach einer Einführung in Mobilgeräte und Apps sowie mobile Plattformen geht der Autor vertieft auf Betriebssystem-Apps, Sensoren und Schnittstellen ein. In jedem Kapitel findet der Leser praktische Anleitungen für App-spezifische Funktionalitätstests, Benutzbarkeitstests, Stress- und Robustheitstests, Performanztests und Sicherheitstests. Des Weiteren wird beschrieben, wie Fehler innerhalb einer App erfasst werden können. Ein zentraler Bestandteil des Buches ist die Testautomatisierung von mobilen Anwendungen mit den dafür benötigten Werkzeugen. Es werden unterschiedliche Werkzeuge beschrieben und ein Kriterienkatalog zur Auswahl geeigneter Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Auch spezifische Testmethoden wie Crowd- oder Cloud-Testen speziell für mobile Applikationen werden behandelt sowie unterschiedliche Teststrategien und Veröffentlichungsstrategien erörtert, um mobile Anwendungen erfolgreich zu vermarkten. Zum Abschluss geht der Autor auf neue Technologietrends wie IoT sowie Businessmodelle für Apps ein. Daniel Knott arbeitet als Senior Software Test Engineer im Bereich Mobile bei der XING AG in Hamburg. Er arbeitete bereits für unterschiedliche Firmen aus unterschiedlichen Branchen wie IBM, Accenture und AOE. In diversen agilen Softwareentwicklungsprojekten war er als Agile Tester verantwortlich für das Testmanagement, das manuelle Testen sowie für die Automatisierung von Web- und mobilen Anwendungen. In verschiedenen mobilen Projekten entwickelte er voll automatisierte Testumgebungen für die Bereiche Android und iOS. Seit 2011 schreibt Daniel Knott in seinem Blog adventuresinqa.com regelmäßig über das Testen von Software. Übersetzer: Nils Röttger hat an der Universität in Göttingen Informatik studiert. Bereits während des Master-Studiums lag sein Schwerpunkt im Themengebiet Softwaretest. Seit 2008 arbeitet er am Hauptsitz der imbus AG in Möhrendorf als Berater, Projektleiter und Speaker. Seit 2013 ist er bei imbus für den Bereich Mobile Testing verantwortlich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot