Angebote zu "Realisierung" (720 Treffer)

Realisierung eines Management Cockpits auf Basi...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit ist die Realisierung des MC zur Unterstützung des PM des HC auf Basis der im vorangegangenen Kapitel dargelegten Überlegungen zur Konzeption. Die Umsetzung erfolgt analog zum Entwurf der informationstechnischen Konzeption mit den Phasen zur Implementierung des Datenmodells, der Datenakquisition, Datenanalyse und Datenkommunikation. Im Vorfeld soll jedoch die technische Basis erläutert werden, auf der die Realisierung des MC zur Unterstützung des PM des HC aufsetzten soll. Die Umsetzung des MC Prototyps erfolgt mit Hilfe von SAP NetWeaver 2004. Deshalb wird zuerst ein kurzer Überblick über die Implementierungskomponenten des technischen Frameworks von SAP NetWeaver 2004 gegeben. In diesem Bezugsrahmen werden dann auch die für die Realisierung des MC Protoypen wichtigsten Bestandteile von SAP NetWeaver 2004, die zentrale Anwendungskomponente des SAP Web Application Servers Release 6.40 und das SAP eigene DWH Projekt SAP Business Information Warehouse 3.5 detailliert beschrieben. Aus dem Inhalt: - SAP NetWeaver 2004, - Datenmodellierung, - Datenakquisition, - Datenanalyse, - Datenkommunikation

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Entwurf und Realisierung eines datenbankgestütz...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1.7, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden zwei aktuelle Technologien miteinander verknüpft, um ein betriebswirtschaftliches Problem zu lösen. Die Schwachstellen der Büroarbeit bilden das Problem. Die Techniken, deren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt werden sollen, sind Workflow-Management Systeme (WfMS) und die Internet- Technologie. Das Besondere eines WfMS ist, daß dieses EDV-System geeignet sein kann, ausgewählte Abläufe eines Betriebes zu beschleunigen und die Qualität deren Ausführung deutlich zu erhöhen. Intranet und Internet-Technologie sind Begriffe, die z.Zt. nicht nur im Brennpunkt der Informatik stehen. Das Internet mit all seinen Entwicklungsmöglichkeiten beeinflußt viele Bereiche des Privatund Berufslebens. Das primäre Ziel, das in dieser Arbeit angestrebt wird, ist der Aufbau eines WfMS in einem Beispielunternehmen. Dieses WfMS greift auf die Datenbank des Unternehmens zurück. Das Besondere ist, daß nicht nur die Prozesse des WfMS über ein Intranet ablaufen, sondern bereits die Erstellung und Pflege der notwendigen Unternehmensdaten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
Lean-Reporting
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Konzepte und Methoden des Lean Managements sind im Produktionsumfeld etabliert. Die administrativen Bereiche stehen hier vor dem Anfang Lean Office und somit Lean Thinking hält Einzug. Einen Baustein stellt hier das Lean Reporting dar. Neben den Grundlagen und Methoden des Lean Reportings werden praxisbezogene Szenarien zur Umsetzung aufgezeigt. Nutzbare Potentiale und Lösungswege zur Realisierung eines modernen und effizienten Berichtswesens sind das Ergebnis. Lean Reporting ist somit ein Thema das sowohl die Fachbereiche Controlling und Finanzen als auch die Informatik sowie das Management anspricht.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 12.05.2017
Zum Angebot
Anwendungsintegration durch Webservices
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, Antworten auf die Fragen Inwieweit kann die noch junge WS-Technologie schon heute bei der Realisierung von Aufgaben im Bereich der unternehmensinternen und -übergreifenden Anwendungsintegration zum Einsatz kommen? und Welchen Mehrwert bietet ein derartiger Einsatz gegenüber anderen Technologien? zu finden. Dazu bedarf es neben einer Ausarbeitung der Unterschiede zwischen WS und anderen heutigen Architekturen einer Beurteilung der Eignung von WS für unternehmenskritische Anwendungen, sowie einer technischen und betriebswirtschaftlichen Bewertung der Technologie. Zudem wird aufgezeigt, wie die weitere Entwicklung von WS sich auf Anwendungsintegration (AI) auswirken könnte. Im ersten Teil der Arbeit wird sowohl die Entstehung und heutige Bedeutung der AI systematisch erarbeitet, als auch ein Überblick über die derzeit bedeutendsten Standards gegeben. In den folgenden Kapiteln wird dem Leser die Welt der WS näher gebracht. Hierzu dient der 3. Abschnitt als generelle Einführung in Funktionsweise und Anwendungsbereiche. Darauf aufbauend werden in Kapitel 4 die Grundlagen der Technologie erörtert. Ein Vergleich des WS-Frameworks mit der ebXML Initiative beendet das Kapitel. Im 5. Kapitel rundet eine vergleichende Betrachtung von Werkzeugen zur Erstellung von WS den technischen Teil der Arbeit ab. Der 6. Teil liefert eine detaillierte Analyse der Eignung von WS zur Integration unternehmensinterner und -externer Anwendungen. Das 7. und letzte Kapitel schließt die Arbeit mit einem kurzen Resümee ab.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
IT-Sicherheit in Industrie 4.0. Eine literaturg...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen sind heutzutage einem starken Kostendruck, einer schwankende Nachfrage und dem Wunsch nach individualisierten Erzeugnissen ausgesetzt. Es stellt sich daher die Frage, wie diese Herausforderungen zu handhaben sind. Industrie 4.0 ermöglicht hier die Realisierung neuer Angebote und eine flexible und schnelle Anpassung an kundenspezifische Wünsche. Bereits vor circa 50 Jahren prophezeite Karl Steinbuch die Verschmelzung der physischen und der virtuellen Welt. Aufgrund der fortschreitenden Technik finden immer mehr Technologien, wie z.B. Sensoren oder Aktoren, den Einzug in physische Objekte der Industrie. Die Vernetzung aller an der Wertschöpfung beteiligter Instanzen erlaubt die Verfügbarkeit relevanter Informationen in Echtzeit. Die Möglichkeit diese Informationen zu nutzen, um zu jeder Zeit den bestmöglichen Wertschöpfungsfluss zu bieten, stellt die nächste Stufe der industriellen Revolution dar. Die Industrie 4.0 wird höchstwahrscheinlich radikale Auswirkungen auf bestehende Geschäftsprozesse haben und damit völlig neuartige Geschäftsmodelle ermöglichen. Die zunehmende Vernetzung in der Industrie führt jedoch auch zu einer erhöhten Anzahl an Cyberangriffen. Ein Beispiel für die Ausmaße dieser Angriffe stellt die Deutsche Telekom dar. Das Telekommunikationsunternehmen muss täglich bis zu eine Millionen IT-Angriffe standhalten. Weitere Herausforderungen und ungeklärte Aspekte werden in dieser Arbeit untersucht und vorgestellt. Zum einen fehlt eine Übersicht der erforderlichen IT-Sicherheitsmaßnahmen für eine erfolgreiche Etablierung von Industrie 4.0 Technologien. Ein weiteres Problem ist das unterschiedliche Verständnis von Sicherheit. Während IT-Systeme den Fokus auf den Schutz vor Angreifern und Sabotage legen, konzentrieren sich Industriesysteme (ausschließlich) auf Verfügbarkeit und physische Sicherheit (Safety). Der Aspekt der IT-Sicherheit wird nicht ausreichend abgedeckt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Entwicklung und Implementierung eines Prozesspo...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Fachhochschule Brandenburg, Veranstaltung: Masterstudium, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berliner Verwaltung beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit der Etablierung eines nachhaltigen Geschäftsprozessmanagements. Ein wesentlicher Teil davon ist die Optimierung und die Steuerung von Geschäftsprozessen. Daher hat Berlin in der aktuellen Fassung seiner E-Government Strategie die Prozessoptimierung und Vereinheitlichung der Prozesse als Voraussetzung für die Verfahrensmodernisierung festgelegt. Dadurch soll verhindert werden, dass IT-Unterstützung für ineffizient gestaltete Abläufe realisiert wird. Geschäftsprozessmanagement wird dabei nicht nur als Mittel zur Effizienzsteigerung sondern auch als wesentlicher Baustein im Rahmen von Wissensmanagement gesehen. Dem durch den demografischen Wandel drohenden Wissensverlust in der Verwaltung kann durch die Analyse und Dokumentation von Geschäftsprozessen nachhaltig begegnet werden. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Entwicklung und Bereitstellung einer zentralen webbasierten Plattform. Die Plattform soll Prozesswissen bewahren, bereitstellen und vermehren und so als zentrale Wissens- und Informationsbasis für die Berliner Verwaltung implementiert werden. Sie soll der zielgerichteten Kommunikation der Mitarbeiter dienen und durch den schnellen und einfachen Zugang zu Prozesswissen Voraussetzungen schaffen, Geschäftsprozesse zu beschleunigen und zur Qualitätssicherung beizutragen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der fachlichen Konzeption, dem technischen Modell und der prototypischen Umsetzung eines Prozessportals für die öffentliche Verwaltung. Das beinhaltet auch die Darstellung und Diskussion bestehender Lösungsansätze für Prozessportale. Ein weiteres Anliegen besteht in der Konzeptionierung und Realisierung einer Schnittstelle zur Nationalen Prozessbibliothek (NPB). Die Arbeit soll damit Anregungen sowohl für die Diskussion als auch für die praktische Umsetzung von Prozessportalen in der Verwaltung liefern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.09.2016
Zum Angebot
Design eines SAP-Berechtigungskonzeptes - Hier:...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1.3, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach der Einleitung im ersten Kapitel wird im zweiten Kapitel die fiktive Firma ?Muster? vorgestellt. Hier werden konkret die Aspekte der Validierungspolitik, des Berechtigungsmanagements und des Change Managements im GMP-Umfeld erörtert. Im dritten Kapitel wird auf die Validierung von SAP-Systemen eingegangen. Es wird zwischen Validierung und Good-Manufacturing-Practice, Validierung computerbasierter Systeme und der Validierung von SAP differenziert. Im vierten und letzten theoretischen Kapitel werden die Voraussetzungen für ein funktionierendes Berechtigungsmanagement gegeben. Es werden folgende SAP-Grundlagen erläutert: Die SAP-Historie, die IT-Infrastruktur, die Transaktionsprozesse, die Anwendungsmodule, das Mandantenkonzept, das Sicherheitskonzept, AcceleratedSAP, SAP Best Practices for Pharmaceuticals und letztendlich das Berechtigungsmanagement in SAP. Das fünfte Kapitel beschreibt das Design des Berechtigungsmanagements für die fiktive Firma ?Muster? anhand des IBM-Phasenmodells. Dieses Kapitel umfasst den gesamten praktischen Teil der Diplomarbeit unter Berücksichtigung der vorangegangenen vier theoretischen Kapitel. Es werden die neun Phasen des IBM-Phasenmodells beschrieben, die das Design des Berechtigungsmanagement betreffen. Es handelt sich dabei um folgende Aspekte: ?Definition der Rahmenbedingungen ?Definition der Funktionen (Rollen) im Unternehmen ?Design Grobkonzept: Aufgaben/Funktionen-Matrix ?Design Feinkonzept: Organisations- und Wertematrix ?Realisierung & Erstellung der Einzelrollen und ?Profile ?Realisierung & Erstellung der Sammelrollen ?Test, Dokumentation und Review ?Einrichtung der Benutzerstammsätze ?Erstellung des Betreuungskonzeptes Im sechsten Kapitel werden mögliche Implementierungsformen des Konzepts auf Kundensystemen vorgestellt. Die Arbeit wird im siebten Kapitel mit einer zusammenfassenden Schlussbetrachtung und einem Ausblick abgeschlossen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 24.10.2016
Zum Angebot
Data Warehouse Technologien
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Architekturprinzipien von Data-Warehouse-Systemen Datenstrukturen und Algorithmen Anwendungsfeld Business Intelligence Dieses Lehrbuch behandelt Konzepte und Techniken von Data-Warehouse-Systemen, die eine wesentliche Komponente in betrieblichen Entscheidungsprozessen darstellen. Im Mittelpunkt stehen dabei Architekturprinzipien sowie die Umsetzung des multidimensionalen Datenwürfels als zentrale Komponente des Data Warehouse. Die Zusammenführung der Daten aus verschiedenen betrieblichen und externen Quellen spielt eine ebenso wichtige Rolle wie Datenstrukturen und Algorithmen für die Realisierung von Speicher- und Indexstrukturen. Die Navigation im Datenwürfel und die Anfrageverarbeitung sowie Anwendungen aus dem Themenfeld Business Intelligence geben einen Einblick in den Umgang mit dem Data Warehouse.Detailliert werden sowohl der Aufbau als auch die Nutzung von Data-Warehouse-Systemen beleuchtet. Dabei stehen Modellierungskonzepte und die Thematik der multidimensionalen Anfragen im Vordergrund. Zudem werden Interna wichtiger Systemlösungen von Oracle, IBM und Microsoft anhand zahlreicher Beispiele erläutert.Das Buch fokussiert auf relationale Umsetzungsstrategien des Data Warehouse. Es ist daher empfehlenswert, sich ebenfalls mit den Grundlagenwerken Datenbanken - Konzepte und Sprachen sowie Datenbanken - Implementierungstechniken auseinanderzusetzen; sie erlauben es dem Leser, die Konzepte aus Datenbanken für das Data Warehouse leichter zu transferieren. Das Buch ist geeignet für Studierende der Informatik oder verwandter Fächer im Masterbereich und bietet gleichzeitig auch dem Anwender bzw. Entwickler vertiefende Hintergrundinformationen zu aktuellen Data-Warehouse-Technologien.Die Autoren lehren und forschen im Bereich Datenbanken und Informationssysteme sowie Business Intelligence - Veit Köppen und Gunter Saake an der Universität Magdeburg und Kai-Uwe Sattler an der TU Ilmenau. Aus dem Inhalt: Data Warehousing Architekturkonzepte Extraktion, Transformation und Laden Datenqualität Business Intelligence Modellierung Multidimensionales Modell Relationale Umsetzung Star- und Snowflake-Schema Slowly Changing Dimensions Speicher- und Indexstrukturen ROLAP und MOLAP Partitionierung Row Stores, Column Stores und In-MemoryBitmap-Indexe Mehrdimensionale Indexstrukturen Data Warehouse:Anfragen und Verarbeitung OLAP-Anfrage-operatoren SQL-Operatoren im Data Warehouse Anfrageplanung Materialisierte Sichten Die Autoren lehren und forschen im Bereich Datenbanken und Informationssysteme sowie Business Intelligence - Veit Köppen und Gunter Saake an der Universität Magdeburg und Kai-Uwe Sattler an der TU Ilmenau.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 30.04.2017
Zum Angebot
Interaktionsdesign - Gestaltung interaktiver un...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschäftigt sich mit den konzeptionellen und konstruktiven Fragen der Realisierung benutzer- und anwendungsgerechter interaktiver Computersysteme. Aufbauend auf den Band Software-Ergonomie, werden in diesem Band schwerpunktmäßig die Konzepte, Architekturen und Bausteine fokussiert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.09.2016
Zum Angebot
Moderne Realzeitsysteme kompakt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch behandelt den Entwurf und die Realisierung von Realzeitsystemen und berücksichtigt dabei die tiefgreifenden Fortschritte der jüngsten Zeit. Anhand zahlreicher Codebeispiele vermitteln die Autoren die nebenläufige Realzeitprogrammierung (Posix) und den Aufbau unterschiedlicher Realzeitarchitekturen auf Basis von Embedded Linux. Sie führen ein in die Terminologie und den Aufbau moderner Realzeitbetriebssysteme, in formale Beschreibungsmethoden sowie in die Grundlagen der Betriebs- und IT-Sicherheit und in den Realzeitnachweis.Ein Buch für Studierende und Praktiker. Hinweis: Dieses E-Book ist nur teilweise mit interaktiven Elementen (aktives Inhaltsverzeichnis, Querverweise) ausgestattet! Wir bieten Ihnen das PDF daher zu einem günstigeren Preis an.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 23.04.2017
Zum Angebot