Angebote zu "Plattformunabhängiges" (13 Treffer)

Ein offenes, plattformunabhängiges System-Dynam...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik), Veranstaltung: Wirtschaftsinformatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dieser Arbeit soll ein Werkzeug entworfen und implementiert werden, das die Modellbildung und die Simulation mit dem System-Dynamics-Ansatz auch für den gelegentlichen Nutzer von Standardsoftware zugänglich macht. Die zu erstellende Simulationsumgebung setzt sich aus einer Modellierungskomponente, die in einer anderen Arbeit parallel zu dieser entwickelt wird, und einer Simulations- und Auswertungskomponente, die Gegenstand dieser Arbeit ist, zusammen. In Kapitel 2 werden zunächst die Grundlagen dieser Arbeit vorgestellt. Aufbauend auf den systemtheoretischen Überlegungen, wird zunächst der Modellbegriff erläutert, bevor die Kybernetik und im Speziellen die Regelkreise in Bezug auf die System-Dynamics-Methode betrachtet werden. Abschließend wird eine Klassifizierung der einzelnen Methoden vorgenommen, wobei die kontinuierlichen Methoden genauer skizziert werden. Das 3. Kapitel beginnt mit einer allgemeinen Betrachtung des System-Dynamics-Ansatzes und widmet sich anschließend den qualitativen und quantitativen Ausprägungen der Methode. Dabei wird im Besonderen auf die mathematischen Eigenschaften des Ansatzes Bezug genommen. Im 4. Kapitel wird das Vorgehen bei der Entwicklung der Simulationsumgebung skizziert. Kapitel 5 betrachtet die Designentscheidungen in ihrer softwaretechnischen Implementierung. Dazu werden die einzelnen Systemkomponenten nacheinander eingehend analysiert und erläutert. Kapitel 6 bildet mit Fazit und Ausblick den Abschluss dieser Arbeit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
XML und Service-orientiere Sprachen
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Service-orientiere Achitekturen, kurz SOAs, sind mittlerweile zu einem Trend in der Informatik geworden. Vor allem Web Services haben sich als dominierende Technologie für SOAs herauskristallisiert, wobei diese bei der Kommunikation über Rechergrenzen hinweg, nach wie vor mit Interoperabilitätsproblemen zu kämpfen haben. Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Konzept eines flexiblen, XML-basierten Ansatzes für Services. Im Gegensatz zu herkömmlichen Technologien, wird auf die Idee eingegangen, ein plattformunabhängiges Modell (PIM) für die Serviceentwicklung zu verwenden. Ein PIM kann mittels XML-Technologien auf plattformspezifische Modelle (PSMs) und umgekehrt transformiert werden. Durch dieses Konzept kann sich der Software-Entwickler auf die Implementierung der Servicelogik konzentrieren, ohne sich im Vorhinein auf eine bestimmte Plattform festlegen zu müssen. Die technologiespezifischen Transformationen werden anschließend von Domänenexperten, welche mit der Zielplattform vertraut sind, erstellt. Somit ist es möglich, auch die Servicelogik technologieunabhängig zu beschreiben, wodurch technologiebezogene Interoperabilitätsprobleme umgangen werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Reid, Jon: jQuery Mobile. Plattformunabhängige ...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

jQuery Mobile. Plattformunabhängige mobile Anwendungen.Taschenbuchvon Jon ReidEAN: 9783868991581Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 136Maße: 228 x 177 x 13 mmAutor: Jon ReidÜbersetzung: Jorgen LangEDV, Internet, Informat

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Bedeutung und Qualitätseigenschaften des Enterp...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1.7, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema der Diplomarbeit ist der Enterprise Service Bus (ESB) und wie mittels diesem eine service-orientierte Architektur (SOA) realisiert werden kann. Hierzu wird zunächst mit einer historischen Einordnung begonnen, die verschiedenste Konzepte und Technologien der jüngeren Vergangenheit kurz thematisiert (objektorientierte Programmierung, komponentenbasierte Programmierung, nachrichtenbasierte Middleware/MOM, EAI) und zum aktuellen Stand der Technik hingeführt (Web Services, SOA, ESB). Daran an schließt sich eine intensive Auseinandersetzung mit dem Begriff Enterprise Service Bus. Es werden verschiedene Sichtweisen aus Kreisen der Forschung vorgestellt, systematisiert und abschließend bewertet. Aufbauend auf der daraus resultierenden Begriffs¬definition, wird im weiteren Verlauf der Fokus auf die industrielle Sichtweise gelegt. Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Forschungs- und industrieller Sicht werden herausgearbeitet und einer Bewertung unterzogen. Ebenfalls sehr detailliert beschrieben werden dabei die ESB-Implementierungen namenhafter und zahlreicher Softwarehersteller sowie damit verbundene Technologien und Standards (MOM, Web Services, SOAP, UDDI, WSDL, XML, JMS, JCA, JMX, JBI, SLA, etc.). Der Leser erhält einen tiefen Einblick in den aktuellen Stand der Technik im Umfeld serviceorientierter Architekturen. Stärken und Schwächen einzelner Implementierungen (Produkte) werden klar und systematisch vermittelt und gleichsam mit dem gesamten Konzept Enterprise Service Bus auf den Prüfstand gestellt. Gestützt auf diese Betrachtungen wird nachfolgende ein Qualitätsmodell erarbeitet, das die Bewertung von ESB-Implementierungen hinsichtlich Qualität erlauben soll. Dieses Modell umfasst 12 verschiedene Qualitätskriterien (Standaradunterstützung, Routingfähigkeiten, Transfor¬mations¬fähigkeiten, Performanz, Plattformunabhängigkeit, etc.) und 25 verschiedene Qualitätsmetriken. Es ermöglicht die Durchführung von Qualitätsbewertungen für ESB-Implementierungen ohne einen größeren Aufwand und ist speziell für Evaluations- oder Erprobungsphasen geeignet. Die Anwendung dieses Qualitätsmodells wird am Beispiel von drei verschiedenen ESB-Implementierungen gezeigt und das Abschneiden dieser bezüglich der einzelnen Qualitätskriterien erläutert. Abschließend wird in einem kurzen Fazit der Inhalt und das Ergebnis der Arbeit zusammengefasst und im Rahmen eines Ausblicks auf zukünftige und noch zu erwartende Entwicklungen hingewiesen. Die Arbeit erhielt den DASMA Diplomarbeitenpreis 2007. Die Arbeit erhielt den DASMA Diplomarbeitenpreis 2007.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Entwicklung mit Titanium Mobile - Plattformunab...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zertifizierte Trainer Marcus Ross zeigt in diesem Buch plattformunabhängige App-Entwicklung mit Titanium Mobile. In sieben Kapiteln führt Ross den Mobile-Entwickler von der Installation über den Hardwarezugriff bis zur Socket API. Mit nachvollziehbaren Praxisbeispielen und ausführlichen Code-Beispielen fällt der Einstieg in Titanium Mobile damit besonders leicht. Auch Neueinsteiger in die mobile Entwicklung lernen in den sieben Kapiteln alles Notwendige für die Erstellung von eigenen Apps mit Titanium Mobile. Die erste App auf Android oder Apple iOS ist damit nicht mehr weit entfernt. Marcus Ross ist Dipl.-Informatik Betriebswirt und arbeitet als freier IT-Berater und Trainer. In der Softwarentwicklung ist er über 10 Jahren tätig. Als Deutschlands erster Trainer für Titanium Mobile widmet er sich seit 2010 dem Schwerpunkt der mobilen Cross-Plattform-Entwicklung. In seiner Funktion als IT-Berater ist er seit Jahren in Projekten zu den Themen Datenbanken und WebPortale an zutreffen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
eBook Ein offenes, plattformunabhängiges System...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik), Veranstaltung: Wirtschaftsinformatik, Sprache: Deutsch, A

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
PS2 KeyGrabber
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der PS2 KeyGrabber wird einfach zwischen Tastatur und PS2-Eingang geschaltet und zeichnet dann jeden Tastendruck auf. Er ist plattformunabhängig und wird von keiner Software erkannt. Die integrierten 4 MB Speicher reichen aus, um ca. 1 Jahr lang die Tastenanschläge aufzuzeichnen. Ausgelesen werden kann der PS2 KeyGrabber mittels des mitgelieferten USB-Adapters, natürlich passwortgeschützt. Mit USB-Tastaturen funktioniert der PS2 KeyGrabber nicht, auch nicht über Adapter, HUBs etc.! ACHTUNG! Es ist illegal, ohne Wissen des Nutzers Tastatureingaben aufzuzeichnen! Paypal erlaubt den Kauf von Keyloggern nicht, daher ist diese Zahlart beim Kauf deaktiviert. Technische Infos: Betriebssystem: Windows, Mac OS, Linux Speicherkapazität: 4MB

Anbieter: getDigital
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
USB Tassenwärmer
11,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nie wieder kalter Kaffee am PC! Der USB Tassenwärmer hält über den USB-Port Deinen Kaffee (und natürlich alle anderen Heißgetränke) zuverlässig warm. Außerdem hat er einen USB 2.0 Hub mit 4 Anschlüssen integriert. Technischer Infos: Stromversorgung: Über USB Unterstützte Betriebssysteme: Linux, Windows, MAC, OS/2, DOS,BeOS

Anbieter: getDigital
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
eBook Implementierung eines auf der XForms-Tech...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Fachhochschule Burgenland, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Diplomarbeit befasst sich mit der manuellen Erzeugung von Topic Maps, einem plattformunabhängigen Hilfsmittel zur

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Softwareentwickler (m/w)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Konzeption, Entwicklung und Integration von Software-KomponentenErstellung des Software-DesignsSoftwareentwicklung in C / C++Inbetriebnahme, Fehlerbeseitigung, Test und Weiterentwicklung von bestehender SoftwareDurchführung von Integrations-TestsEntwicklung von plattformunabhängiger, modularer und testbarer SoftwareAbgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Informatik oder eine vergleichbare AusbildungErfahrung in der Programmierung von ´Embedded Systems´ oder MikrocontrollernFundierte Kenn

Anbieter: JobScout24
Stand: 23.09.2017
Zum Angebot