Angebote zu "Plattformunabhängiges" (10 Treffer)

Ein offenes, plattformunabhängiges System-Dynam...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik), Veranstaltung: Wirtschaftsinformatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dieser Arbeit soll ein Werkzeug entworfen und implementiert werden, das die Modellbildung und die Simulation mit dem System-Dynamics-Ansatz auch für den gelegentlichen Nutzer von Standardsoftware zugänglich macht. Die zu erstellende Simulationsumgebung setzt sich aus einer Modellierungskomponente, die in einer anderen Arbeit parallel zu dieser entwickelt wird, und einer Simulations- und Auswertungskomponente, die Gegenstand dieser Arbeit ist, zusammen. In Kapitel 2 werden zunächst die Grundlagen dieser Arbeit vorgestellt. Aufbauend auf den systemtheoretischen Überlegungen, wird zunächst der Modellbegriff erläutert, bevor die Kybernetik und im Speziellen die Regelkreise in Bezug auf die System-Dynamics-Methode betrachtet werden. Abschließend wird eine Klassifizierung der einzelnen Methoden vorgenommen, wobei die kontinuierlichen Methoden genauer skizziert werden. Das 3. Kapitel beginnt mit einer allgemeinen Betrachtung des System-Dynamics-Ansatzes und widmet sich anschließend den qualitativen und quantitativen Ausprägungen der Methode. Dabei wird im Besonderen auf die mathematischen Eigenschaften des Ansatzes Bezug genommen. Im 4. Kapitel wird das Vorgehen bei der Entwicklung der Simulationsumgebung skizziert. Kapitel 5 betrachtet die Designentscheidungen in ihrer softwaretechnischen Implementierung. Dazu werden die einzelnen Systemkomponenten nacheinander eingehend analysiert und erläutert. Kapitel 6 bildet mit Fazit und Ausblick den Abschluss dieser Arbeit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Reid, Jon: jQuery Mobile. Plattformunabhängige ...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

jQuery Mobile. Plattformunabhängige mobile Anwendungen.Taschenbuchvon Jon ReidEAN: 9783868991581Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 136Maße: 228 x 177 x 13 mmAutor: Jon ReidÜbersetzung: Jorgen LangEDV, Internet, Informat

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
eBook Ein offenes, plattformunabhängiges System...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik), Veranstaltung: Wirtschaftsinformatik, Sprache: Deutsch, A

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Bedeutung und Qualitätseigenschaften des Enterp...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1.7, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema der Diplomarbeit ist der Enterprise Service Bus (ESB) und wie mittels diesem eine service-orientierte Architektur (SOA) realisiert werden kann. Hierzu wird zunächst mit einer historischen Einordnung begonnen, die verschiedenste Konzepte und Technologien der jüngeren Vergangenheit kurz thematisiert (objektorientierte Programmierung, komponentenbasierte Programmierung, nachrichtenbasierte Middleware/MOM, EAI) und zum aktuellen Stand der Technik hingeführt (Web Services, SOA, ESB). Daran an schließt sich eine intensive Auseinandersetzung mit dem Begriff Enterprise Service Bus. Es werden verschiedene Sichtweisen aus Kreisen der Forschung vorgestellt, systematisiert und abschließend bewertet. Aufbauend auf der daraus resultierenden Begriffs¬definition, wird im weiteren Verlauf der Fokus auf die industrielle Sichtweise gelegt. Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Forschungs- und industrieller Sicht werden herausgearbeitet und einer Bewertung unterzogen. Ebenfalls sehr detailliert beschrieben werden dabei die ESB-Implementierungen namenhafter und zahlreicher Softwarehersteller sowie damit verbundene Technologien und Standards (MOM, Web Services, SOAP, UDDI, WSDL, XML, JMS, JCA, JMX, JBI, SLA, etc.). Der Leser erhält einen tiefen Einblick in den aktuellen Stand der Technik im Umfeld serviceorientierter Architekturen. Stärken und Schwächen einzelner Implementierungen (Produkte) werden klar und systematisch vermittelt und gleichsam mit dem gesamten Konzept Enterprise Service Bus auf den Prüfstand gestellt. Gestützt auf diese Betrachtungen wird nachfolgende ein Qualitätsmodell erarbeitet, das die Bewertung von ESB-Implementierungen hinsichtlich Qualität erlauben soll. Dieses Modell umfasst 12 verschiedene Qualitätskriterien (Standaradunterstützung, Routingfähigkeiten, Transfor¬mations¬fähigkeiten, Performanz, Plattformunabhängigkeit, etc.) und 25 verschiedene Qualitätsmetriken. Es ermöglicht die Durchführung von Qualitätsbewertungen für ESB-Implementierungen ohne einen größeren Aufwand und ist speziell für Evaluations- oder Erprobungsphasen geeignet. Die Anwendung dieses Qualitätsmodells wird am Beispiel von drei verschiedenen ESB-Implementierungen gezeigt und das Abschneiden dieser bezüglich der einzelnen Qualitätskriterien erläutert. Abschließend wird in einem kurzen Fazit der Inhalt und das Ergebnis der Arbeit zusammengefasst und im Rahmen eines Ausblicks auf zukünftige und noch zu erwartende Entwicklungen hingewiesen. Die Arbeit erhielt den DASMA Diplomarbeitenpreis 2007. Die Arbeit erhielt den DASMA Diplomarbeitenpreis 2007.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Entwicklung mit Titanium Mobile - Plattformunab...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zertifizierte Trainer Marcus Ross zeigt in diesem Buch plattformunabhängige App-Entwicklung mit Titanium Mobile. In sieben Kapiteln führt Ross den Mobile-Entwickler von der Installation über den Hardwarezugriff bis zur Socket API. Mit nachvollziehbaren Praxisbeispielen und ausführlichen Code-Beispielen fällt der Einstieg in Titanium Mobile damit besonders leicht. Auch Neueinsteiger in die mobile Entwicklung lernen in den sieben Kapiteln alles Notwendige für die Erstellung von eigenen Apps mit Titanium Mobile. Die erste App auf Android oder Apple iOS ist damit nicht mehr weit entfernt. Marcus Ross ist Dipl.-Informatik Betriebswirt und arbeitet als freier IT-Berater und Trainer. In der Softwarentwicklung ist er über 10 Jahren tätig. Als Deutschlands erster Trainer für Titanium Mobile widmet er sich seit 2010 dem Schwerpunkt der mobilen Cross-Plattform-Entwicklung. In seiner Funktion als IT-Berater ist er seit Jahren in Projekten zu den Themen Datenbanken und WebPortale an zutreffen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 03.10.2016
Zum Angebot
eBook Implementierung eines auf der XForms-Tech...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Fachhochschule Burgenland, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Diplomarbeit befasst sich mit der manuellen Erzeugung von Topic Maps, einem plattformunabhängigen Hilfsmittel zur

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
PS2 KeyGrabber
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der PS2 KeyGrabber wird einfach zwischen Tastatur und PS2-Eingang geschaltet und zeichnet dann jeden Tastendruck auf. Er ist plattformunabhängig und wird von keiner Software erkannt. Die integrierten 4 MB Speicher reichen aus, um ca. 1 Jahr lang die Tastenanschläge aufzuzeichnen. Ausgelesen werden kann der PS2 KeyGrabber mittels des mitgelieferten USB-Adapters, natürlich passwortgeschützt. Mit USB-Tastaturen funktioniert der PS2 KeyGrabber nicht, auch nicht über Adapter, HUBs etc.! ACHTUNG! Es ist illegal, ohne Wissen des Nutzers Tastatureingaben aufzuzeichnen! Paypal erlaubt den Kauf von Keyloggern nicht, daher ist diese Zahlart beim Kauf deaktiviert. Technische Infos: Betriebssystem: Windows, Mac OS, Linux Speicherkapazität: 4MB

Anbieter: getDigital
Stand: 28.11.2016
Zum Angebot
Datenbankgestütztes Artikelverwaltungssystem mi...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 2,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist es, ein datenbankgestütztes Artikelverwaltungssystem mit Java zu entwickeln und zu beschreiben. Der Fokus bei der Beschreibung der Anwendung wird dabei auf Layoutmanager sowie Steuerelemente gelegt. Die restlichen Elemente der Anwendung werden, falls notwendig, nur kurz erwähnt und nicht weiter erläutert, da diese unter anderem Gegenstand anderer Ausarbeitungen sind. Flexibilität und Skalierbarkeit wird in der IT immer wichtiger, sodass nicht nur die Infrastruktur diese Eigenschaften erfüllen muss, sondern auch die darauf laufende Anwendung. Außerdem ist Plattformunabhängigkeit ebenfalls von großer Bedeutung, sodass mit Java eine Plattformunabhängigkeit ermöglicht wird, weshalb diese Programmiersprache ihren Einsatz in der hier beschriebenen Anwendung fand. Die Problemstellung war, dass kein datenbankgestütztes Artikelverwaltungssystem mit grafischer Unterstützung vorlag, sodass die Artikel nicht zentral verwaltet und gespeichert werden konnten. Eugen Grinschuk und Daniel Falkner sind beide als Architekten (Produktarchitekt / Multi Cloud Architekt) bei einem großen IT-Konzern tätig. IT bietet viele interessante Herausforderungen und Möglichkeiten, bei denen breites und teilweise tiefes Wissen notwendig ist. Als Architekt sind Kenntnisse aus IT und BWL notwendig. Nebenbei gründeten sie red-cookie.com.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 17.07.2017
Zum Angebot
Entwicklung einer browserbasierten mobilen Anwe...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Hochschule Harz Hochschule für angewandte Wissenschaften (Automatisierung und Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Mobiltelefon hat einen bemerkenswerten Weg hinter sich. Nicht einmal 20 Jahre nach der Einführung des GSM-Netzes nutzen ca. 5 Milliarden Menschen ein Mobiltelefon, in vielen Fällen ersetzt es schon das Festnetz. Es ist klein und leicht, jeder kann es immer und überall dabei haben, und dabei ist es einfach zu benutzen. Die niedrige Zugangsschwelle und der Gewinn an Funktionalität sind wesentliche Gründe für diesen Erfolg. Das Internet hat einen in Zeit und Ausbreitung ähnlichen Weg hinter sich. Nach ebenfalls nicht einmal 20 Jahren haben fast zwei Milliarden Menschen Zugang zum Internet; es ist heute fast schon Grundlage jeglicher Kommunikation. Wir schreiben E-Mails, tauschen Bilder mit Freunden aus der ganzen Welt, versorgen uns mit Artikeln jeglicher Art, telefonieren darüber oder schauen fern. Der Weg dahin führt aber meist über feste Kabelverbindungen. Und noch lässt das Internet sich nicht so selbstverständlich mobil einsetzen das Telefon. Zwar war es nur eine Frage der Zeit, bis das Internet den Weg auf unsere mobilen Begleiter finden würde, aber es war lange Zeit unattraktiv. Die hohen Kosten und niedrige Übertragungsraten schreckten die Benutzer ab. Erst die Markteinführung des iPhone im Sommer 2007 sorgte hier für einen Wandel. Besonders die Kombination aus berührungsempfindlicher Oberfläche und leistungsfähigen Browser machte das echte Internet auf Mobiltelefonen attraktiv. Außerdem war es in den meisten Ländern nur mit einem Tarif erhältlich, der die Datenübertragung einschloss, so dass der Benutzer darauf nicht mehr aus Sparsamkeit verzichten konnte. Das Neue an dieser Technik ist: Jeder kann mit einem Smartphone die Welt in die Hosentasche stecken und mitnehmen. Der Erfolg des iPhone begründet sich allerdings auch auf die verfügbaren Zusatzanwendungen, kurz Apps genannt. Hier ist ein ganz neuer Markt entstanden, und auch andere Hersteller folgten Apples Vorbild. Doch lässt das riesige Angebot den Benutzer schnell die Übersicht verlieren, und er lädt Apps, an denen er nur kurzfristig Freude hat. Ob der derzeitige Markterfolg von langer Dau-er ist, lässt sich nur schwer voraussagen. Eine Alternative könnte dabei das bisher etwas vernachlässigte mobile Internet sein. Seine Vorteile sind vor allem die Plattform-Unabhängigkeit und die einfache Verfügbarkeit. Der Browser könnte der gemeinsame Nenner in der ansonsten heterogenen Smartphone-Welt sein.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Management- und Web Services-Architekturen: Kon...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Friedberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Diplomarbeit verfolgt zwei Ziele: Zum einen soll sie in die Gebiete der Management- und Web Services-Architekturen einführen, deren Vor- und Nachteile, Einsatzgebiete und Entwicklung diskutieren und sie, sowie entsprechende ´state of the art´-Lösungen, damit dem Leser näher bringen. Zum anderen soll sie, basierend auf diesen Erkenntnissen, durch die prototypische Konzeption und Realisierung eines Überwachungssystems für Bankperipheriegeräte die enormen Möglichkeiten und Potentiale aufzeigen, wie durch die Kombination von Management- und Web Services-Architekturen lose-gekoppelte, plattformunabhängige, leicht integrierbare und adaptierbare Management-Systeme erstellt werden können - ein Aspekt, der nach Wissen des Autors zur Zeit noch nicht in der Literatur zu finden ist. Vorgehensweise und Aufbau der Arbeit: Kapitel 2 - Architekturen, Technologien und Paradigmen - führt in das Umfeld der Management- und Web Services-Architekturen sowie in die für die Konzeption und Realisierung des Überwachungssystems notwendigen Technologien im Banken-Umfeld ein. Kapitel 3 - Ein Überwachungssystem für Bankperipheriegeräte - beschreibt die Konzeption und Realisierung eines Überwachungssystems für Bankperipheriegeräte unter Verwendung der im zweiten Kapitel beschriebenen Konzepte. Kapitel 4 - Bewertung - beurteilt die Ergebnisse, zu denen der Autor durch seine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesen Themen gekommen ist. Kapitel 5 - Zusammenfassung - fasst die wichtigsten Punkte dieser Arbeit zusammen und geht noch einmal auf die enormen Möglichkeiten ein, die sich aus der Verwendung dieser Architekturen bzw. Technologien ergeben. Stichpunkte: Web Services, Management, SB-Architekturen, XML, SOAP, WSDL, UDDI, OSI, CMIP, SNMP, JMX, WBEM, WOSA/XFS, J/XFS

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot