Angebote zu "Maßnahmen" (90 Treffer)

Wissensschutz. Maßnahmen und Schadensfälle
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 3,0, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Laufe der Zeit gewann Wissen zunehmend an Bedeutung und ist heutzutage bald eine der wichtigsten Ressourcen in einem Unternehmen. Umso wichtiger wird es für Unternehmen, sein Wissen zu schützen. (Davenport & Prusak, 1998, S. 44-45) Anhand einer selbst erstellten Klassifizierung werden Maßnahmen zum Wissensschutz erläutert, Schadensfälle aufgezeigt und anschließend in einer Diskussion gegenübergestellt. Die Forschungslücke, die in dieser Arbeit behandelt wird, ist die Auf- und Gegenüberstellung von Wissensschutzmaßnahmen und Schadensfällen. Bevor jedoch diese Punkte erläutert werden, wird geklärt, was Wissen ist, es erfolgt eine Abgrenzung von Zeichen, Daten, Informationen und Wissen. Es wird behandelt, was es für Arten von Wissen gibt und welche Bedeutung Wissen als Unternehmensressource hat. Im Anschluss wird die Relevanz von Wissensschutz im Unternehmen besprochen. Nach der Klassifizierung der Schadensfälle werden Schutzmaßnahmen erörtert und im Anschluss Schadensfälle aus der Literatur erläutert. In einer abschließenden Diskussion werden diese wiederum gegenüber gestellt und beschrieben. Am Ende der Arbeit wird noch ein Fazit gezogen und ein Zukunftsausblick gegeben. Mit diesem Aufbau der Arbeit wird erreicht, dass auch Personen, welche sich in dieser Materie wenig oder nicht auskennen, diese Arbeit verstehen können. Diese Arbeit basiert auf einer grundlegenden Literaturrecherche. Ausgehend von einem Fachartikel wurde in der Universitätsbibliothek, in diversen Fachzeitschriften und auch m.H. von Google Scholar gesucht. Es wurden sowohl deutsche als auch englischsprachige Quellen verwendet. Das Hauptaugenmerk der Suche war auf Fachartikel gerichtet, da diese in der Regel auf dem neuesten Stand sind, da zwischen Erarbeitung und Veröffentlichung deutlich weniger Zeit vergeht als bei Büchern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Zakierski, N: Risikominimierung im IT-Outsourci...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.01.2015Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Risikominimierung im IT-Outsourcing: Massnahmen unter Beruecksichtigung regulatorischer VorgabenAutor: Zakierski, NilsVerlag: Bachelor + Master PublishingSprache: D

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Zakierski, N: Risikominimierung im IT-Outsourci...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.10.2014Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Risikominimierung im IT-Outsourcing. Massnahmen unter Beruecksichtigung regulatorischer VorgabenAutor: Zakierski, NilsVerlag: Grin VerlagSprache: DeutschRubrik: In

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Energieeffizienz in Rechenzentren. Green-IT und...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Hochschule Wismar, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Ausarbeitung gliedert sich in fünf Teile. Dem Leser soll verdeutlicht werden, in welchen Bereichen Green-IT eine Rolle spielt und wie sich der Energieverbrauch in der IT entwickelt hat. Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit liegt speziell in der Rechenzentrenthematik, genauer bei der Höhe des Stromverbrauches bis hin zum CO2- Ausstoß. Außerdem werden einige Maßnahmen und Optimierungen aufgezeigt. Des Weiteren liefert ein Beispiel aus der Praxis Einblicke in die Umsetzung von Green-IT. Im letzten Abschnitt der Arbeit wird ein Ausblick auf die zu erwartenden Entwicklungen dargestellt. Darüber hinaus werden erfolgreiche Umsetzungen von Green IT-Maßnahmen aufgezeigt. Seit ca. 2007 geht der Begriff Green-IT durch die Medien. Aber was genau wird überhaupt unter dem Begriff Green-IT verstanden? Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dieser Fragestellung. Gerade in der heutigen Zeit, wo jeder über Klimaerwärmung, Naturkatastrophen und CO2-Werte spricht, bekommt die Energieeffizienz eine immer wichtigere Bedeutung. In den meisten Branchen findet ein Umdenken statt, z.B. in der Automobilbranche haben die Hersteller ihre Produktpalette um Hybrid und sogar elektronische Autos erweitert (Produktdiversifizierung). Auch in der Informations- und Kommunikationsindustrie wird immer mehr Wert auf Energieeffizienz gelegt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Vacek, Christoph: Risiken und Maßnahmen beim Ei...
64,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.09.2016Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Risiken und Massnahmen beim Einsatz von IT-EndgeraetenTitelzusatz: Pruefung von Benutzerfreundlichkeit, Leistungsbeeintraechtigung und zentrale Administration als Evalu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Green-IT im Wandel. Analyse und Evaluierung der...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) stellt für zahlreiche Bereiche die technische Grundlage dar, sie bildet das Rückgrat zur wirtschaftlichen Entwicklung und ist in nahezu allen Segmenten Technologietreiber. Der Betrieb dieser IKT-Infrastruktur, die Produktion, der Einsatz und das Verwerten von alten Geräten steigern den Ressourcenbedarf. Vor allem der Energiebedarf ist ein entscheidender ökonomischer und ökologischer Faktor geworden. Aufgrund dessen hat die Green-IT in jüngster Vergangenheit an Aufmerksamkeit gewonnen. Durch die gezielte und überlegte Verwendung von IKT können auch ambitionierte Umweltzielen erreicht werden, speziell der Bereich Energie- und Ressourceneinsparung bzw. Reduzierung von Emissionen ist dabei bedeutsam. (...) Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, das Potenzial des Wachstums von IdD zu betrachten. Den Schwerpunkt bilden dabei Sektoren, die das größte Potenzial bei der Reduzierungen der Treibhausgasemissionen haben. Insbesondere wird versucht aufzuzeigen, wie das Wachstum der neuen Industrie beschleunigt werden kann und gleichzeitig der Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft erreicht wird. So wird erläutert, welches Potenzial das IdD für die Weltwirtschaft bietet, während es zu den Bemühungen der Welt, den Klimawandel einzudämmen, beiträgt. Was E-Mails zur Kommunikation und das Internet zur Informationsfindung beigetragen hat, könnte das IdD zur Effizienzsteigerung führen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Marketing-Strategie bezüglich Engineered System...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: A, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die IT-Infrastruktur verändert sich in rasantem Tempo. Appliances und Engineered Systems nehmen mehr und mehr Einzug in die Rechenzentren. Die Firma Tradeware hat ihre Unternehmensstrategie auf diese Systeme ausgerichtet, jedoch lassen sich diese Systeme nicht einem Standard-Server gleich verkaufen. Eine Appliance ist gewissermassen eine Box, in der bereits alles schon konfiguriert ist. Demgegenüber weist ein Engineered-System Appliances-Komponenten auf, lässt sich jedoch im Gegensatz zur Appliance noch ausbauen. Diese Systeme haben bislang die IT-Strategie oder die Plattformstrategie der Kunden nicht geändert, dieses aber kann in den nächsten Jahren möglich sein. Mit Rückgriff auf den Marketing-Management-Prozess wurde eine Marketing-Strategie für die Firma Tradeware entwickelt, damit diese Systeme breitflächig und gewinnbringend verkauft werden können. Ein Anbieter bzw. Verkäufer dieser Systeme muss ihre Einsatzmöglichkeiten kennen. Mittels verschiedener Marketing-Massnahmen wie Messpakete, Machbarkeitsstudien sowie Kunden-Events ist es möglich, die potentielle Kundschaft von der Performance und Wirtschaftlichkeit dieser Systeme zu überzeugen. Um die genannten Marketing-Massnahmen umsetzen zu können, wäre die Geschäftsleistung dazu angehalten, ein Marketing-Budget von CHF 82180 zu genehmigen. Unter dieser Voraussetzung sollte es möglich sein, innert 12 bis 14 Monaten einen Mehrumsatz von 30% (CHF 300000) zu erzielen und einen bis zwei neuen Kunden hinzuzugewinnen. Spätestens dann, so die Hypothese, werden diese Marketing-Massnahmen ihre Wirkung entfaltet haben, so dass breitflächig auf Appliances und Engineered-Systeme zurückgegriffen werden kann.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Planung einer energetischen Optimierung eines m...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Wofür steht Green-IT eigentlich? Wann ist ein Rechenzentrum (RZ) grün? Welche Hardware ist grün? In Zeiten knapper werdender fossiler Rohstoffe, wie z.B. Öl und der damit verbundenen Verteuerung des daraus produzierten Stromes, stellen sich viele Unternehmen die Frage nach möglichen Effizienzsteigerungen ihrer IT-Infrastruktur, mit dem Ziel, diese Kosten zu senken. Aus diesem Grund soll in dieser Arbeit das Thema der energieeffizienten Rechenzentren näher beleuchtet werden. Der Mehrwert dieser Arbeit besteht darin, Ansätze aufzuzeigen, mit denen Rechenzentrums-Infrastrukturen energiesparender geplant und betrieben werden können. Die Beantwortung der zuvor gestellten Fragen soll dabei die Grundlage bilden. Das Hauptziel dieser Arbeit wird es sein, Ansätze aufzuzeigen, ein Beispiel-RZ, welches bereits mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist, energietechnisch noch einmal zu optimieren. Dabei werden sowohl bauliche als auch organisatorische Maßnahmen angesprochen. Ein weiteres Ziel ist es, einen Leitfaden zu entwickeln, sodass dieses Konzept auch auf andere Rechenzentren übertragbar ist.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
IT-Risikomanagement mit System - Praxisorientie...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet einen praxisbezogenen Leitfaden für das Informationssicherheits-, IT- und Cyber-Risikomanagement im Unternehmen - es ist branchenneutral und nimmt Bezug auf relevante Konzepte und Standards des Risikomanagements und der Governance (z.B. COBIT, NIST SP 800-30 R1, ISO 31000, ISO 22301 und ISO/IEC 270xx-Reihe). Der Autor stellt integrierte Lösungsansätze in einem Gesamt-Risikomanagement vor. Dabei behandelt er systematisch, ausgehend von der Unternehmens-Governance, die fachspezifischen Risiken in einem beispielhaften Risikomanagement-Prozess. Der Leser erhält alles, was zur Beurteilung, Behandlung und Kontrolle dieser Risiken in der Praxis methodisch erforderlich ist. Diese 5. Auflage ist auf den aktuellen Stand der Compliance-Anforderungen und der Standardisierung angepasst und geht in einem zusätzlichen, neuen Kapitel speziell auf die Cyber-Risiken und deren Besonderheiten ein. Anhand von Beispielen wird ein Ansatz für das Assessment der Cyber-Risiken sowie in der Massnahmen zur adäquaten Behandlung gezeigt. Hans-Peter Königs, Dipl. El. Ing. und MBA, ist Geschäftsführer der IT Risk KM Consulting GmbH sowie Dozent an der Hochschule Luzern - Informatik, in den Zertifikats- und Master-Studiengängen (CAS und MAS) für Information Security. Nach langjähriger Tätigkeit als Corporate Security Officer liegen die Schwerpunkte seiner heutigen Beratertätigkeit in den Bereichen Risikomanagement, IT-Risikomanagement, Geschäftskontinuitäts- und IT-Notfall-Management sowie in der Informationssicherheit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Einführung eines Risikomanagements. Bewertung d...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,5, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln (Fakultät 10), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Ausarbeitung ist, ein aktives Risikomanagement auf den Forschungs- und Entwicklungsbereich zu übertragen und die Anforderungen aus dem Bereich der Informationssicherheit und dem Bereich des Lean Managements mit einzubinden. Das Thema Risikomanagement ist für jedes Unternehmen von Bedeutung und die Themen Informationssicherheit und Lean Management werden immer wichtiger, um den Standort für Forschung und Entwicklung in Deutschland aufrecht zu halten. Nach der Durchführung des Risikomanagements werden die Prioritäten und die Kritikalität von den verarbeiteten Informationen auf die IT-Systeme übertragen. Durch eine entsprechende Verknüpfung der einzelnen Anforderungen aus der DIN EN/ISO 27001 können die nächsten Maßnahmen mit Fokus auf die Informationssicherheit abgeleitet werden. Abgeleitet aus dem Umsetzungsgrad der Lean Standards können ebenfalls Maßnahmen abgeleitet werden, die dazu beitragen, dass die Prozesse optimiert, Verschwendung eliminiert und die Informationssicherheit erhöht wird. Eine zusätzliche Verknüpfung mit den Risikowerten aus dem Risikomanagement und den Prinzipien, Varianten und Untervarianten des Lean Management für die System- und Produktentwicklung wird erarbeitet und der Umsetzungsgrad der einzelnen Prinzipien berechnet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot