Angebote zu "Kryptowährung" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Kryptowährung und Blockchain. Eine Analyse über...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,9, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu den aktuellen Entwicklungen an den Finanzmärkten gehört auch der Aufstieg der digitalen Kryptowährung Bitcoins, welche als Gegenentwurf zum Zentralbankgeld entwickelt wurde. Blockchain ist die Technologie hinter Bitcoin. Sie macht Kryptowährungen überhaupt erst möglich, und die meisten Vorgänge moderner Kryptowährungen können anhand der Blockchain aufgezeigt und erklärt werden. Ziel dieser Arbeit ist es, aufzuzeigen, aufgrund welcher Veränderungen die Entwicklung alternativer Kryptowährungen vorangetrieben wurde. Weiter soll untersucht werden was sich hinter dem Prinzip der Blockchain-Technologie verbirgt, welche im Rahmen von Kryptowährungen eingesetzt wird. Hierzu soll dem Leser zu Beginn dargestellt werden, weshalb sich die Einstellung gegenüber traditionellen Währungssystemen verändert hat. Dabei wird das Konzept von Satoshi Nakamoto aufgegriffen, welches die Grundlage der Kryptowährung Bitcoin bildet. Darüber hinaus sollen Fragegestellungen zur Technologie hinter Kryptowährungen beantwortet werden. Um die Blockchain-Technologie besser verstehen zu können werden anschließend relevante Grundprinzipien sowie die Funktionsweise der Blockchain dargestellt. Weiter soll erläutert werden, wofür Blockchains neben dem Bitcoin-System noch eingesetzt werden könnten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Potenziale und Risiken der Blockchaintechnologi...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,7, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Blockchain - Bei FinTechs und Banken ist dieser Begriff momentan in aller Munde. Die Angst der Banken, dass die kleinen hochinnovativen Startups den traditionsreichen Geldhäusern mit ihren klassischen Geschäftsmodellen Erträge, Kunden oder ganze Geschäftsfelder streitig machen ist groß. Vor allem ein Thema scheint in der Digitalisierungsstrategie der Banken einen festen Platz einzunehmen, die Blockchaintechnologie. Das Protokoll hinter der Kryptowährung Bitcoin, welches alle Transaktionen in zeitlich aufeinanderfolgenden Blöcken festhält und durch seine dezentrale Struktur unveränderbar und fälschungssicher sein soll. Im Grunde bedeutet dies, dass durch die Blockchaintechnologie die Legitimation durch zentrale Instanzen überflüssig wird. Der Blockchain wird ein immenses Potenzial in vielfältigsten Bereichen nachgesagt. Einige Befürworter sagen sogar, dass die Blockchaintechnologie genauso disruptiv sein wird wie das Internet. Das World Economic Forum hat die Blockchainaktivitäten der Banken zwischen 2013 und 2016 beobachtet, wonach weltweit über 1,4 Mrd. US-Dollar in Blockchain-Projekte investiert wurden. In dieser Zeit wurden über 2.500 Patente angemeldet. 80 Prozent der Großbanken werden bis 2017 ein eigenes Blockchain-Projekt aufsetzen und über 90 Zentralbanken beteiligen sich aktuell aktiv an der Debatte über die künftige Nutzung der Blockchain. Im Finanzsektor gibt es folglich ein enormes Interesse an den Nutzungsmöglichkeiten dieser Technologie. Diese Arbeit erklärt die Funktionsweise der Blockchain, sowie deren Vor- und Nachteile, gibt Aufschluss über die Grenzen und Möglichkeiten und untersucht die für das Finanzsystem wichtigsten Anwendungsgebiete wie z.B. Digitale Währungen, Finanzmärkte oder Smart Contracts. Eine mögliche Anwendung und deren Konsequenzen im Hinblick auf den Bankensektor, einzelne Finanzinstitute und die Auswirkungen auf einzelne Geschäftsfelder und Produkte sollen den Kern der Untersuchung der Arbeit bilden. Zum Schluss soll noch einmal das Potenzial der Blockchaintechnologie hervorgehoben werden vor allem welche Chancen und Risiken sich für Banken im Hinblick auf mögliche technische Szenarien ergeben. Die Arbeit endet mit einem Fazit des Autors und soll die erarbeiteten Kernthesen werten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Blockchain. Technologien, Innovationen und Anwe...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 94,17%, Frankfurt School of Finance & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Milton Friedman wurde 1999 einmal in einem Fernsehinterview nach seiner Einschätzung zu den Möglichkeiten des Internets gefragt, worauf dieser antwortete: ´´The one thing that´s missing but that will soon be developed is a reliable e-cash. A method whereby on the Internet you can transfer funds from A to B without A knowing B or B knowing A. The way in which I can take a twenty-dollar bill and hand it over to you and there´s no record of where it came from. And you may get that without knowing who I am. That kind of thing will develop on the Internet.´´ Inzwischen ist seine Vision mit der virtuellen Kryptowährung Bitcoin längst Realität geworden. Sie ist in aller Munde und höchst kontrovers. Die dahinterstehende Technologie mit Namen ´´Blockchain´´ kennt man dagegen bisher hauptsächlich in Finanzkreisen. Dabei besitzt sie erstaunliches Innovationspotenzial in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern, von denen virtuelle Währungen nur eines von vielen darstellt. Ganze Wirtschafts- und Gesellschaftsbereiche sind im Begriff, durch die Blockchain revolutioniert zu werden. Es erscheint daher umso wichtiger, die Technologie genau zu verstehen, um positive wie negative Folgen besser abschätzen zu können. Nach einer anwendungsorientierten Erläuterung der Blockchain-Technologie will diese Arbeit untersuchen, welche Gesellschaftsbereiche am meisten durch eine Blockchain bereits verändert werden oder in Zukunft noch beeinflusst werden könnten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Bitcoin & Blockchain - Grundlagen und Programmi...
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die technische Revolution, die die Finanzwelt im Sturm erobert. Bitcoin & Blockchain - Grundlagen und Programmierung ist Ihr Leitfaden durch die scheinbar komplexe Welt von Bitcoin. Es vermittelt Ihnen das nötige Wissen, um am Internet des Geldes teilnehmen zu können und die Blockchain-Technologie zu verstehen. Ganz gleich, ob Sie die nächste Killer-App entwickeln, in ein Start-up investieren oder einfach mehr über die Technik erfahren wollen: Diese überarbeitete zweite Auflage enthält alle grundlegenden Informationen, die Sie für den Einstieg benötigen. Bitcoin, die erste erfolgreiche, dezentrale Kryptowährung, steht erst am Anfang, hat aber bereits eine mehrere Milliarden schwere Industrie geschaffen. Diese Industrie steht jedem, der das nötige Wissen und die Leidenschaft mitbringt, offen. Und dieses Buch vermittelt Ihnen die erforderliche Wissensgrundlage. Die zweite Auflage umfasst: - eine ausführliche Einführung in Bitcoin und die ihr zugrundeliegende Blockchain - ideal für nichttechnische Leser, Investoren und Führungskräfte - eine Erläuterung der technischen Grundlagen des Bitcoin und kryptografischer Währungen für Entwickler, Ingenieure sowie Software- und Systemarchitekten - Details zum dezentralen Bitcoin-Netzwerk, seiner Peer-to-Peer-Architektur, dem Transaktionszyklus und den Sicherheitsprinzipien - neue Entwicklungen wie Segregated Witness, Zahlungskanäle und das Lightning Network - einen tiefen Einblick in Blockchain-Anwendungen und wie man die Grundbausteine dieser Plattform in übergeordneten Anwendungen nutzen kann - Anwenderberichte, Analogien, Beispiele und Codeschnipsel, die die technischen Schlüssel-Konzepte illustrieren

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.04.2018
Zum Angebot
Blockchain. Technologien, Innovationen und Anwe...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 94,17%, Frankfurt School of Finance & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Milton Friedman wurde 1999 einmal in einem Fernsehinterview nach seiner Einschätzung zu den Möglichkeiten des Internets gefragt, worauf dieser antwortete: The one thing thats missing but that will soon be developed is a reliable e-cash. A method whereby on the Internet you can transfer funds from A to B without A knowing B or B knowing A. The way in which I can take a twenty-dollar bill and hand it over to you and theres no record of where it came from. And you may get that without knowing who I am. That kind of thing will develop on the Internet. Inzwischen ist seine Vision mit der virtuellen Kryptowährung Bitcoin längst Realität geworden. Sie ist in aller Munde und höchst kontrovers. Die dahinterstehende Technologie mit Namen Blockchain kennt man dagegen bisher hauptsächlich in Finanzkreisen. Dabei besitzt sie erstaunliches Innovationspotenzial in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern, von denen virtuelle Währungen nur eines von vielen darstellt. Ganze Wirtschafts- und Gesellschaftsbereiche sind im Begriff, durch die Blockchain revolutioniert zu werden. Es erscheint daher umso wichtiger, die Technologie genau zu verstehen, um positive wie negative Folgen besser abschätzen zu können. Nach einer anwendungsorientierten Erläuterung der Blockchain-Technologie will diese Arbeit untersuchen, welche Gesellschaftsbereiche am meisten durch eine Blockchain bereits verändert werden oder in Zukunft noch beeinflusst werden könnten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Chancen und Probleme durch Intermediation bei K...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Informatik und Gesellschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitend wird das Konzept von Kryptowährungen und verschiedenen Implikationen für (Finanz-)Wirtschaft und Gesellschaft erläutert. Um den Begriff der Intermediation in diesem Kontext einzugrenzen, fokussiert diese Arbeit auf die Phase der Abwicklung von Zahlungen mit Kryptowährungen. Damit ein besseres Verständnis für die schleppende Verbreitung der Kryptowährungen entsteht, wird auch auf allgemeine Schwachstellen Bezug genommen. Nachdem im Zwischenfazit angedeutet wird, dass Intermediation auch Chancen zur Verbesserung des Systems bieten könnte, sollen in Abschnitt 2 zunächst damit einhergehenden Probleme verdeutlicht werden. Abschnitt 3 unterliegt der wirtschaftswissentlichen Einbettung des Themas in die Netzwerkökonomik. Es werden verschiedene Aspekte vorgestellt, die den Aufbau und die Dynamik des Marktes einer Kryptowährung erklären können. Hierbei soll die Relevanz von Intermediären in diesem Markt hervorgehoben werden. Darauf basierend zeigt Abschnitt 4 welche Implikationen eine verbesserte Intermediation für das Netzwerk der jeweiligen Kryptowährung haben kann und schließt das Thema durch eine begriffliche Erläuterung von Reintermediation ab. Der letzte Abschnitt beinhaltet mögliche Entwicklungen der Zukunft von Kryptowährungen, sowie eine Zusammenfassung der Arbeit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Funktionsweise und Herausforderungen der Blockc...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,3, Hochschule Darmstadt, Veranstaltung: Literraturrecherche und Theoriearbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Blockchain-Technologie ist eine noch experimentelle Technik. Als solche sind einige ihrer Problematiken noch nicht bekannt oder haben noch keinen Einzug in öffentliche Debatten gefunden. Die vorliegende Arbeit beschreibt die Funktionsweise und heutigen Anwendungsbereiche der Blockchain-Technologie bezogen auf das Beispiel von Kryptowährungen, im Speziellen Bitcoin. Es wird die Blockchain-Technologie im Anschluss nicht nur aus der Perspektive der neuartigen Möglichkeiten, die sie den Nutzern bietet, sondern auch aus Sicht der Gefahren und Problematiken beleuchtet. Letztere ergeben sich aus der technischen Beschaffenheit der Technologie und müssen identifiziert werden. Zu guter Letzt wird ein Fazit sowohl über positive als auch negative Aspekte getroffen und abgewägt, ob die Blockchain-Technologie zukunftssicher ist.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Potenziale und Risiken der Blockchaintechnologi...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,7, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Blockchain - Bei FinTechs und Banken ist dieser Begriff momentan in aller Munde. Die Angst der Banken, dass die kleinen hochinnovativen Startups den traditionsreichen Geldhäusern mit ihren klassischen Geschäftsmodellen Erträge, Kunden oder ganze Geschäftsfelder streitig machen ist groß. Vor allem ein Thema scheint in der Digitalisierungsstrategie der Banken einen festen Platz einzunehmen, die Blockchaintechnologie. Das Protokoll hinter der Kryptowährung Bitcoin, welches alle Transaktionen in zeitlich aufeinanderfolgenden Blöcken festhält und durch seine dezentrale Struktur unveränderbar und fälschungssicher sein soll. Im Grunde bedeutet dies, dass durch die Blockchaintechnologie die Legitimation durch zentrale Instanzen überflüssig wird. Der Blockchain wird ein immenses Potenzial in vielfältigsten Bereichen nachgesagt. Einige Befürworter sagen sogar, dass die Blockchaintechnologie genauso disruptiv sein wird wie das Internet. Das World Economic Forum hat die Blockchainaktivitäten der Banken zwischen 2013 und 2016 beobachtet, wonach weltweit über 1,4 Mrd. US-Dollar in Blockchain-Projekte investiert wurden. In dieser Zeit wurden über 2.500 Patente angemeldet. 80 Prozent der Großbanken werden bis 2017 ein eigenes Blockchain-Projekt aufsetzen und über 90 Zentralbanken beteiligen sich aktuell aktiv an der Debatte über die künftige Nutzung der Blockchain. Im Finanzsektor gibt es folglich ein enormes Interesse an den Nutzungsmöglichkeiten dieser Technologie. Diese Arbeit erklärt die Funktionsweise der Blockchain, sowie deren Vor- und Nachteile, gibt Aufschluss über die Grenzen und Möglichkeiten und untersucht die für das Finanzsystem wichtigsten Anwendungsgebiete wie z.B. Digitale Währungen, Finanzmärkte oder Smart Contracts. Eine mögliche Anwendung und deren Konsequenzen im Hinblick auf den Bankensektor, einzelne Finanzinstitute und die Auswirkungen auf einzelne Geschäftsfelder und Produkte sollen den Kern der Untersuchung der Arbeit bilden. Zum Schluss soll noch einmal das Potenzial der Blockchaintechnologie hervorgehoben werden vor allem welche Chancen und Risiken sich für Banken im Hinblick auf mögliche technische Szenarien ergeben. Die Arbeit endet mit einem Fazit des Autors und soll die erarbeiteten Kernthesen werten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot