Angebote zu "Heutigen" (109 Treffer)

Kategorien

Shops

Vom PageRank zum heutigen Google
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Kapitel erhält der Leser einen betriebswirtschaftlichen Einblick in das Unternehmen Google Inc. und dessen finanzielle Kennzahlen. Das Kapitel 3 greift prägende Entwicklungen von und für Google auf, die maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben. Hier werden besonders die Funktionsweise einer Suchmaschine und der von Larry Page entwickelte PageRank-Algorithmus erklärt. In Kapitel 4 wird Googles Strategie erläutert. Abschließend werden in Kapitel 5 die Herausforderungen für den Weltkonzern diskutiert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Der Schöpfer des ersten Computers. Das Leben vo...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Northern Business School, Veranstaltung: Wirtschaftsinformatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Konrad Zuse wird heute fast einstimmig weltweit als Schöpfer des ersten Computers anerkannt. Seine Maschine Z3 gilt als der erste funktionsfähige programmgesteuerte Rechner der Welt und kann mit minimalen Einschränkungen als der Prototyp des heutigen modernen Computers angesehen werden. Konrad Zuse wollte die Menschen von einfacher und komplizierter Rechenarbeit befreien. Durch die Erfindung des Computers veränderte er die Alltagskultur vieler Menschen. Digitale Rechnersysteme zählen zu den Hauptbestandteilen von zahlreicher Geräte wie z.B. von Smartphones, Automaten, Fernsehen, Waschmaschinen usw. Trotzdem zählt der Computer zu den erklärungsbedu?rftigsten und vielseitigsten Hilfsmitteln, die der Mensch erfunden hat. In der vorliegenden Arbeit wird das Leben von Konrad Zuse ausfu?hrlich beschrieben und die Wichtigkeit seiner Rechenmaschinen fu?r die heutige Zeit näher erläutert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 28.11.2017
Zum Angebot
Marktanalyse Open Source ERP. Überblick über Op...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Open Source ist aus der heutigen Softwarelandschaft nicht mehr wegzudenken. Selbst im Unternehmensbereich findet Open Source Software mittlerweile Verbreitung und es gibt beispielsweise in den Bereichen CRM und BI mittlerweile einige ernstzunehmende Alternativen zu proprietären Systemen. Vor diesem Hintergrund ist es interessant zu betrachten, wie es mit Open Source Software in der Königsdisziplin der Business Software aussieht, den ERP Systemen. Diese Ausarbeitung gibt einen Überblick, inwiefern OS ERP Systeme tatsächlich eingesetzt werden und welche Systeme zur Verfügung stehen. Dabei wird auch auf den Funktionsumfang und Limits der verfügbaren Systeme eingegangen. Insgesamt gibt die Ausarbeitung einen guten Überblick über aktuellen Stand und Zukunftsaussichten von Open Source ERP Systemen in den nächsten Jahren. Die Analyse gibt den Stand von 2009 wieder.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
XML gegen EDIFACT, Flexibilität gegen Standardi...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule Niederrhein in Krefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit spielt die Kommunikation zwischen Unternehmen eine wichtige Rolle. Wichtige Informationen werden miteinander ausgetauscht und weiterverarbeitet. Dies geschieht über sogenannte Schnittstellen. Schnittstellen sind definierte Übergänge zwischen zwei oder mehreren Datenübertragungseinrichtungen, Hardwarekomponenten, logischen Softwareeinheiten oder auch zwischen Menschen und Computern. Um die Kommunikation zwischen innerbetrieblichen oder zwischenbetrieblichen Geschäftsabläufe zu beschleunigen und zu optimieren, werden in Unternehmen Daten auf elektronischem Wege übermittelt. Dazu werden definierte Formate benötigt, um Inhalte für die beteiligten Systeme erkennbar zu machen. Die nachfolgenden Kapitel der Arbeit befassen sich mit dem elektronischen Datenaustausch im Geschäftsverkehr (englisch: Electronic Data Interchange - EDI) und einem kritischen Vergleich zwei ausgewählter Formatstandards, XML und UN/EDIFACT. Des Weiteren wird die Frage betrachtet, ob die Formate wirklich für Flexibilität und Standardisierung stehen. Diese Frage und andere dargelegte Ausarbeitungen dieser Arbeit beruhen auf eigene Nachforschungen in der gängigen Fachliteratur. Ziel dieser Arbeit ist, einen Überblick über zwei weit verbreitete Formatstandards zur Übertragung elektronischer Daten zu geben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Softwareverteilung und Systeminstallation - Met...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1.7, Hochschule Deggendorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Stationäre Computer und Laptops sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Beinahe alle Prozesse in einem Unternehmen werden heute von Computern unterstützt. Es obliegt dabei einer speziellen Gruppe von Mitarbeitern diese Computer und die Infrastruktur am Laufen zu halten. Diese Administratoren sind dabei auch für die Versorgung der Rechner mit der nötigen Software verantwortlich. Sobald ein zu verwaltendes Netzwerk von Computern eine gewisse Größe erreicht hat, wird die Installation der Rechner schnell zur Qual. Während es bei ein paar PCs noch kein großes Problem darstellt ?mal eben? diese und jene Anwendung zu installieren, wird dies bei größeren Netzwerken zu einer Mammutaufgabe. Allzu schnell sind die Adminstratoren nur noch dabei von PC zu PC laufen und per Hand die nötige Software zu installieren. Zielsetzung dieser Diplomarbeit ist es, Methoden Verfahren und Tools der Softwareverteilung vorzustellen. Wie der Titel vermuten lässt, soll dabei neben den theoretischen Grundlagen auch die Praxis nicht zu kurz kommen. Die theoretischen und praktischen Ausführungen erheben dabei nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Arbeit möchte dabei die folgende Frage beantworten: Wie kriege ich die Installation von Anwendungen und Rechnern über das Netzwerk automatisiert und was muss ich dafür tun und beachten?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Enterprise Application Integration - EAI - Die ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, Hochschule Pforzheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein IT-Verantwortlicher hat es in der heutigen Zeit wahrlich nicht einfach. Schrumpfende Budgets aufgrund anhaltender Konjunkturschwäche und Kostensenkungsprogramme inner-halb der Firma sind ein Grund hierfür. Verstärkt werden diese Unsicherheiten zudem durch den stetig schneller voranschreitenden Technologiewandel gerade im IT-Bereich. Eine Inves-titionsentscheidung wird einem somit nicht leicht gemacht. Auf der einen Seite stehen die Anbieter, die ihre Produkte und Dienstleistungen als ?den Durchbruch? und ?das Unverzichtbare? anpreisen, und auf der anderen Seite muss der Unternehmer immer sorgfältiger dar-über entscheiden, was denn nun angebracht ist, sich rentiert und dem Unternehmen wirklich einen Fortschritt bringt. Die Tatsache, dass immer mehr neuartige Software und Ideen auf den Markt kommen heißt dabei nämlich lange nicht, dass diese auch so derartig neu und innovativ sind wie von den Entwicklern angepriesen. Diese müssen bei immer grösserem Wettbewerb immer mehr Phantasie entwickeln um ihre Produkte ?neu zu verpacken? ? sie neu erscheinen zu lassen. Heutzutage ist es Gang und Gebe fortlaufend mit neuen ?Mode-wörtern? aufzukreuzen und neue Hypes einzuläuten. Die vorangegangenen Hype-Themen kennt auch jeder IT-Laie: Schlagwörter wie ?e-business?, ?WAP?, ?Online Brokering? oder auch ?Application Service Providing? geisterten durch die Firmen, durch Hörsäle und durch die Medien. Viele dieser Hype-Themen werden oft marketingmäßig so aufgebauscht, dass man denken könnte völlig neuartige Durchbrüche stehen an. Doch oft entpuppen sich solche Schlagwörter dann als schon da Gewesenes welches einfach eine neue Worthülle bekommt, um neu auszusehen und um sich besser zu verkaufen. Das aktuellste Schlagwort im IT-Bereich ist wohl das Thema Enterprise Application Integrati-on, kurz EAI. Dabei ist das Thema ?Integration? ja nun schon lange etwas Altbekanntes in-nerhalb der Unternehmen. Somit stellt sich die Frage, ob auch hier wieder mal nur ?alter Wein in neue Schläuche? gepackt wurde, oder ob es sich tatsächlich um eine richtungweisende Neuheit handelt. Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema EAI und dessen aktueller Entwicklung. Es wird diese spezielle Idee und Methodik der Softwareintegration vorgestellt, wobei die Architektur des EAI-Prinzips aufgezeigt und der Markt genauer beleuchtet wird. Auch soll der Frage nachgegangen werden, ab wann und wofür sich eine Investition in EAI lohnt und worauf dabei geachtet werden muss.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Change Management als Voraussetzung für einen e...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenwärtig sind Erfolgsrezepte von gestern und heute kein Garant mehr für den Erfolg von morgen. Ein gewaltiger Veränderungs- und Leistungsdruck ist entstanden.1 Dies betrifft zum einen die heutigen Organisationsstrukturen und die internen und externen Beziehungen der Unternehmung. Zum anderen steigen die Anforderungen und Erwartungen an die Mitarbeiter. Diese Veränderungen können nur durch Neudefinition von bisherigen Strukturen erfolgreich durchgeführt werden. Change - Wandel ist das Motto unserer Zeit. Ziel dieser Arbeit ist es erstens, Change Management und eLearning hinreichend zu definieren und dessen Auswirkung auf das Unternehmen deutlich zu machen und zweitens, die bei Einführung von eLearning Systemen durch Change Management betroffenen Unternehmensbereiche darzustellen sowie notwendige Faktoren für erfolgreiche Implementierung aufzuzeigen, wobei hier nur auf innerbetriebliche Faktoren abgezielt wird.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Konzeption einer sicheren, skalierbaren und hoc...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit gehört das mobile Arbeiten zum Alltag. Auch die Anzahl der verschiedenen Geräte, mit denen die Arbeit im und außerhalb des Büros erledigt werden kann, ist gestiegen. Durch diese geschaffenen Möglichkeiten des Arbeitens steigen die Anforderungen an die Informationstechnologie (IT). Neben einer hohen Flexibilität der IT wird eine Ausfallsicherheit, Sicherheit vor Unbefugten sowie das gleichzeitige Arbeiten an den gleichen Daten von mehreren unterschiedlichen Geräten von überall aus erwartet. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, befindet sich die IT im ständigen Wandel und entwickelt sich mit sehr großer Geschwindigkeit weiter, sodass viele Innovationen entstehen, die ein effizientes und gemeinsames Arbeiten ermöglichen und zugleich erleichtern. Außerdem wird weiterhin versucht, möglichst viel Standardisierung in IT-Lösungen zu betreiben, um die Kosten und damit Preise für die angebotenen Produkte seitens der Anbieter zu senken sowie die Kosten für die IT aufseiten des Kunden zu reduzieren. Daher wurde Cloud-Computing entwickelt, um als IT-Anbieter all diesen Anforderungen Rechnung tragen zu können. Die Entwicklung von Cloud-Computing wurde aufgrund der heute zur Verfügung stehenden Technologien ermöglicht, vor allem durch die ständig höher werdende Bandbreite sowie die erhöhte Anzahl an immer leistungsfähiger werdenden mobilen Endgeräte und sich damit verändernder Arbeitsweise. Mögliche Einsatzgebiete von Cloud-Computing beginnen bereits bei den täglich nutzenden Diensten, auch im privaten Bereich. Soziale Netzwerke, E-Commerce, Online-Speicher oder Anwendungen aus dem Internet sind typische Cloud-Computing Dienste. Im beruflichen Alltag sind Dienste aus der Cloud beispielsweise bei der Personalabrechnung, Speicherkapazität und Infrastruktur, Anwendungen sowie Supply Chain Management (SCM), Customer-Relationship-Management (CRM) oder Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme anzutreffen. Das Ziel dieser Arbeit ist es, ein Konzept einer sicheren, skalierbaren und hochverfügbaren Fileservice Cloud-Lösung mit verschlüsselter Übertragung zu beschreiben. Dabei soll ein Architekturvorschlag im Detail ausgearbeitet werden. Darüber hinaus sollen weitere Architekturvorschläge unterbreitet und wirtschaftlich gegenübergestellt werden, um diese kritisch zu betrachten, da Kosten eine sehr wichtige Rolle in der Kalkulation des Produktpreises einnehmen und dieser wiederum am Markt eine sehr hohe Stellung hat. Eugen Grinschuk und Daniel Falkner sind beide als Architekten (Produktarchitekt / Multi Cloud Architekt) bei einem großen IT-Konzern tätig. IT bietet viele interessante Herausforderungen und Möglichkeiten, bei denen breites und teilweise tiefes Wissen notwendig ist. Als Architekt sind Kenntnisse aus IT und BWL notwendig. Nebenbei gründeten sie red-cookie.com.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Web Content Management Systeme. Auswahlkriterie...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Nürtingen, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit kommt kein Unternehmen, egal ob KMU oder Großkonzern, nicht mehr ohne eine eigene Website aus. Auf einer Firmenwebsite sollten allerdings nicht nur statische Informationen angezeigt werden, sondern der Besucher der Homepage sollte immer aktuelle Informationen und Angebote des Unternehmens vorfinden. So möchte der Website-Besucher auf der Homepage eines Immobilienmaklers nicht die Objekte finden, die vor zwei Jahren zum Verkauf standen, sondern er möchte sehen, was aktuell verkauft wird. Gerade bei kleinen Unternehmen, die oft nicht über eine eigene IT-Abteilung verfügen und das Computerwissen der Mitarbeiter nicht über die gängigen Office-Anwendungen hinausragt ist es schwierig die eigene Homepage ohne fremde, und dadurch sehr kostspielige, Hilfe aktuell und damit interessant zu halten. Bei großen Unternehmen und Konzernen, sind die Websites meistens so groß und umfangreich, dass die IT-Abteilung ausschließlich damit beschäftigt wäre die Seite aktuell zu halten, wenn jede Aktualisierung über die IT-Fachleute neu einprogrammiert werden müsste. Man müsste also eine Software haben um die Website zu aktualisieren, mit der jeder Mitarbeiter nach einer kurzen Schulung problemlos umgehen könnte und so den Bereich der Website für den er zuständig ist selbst aktuell halten könnte. Genau zu diesem Zweck werden so genannte Web Content Management Sys-teme eingesetzt. Diese sollen im Folgenden näher betrachtet und vorgestellt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Problemstellung und Herausforderung von Big Dat...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg-Sauerland GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Big Data, vor allem in Verbindung mit dem Datenschutz, wird aktuell wieder umfassend in den Medien diskutiert. Die Verwendung von Big Data ist besonders für Unternehmen in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Aber auch jede Privatperson weiß, ohne die Daten, die weltweit verfügbar gemacht werden, ist so gut wie gar nichts mehr möglich. Mit jedem Online-Einkauf, mit jeder Eingabe in das Navigationsgerät oder auch durch die Verwendung von GPS der sog. Smart- Phones können Daten verwendet und ausgewertet werden. Das Problem dabei ist jedoch, dass der Großteil der Bevölkerung nicht weiß, ob welche und wie viele Daten überhaupt von sich veröffentlicht, verwendet und verarbeitet werden. Dies wirft schließlich die Kernfrage dieser Arbeit auf: Hat nicht jeder Mensch das Recht auf informationelle Selbstbestimmung? Aufgrund dieser Überlegungen ist nun das Ziel dieser Arbeit, zu verdeutlichen, wie Big Data mit den Grundsätzen des aktuellen Datenschutzrechtes verwendet werden kann, ohne die Persönlichkeitsrechte der betroffenen Personen maßlos zu verletzen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot