Angebote zu "Grundzüge" (11 Treffer)

Theoretische Informatik - kurz gefasst
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses in der 5. Auflage vorliegende Standardwerk macht Studierende in kompakter Form mit den wesentlichen Grundzügen der Theoretischen Informatik vertraut. Der erste und größte Teil behandelt Formale Sprachen, Grammatiken und Automaten. Es schließt sich die Behandlung der Berechenbarkeitstheorie und der Komplexitätstheorie an. Dem Autor gelingt durch seinen verständlichen Beweisstil und viele Beispiele eine übersichtliche und im Detail gut nachvollziehbare Darstellung der Theoretischen Informatik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Datenschutz
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch behandelt schwerpunktmäßig technische Maßnahmen, die den Schutz personenbezogener Daten sicherstellen. Dazu werden grundlegende Verfahren der Anonymisierung und der Gewährleistung von Anonymität im Internet (z. B. Tor) vorgestellt. Das Buch gibt einen Überblick über gängige Verfahren des Identitätsmanagements (z. B. OpenID Connect) und die in elektronischen Ausweisdokumenten (z. B. im Personalausweis) verwendeten Sicherheitsmaßnahmen. Die Datenschutz-Garantien der vermittelten Ansätze werden im Detail behandelt. Im Bereich des World Wide Web erfährt der Leser, wo die Probleme aus Sicht des Datenschutzes liegen und wie diese Lücken geschlossen werden können. Anonyme Bezahlverfahren und eine Untersuchung von Bitcoin runden den technischen Teil des Buches ab. Der Leser lernt Ansätze aus der Praxis kennen, um so je nach Anforderungen in der Systementwicklung das passende Verfahren auswählen zu können. Daneben werden die Grundlagen des Datenschutzrechts behandelt, weil das Recht auch Anforderungen an technische Lösungen stellt. Betrachtet werden das informationelle Selbstbestimmungsrecht, die Grundzüge des Bundesdatenschutzgesetzes sowie die Datenschutzbestimmungen des Telemediengesetzes. Beispielhaft werden datenschutzrechtliche Fälle bearbeitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Grundzüge der Digitaltechnik als Buch von Siegb...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

Grundzüge der Digitaltechnik:Leitfäden und Monographien der Informatik. Auflage 1988 Siegbert Hentschke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Informatik 1. Schülerband Neubearbeitung
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das im Schülerbuch vorgestellte Greenfoot-Szenario ´´Planetenerkundung´´ können Sie als ZIP-Datei (315 KB) unter der Rubrik ´´Ergänzende Materialien´´ kostenlos herunterladen. Zur Konzeption der Neubearbeitung ´´Erkläre mir und ich vergesse, Zeige mir und ich erinnere, Lasse mich tun und ich verstehe.´´ Konfuzius Dieses Zitat ist die Grundidee des Bandes Informatik 1. Das konstruktivistische Prinzip - etwas selbst zu machen und daran zu lernen - soll hier maßgeblich sein. Das Buch ist als Schülerarbeitsbuch gedacht und gestaltet worden. Die Neubearbeitung des Bandes orientiert sich bereits an dem neuen Lehrplan Informatik für Nordrhein-Westfalen. Informatik 1 erläutert zu Beginn anschaulich die grundlegenden Inhaltsfelder der Informatik und eröffnet danach den Blick auf die objektorientierte Sichtweise des Faches. Zur Erlangung der Kernelemente der objektorientierten Programmierung arbeitet das Buch mit verschiedenen Entwicklungsumgebungen, die sich in ihrer Komplexität jeweils erhöhen, je weiter die Lernenden sind. Greenfoot ist eine Arbeitsumgebung für das Erlernen der OOP mit Java. Durch eine ikonische Darstellung der Objekte, eine direkte Rückmeldung über die Wirkung des Programms und die Möglichkeit, Objekte zu inspizieren, werden hier viele Lerntypen angesprochen. Diese Umgebung ermöglicht so einen intuitiven und motivierenden Zugang zur Informatik. In dieser ersten Phase erweitern die Schülerinnen und Schüler die folgenden inhaltsbezogenen Kompetenzen und Ziele: Sie erlangen ein grundlegendes objektorientiertes Verständnis von der Beziehung von Klasse zu Objekt und dessen Zustand, sowie den Methodenaufrufen eines Objekts. Sie beherrschen den Umgang mit informatischen Strukturen wie Kontrollstrukturen und Wiederholschleifen. Sie entwickeln einfache Algorithmen - umgangssprachlich, im Pseudocode und im Programmablaufplan - und lernen dabei Grundzüge der Algorithmenentwicklung kennen. Sie beherrschen das Variablenkonzept bei Attributen, Parametern und Rückgaben. Sie lernen die Programmiersprache Java als künstliche Sprache mit Semantik und Syntax kennen. Da sich bei weitem nicht alle Probleme in der Informatik mit ikonischen Darstellungen visualisieren lassen und zudem auch Greenfoot - vor allem hinsichtlich realistischer Programmierung - an seine Grenzen stößt, wird nach der Greenfoot-Anfangsreihe auf die Umgebung BlueJ gewechselt. Auch diese nutzt noch die Darstellung der Objekte und bietet so Anfängern die Möglichkeit, Klassen direkt zu instanziieren und dann auf den Objekten zu arbeiten. Zudem liegt der gleiche Editor wie in Greenfoot zugrunde und erleichtert so den Übergang. In dieser Unterrichtseinheit wird eine Mischung aus Dekonstruktion und Konstruktion verwendet, sodass die Lernenden langsam in die Lage versetzt werden, eigene (kleine) Projekte selbstständig und ´´professionell´´ zu entwickeln. Die Komplexität der Realität muss dabei zuerst anhand des Anforderungsprofils für die Software in eine Spezifikation überführt werden, die dann Schritt für Schritt über Objektdiagramme, Klassendiagramme, Objektinteraktionen in Sequenzdiagrammen und Klassendokumentationen schlussentlich implementiert wird. Die objektorientierte Modellierung von Klassen, Attributen, Methoden und Beziehungen rückt somit in den Fokus. In der Einheit ´´Suchen und Sortieren´´ wird zunächst das Feld als erste Datenstruktur eingeführt. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten anschaulich verschiedene Such- und Sortierverfahren. Sie lernen, die Verfahren auf Beispiele anzuwenden, zu analysieren und bezüglich ihrer Effizienz zu beurteilen. Durch den Einsatz der semiprofessionellen Umgebung Eclipse werden die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt, realitätsnah eigene Projekte unter Verwendung des MVC-Konzepts zu programmieren. In dieser zweiten Phase erweitern die Schülerinnen und Schüler die folgenden inhaltsbezogenen Kompetenzen und Ziele: Sie ermitteln bei der

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Grundzüge einer allgemeinen Wissenschaftstheori...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftstheorie auf empirische Wissenschaften auszurichten, droht Rechtswissenschaft als Wissenschaft auszuklammern. Nach Zweifeln postmoderner, zeitgenössischer Philosophie an der Existenz des Selbst und einer verlässlichen Beziehung zwischen Sprache und Wirklichkeit bleiben nur Wissenschaftskriterien der Strukturwissenschaft. Nach Spencer-Brown ist alles in der Form der Unterscheidung strukturiert und baut auf einer ersten Unterscheidung auf. Der Richter muss seine Regeln selbst durch Unterscheidungen festlegen, sonst gibt es keine Regeln. Allgemeine Wissenschaftstheorie mit zwingenden Kriterien, wie Deduktion, vollständige Induktion, und Selbstreferenz ist von besonderen Wissenschaftstheorien mit nicht zwingenden Bezugnahmen, wie Abduktion, Viabilität, Ästhetik, Akzeptanz abzugrenzen. Es ist kein Nachteil, wenn in der Rechtswissenschaft Theorien nicht empirisch prüfbar sind, aber es wird ein großer Nachholbedarf bei Strukturwissenschaft, Rechtslogik und -informatik erkennbar.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Rechnerarchitektur als Buch von Mario Dal Cin
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(64,99 € / in stock)

Rechnerarchitektur:Grundzüge des Aufbaus und der Organisation von Rechnerhardware XLeitfäden der Informatik. Auflage 1996 Mario Dal Cin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 28.03.2018
Zum Angebot
Businesspläne für IT-basierte Geschäftsideen
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Hochphase des Internetbooms glaubten nicht nur Computerexperten, dass eine Idee für ein innovatives technisches System auch wirtschaftlichen Erfolg bedeutet. Viele zur Realisierung solcher Ideen gegründete Unternehmen mussten jedoch schnell feststellen, dass auch die Aktivitäten im sogenannten Cyberspace aus der realen Welt der Marktwirtschaft und ihrer alten Ökonomie heraus finanziert werden und sich auch dort bewähren müssen. Entscheidend für das wirtschaftliche Überleben sind nicht die registrierten Besucher, Zugriffe oder Klicks und auch nicht der Umsatz alleine, sondern Liquidität und Gewinn. Jeder, der sich mit IT-Anwendungen technisch beschäftigt - ob Studierende der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaftslehre, Gründer von Start-ups oder Praktiker in Systementwicklung, Vertrieb oder Beratung - muss daher neben technischer Kompetenz zumindest Grundzüge wirtschaftlicher Betrachtungen und Bewertungen beherrschen, um mit kaufmännischen Experten kommunizieren zu können. Das Lehrbuch vermittelt diese Grundlagen handlungsorientiert anhand von Fallstudien. Um Anschaulichkeit und Praxisbezug zu erzielen, geschieht dies Schritt für Schritt über die Erstellung eines Businessplans für ein internetbasiertes Unternehmen, von der ersten Geschäftsidee über eine Markt-, Kunden- und Wettbewerbsanalyse bis zur Planbilanz und Plan-Gewinn- und Verlustrechnung. Der Anhang des Buches enthält u.a. Fragen zur Wissensüberprüfung, die sich in Form eines Multiple-Choice-Tests mit vorgegebenen Antwortmöglichkeiten (und der Angabe der jeweils richtigen Lösung) auch auf der Website des Buches befinden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Aspektorientierte Programmierung mit Java gezei...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: 1, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Diplomarbeit untersucht die Praxistauglichkeit der aspektorientierten Programmierung (AOP) mit Java am Beispiel einer konkreten J2EE Anwendung. Nach einer kurzen Einführung in die Grundzüge der aspektorientierten Programmierung, werden die verschiedenen Einsatzgebiete, wie Logging, Pooling, Qualitätssicherung oder Testen von Software vorgestellt. Dabei wird die AOP Lösung immer mit einer herkömmlichen Java Implementierung verglichen und die Vor- und Nachteile der beiden Implementierungen untersucht. Als Ergebnis dieser Arbeit soll geprüft werden, ob AOP inzwischen bereit für den Praxiseinsatz ist und der Nutzen sowie Probleme dieser Technologie untersucht werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
DGRI Jahrbuch 2014
59,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch greift die zivilrechtliche Zuordnung von Daten als zentrales Thema im Jahr 2014 auf und bietet wertvolle Vertiefungen zu ausgewählten Bereichen des IT-Rechts an. Zudem zeigt es mit den Arbeiten der DSRI-Preisträger vielversprechende Nachwuchstalente. Jahrestagung 2014, Berlin Daten als Wirtschaftsgut (Herbert Zech) Von der wirtschaftlichen Verwertung personenbezogener Daten (Nina Diercks) Die Bewertung von Software aus technischer Sicht (Peter J. Hoppen) Grenzen technischer Schutzmöglichkeiten (Oliver Stiemerling) Rechtsschutz-Strategien im Nachgang zu EuGH Nintendo (Till Kreutzer/Ramak Molavi) Strafrecht und Urheberrecht (Susanne Beck/Axel Metzger) Zugang zu und Verwertung von Informationen der öffentlichen Hand (Andreas Wiebe) 3D-Druck und Patentrecht (Gunnar Baumgärtel) 21. Drei-Länder-Treffen, Linz, Österreich Grundzüge der Verbraucherrechterichtlinie (Christiane Bierekoven) E-Books und Self-Publishing: Aktuelle Trends (Joerg Pfuhl) Der Vertrieb von e-Books in Deutschland (Gregor Schmid) Preisträger der DSRI Wissenschaftspreis 2014: Open Data und Grundgesetz (Beatrice Lederer) Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e. V. Danke Anselm! (Wolfgang Büchner) ... und zugleich: Danke Rupert! (Thomas Dreier) DGRI-Jahreschronik 2014 (Veronika Fischer) Fachausschuss-Berichte

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Aufbau eines Anwendungssystems zur Erstellung D...
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erstellung, Einrichtung, und Betreuung von Websites war in der Vergangenheit nur mit Spezialwissen zu bewältigen und dementsprechend teuer auf dem Markt zu haben. Zum einen wurden hohe Beträge für den Kauf spezieller Software aufgewendet und zum anderen mussten Spezialisten engagiert werden, die die Installation, Administration und Pflege übernahmen. Diesen Aufwand konnten und wollten sich viele Betreiber von Websites nicht leisten. Zudem waren die Unternehmen bei der Gestaltung und Aktualisierung der Webinhalte von Fachkräften in der Weise abhängig, dass sie auf die Verfügbarkeit dieser angewiesen waren. In der jüngeren Vergangenheit sind mit dem Aufkommen der Open Source-Gemeinde die notwendigen Softwareprodukte (von denen einige im Verlauf dieser Arbeit vorgestellt werden) zu günstigen Preisen, wenn nicht sogar umsonst (inklusive ausführlicher Installations- und Softwareanleitungen) im Internet zu beziehen. Außerdem finden sich dort die Grundzüge der Open Source-Bestimmungen (Lizenzen), auf dessen Grundlage diese Programme entwickelt, vertrieben und genutzt werden können. Des Weiteren gibt es zahlreiche Literatur zu dem Themengebiet Open Source Software (deren hochrangigsten Vertreter sind: Linux, Apache, PHP, MySQL) wie das Literaturverzeichnis am Ende dieser Arbeit dokumentiert. Nicht zuletzt hat das Internet (mit seinen Diensten: www, ftp, mailto, usenet news) dafür gesorgt, dass aus Ideen und anfänglichen Programmcodes ausgewachsene und meist brauchbare Software entstanden ist. Eine Folge war, dass sich kommerzielle Anbieter mit einer neuen Preispolitik im Markt positionieren mussten. Zusätzlich ermöglicht sie jedem, der Interesse an der Erstellung von Websites hat, dies kostengünstig (abgesehen von dem Downloadaufwand der Software, die meist mehrere MB groß ist) mit fast professionellen Hilfsmitteln zu erstellen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot