Angebote zu "Gregor" (8 Treffer)

Praktische Informatik - Eine Einführung als Buc...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,95 € / in stock)

Praktische Informatik - Eine Einführung:Lehr- und Arbeitsbuch mit Tafelbildern Studium. Auflage 2012 Gregor Büchel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Praktische Informatik - Eine Einführung als eBo...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,95 € / in stock)

Praktische Informatik - Eine Einführung:Lehr- und Arbeitsbuch mit Tafelbildern Gregor Büchel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Enterprise Integration Patterns
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This book provides a consistent vocabulary and visual notation framework to describe large-scale integration solutions across many technologies. It also explores in detail the advantages and limitations of asynchronous messaging architectures. The authors present practical advice on designing code that connects an application to a messaging system, and provide extensive information to help you determine when to send a message, how to route it to the proper destination, and how to monitor the health of a messaging system. If you want to know how to manage, monitor, and maintain a messaging system once it is in use, get this book. Backcover Would you like to use a consistent visual notation for drawing integration solutions? Look inside the front cover. Do you want to harness the power of asynchronous systems without getting caught in the pitfalls? See Thinking Asynchronously in the Introduction. Do you want to know which style of application integration is best for your purposes? See Chapter 2, Integration Styles. Do you want to learn techniques for processing messages concurrently? See Chapter 10, Competing Consumers and Message Dispatcher. Do you want to learn how you can track asynchronous messages as they flow across distributed systems? See Chapter 11, Message History and Message Store. Do you want to understand how a system designed using integration patterns can be implemented using Java Web services, .NET message queuing, and a TIBCO-based publish-subscribe architecture? See Chapter 9, Interlude: Composed Messaging. Utilizing years of practical experience, seasoned experts Gregor Hohpe and Bobby Woolf show how asynchronous messaging has proven to be the best strategy for enterprise integration success. However, building and deploying messaging solutions presents a number of problems for developers. Enterprise Integration Patterns provides an invaluable catalog of sixty-five patterns, with real-world solutions that demonstrate the formidable of messaging and help you to design effective messaging solutions for your enterprise. The authors also include examples covering a variety of different integration technologies, such as JMS, MSMQ, TIBCO ActiveEnterprise, Microsoft BizTalk, SOAP, and XSL. A case study describing a bond trading system illustrates the patterns in practice, and the book offers a look at emerging standards, as well as insights into what the future of enterprise integration might hold. This book provides a consistent vocabulary and visual notation framework to describe large-scale integration solutions across many technologies. It also explores in detail the advantages and limitations of asynchronous messaging architectures. The authors present practical advice on designing code that connects an application to a messaging system, and provide extensive information to help you determine when to send a message, how to route it to the proper destination, and how to monitor the health of a messaging system. If you want to know how to manage, monitor, and maintain a messaging system once it is in use, get this book. 0321200683B09122003 Foreword by John Crupi. Foreword by Martin Fowler. Preface. Acknowledgments. Introduction. 1. Solving Integration Problems Using Patterns. The Need for Integration. Integration Challenges. How Integration Patterns Can Help. The Wide World of Integration. Loose Coupling. One-Minute EAI. A Loosely Coupled Integration Solution. Widgets & Gadgets ´R Us: An Example. Summary. 2. Integration Styles. Introduction. File Transfer (by Martin Fowler). Shared Database (by Martin Fowler). Remote Procedure Invocation (by Martin Fowler). Messaging. 3. Messaging Systems. Introduction. Message Channel. Message. Pipes and Filters. Message Router. Message Translator. Message Endpoint. 4. Messaging Channels. Introduction. Point-to-Point Channel. Publish-Subscribe Channel. Datatype Channel. Invalid Message Channel. Dead Letter Channel. Guaranteed Delivery. Channel Adapter. Messaging Bridge. Message Bus. 5. Message Construction. Introduction. Command Message. Document Message. Event Message. Request-Reply. Return Address. Correlation Identifier. Message Sequence. Message Expiration. Format Indicator. 6. Interlude: Simple Messaging. Introduction. JMS Request-Reply Example. .NET Request-Reply Example. JMS Publish-Subscribe Example. 7. Message Routing. Introduction. Content-Based Router. Message Filter. Dynamic Router. Recipient List. Splitter. Aggregator. Resequencer. Composed Message

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Programmentwicklungsumgebungen als Buch von Gre...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

Programmentwicklungsumgebungen:Konzepte und Realisierung XLeitfäden der angewandten Informatik. Auflage 1989 Gregor Engels, Wilhelm Schäfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Mathematik und Gesellschaft
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band diskutiert aus philosophischer, historischer und aus fachdidaktischer Perspektive u. a. die folgenden Fragen: Wie kann die zunehmende Mathematisierung moderner Gesellschaften beschrieben und bewertet werden? Welchen Einfluss haben mathematische Beschreibungen und mathematische Rationalitätskonzepte auf unser menschliches Leben? Welche Ansprüche an mathematische Bildung ergeben sich aus dem Verhältnis von Mathematik und Gesellschaft? Welche (individuellen) Sichtweisen auf die Rolle von Mathematik in unserer Gesellschaft sind hilfreich und wie könnten sie im Mathematikunterricht gefördert werden? Welchen Einfluss haben Schule und Mathematikunterricht auf die gesellschaftliche Rolle von Mathematik? Wie hat sich das Verhältnis von Mathematik und Gesellschaft historisch entwickelt? Ergeben sich aus der historischen Betrachtung Hinweise, was die aktuelle Situation ausmacht? Der Band richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie wissenschaftlich Interessiertevor allem aus den Bereichen Mathematik, Mathematik-Didaktik, Philosophie und Geschichte der Mathematik, Erziehungswissenschaft und Informatik sowie an interessierte Lehrerinnen und Lehrer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2018
Zum Angebot
Generation Bologna - Neue Herausforderungen am ...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen des Bologna-Prozesses entsteht auch ein besonderer Beratungsbedarf an der Schnittstelle von der Schule zur Hochschule. Während Lehrer bei der Beratung von Schülern zu Zeiten der Diplomstudiengänge noch auf eigene Erfahrungen zurückgreifen konnten, müssen sie sich nun in eine völlig neue Studienstruktur einarbeiten. Das Buch enthält die Darstellung eines Modellprojekts mit verschiedenen Workshops, die in den Jahren 2006 und 2007 in Südhessen durchgeführt wurden. Neben der Definition der Problemfelder und Herausforderungen beim Übergang von der Schule zur Hochschule und den daraus resultierenden neuen Anforderungen an Schüler und Lehrer werden erfolgreiche Projekte und Netzwerke vorgestellt und ein praxisnaher Handlungsleitfaden für die beratenden Lehrer formuliert. Am Beispiel des Studiengangs Informatik wird das modularisierte Studiensystem konkret vorgestellt. Gregor Bechtold ist Bologna-Beauftragter der Hochschule Darmstadt. Pia Sue Helferich ist Projektmitarbeiterin im Bereich Bologna-Prozess an der Hochschule Darmstadt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
DGRI Jahrbuch 2014
59,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch greift die zivilrechtliche Zuordnung von Daten als zentrales Thema im Jahr 2014 auf und bietet wertvolle Vertiefungen zu ausgewählten Bereichen des IT-Rechts an. Zudem zeigt es mit den Arbeiten der DSRI-Preisträger vielversprechende Nachwuchstalente. Jahrestagung 2014, Berlin Daten als Wirtschaftsgut (Herbert Zech) Von der wirtschaftlichen Verwertung personenbezogener Daten (Nina Diercks) Die Bewertung von Software aus technischer Sicht (Peter J. Hoppen) Grenzen technischer Schutzmöglichkeiten (Oliver Stiemerling) Rechtsschutz-Strategien im Nachgang zu EuGH Nintendo (Till Kreutzer/Ramak Molavi) Strafrecht und Urheberrecht (Susanne Beck/Axel Metzger) Zugang zu und Verwertung von Informationen der öffentlichen Hand (Andreas Wiebe) 3D-Druck und Patentrecht (Gunnar Baumgärtel) 21. Drei-Länder-Treffen, Linz, Österreich Grundzüge der Verbraucherrechterichtlinie (Christiane Bierekoven) E-Books und Self-Publishing: Aktuelle Trends (Joerg Pfuhl) Der Vertrieb von e-Books in Deutschland (Gregor Schmid) Preisträger der DSRI Wissenschaftspreis 2014: Open Data und Grundgesetz (Beatrice Lederer) Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e. V. Danke Anselm! (Wolfgang Büchner) ... und zugleich: Danke Rupert! (Thomas Dreier) DGRI-Jahreschronik 2014 (Veronika Fischer) Fachausschuss-Berichte

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Schwarzgeld - Eine fast wahre Geschichte von St...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

... »Schauen Sie, Herr Schwarzenbach, Sie sind doch Informatiker. Da haben Sie also Zugang zu sensiblen Daten.« Aha, jetzt war die Katze endlich aus dem Sack. Darauf hätte er auch selbst kommen können. »Sehen Sie, Herr Schwarzenbach, selbstverständlich kann ich Sie zu nichts zwingen. Aber stellen Sie sich einmal vor, Sie würden die Daten, die ich und meine Auftraggeber gerne hätten, beschaffen können. Je nach Menge und Qualität der Informationen würden wir Ihnen dafür - zum Beispiel - drei Millionen Euro zahlen. Selbstverständlich wäre das dann kein Schwarzgeld. Meine Auftraggeber würden auch die anfallenden Steuern für diesen Betrag übernehmen.« ... Gregor Schwarzenbachs Geschichte basiert auf einem wahren Fall: Der Autor Lutz Otte wurde im Juli 2012 in der Schweiz verhaftet, als Wirtschaftsspion verurteilt und für 18 Monate in den geschlossenen Vollzug eines Schweizer Gefängnisses eingeliefert. Er hatte umfangreiche steuerrelevante Datensätze deutscher Staatsbürger für die hiesigen Finanzämter beschafft und verkauft. Das Buch offenbart die Hintergründe und den Ablauf seiner Tat und legt damit auch die Machenschaften und Geschäftspraktiken schweizerischer Banken und ihrer Klientel offen. Ein spannender Wirtschaftskrimi! Lutz Otte, im April 1959 in Solingen geboren, ist gelernter Programmierer und hat den Boom der IT-Technologie seit den 1980er-Jahren miterlebt. Seinen beruflichen Werdegang begann er als Softwareentwickler bei einer deutschen Bank. Nach dem Wechsel zu einer namhaften Unternehmensberatung und einer mehrjährigen Tätigkeit als Consultant gründete er 1991 ein eigenes Beratungsunternehmen, welches schwerpunktmäßig Softwareprojekte für eine Reihe Deutscher und Schweizer Geldinstitute und Versicherungen bearbeitete. Im Jahr 2005 verlegte er seinen Wohnsitz in die Schweiz und war dort bis 2012, dem Jahr seiner Festnahme, für Banken tätig. Otte beschaffte Daten über Schwarzgeldkonten für deutsche Finanzbehörden. Insgesamt 18 Monate war er in verschiedenen Schweizer Gefängnissen wegen dieser Verletzung des Bank- und Geschäftsgeheimnisses inhaftiert. Seit 2015 lebt er wieder in Norddeutschland. In seinem stark autobiografisch geprägten Wirtschaftskrimi »Schwarzgeld« schildert er nun die Hintergründe seiner Tat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot