Angebote zu "Google" (89 Treffer)

The Google+ Guide
17,07 € *
ggf. zzgl. Versand

The Google+ Guide

Anbieter: Allyouneed.com
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Vom PageRank zum heutigen Google
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Kapitel erhält der Leser einen betriebswirtschaftlichen Einblick in das Unternehmen Google Inc. und dessen finanzielle Kennzahlen. Das Kapitel 3 greift prägende Entwicklungen von und für Google auf, die maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben. Hier werden besonders die Funktionsweise einer Suchmaschine und der von Larry Page entwickelte PageRank-Algorithmus erklärt. In Kapitel 4 wird Googles Strategie erläutert. Abschließend werden in Kapitel 5 die Herausforderungen für den Weltkonzern diskutiert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Vorsicht Suchmaschine - Rechtliche Tipps für Go...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was als spartanisch gestaltete, aber simpel zu bedienende und sehr effektive Onlinesuchmaschine begonnen hat, erweist sich inzwischen als schier unüberschaubare Ansammlung von Einzeldiensten. Werbung, Routenplaner, soziales Netzwerk, E-Mail und noch vieles mehr - Google ist als Branchenprimus kaum mehr aus dem Internet wegzudenken. Und auch die Mitbewerber bieten mittlerweile ganz ähnliche Dienste an. Jeder, der sich heutzutage im Netz bewegt, kommt dabei zwangsläufig auf die eine oder andere Weise mit Google & Co. in Berührung. Dieses Buch dient zum einen der Vermittlung des notwendigen Grundlagenwissens der einzelnen Teilbereiche rund um Internetsuchmaschinen und zum anderen vor allem auch als Praxisleitfaden insbesondere für Gewerbetreibende zur Bewältigung des Onlinealltags oder falls doch einmal eine Abmahnung in den Briefkasten flattern sollte. Es wird erläutert, was bei den einzelnen Diensten von Google & Co. zu beachten ist. Abgerundet wird das Werk durch diverse Praxistipps und Checklisten.Zur Zielgruppe gehört eigentlich jeder, der sich im Internet bewegt, insbesondere jedoch Unternehmer, Freiberufler und Selbstständige. Kein juristisches Wissen notwendig. Michael Rohrlich ist Rechtsanwalt, Fachautor und Dozent. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen unter anderem auf den Gebieten Gewerblicher Rechtsschutz, Recht der neuen Medien und Telekommunikationsrecht. Bereits seit 1997 arbeitet er regelmäßig als Autor für diverse Print- beziehungsweise Onlinepublikationen und betreibt auch seine eigenen Webprojekte. Er ist darüber hinaus Autor mehrerer Bücher.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Suchmaschinen im Internet. Entwicklung und Bede...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Unternehmen Google Inc. hat in nur wenigen Jahren eine noch rasantere Entwicklung als das Internet selbst durchgemacht und sich innerhalb kurzer Zeit im Suchmaschinenmarkt als Marktführer behauptet. In der folgenden Arbeit soll die Entwicklung und Bedeutung von Google beleuchtet werden. Mit der rasanten Entwicklung des Internets zum Web 2.0 wächst die Anzahl digital verfügbarer Informationen immer weiter. Suchmaschinen haben sich hierbei als unverzichtbares Instrument entwickelt, um sich in dieser komplexen Vielfalt und Informationsfülle zurechtzufinden. Mit Hilfe von Suchmaschinen wird das Internet durchsucht und Ergebnisse selektiert. Diese Technologie ist seit Beginn des Internets sehr beliebt und gehört zu den meistgenutzten Anwendungen. Ohne die einfache Volltextsuche ist der Zugang zu den Informationen im Internet heute kaum noch möglich. Der Name Google wird heutzutage synonym für die Online-Suche genutzt. Global dominiert Google in fast allen Ländern den Suchmaschinenmarkt. Um seinen Marktanteil zu behaupten und weiter auszudehnen, entwickelte Google seit Unternehmensgründung zahlreiche innovative Anwendungen, wie zum Beispiel Google Mail und Google Maps, die neben der Suche weitere Dienstleistungen im Internet abdecken. Des Weiteren bietet Google einen eigenen Internetbrowser mit Namen Chrome und nimmt Beteiligungen an anderen Unternehmen wahr.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Praxisbuch Google f?r Einsteiger - Anleitun...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxisbuch Google f?r Einsteiger - Anleitung f?r die Google-Suche, Gmail, Google Maps, Chrome-Browser, Drive, Play Music, uvm.

Anbieter: Allyouneed.com
Stand: 17.05.2018
Zum Angebot
Vorsicht Suchmaschine - Rechtliche Tipps für Go...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was als spartanisch gestaltete, aber simpel zu bedienende und sehr effektive Onlinesuchmaschine begonnen hat, erweist sich inzwischen als schier unüberschaubare Ansammlung von Einzeldiensten. Werbung, Routenplaner, soziales Netzwerk, E-Mail und noch vieles mehr - Google ist als Branchenprimus kaum mehr aus dem Internet wegzudenken. Und auch die Mitbewerber bieten mittlerweile ganz ähnliche Dienste an. Jeder, der sich heutzutage im Netz bewegt, kommt dabei zwangsläufig auf die eine oder andere Weise mit Google & Co. in Berührung. Dieses Buch dient zum einen der Vermittlung des notwendigen Grundlagenwissens der einzelnen Teilbereiche rund um Internetsuchmaschinen und zum anderen vor allem auch als Praxisleitfaden insbesondere für Gewerbetreibende zur Bewältigung des Onlinealltags oder falls doch einmal eine Abmahnung in den Briefkasten flattern sollte. Es wird erläutert, was bei den einzelnen Diensten von Google & Co. zu beachten ist. Abgerundet wird das Werk durch diverse Praxistipps und Checklisten.Zur Zielgruppe gehört eigentlich jeder, der sich im Internet bewegt, insbesondere jedoch Unternehmer, Freiberufler und Selbstständige. Kein juristisches Wissen notwendig. Michael Rohrlich ist Rechtsanwalt, Fachautor und Dozent. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen unter anderem auf den Gebieten Gewerblicher Rechtsschutz, Recht der neuen Medien und Telekommunikationsrecht. Bereits seit 1997 arbeitet er regelmäßig als Autor für diverse Print- beziehungsweise Onlinepublikationen und betreibt auch seine eigenen Webprojekte. Er ist darüber hinaus Autor mehrerer Bücher.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Systematischer Vergleich der Wirkung von Google...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Online-Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung für Unternehmen. Heutzutage ist es wichtig, einen souveränen Werbeauftritt und wirkungsvolle Werbemaßnahmen im Internet zu platzieren, durch die neue oder bestehende Kunden erreicht werden. Doch wie kann dies mit Werbeanzeigen und Ads von Google, Bing und Facebook gelingen? Der Autor Stefan Scholz geht in diesem Buch auf die bezahlten Werbeanzeigenformen sowie deren Grundlagen, Ziele und Werbesysteme ein. Der Hauptteil fokussiert sich auf Google Bing und Facebook: Scholz vergleicht hierbei Marktanteile, Umsatzstärke, Vergütungsformen, Anzeigeformate und ausgewählte Prozessschritte. Die Auswahl der Zielgruppen und der Einfluss von Nutzern auf Werbeeinblendungen werden ebenso verglichen und ergebnisorientiert zusammengefasst. Im Praxisteil wendet Scholz bezahlte Werbeanzeigen in Musterszenarien an und untersucht den Einsatz und die Wirkungszusammenhänge zwischen den genannten Werbeanzeigen mittels einer Umfrage. Im Schlussteil wird zudem ein Ausblick auf die Online-Werbesituation gegeben sowie Klickbetrug und Werbung mit personenbezogenen Daten näher beleuchtet. Aus dem Inhalt: -Online-Marketing; -Werbeanzeige; -Google Ads; -Bing Ads; -Facebook Ads; -Kundenbindung; -Kundengewinnung; -Werbeeinblendung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.03.2018
Zum Angebot
Bedrohungsanalyse von Android. Die Ausnutzung v...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (Informatik, Mathematik), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Android-Betriebssystem von Google findet weltweit vielseitigen Einsatz, angefangen bei Smartphones, über Tablet-Computer und mittlerweile sogar Smartwatches oder Android TV. Diese Arbeit beschränkt sich jedoch auf die Ausnutzung der libstagefright Bibliothek auf Smartphones, die das Android-Betriebssystem nutzen. Smartphones werden im heutigen, schnelllebigen Computerzeitalter immer billiger und damit erschwinglich für die breite Masse an potenziellen Nutzern. Dies führt dazu, dass im Jahr 2015 bereits knapp 2 Milliarden Smartphones weltweit genutzt werden. Auf jedem zweiten Gerät läuft das Betriebssystem von Android. Seit Version 2.2 verwendet Android neben dem alten Multimedia-Framework OpenCore, ein Framework namens Stagefright, dieses birgt jedoch einige Schwachstellen bezüglich der Speicherverwaltung in sich. Wie an zahlreichen, in dieser Arbeit beschriebenen Lücken zu sehen sein wird, bietet das Stagefright-Framework eine große Anzahl an Angriffsvektoren für potenziellen Missbrauch.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Kubernetes - Eine kompakte Einführung
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es heißt, dass Google über zwei Milliarden Anwendungscontainer pro Woche deployt. Wie ist das möglich? Diese Frage hat Google mit einem Projekt namens Kubernetes beantwortet, einem Cluster-Orchestrierer, der das Bauen, Deployen und Warten skalierbarer, verteilter Systeme in der Cloud radikal vereinfacht. Dieser praktische Leitfaden zeigt Ihnen, wie Kubernetes und die Container-Technologie Ihnen helfen können, in Bezug auf Schnelligkeit, Agilität, Zuverlässigkeit und Effizienz in ganz neue Bereiche vorzudringen. Die Autoren Kelsey Hightower, Brendan Burns und Joe Beda haben bei Google und in anderen Firmen mit Kubernetes gearbeitet und erklären Ihnen, wie sich dieses System in den Lebenszyklus einer verteilten Anwendung einfügt. Sie werden lernen, wie Sie Tools und APIs einsetzen, um skalierbare, verteilte Systeme zu automatisieren - egal ob es sich um Online-Services, Systeme zum maschinellen Lernen oder ein Cluster aus Raspberry Pis handelt. Lernen Sie die Herausforderungen verteilter Systeme kennen, die Sie mit Kubernetes angehen können.Tauchen Sie ein in die containerisierte Anwendungsentwicklung und nutzen Sie dabei zum Beispiel Docker-Container.Erstellen Sie Container im Docker-Image-Format mit Kubernetes und lassen Sie sie über die Docker-Runtime ausführen.Begutachten Sie die zentralen Konzepte und API-Objekte von Kubernetes, die notwendig sind, um Anwendungen produktiv laufen zu lassen.Rollen Sie neue Softwareversionen zuverlässig ohne Downtime oder Fehler aus.Lernen Sie aus Beispielen zum Entwickeln und Deployen realer Anwendungen in Kubernetes. Kelsey Hightower hat in seiner IT-Karriere schon so gut wie jede Rolle übernommen und mag Leadership-Rollen, die sich darauf fokussieren, Dinge umzusetzen und Software auszuliefern. Kelsey Hightower ist ein großer Freund von Open Source und sein Schwerpunkt liegt darin, einfache Werkzeuge zu bauen, die die Leute glücklich machen. Wenn er gerade keinen Go-Code schreibt, finden Sie ihn eventuell beim Unterrichten in technischen Workshops, die alles von der Programmierung bis zur Systemverwaltung abdecken. Brendan Burns begann seine Karriere mit einem kurzen Einsatz in der Software-Branche, bevor er sich mit einem PhD in Robotik auf die Bewegungsplanung für menschenähnliche Roboterarme konzentrierte. Darauf folgte eine kurze Zeit als Informatik-Professor. Schließlich kehrte er nach Seattle zurück und kam zu Google, wo er an der Web-Suchinfrastruktur mit einem Schwerpunkt auf Low-Latency Indexing arbeitete. Dort gründete er auch zusammen mit Joe Beda und Craig McLuckie das Kubernetes-Projekt. Brendan Burns ist aktuell Director of Engineering bei Microsoft Azure. Joe Beda begann seine Karriere bei Microsoft am Internet Explorer (er war jung und naiv). Während der sieben Jahre bei Microsoft und der zehn Jahre bei Google hat Joe Beda an GUI-Frameworks, Echtzeit-Sprache und Chat, Telefonie, maschinellem Lernen für Anzeigen und Cloud Computing gearbeitet. Vor allem aber hat er bei Google die Google Compute Engine aus der Taufe gehoben und zusammen mit Brendan Burns und Craig McLuckie Kubernetes geschaffen. Joe Beda ist jetzt CTO von Heptio, einem Start-up, das er zusammen mit Craig McLuckie gegründet hat. Auf Seattle als seine Heimat ist er sehr stolz.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot
Kubernetes - Eine kompakte Einführung
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es heißt, dass Google über zwei Milliarden Anwendungscontainer pro Woche deployt. Wie ist das möglich? Diese Frage hat Google mit einem Projekt namens Kubernetes beantwortet, einem Cluster-Orchestrierer, der das Bauen, Deployen und Warten skalierbarer, verteilter Systeme in der Cloud radikal vereinfacht. Dieser praktische Leitfaden zeigt Ihnen, wie Kubernetes und die Container-Technologie Ihnen helfen können, in Bezug auf Schnelligkeit, Agilität, Zuverlässigkeit und Effizienz in ganz neue Bereiche vorzudringen. Die Autoren Kelsey Hightower, Brendan Burns und Joe Beda haben bei Google und in anderen Firmen mit Kubernetes gearbeitet und erklären Ihnen, wie sich dieses System in den Lebenszyklus einer verteilten Anwendung einfügt. Sie werden lernen, wie Sie Tools und APIs einsetzen, um skalierbare, verteilte Systeme zu automatisieren - egal ob es sich um Online-Services, Systeme zum maschinellen Lernen oder ein Cluster aus Raspberry Pis handelt. Lernen Sie die Herausforderungen verteilter Systeme kennen, die Sie mit Kubernetes angehen können.Tauchen Sie ein in die containerisierte Anwendungsentwicklung und nutzen Sie dabei zum Beispiel Docker-Container.Erstellen Sie Container im Docker-Image-Format mit Kubernetes und lassen Sie sie über die Docker-Runtime ausführen.Begutachten Sie die zentralen Konzepte und API-Objekte von Kubernetes, die notwendig sind, um Anwendungen produktiv laufen zu lassen.Rollen Sie neue Softwareversionen zuverlässig ohne Downtime oder Fehler aus.Lernen Sie aus Beispielen zum Entwickeln und Deployen realer Anwendungen in Kubernetes. Kelsey Hightower hat in seiner IT-Karriere schon so gut wie jede Rolle übernommen und mag Leadership-Rollen, die sich darauf fokussieren, Dinge umzusetzen und Software auszuliefern. Kelsey Hightower ist ein großer Freund von Open Source und sein Schwerpunkt liegt darin, einfache Werkzeuge zu bauen, die die Leute glücklich machen. Wenn er gerade keinen Go-Code schreibt, finden Sie ihn eventuell beim Unterrichten in technischen Workshops, die alles von der Programmierung bis zur Systemverwaltung abdecken. Brendan Burns begann seine Karriere mit einem kurzen Einsatz in der Software-Branche, bevor er sich mit einem PhD in Robotik auf die Bewegungsplanung für menschenähnliche Roboterarme konzentrierte. Darauf folgte eine kurze Zeit als Informatik-Professor. Schließlich kehrte er nach Seattle zurück und kam zu Google, wo er an der Web-Suchinfrastruktur mit einem Schwerpunkt auf Low-Latency Indexing arbeitete. Dort gründete er auch zusammen mit Joe Beda und Craig McLuckie das Kubernetes-Projekt. Brendan Burns ist aktuell Director of Engineering bei Microsoft Azure. Joe Beda begann seine Karriere bei Microsoft am Internet Explorer (er war jung und naiv). Während der sieben Jahre bei Microsoft und der zehn Jahre bei Google hat Joe Beda an GUI-Frameworks, Echtzeit-Sprache und Chat, Telefonie, maschinellem Lernen für Anzeigen und Cloud Computing gearbeitet. Vor allem aber hat er bei Google die Google Compute Engine aus der Taufe gehoben und zusammen mit Brendan Burns und Craig McLuckie Kubernetes geschaffen. Joe Beda ist jetzt CTO von Heptio, einem Start-up, das er zusammen mit Craig McLuckie gegründet hat. Auf Seattle als seine Heimat ist er sehr stolz.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot