Angebote zu "Geschichten" (57 Treffer)

Kurze Geschichte der Informatik
€ 18.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Informatik wird in drei Abschnitten geschildert: Von zögerlichen Anfängen in der Antike bis zum Ende der handgefertigten Geräte, vom Beginn der industriellen Fertigung mechanischer Rechenmaschinen um 1890 bis zum gehäuften Auftreten der Programmierung um 1935, vom Aufkommen von formalen Sprachen und Algorithmen, von universellen Maschinen und elektronischen Schaltungen bis zur Formierung der Informatik als wissenschaftliche Disziplin etwa um 1960 bis heute. Zahlreiche Abbildungen von beteiligten Personen und wegweisenden Artefakten illustrieren das Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Geschichten der Informatik
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Band behandelt Grundfragen und zentrale Themen der Informatikgeschichte in Beiträgen von herausragenden Pionieren, von in Theoriefragen engagierten Informatikern und namhaften Technikhistorikern. Der Band kreist um Leitideen und Paradigmen der Informatik, wobei die Visionen einer ´´Universalmaschine´´, einer ´´Universalsprache´´, eines ´´Universalmediums´´ und einer ´´Universalwissenschaft´´ sich leitmotivisch durch dieBeiträge ziehen. Der Band löst sich von der engen Computergeschichte und arbeitet so bisher unterbelichtete Innovationsleistungen der deutschen und europäischen Informatik- und Computer-Community heraus. Er gibt der Zuse-Forschung neue Anstöße und bietet neue Einblicke in die Geschichte der Rechnerarchitektur, der Programmierung und Programmiersprachen und der Mensch-Computer-Beziehung. Der Band ist reichhaltig mit instruktiven Abbildungen illustriert und zeigt sich als Extrakt eines über viele Jahre gehenden Generationen- und Disziplinen-übergreifenden Geschichts- und Theorie-Diskurses.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Geschichten vom Scrum
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

In der agilen Welt bedient man sich gerne der uralten Tradition des Geschichtenerzählens, um Wissen zu vermitteln und Inhalte erlebbar zu machen. Der Autor illustriert in diesem Sinne anhand eines fiktiven Projekts die Werte, Konzepte und Praktiken von Scrum: König Schærmæn der Weißnichtwievielte hat eine Vision: Er möchte die beste und flexibelste Drachenfalle aller Zeiten entwerfen und bauen lassen. Unter Anleitung eines Einhorns aus dem Lande Scrum soll eine Gruppe ganz normaler Märchengestalten ohne agile Vorkenntnisse diese Aufgabe meistern. Es gibt viel zu lernen: Das Handwerkszeug von Scrum und der Drachenfallenbau wollen beherrscht, die agilen Werte gelebt und zwischenmenschliche Probleme gemeistert werden. Am Ende entsteht nicht nur die gewünschte Drachenfalle, sondern auch ein erfolgreiches Scrum-Team. Die ergänzenden Erläuterungen des Einhorns unterstützen den Leser dabei, das vermittelte Scrum-Methodenwissen erfolgreich in die Tat umzusetzen. Die zweite Auflage beschreibt neue Praktiken und Werkzeuge, z.B. Magic Estimation. Als methodische Grundlage dient der ´´Scrum Guide´´ in der Version 2013.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Neue Geschichten vom Scrum
€ 32.90 *
ggf. zzgl. Versand

Drei Jahre sind vergangen, seit die ´´Musketiere der Drachenfalle´´ mithilfe des Einhorns Bumaraia aus dem Lande Scrum die beste und flexibelste Drachenfalle aller Zeiten in kleinen Schritten entwickelt und gebaut haben. Die Mitglieder dieses erfolgreichen ersten Scrum-Teams arbeiten seitdem als Berater und Coaches in den Fallenwerkstätten des Landes. Für den Austausch der wachsenden Gemeinde von Scrum-Interessierten wurde das Wieimmerländer Scrum-Treffen ins Leben gerufen. Das Buch nimmt Sie mit auf die zweite Konferenz dieser Art. Im Open Space gestalten die Teilnehmer das Programm selbst. Die Themen, die in offener Runde diskutiert werden, sind so vielfältig wie die Gäste selbst. Es geht um Verantwortung und Selbstorganisation, Stabilität und Wandel, Führung und Rollenkonflikte in agilen Projekten, die Bedeutung von Vertrauen und Werten, Scrum und Kanban. Bei Gesprächen im kleinen Kreis wird manch persönliches Thema besprochen. Das Treffen könnte also ein voller Erfolg sein - wenn nicht plötzlich die agilen Werte in Gefahr gerieten. Auf dem Wieimmerländer Scrum-Treffen wie auch in ´´echten´´ agilen Projekten geht es im Besonderen um ein gemeinsames Grundverständnis von Agilität. Das Fundament bilden ein hohes Maß an Vertrauen und eine neue Haltung seitens der Führungskräfte. Dieses Buch vermittelt auf erzählerische Art eine Vielzahl von Denkanstößen für die Reflektion und Neugestaltung der eigenen Arbeitsweise. Die ergänzenden Kommentare der Autoren als ´´Reflecting Team´´ auf der Metaebene unterstützen den Leser beim Transfer der vermittelten Prinzipien, Praktiken und Werkzeuge in die eigene Berufspraxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Geschichten der Informatik als eBook Download von
€ 43.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 43.49 / in stock)

Geschichten der Informatik:Visionen, Paradigmen, Leitmotive

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 21, 2018
Zum Angebot
Geschichten der Informatik als Buch von
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Geschichten der Informatik:Visionen, Paradigmen, Leitmotive. Auflage 2004

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Geschichten der Informatik als Buch von
€ 56.95 *
ggf. zzgl. Versand

Geschichten der Informatik:Visionen, Paradigmen, Leitmotive. Softcover reprint of the original 1st ed. 2004

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Lehrbuch Informatik
€ 32.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch schließt eine große Lücke in den Unterrichtsmaterialien für das Lehramtsstudium und für die Informatik an Gymnasien. Das Buch besteht aus drei Modulen zu den Themen Programmierung, Geschichte und Begriffsbildung und Automaten. Jedes Modul entspricht im Umfang 16 bis 32 Unterrichtsstunden. Für das Programmiermodul steht kostenfrei eine Programmierumgebung zum Download zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Pioniere der Informatik
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Fünf Informatikpioniere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die die Entwicklung ihres Fachs durch Impulse und Kritik entscheidend geprägt haben, erzählen ihr Leben vor dem Hintergrund der entstehenden Informatik. Der frühe Bau elektronischer Rechenanlagen wird dabei ebenso angesprochen wie das Entstehen von Programmiersprachen oder die Etablierung der Disziplin. In den Gesprächen geht es weniger darum, außergewöhnliche Ereignisse oder Biographien herauszustellen, als vielmehr die Informatik in die Zeitgeschichte und die Lebensumstände des einzelnen einzubetten. Es zeigt sich, daß bei aller Zufälligkeit der Situationen und Bedingtheit der Entscheidungen persönliche Orientierung und Initiative sowie soziale und fachliche Kompetenz ausschlaggebend für den einschneidenden Fortschritt waren. Fachleute und Laien, Nutzer und Kritiker des Computers werden bei der aufschlußreichen und zugleich unterhaltsamen Lektüre Anregungen zum Überdenken eigener und gängiger Positionen finden. Ein einzigartiges Informatik-Dokument: Informatiker der ersten Stunde erzählen aus ihrem Leben. Es geht weniger darum, außergewöhnliche Ereignisse oder Biographien herauszustellen, als vielmehr die Informatik in die Zeitgeschichte und die Lebensumstände des einzelnen einzubetten. Eine informative, spannende und unterhaltsame Lektüre mit vielen Anregungen für den Umgang mit der modernen Computer-Technik. Der Band enthält fünf Interviews mit Personen, die die faszinierende Technik ´´Computer´´ und die aufstrebende Wissenschaft ´´Informatik´´ entscheidend mitgestaltet haben. Die Gespräche wurden im Rahmen eines Interdisziplinären Forschungsprojekts zur ´´Sozialgeschichte der Informatik´´ der Technischen Universität Berlin geführt, in dem soziale und kulturelle Einflüsse auf die wissenschaftliche und technische Entwicklung untersucht wurden. In den fünf Erzählungen verknüpfen die Akteure ihre Lebensumstände und Orientierungen mit dem frühen Bau elektronischer Rechenanlagen, der Erarbeitung von Programmiersprachen oder der Etablierung der Disziplin Informatik. Sie betonen immer wieder die Zufälligkeit wegweisender Informationen und veranschaulichen gleichzeitig, wie unentbehrlich Eigeninitiative und soziale wie fachliche Kompetenz sind. Die Befragten stammen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und sind für ihre Impulse und ihre Kritik weltweit bekannt und geachtet. Sie gehören der ersten oder zweiten Generation von Informatikpionieren an und berichten über entsprechend weite Zeiträume. Ihre Geschichten zeigen, wie sich in der wissenschaftlich-technischen Entwicklung persönliche, fachliche und zeitgeschichtliche Anteile mischen. Der Band wendet sich gleichermaßen an Studierende und Lehrende der Informatik, an Nutzer und Betroffene der Computertechnik sowie an Forscher und Entwickler der Informations- und Kommunikationstechnologie - an alle, die aus den vergangenen Entwicklungen lernen wollen, mit den gegenwärtigen besser umzugehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Algorithmen und Datenstrukturen
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Statt der üblichen theoretischen Zugangs vermittelt dieses Lehrbuch Algorithmen und Datenstrukturen durch die Geschichte einer jungen Informatikerin. Der Stoff einer traditionellen Einführungsveranstaltung Informatik wird so ausgehend von der praktischen Anwendung lebendig und mit viel Spaß vermittelt. So schlägt das Buch eine Brücke von Alltagserfahrungen zu den Konzepten von Datenstrukturen und Algorithmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot