Angebote zu "Fundamente" (18 Treffer)

Fundamente der Informatik
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

An Gymnasien zählt der Informatik-Unterricht zu den wesentlichen Bausteinen, die die Kinder auf das spätere Studium und Berufsleben vorbereiten sollen. Dieses Buch dient Lehrern, die sich für diesen Unterricht zusätzlich qualifizieren wollen, und Studenten der Didaktik der Informatik als Lern- und Übungsbuch für die Unterrichts- und Prüfungsvorbereitung. Zahlreiche Übungen helfen, das Gelesene zu vertiefen. Die Lösungen stehen im Internet zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Hubwieser, Peter: Fundamente der Informatik (Ta...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2013Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Fundamente der InformatikTitelzusatz: Funktionale, imperative und objektorientierte Sicht, Algorithmen und DatenstrukturenAuflage: 2. Auflage von 2013 // 2. Auflag

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Fundamente der Informatik - Funktionale, impera...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

An Gymnasien zählt der Informatik-Unterricht zu den wesentlichen Bausteinen, die die Kinder auf das spätere Studium und Berufsleben vorbereiten sollen. Dieses Buch dient Lehrern, die sich für diesen Unterricht zusätzlich qualifizieren wollen, und Studenten der Didaktik der Informatik als Lern- und Übungsbuch für die Unterrichts- und Prüfungsvorbereitung. Zahlreiche Übungen helfen, das Gelesene zu vertiefen. Die Lösungen stehen im Internet zur Verfügung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hubwieser, Peter: Fundamente der Informatik
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fundamente der InformatikFunktionale, imperative und objektorientierte Sicht, Algorithmen und DatenstrukturenTaschenbuchvon Peter HubwieserEAN: 9783486717518Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 2. AuflageErscheinungsjahr: 2013Sprache: DeutschSeiten: 3

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 29.11.2017
Zum Angebot
Fundamente der Informatik als Buch von Peter Hu...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,80 € / in stock)

Fundamente der Informatik:Funktionale, imperative und objektorientierte Sicht, Algorithmen und Datenstrukturen. 2. Auflage Peter Hubwieser, Andreas Mühling, Gerd Aiglstorfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Fundamente der Informatik als eBook Download vo...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,80 € / in stock)

Fundamente der Informatik:Funktionale, imperative und objektorientierte Sicht, Algorithmen und Datenstrukturen. . 2., vollständig überarbeitete Aufl. Peter Hubwieser, Andreas Mühling, Gerd Aiglstorfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Fundamente der Informatik - Funktionale, impera...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An Gymnasien zählt der Informatik-Unterricht zu den wesentlichen Bausteinen, die die Kinder auf das spätere Studium und Berufsleben vorbereiten sollen. Dieses Buch dient Lehrern, die sich für diesen Unterricht zusätzlich qualifizieren wollen, und Studenten der Didaktik der Informatik als Lern- und Übungsbuch für die Unterrichts- und Prüfungsvorbereitung. Zahlreiche Übungen helfen, das Gelesene zu vertiefen. Die Lösungen stehen im Internet zur Verfügung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprache...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten. In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten. AIS DEM INHALT: Automaten: Die Grundlagen und Methoden Endliche Automaten Reguläre Ausdrücke und Sprachen Eigenschaften regulärer Sprachen Kontextfreie Grammatiken und Sprachen Keller-Automaten Eigenschaften kontextfreier Sprachen Einführung in Turing-Maschinen Unentscheidbarkeit Nicht-handhabbare Probleme Zusätzliche Problemklassen ÜBER DIE AUTOREN: John E. Hopcroft wirkt als IBM Professor of Engineering and Applied Mathematics am Department of Computer Science, Cornell University. Rajeev Motwani war Professor am Department of Computer Science der Stanford University. Jeffrey D. Ullman ist dort als Stanford W. Ascherman Professor of Computer Science (Emeritus) . ÜBER DEN FACHLEKTOR: Walter Hower erhielt den Lehrpreis 2006 des Landes Baden-Württemberg und lehrt dort als Professor Informatikgrundlagen wie Theoretische Informatik, Algorithmik und Diskrete Mathematik. Er fungiert ehrenamtlich als Vertrauensdozent der Gesellschaft für Informatik sowie als MINT-Botschafter. AUF DER COMPANION-WEBSITE: Für Dozenten Ausgearbeiteter Foliensatz für den Einsatz in der Lehre Für Studenten Lösungshinweise zu gekennzeichneten Aufgaben In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Methodische objektorientierte Softwareentwicklung
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in dem Buch vorgestellte ´´Methodische objektorientierte Softwareentwicklung´´ schlägt eine Brücke zwischen den beiden wichtigsten Vorgehensweisen der professionellen Softwareerstellung: dem ´´klassischen´´ Software Engineering mit seinen bewährten konstruktiven Tätigkeiten sowie der modellgetriebenen Entwicklung mit ihren viel versprechenden Möglichkeiten. Zunächst gibt der Autor einen Überblick über das gesamte Gebiet des Software Engineering. Hier stellt er grundsätzliche technische Aspekte und Vorgehensmodelle, das Management von Softwareprojekten sowie Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung vor. Zudem werden Werkzeuge zur Softwareentwicklung betrachtet. In Teil II und III des Buches vermittelt er die wichtigsten Elemente der Unified Modeling Language (UML 2.0) für die Struktur-, Funktions- und Verhaltensmodellierung. Gut nachvollziehbare Beispiele illustrieren die Modellierungstechniken. In den Teilen IV bis VIII werden dann typische Tätigkeiten der Anforderungsermittlung, der Softwarespezifizierung, der Architekturkonzeption und des Entwurfs besprochen. Der Weg von der klassischen hin zur modellgetriebenen Vorgehensweise wird geebnet, indem die Tätigkeiten - mit Ausnahme der Anforderungsermittlung - im Kern als eine Folge systematischer Transformationen von Modellen dargestellt werden. Ein durchgängiges Fallbeispiel macht die Tätigkeiten anschaulich und zeigt ihr Zusammenspiel. Als Modellierungssprache wird durchgängig die UML 2.0 verwendet. Das Buch wendet sich an Studierende der Informatik sowie an Praktiker, die ihre tägliche Entwicklungsarbeit auf ein gesichertes Fundament stellen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Einführung in Expertensysteme
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch behandelt den Aufbau und den Einsatz von Expertensystemen in technischen Systemen an Beispielen der elektrischen Energieversorgung. Nach einem geschichtlichen Abriss zur Entstehung und Verwendung von Expertensystemen werden die Grundlagen der Prädikatenlogik als Fundament wissensbasierter Systeme erklärt. Die Grundzüge der wissensbasierten Systeme, der Wissensakquisition und der Wissensspeicherung werden erläutert und ausgewählte intelligente Techniken vorgestellt. Mit zahlreichen Illustrationsbeispielen aus dem Gebiet der elektrischen Energieversorgung werden die spezifischen Probleme der Gestaltung von Expertensystemen in diesem Umfeld erläutert. Die Zielgruppen Das Werk ist in erster Linie für Studierende und Ingenieure der technischen Fächer, insbesondere der Elektrotechnik gedacht, die einen Einstieg in die Problematik suchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot