Angebote zu "Entwurf" (61 Treffer)

Lehrbuch der Softwaretechnik: Entwurf, Implemen...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelpunkt dieses Buches steht der Entwurf von Softwarearchitekturen. Ausgehend von globalen Architekturmustern werden zunächst Einzelaspekte mit ihren Alternativen behandelt. Damit immer der Bezug zur Realität vorhanden ist, wird eine durchgängige Fallstudie in verschiedenen Varianten zunächst für Einzelaspekte entworfen und implementiert. Neben der Java EE-Plattform wird auch die .NET-Plattform behandelt. Zusätzlich werden die Besonderheiten bei softwareintensiven Systemen dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Entwurfsprinzipien und Konstruktionskonzepte de...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt klar strukturiert und anhand zahlreicher Beispiele die wichtigsten Entwurfsprinzipien für Software. Entwurfsprinzipien sind bewährte, einfache und klare Denkkonzepte des Software Engineering, die Entwicklern helfen, Softwaresysteme zu konstruieren. Entwurfsprinzipien greifen in die Konstruktion eines Systems ein und betreffen die für den Entwickler sichtbare Qualität des Codes eines Programms. Dabei sind Qualitätsziele für den Entwurf beispielsweise die Entkopplung von Softwareteilen, Einfachheit und Verständlichkeit, Testbarkeit oder Stabilität bei Programmerweiterungen. Es gibt keine allgemein anerkannten Kataloge von Entwurfsprinzipien. Daher enthält dieses Buch eine Auswahl aus der Praxis, die zudem in der Clean-Code-Bewegung eine große Rolle spielt. Das Buch eignet sich nicht nur für die Praxis, sondern auch als Lehrbuch für Studierende der Informatik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Algorithmen und Datenstrukturen
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses bestens eingeführte Lehrbuch wendet sich an Studierende der Informatik in Grund- und Hauptstudium. Die einzelnen Algorithmen werden theoretisch fundiert dargestellt; ihre Funktionsweise wird ausführlich anhand vieler Beispiele erläutert. Zusätzlich zur halbformalen Beschreibung werden wichtige Algorithmen in Java formuliert. Das Themenspektrum reicht von Algorithmen zum Suchen und Sortieren über Hashverfahren, Bäume, Manipulation von Mengen bis hin zu Geometrischen Algorithmen und Graphenalgorithmen. Dabei werden sowohl der Entwurf effizienter Algorithmen und Datenstrukturen als auch die Analyse ihres Verhaltens mittels mathematischer Methoden behandelt. Das Buch eignet sich zur Vorlesungsbegleitung, zum Selbststudium und zum Nachschlagen. Eine Vielzahl von Aufgaben dient der weiteren Vertiefung des Gelernten. Java-Programme für die wichtigsten Algorithmen und ergänzende Materialien zum Buch werden online bereitgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Methodische objektorientierte Softwareentwicklung
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in dem Buch vorgestellte ´´Methodische objektorientierte Softwareentwicklung´´ schlägt eine Brücke zwischen den beiden wichtigsten Vorgehensweisen der professionellen Softwareerstellung: dem ´´klassischen´´ Software Engineering mit seinen bewährten konstruktiven Tätigkeiten sowie der modellgetriebenen Entwicklung mit ihren viel versprechenden Möglichkeiten. Zunächst gibt der Autor einen Überblick über das gesamte Gebiet des Software Engineering. Hier stellt er grundsätzliche technische Aspekte und Vorgehensmodelle, das Management von Softwareprojekten sowie Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung vor. Zudem werden Werkzeuge zur Softwareentwicklung betrachtet. In Teil II und III des Buches vermittelt er die wichtigsten Elemente der Unified Modeling Language (UML 2.0) für die Struktur-, Funktions- und Verhaltensmodellierung. Gut nachvollziehbare Beispiele illustrieren die Modellierungstechniken. In den Teilen IV bis VIII werden dann typische Tätigkeiten der Anforderungsermittlung, der Softwarespezifizierung, der Architekturkonzeption und des Entwurfs besprochen. Der Weg von der klassischen hin zur modellgetriebenen Vorgehensweise wird geebnet, indem die Tätigkeiten - mit Ausnahme der Anforderungsermittlung - im Kern als eine Folge systematischer Transformationen von Modellen dargestellt werden. Ein durchgängiges Fallbeispiel macht die Tätigkeiten anschaulich und zeigt ihr Zusammenspiel. Als Modellierungssprache wird durchgängig die UML 2.0 verwendet. Das Buch wendet sich an Studierende der Informatik sowie an Praktiker, die ihre tägliche Entwicklungsarbeit auf ein gesichertes Fundament stellen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Architektur- und Entwurfsmuster der Softwaretec...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Architekturen von Softwaresystemen sollen einfach erweiterbar und weitestgehend standardisiert sein, damit die Entwickler sich leicht über Architekturen austauschen können. Für den objektorientierten Entwurf haben sich zahlreiche wertvolle Architektur- und Entwurfsmuster herausgebildet. Diese Muster basieren auf objektorientierten Prinzipien wie dem Prinzip der Dependency Inversion. Daher werden zuerst die wichtigsten objektorientierten Prinzipien erklärt. Anschließend wird gezeigt, wie diese objektorientierten Prinzipien in den verschiedenen Architektur- und Entwurfsmustern umgesetzt werden. Alle vorgestellten Muster werden durch lauffähige Beispiele in Java illustriert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
UML 2 in 5 Tagen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch wendet sich an alle, die in kurzer Zeit die wichtigsten Konzepte der Objektorientierung und der UML 2 (Unified Modeling Language) erlernen wollen. In 5 Tagen erstellen Sie anhand einer durchgängigen Fallstudie Schritt für Schritt ein UML-Analysemodell und lernen die Basis-Techniken des objekt-orientierten Entwurfs kennen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Selbstorganisierte Teams führen
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die besten Architekturen, Anforderungen und Entwürfe entstehen durch selbstorganisierte Teams´´, behauptet das Agile Manifest. Diese Behauptung wirft einige Fragen auf: Wie sehen solche Teams aus? Welche Form der Führung brauchen sie? Und wie kann diese so umgesetzt werden, dass sie Selbstorganisation fördert? Dieses Buch bietet praxisorientierte Antworten auf all diese Fragen. Siegfried Kaltenecker beschreibt, wie Führung in einem sich selbstorganisierenden Umfeld funktioniert, und gibt viele Hinweise, wie die eigenen Führungskompetenzen ausgebaut werden können. Er führt in die Grundlagen und die Grundwerte selbstorganisierter Teams ein: Commitment, Einfachheit, Respekt und Mut. Anhand von konkreten Fallbeispielen aus der Lean- und agilen Welt beschreibt er sodann ausführlich die handlungsleitenden Kernkompetenzen Fokussieren, Designen, Moderieren und Verändern. Für jede Kompetenz hat er konkrete Werkzeuge parat, wie z.B. Kunden-Radar, visuelles Arbeitsmanagement, bescheidenesBefragen oder Feedback-Planer, mit denen der Leser die Umsetzung in der Praxis nachvollziehen kann. Sie erfahren in diesem Buch, wie interdisziplinäre Führung und geteilte Managementverantwortung in der Praxis gelebt werden können, und erhalten darüber hinaus viele Anregungen, um Ihre eigenen Skills gezielt zu erweitern. Die 2. Auflage wurde um neue Werkzeuge (z.B. Wertstromanalyse, Design Thinking, Delegation Board oder Klärungsgespräch) und weitere Fallbeispiele zur agilen Teamführung ergänzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Infografik
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch für alle, die komplexe Daten verständlich aufbereiten wollen! Strukturiert und praxisnah behandelt Raimar Heber, Art Director Infografik bei der dpa, alle Aspekte rund um eine gelungene Infografik. Anhand von Beispielen erfahren Sie alles von Recherche über Entwurf bis zur Reinzeichnung. Dabei werden wichtige Themen wie die Hierarchisierungen, Benutzerführung, Storytelling und die Verbreitung von Infografiken behandelt. Nicht vergessen wird natürlich die Gestaltung: Diagramme, Karten, 3D-Elemente und die geschickte Visualisierung von Zahlen uvm. Auch zu interaktiven und mobilen Infografiken sowie Infografik und 3D! Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Infografik: eine erste Einordnung Die Geschichte der Infografik Wann wird Infografik eingesetzt? Was kann sie leisten? Was nicht? Was macht eine gute Infografik aus Aktuelle Trends Kapitel 2: Briefing, Recherche und Entwurf Kapitel 3: Storytelling Arten des Erzählens Storyboard, Spannungsaufbau und Zeitablauf Responsives Design Kapitel 4: Grundelemente für Infografiken Balken, Säulen, Torten, Fieberkurven Stammbäume und Ablaufdiagramme Schematische Darstellungen, Schnitte, Explosionsdarstellungen Karten Verzerrung und Perspektive Arten der Beschriftung Zahlen visualisieren Kapitel 5: Besonderheiten der Gestaltung Kleine Farbenlehre Kleine Typolehre Symbole und kulturelle Unterschiede der Wahrnehmung Kapitel 6: Darstellung der wichtigsten Infografik-Elemente Gegenstände Menschen und Tiere Schatten Kapitel 7: Interaktive Infografik für Web und App Aufbau der Animation Leserführung und Navigation Spezielle Gestaltungselemente Interaktive Visualisierungen mit HTML 5 und Hype Interaktive Infografiken nach Responsive-Design-Prinzipien Interaktive Karten Kapitel 8: Infografik und 3D 3D-Elemente in Infografiken: Vor- und Nachteile 3D-Visualisierungen mit Cinema 4D oder 3ds max 3D-Elemente integrieren Kapitel 9: Korrektur, Anpassung und Distribution Medium-übergreifend gestalten Problemlösungen (Zeitplanung, Datenbeschaffung, Illustrationen) Survival-Kit für Infografiker Besonderheiten fremder Märkte Auffindbarkeit von Infografiken in Datenbanken IPTC, SEO Möglichkeiten der Weiterverarbeitung Kapitel 10: Junge Infografiker Ausbildung, Praktika und Schulen Mappe und Bewerbung Index

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Algorithmen - Eine Einführung
89,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ´´Cormen´´ bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar. Der ´´Cormen´´ bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Handbuch für Softwareentwickler
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Software-Architekten bauen auf gute Bücher! Das Lehr- und Nachschlagewerk zur Softwareentwicklung Inkl. Requirements Engineering, Clean Code, Mobile Plattformen, Projektmanagement Mit realen Beispielen, vielen Grafiken und Best Practices Als Entwickler wissen Sie, dass es mit der Kenntnis von Sprachen und Programmierplattformen nicht getan ist. Erfolgreiche Software heißt: fundiertes Wissen in vielen Fachgebieten und Methoden, von der Architektur über Datenhaltung, Anforderungsmanagement und Sicherheitsfragen bis zum Projektmanagement. Dieses Buch behandelt alle Themen umfassend und auf den Punkt. Die Autoren geben Ihnen praktische Empfehlungen zu grundlegenden und aktuellen Fragen der professionellen Softwareentwicklung. Das theoretische Fundament und die gut erläuterten Fachbegriffe sind dabei niemals Selbstzweck, sondern stehen im Dienst der Kunst, gute Software für Ihre Kunden zu entwickeln. Aus dem Inhalt: Algorithmen und Datenhaltung Anforderungsanalyse, Planung und Entwurf Gelungene User Interfaces Kundenzufriedenheit und Benutzerfreundlichkeit Migration - vom Altsystem zur zeitgemäßen Anwendung Datensicherheit, Datenschutz und Verschlüsselung Guter Code und Qualitätsmaßstäbe Plattformübergreifende Entwicklung Parallelprogrammierung Softwaretesting Mobile Computing im Enterprise-Umfeld Überblick über Werkzeuge wie Entwicklungsumgebungen und Versionsverwaltung Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot