Angebote zu "Entwicklung" (182 Treffer)

Software-Entwicklung für Echtzeitsysteme
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Echtzeitsysteme sollen anfallende Daten unter Einhaltung von Zeitanforderungen verarbeiten. Deshalb hängt deren korrekte Funktion nicht nur von den Berechnungsergebnissen ab, sondern auch vom Zeitpunkt ihrer Erzeugung. Das Buch stellt den Stand der Entwicklungsmethodik von Software für eingebettete Systeme mit kritischen Zeitbedingungen umfassend dar. Die Autoren behandeln grundlegende Konzepte, Analyse und Entwurf, Synchronisation und Konsistenz, Betriebssysteme, Vernetzung, Programmierung, Qualität und Sicherheit sowie Ausführungszeitschranken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.08.2018
Zum Angebot
Einführung in die Informatik
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine anschauliche und umfassende Einführung in die grundlegenden Konzepte der Informatik: Grundlagen, Methoden und Theorie der Programmierung,Erklärung des Aufbaus eines Computers vom Transistor bis zur CPU, Maschinen- und Assemblersprache, Betriebssysteme, Netze und ihre Protokolle, das Internet mit E-Mail, FTP und WWW, HTML und Java-Applets zur Gestaltung eigener Web-Seiten. Abgerundet wird das Lehrbuch durch Ausblicke auf weiterführende Themen, darunter Compilerbau, Graphikprogrammierung, Datenbanksysteme und Software-Entwicklung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Data-Warehouse-Systeme für Dummies
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jede Business-Intelligence-Anwendung beruht letzten Endes auf einem Data Warehouse. Data Warehousing ist deshalb ein sehr wichtiges Gebiet der Angewandten Informatik, insbesondere im Zeitalter von Big Data. Das vorliegende Buch beleuchtet das Data Warehouse aus zwei Perspektiven: der des Entwicklers und der des Anwenders. Der zukünftige Entwickler lernt, ein Data Warehouse mit geeigneten Methoden selbst zu entwickeln. Für den zukünftigen Anwender geht der Autor auf die Themen Reporting, Online Analytical Processing und Data Mining ein. Das Lehrbuch ist auch zum Selbststudium geeignet. Kenntnisse über Datenbanksysteme sollten allerdings vorhanden sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Künstliche Intelligenz
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die dritte Auflage dieses Informatik-Klassikers wurde von Grund auf komplett überarbeitet und an die neuesten Entwicklungen der KI angepasst. Die Autoren verstehen es dabei, die KI in ihrem ganzen Themenspektrum für die Studierenden verständlich und nachvollziehbar dazustellen. Sie behandeln alle relevanten Aspekte der KI von der Logik und der Wahrscheinlichkeitstheorie über den Bereich des Wahrnehmens, Denkens, Lernens und Handelns bis zu mikroelektronischen Geräten und Robotern. Erweitert um moderne Such- und Sprachalgorithmen sowie Lernen mit neuronalen Netzen setzt diese Werk einen neuen Standard, den kein anderes Werk derzeit zu leisten vermag. Die dritte Auflage dieses Informatik-Klassikers wurde von Grund auf komplett überarbeitet und an die neuesten Entwicklungen der KI angepasst. Die Autoren verstehen es dabei, die KI in ihrem ganzen Themenspektrum für die Studierenden verständlich und nachvollziehbar dazustellen. Sie behandeln alle relevanten Aspekte der KI von der Logik und der Wahrscheinlichkeitstheorie über den Bereich des Wahrnehmens, Denkens, Lernens und Handelns bis zu mikroelektronischen Geräten und Robotern. Erweitert um moderne Such- und Sprachalgorithmen sowie Lernen mit neuronalen Netzen setzt diese Werk einen neuen Standard, den kein anderes Werk derzeit zu leisten vermag. STUART RUSSEL ist Professor für Informatik an der University of California in Berkeley und leitet das Center for intellegent Systems PETER NORVIG ist Director for Search Quality bei Google Inc. ÜBER DEN FACHLEKTOR Professor FRANK KIRCHNER ist Direktor des Deutschen Forschungszentrums für künstliche Intelligenz in Bremen (DKFI). Zudem ist er Vorsitzender im Komitee für Programmentwicklung KI an den Deutschen Universitäten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Grundkurs Software-Engineering mit UML
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Entwicklung neuer Technologien werden auch die einzelnen Software-Projekte stetig komplexer. Zu analysieren, warum manche Projekte scheitern und andere erfolgreich sind, wird daher immer wichtiger. Dieses Buch ist ein praktischer Leitfaden für die Entwicklung neuer Software. Systematisch beschreibt der Autor die Chancen und Risiken, die einem bei der Entwicklung einer Software begegnen können. Vom gemeinsamen Kundengespräch, das Anforderungen und Ziele der Software festlegt, über die erste Modellierung bis hin zur systematischen Erfassung der Anforderungen zeigt er, wie die unterschiedlichen Prozesse mit Hilfe der UML (Unified Modeling Language) koordiniert werden können. Diese Modellierungssprache hilft, die Ideen des Entwicklers nachzuvollziehen und die Erfahrungen aus erfolgreichen Projekten auf andere Projekte zu übertragen. Neben Maßnahmen zur Qualitätssicherung beschreibt das Buch weitere Ansätze zur Projektplanung und Projektdurchführung und zeigt, wie die Softwareentwicklung in den Gesamtprozess eines Unternehmens eingebettet ist. Zum Verständnis des Buches werden Grundkenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache wie Java, C# oder C++ vorausgesetzt. Durch zahlreiche Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben am Ende der Kapitel wird dieses Buch zum idealen Begleiter für Studenten der Informatik und verschiedener Ingenieurswissenschaften. Aber auch erfahrene Entwickler können von den vielen Kommentaren zur Verwendung in der Praxis zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Software-Engineerings profitieren. Die vorliegende vierte Auflage des bewährten Buches enthält erneut wichtige Erweiterungen und Ergänzungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Modellqualität als Indikator für Softwarequalität
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Wilhelm-Schickard-Institut), Veranstaltung: Eingebettete Systeme, Sprache: Deutsch, Abstract: Projekte zur Entwicklung komplexer softwarebasierter Systeme sind mit erheblichen finanziellen und zeitlichen Risiken sowie mit dem Risiko des kompletten Scheiterns verbunden.1 Um diesen Risiken entgegenzuwirken ist es zwingend notwendig, eine gut strukturierte Qualitätssicherung in Kombination mit adäquater Meilensteinplanung in Softwareprojekten bereits frühzeitig einzusetzen. Entwicklungsbegleitende Qualitätssicherungsmaßnahmen, wie z.B. Normen, Richtlinien, standardisierte Prozesse, statische und dynamische Analysen, Reviews, nehmen deshalb bei den Projektverantwortlichen einen immer höher werdenden Stellenwert ein, wobei diesen entsprechend mehr Ressourcen zur Verfügung gestellt werden. Eine erhöhte Komplexität, eine gesteigerte Variantenvielfalt und ein immer komplexer werdendes Anforderungsmanagement stellen mit den o.g. Risiken zentrale Herausforderungen bei der Entwicklung und Evolution heutiger softwaregesteuerter Systeme dar. Durch den zunehmenden Einsatz modellbasierter Entwicklungsmethoden wird deshalb auf möglichst effiziente Weise versucht, diesen Herausforderungen zu begegnen. Die Wichtigkeit von modellbasierten Entwicklungsmethoden zur Unterstützung und Verbesserung der Qualität von Softwareprodukten wird im Rahmen dieses Dokumentes untersucht. Dabei werden verschiedene Qualitätsmodelle präsentiert, die zur Verbesserung der Qualität von Endprodukten bei der Entwicklung softwarebasierter Systeme eingesetzt werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Entwurfsprinzipien und Konstruktionskonzepte de...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt klar strukturiert und anhand zahlreicher Beispiele die wichtigsten Entwurfsprinzipien für Software. Entwurfsprinzipien sind bewährte, einfache und klare Denkkonzepte des Software Engineering, die Entwicklern helfen, Softwaresysteme zu konstruieren. Entwurfsprinzipien greifen in die Konstruktion eines Systems ein und betreffen die für den Entwickler sichtbare Qualität des Codes eines Programms. Dabei sind Qualitätsziele für den Entwurf beispielsweise die Entkopplung von Softwareteilen, Einfachheit und Verständlichkeit, Testbarkeit oder Stabilität bei Programmerweiterungen. Es gibt keine allgemein anerkannten Kataloge von Entwurfsprinzipien. Daher enthält dieses Buch eine Auswahl aus der Praxis, die zudem in der Clean-Code-Bewegung eine große Rolle spielt. Das Buch eignet sich nicht nur für die Praxis, sondern auch als Lehrbuch für Studierende der Informatik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.08.2018
Zum Angebot
Software Quality Engineering
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

QUALITÄT IST UNVERZICHTBAR! - Lernen Sie die Prinzipien, Methoden und Techniken in Sachen Software-Qualität umfassend kennen und anwenden. - Erfahren Sie, wie Sie Software-Qualität in Ihrem Unternehmen und in Ihren Software-Projekten verbessern und verankern können. - Ideal für die Vorbereitung auf die Zertifizierung zum Certified Software Quality Engineer (CSQ) bzw. zum Quality Assurance Management Professional (QAMP). - Basiert auf den standardisierten Wissenssammlungen für Software-Qualität der ASQ und der JSQC - Im Internet: Praktische Hilfsmittel, Checklisten und aktuelle Informationen rund um das Thema des Buches unter www.itq.ch/Downloads Die Erstellung und Wartung von Software ist eine Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Quer durch alle Branchen basiert der Geschäftserfolg von Unternehmen zu einem ganz erheblichen Teil auf dem Einsatz von Software in ihren Produkten, Anlagen und Systemen. Keine Frage also, dass Unternehmen davon abhängig sind, dass die von ihnen eingesetzte oder entwickelte Software eine exzellente Qualität aufweisen muss. Ernest Wallmüller zeigt in seinem Praxisleitfaden, wie Sie bessere Software-Qualität erzielen können. Dafür nimmt er sich das Dreieck der Einflussfaktoren ´Mensch - Prozess - Technik´ vor. Er erläutert, mit welchen Methoden Sie die Qualität der Entwicklungs- und Serviceprozesse in den Griff bekommen. Sie erfahren, wie Sie sicherstellen können, dass die Produktqualität stimmt. Und es geht um wichtige organisatorische und menschliche Aspekte. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Qualität messen und verbessern, Sie lernen organisationsweite Qualitätsmanagementsysteme, Best-Practice-Modelle und Standards kennen. Berücksichtigt werden erstmals die internationalen Bodies of Knowledge (BoK) für Software Quality Engineering des ASQ sowie des JSQC.Systemvoraussetzungen für eBook-inside: Internet-Verbindung und eBookreader Adobe Digital Editions. Ein Buch für alle IT- und Software-Qualitätsmanager, Testmanager, IT-Manager, Software-Entwickler und -Architekten, Dozenten und Studenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik. Eines der wenigen deutschsprachigen Werke, das die Software-Qualitätssicherung im Umfeld des Software Engineering umfassend und tiefgreifend darstellt. Es ist als vollständiges Nachschlagewerk ein ausgezeichneter Ratgeber für jeden, der Qualitätssicherung von Software betreiben oder einführen will. Das Buch dient auch als qualifizierte Lernunterlage für all jene, die sich im praxisorientierten Software Engineering fortbilden wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.08.2018
Zum Angebot
Modellierung von Informationssystemen nach dem ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Master of Science in Information Systems, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der steigenden Verbreitung von Informationstechnologie in Unternehmen einerseits und den immer komplexer werdenden Geschäftsprozessen von Unternehmen in globalen Märkten andererseits steigt der Bedarf an ganzheitlich unterstützenden integrierenden Konzepten. Die Wirtschaftsinformatik liefert einen solchen Ansatz und untersucht Beziehungen zwischen betriebswirtschaftlichen Abläufen sowie der Informations- und Kommunikationstechnik. Damit die Konzepte dieser wechselseitigen Wirkung umgesetzt werden können, müssen sie durch Informationssysteme in die betrieblichen Abläufe integriert werden. Die Realisierung dieser Informationssysteme kann entweder durch Eigenentwicklung oder Kauf von Standardsoftware bzw. einzelner Softwarekomponenten erfolgen. Beide Vorgehensweisen unterscheiden sich zwar hinsichtlich ihrer Stärken und Schwächen, ihnen gemein ist jedoch die hohe Komplexität der Modellierung. Der Entwurf und die erfolgreiche Umsetzung eines betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozesses, wie etwa die Optimierung eines Herstellungsprozesses, bedingt die Berücksichtigung der Tätigkeiten, der Ablauf- und Aufbauorganisation, der Umfelddaten, der Kommunikation im Rahmen der Tätigkeiten, der Sicht auf die materiellen und immateriellen Leistungen und letztendlich der Integration all dieser Komponenten. Die vorliegende Arbeit diskutiert die Hintergründe der Modellierung von Informationssystemen nach dem ARIS-Konzept, am Beispiel eines Informationssystems für die Fußballweltmeisterschaft 2006. Im Anschluss an die Einleitung werden zunächst die theoretischen Grundlagen diskutiert. Hierzu wird das Basis-Geschäftsmodell für ARIS vorgestellt und entlang des ARIS Vorgehensmodells die Modellierung der einzelnen Schichten dargestellt. Das Phasenmodell und schließlich das Konzept des Geschäftsprozessmanagements (House of Business Engineering (HOBE)) wird skizziert. Im dritten Teil werden dann die theoretisch beschriebenen Konzepte durch eine Fallstudie, der Entwicklung eines Informationssystems für die Fußball-WM 2006, verdeutlicht. Die Arbeit schließt mit einer zusammenfassenden Bewertung und einem Ausblick auf weiterführende Entwicklungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.08.2018
Zum Angebot
Quantum Computing verstehen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der technologischen Revolution, die die Erfindung des Computers ausgelöst hat, steht mit der Zusammenführung von Computing und Quantenmechanik die nächste bevor: Quantum Computing. Anschaulich und auf Beispiele gestützt führt dieses Buch in die Grundlagen des Quantum Computing ein. Was ein Quantencomputer ist und was er kann wird anhand von Algorithmen erläutert, also anhand von konkreten Rechenverfahren. Dieser an den Grundlagen orientierte Zugang befähigt Leserinnen und Leser aktuelle und auch künftige Entwicklungen einzuordnen. Um zu verstehen, wie Quantencomputer rechnen, erklärt der Autor, der als Professor für Informatik an der TH Brandenburg lehrt, zunächst die einfachen quantenmechanischen Prinzipien und stellt diese so anwendungsorientiert wie nur möglich dar. Neben den einführenden Kapiteln, die selbst grundlegende Begriffe wie Berechnung oder Algorithmus ausführlich erläutern, widmen sich die folgenden Kapitel 5 bis 8 den Anwendungen des Quantum Computing. Alle wesentlichen Ergebnisse wie etwa Grovers Suchalgorithmus oder Shors Faktorisierungsalgorithmus werden detailliert und intuitiv verständlich dargestellt. Zudem werden Ergebnisse der Forschung wie Teleportation und Quantenkryptographie präsentiert. Diese Kapitel vermitteln vertiefendes Wissen als Vorbereitung auf die Lektüre der Forschungsliteratur. Für alle, die sich noch einmal die mathematischen Grundlagen ins Gedächtnis rufen wollen, bietet der Anhang eine knappe Darstellung zum Nachschlagen. Das Buch erscheint in der Reihe ´´Computational Intelligence´´ und richtet sich an Studierende der Informatik, aber auch an alle anderen Interessierten. Für die 5. Auflage wurde das Buch vollständig durchgesehen und aktualisiert. Neu hinzugekommen ist das Thema Fehlerkorrektur für Quantenbits.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot