Angebote zu "Datenbanken" (71 Treffer)

Datenbanken
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Architekturprinzipien Dateiorganisationsformen und Indexstrukturen Auswertung und Optimierung von Anfragen Transaktionsverarbeitung und Recovery Dieses Buch behandelt Konzepte und Techniken der Implementierung von Datenbanksystemen, die heutzutage die Kernkomponente von Informationssystemen darstellen. Im Mittelpunkt stehen dabei Architekturprinzipien sowie Interna von DBMS wie Datenstrukturen und Algorithmen für die Verwaltung von Externspeichern, die Realisierung von Speicher- und Indexstrukturen, die Anfrageverarbeitung und -optimierung, die Transaktionsverarbeitung und die Wiederherstellung der Datenbank im Fehlerfall. Das Buch bildet den Folgeband zum Grundlagenwerk ´´Datenbanken - Konzepte und Sprachen´´ der gleichen Autoren. Beide Bücher zusammen decken damit alle wesentlichen Aspekte von Datenbanksystemen ab, die für Studierende der Informatik oder verwandter Fächer im Bachelorbereich relevant sind, und bieten gleichzeitig auch dem Anwender bzw. Entwickler vertiefende Hintergrundinformationen zu aktuellen Datenbanktechnologien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Datenbanken - Konzepte und Sprachen
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Detaillierte Einführung in die Datenbanktechnologie in der 6. aktualisierten Neuauflage Konzepte relationaler Datenbanken: Architekturen, Modelle, Entwurfsmethoden, Relationenalgebra Ausführliche Behandlung von SQL sowie Einblick in weitere Datenbanksprachen Datenbanken sind eines der wichtigsten Teilgebiete der Informatik und dank Big Data, Industrie 4.0, Internet of Things + Co. müssen immer mehr Daten effizient verwaltet, performant analysiert und sinnvoll ausgegeben werden. Das Buch behandelt systematisch und fundiert die wichtigsten Konzepte und Sprachen, die für den Einsatz von Datenbanksystemen und die Entwicklung von Datenbankanwendungen eine Rolle spielen. Die Grundlagen relationaler Datenbanken werden dabei umfassend erklärt. Die Autoren gehen außerdem auf Theorie, Entwurfsmethoden sowie Sprachkonzepte für relationale Datenbanken inklusive der ausführlichen Behandlung von SQL ein. Des Weiteren werden Alternativen und Erweiterungen von Datenbankmodellen vorgestellt. Eine durchgehende Beispielanwendung liefert einen wertvollen Praxisbezug und hilft Ihnen dabei, die zugrundeliegenden theoretischen Konzepte besser zu verstehen. Zusammenfassungen und Übungsaufgaben am Ende eines jeden Kapitels erleichtern Ihnen außerdem das Selbststudium und ermöglichen Ihnen eine optimale Prüfungsvorbereitung. Das Buch eignet sich als Lehrbuch für Studierende der Informatik und verwandter Fächer, aber auch für Anwender und Entwickler, die sich über aktuelle Datenbanktechnologie genauer informieren möchten. Zusätzliche Kapitel sind als kostenloser Download verfügbar. Aus dem Inhalt: Kernkonzepte relationaler Datenbanken Konzepte und Architektur Datenbankentwurf Entity-Relationship-Modell Relationenalgebra Die relationale Datenbanksprache SQL (SQL:2016) Erweiterte Konzepte Erweiterte Entwurfsmodelle QUEL, QBE und Datalog Sichten, Transaktionen, Integrität und Trigger Datenbankanwendungsentwicklung Zugriffskontrolle + Privacy Weitere Datenbankmodelle Multimediale, raum- und zeitbezogene Daten Objektorientierte und objektrelationale Datenbankmodelle XML, XPath, XQuery und SQL/XML NoSQL und Graphdatenbanken

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Datenbanksysteme für Dummies
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Datenbanken sind unverzichtbare Basis fast aller heutigen Informationssysteme. Dieses Buch vermittelt Ihnen das notwendige Grundlagenwissen dazu, vor allem zu relationalen Datenbanksystemen. Der Inhalt orientiert sich an den neuesten Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik für das Studienfach Informatik. Im Mittelpunkt des praktischen Teils stehen die Datenbankmanagementsysteme Oracle Database XE und MySQL. Mit den zahlreich vorhandenen Übungsaufgaben können Sie Ihren Lernfortschritt überprüfen. Musterlösungen sind vorhanden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Keine Angst vor Access!
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Irgendwann kommt der Moment, in dem Excel nicht mehr für Ihre Zwecke ausreicht und Sie eine Datenbank anlegen wollen. Dann bietet es sich an, Microsoft Access einzusetzen. Access ist allerdings im Unterschied zu anderen Office-Programmen nicht durch reines Ausprobieren zu erlernen. Vorab gilt es zu planen, welche Daten Sie mit Access verwalten möchten, wie also das Datenmodell Ihrer Datenbank aussehen soll. Hilfreich ist außerdem ein grundlegendes Verständnis der beiden Programmiersprachen SQL (Structured Query Language) und VBA (Visual Basic for Applications). Schon mit wenigen Befehlen und kleinen Programmen können Sie viel effektiver mit Ihrer Datenbank arbeiten. Dass Access kein Angstgegner sein muss, hat Andreas Stern als langjähriger Informatik-Dozent schon vielen Einsteigern und Nichtprogrammierern bewiesen. In diesem praktischen Arbeitsbuch demonstriert er beispielhaft an drei ganz unterschiedlichen Projekten (Unternehmen, Sportverein, Buchausleihe) die Vorgehensweise bei der Datenbank-Entwicklung: von der Konzeption bis hin zum reibungslosen Betrieb. Aus dem Inhalt: - Datenbanken kennenlernen: Den Aufbau und die Benutzung einer Datenbank an einem Beispiel nachvollziehen - Ihre Datenbank konzipieren: Ein korrektes Datenmodell für Ihre Datenbank erstellen - Daten für Ihre Datenbank: Datentypen, Datenimport von Echtdaten, Datenorganisation und das Generieren von Testdaten - Tabellen: Tabellen anlegen und Beziehungen definieren - Erste Formulare: Formulare mit Textfeldern, Schaltflächen und weiteren Elementen erstellen - Steuerelemente: Formulare um Bedienelemente zum Speichern, Löschen, Berechnen u.v.a. ergänzen - Abfragen: mit SQL individuelle Abfragen entwerfen - Programmierung für Einsteiger: verständliche Einführungen in VBA und SQL, die keine Programmierkenntnisse voraussetzen

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Access 2016 - Jetzt lerne ich: Das Komplettpake...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt lerne ich Access 2016 - Sie möchten mit einer bereits bestehenden Datenbank arbeiten oder Ihre eigene kleine Datenbank erstellen. Mit diesem Titel aus der Reihe ´´Jetzt lerne ich´´ fällt es Ihnen ganz leicht, sich in Access und die Datenbankthematik einzuarbeiten - auch ohne Vorkenntnisse. Die beiden Autoren Hans-Jürgen Schwarz und Ingo Nahlig, die aufgrund ihrer Tätigkeit im Berufsbildungsbereich vielfältige Erfahrungen in der Wissensvermittlung gesammelt haben, führen Sie Schritt für Schritt in die Access-Grundlagen ein. Mit vielen Beispielen aus der Praxis und zahlreichen Übungen vertiefen Sie Ihr Grundwissen, sodass es für Sie schnell völlig selbstverständlich ist, Tabellen aufzubauen, Formulare einzufügen, Berichte und Abfragen zu erstellen sowie Ihre eigene Datenbank zu entwickeln. Damit Sie das Gelernte praktisch vertiefen können, haben die Autoren zahlreiche Übungen für Sie entworfen und die Lösungen bereitgestellt. Dieses Material sowie die Übungsdatenbanken für dieeinzelnen Kapitel stehen Ihnen auf der Webseite zum Buch zum Download zur Verfügung. Aus dem Inhalt: - Wie und warum Access lernen? - Arbeiten mit Access 2016 - Entwickeln einer eigenen einfachen Datenbank - Berichte - Theoretische Grundlagen zu Access - Normalformen - Primärschlüssel zuweisen - Fragen über Fragen und Abfragen - Formulare und ihre Eigenschaften - Navigationsformular - Makros - Visual Basic for Applications Die Autoren Hans-Jürgen Schwarz ist nach dem Studium unter anderem in der Erwachsenenbildung tätig, einige Jahre in der Leitung einer Bildungseinrichtung, jetzt hauptsächlich wieder als Dozent für Microsoft Office und Projektmanagement. Seit ca. 30 Jahren arbeitet er mit Computern, programmiert und beschäftigt sich mit Datenbanken. Speziell mit Access hat er Datenbanken für die Industrie, mittelständische Firmen und Dienstleister programmiert. Ingo Nahlig lebt und wirkt in Nürnberg als Lehrer und Softwareentwickler. Er studierte Mathematik, Physik und Informatik für das Gymnasiallehramt. Seit über 15 Jahren beschäftigt er sich mit Microsoft Office, speziell mit Access. Er entwickelt unter anderem für Behörden und Unternehmen Software für Statistiken und Bürokommunikation. Aber auch die Lehre liegt ihm sehr am Herzen. Seit vielen Jahren unterrichtet er naturwissenschaftliche Fächer und bringt den Schülern im IT-Unterricht vorwiegend Microsoft Office näher.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Grundlagen von Datenbanksystemen
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in der dritten und stark überarbeiteten Auflage vorliegende Buch zählt zu den international renommiertesten und bewährtesten Lehrbüchern zum Thema Datenbanken. Der im Originalbuch behandelte Stoff geht weit über den Rahmen einer einführenden Vorlesung hinaus und behandelt auch fortgeschrittene Themen und Fragestellungen. Diese im Vergleich zum Original gekürzte und an die hiesige Lehre angepasste Bachelorausgabe stellt unterschiedliche Datenmodelle und Datenbanksprachen vor und behandelt die für jeden Studenten wichtigen Grundlagen des Datenbankentwurfs.Zudem befassen sich die Autoren mit verschiedenen praxisrelevanten Aspekten des Mehrnutzerbetriebs. Alle Themenbereiche werden gründlich vertieft und so umfassend dargestellt, dass das Buch als Vorlesungsgrundlage ebenso geeignet ist wie zum späteren Nachschlagen und zum Selbststudium. Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben zu jedem Kapitel erleichtern die Überprüfung des Lernerfolgs. Die Lösungen zu den Aufgaben und zusätzliche Kapitel der Originalübersetzung zu weiterführenden Themen stehen auf der Companion Website zum Buch zur Verfügung. Das in der dritten und stark überarbeiteten Auflage vorliegende Buch zählt zu den international renommiertesten und bewährtesten Lehrbüchern zum Thema Datenbanken. Der im Originalbuch behandelte Stoff geht weit über den Rahmen einer einführenden Vorlesung hinaus und behandelt auch fortgeschrittene Themen und Fragestellungen. Diese im Vergleich zum Original gekürzte und an die hiesige Lehre angepasste Bachelorausgabe stellt unterschiedliche Datenmodelle und Datenbanksprachen vor und behandelt die für jeden Studenten wichtigen Grundlagen des Datenbankentwurfs.Zudem befassen sich die Autoren mit verschiedenen praxisrelevanten Aspekten des Mehrnutzerbetriebs. Alle Themenbereiche werden gründlich vertieft und so umfassend dargestellt, dass das Buch als Vorlesungsgrundlage ebenso geeignet ist wie zum späteren Nachschlagen und zum Selbststudium. Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben zu jedem Kapitel erleichtern die Überprüfung des Lernerfolgs. Die Lösungen zu den Aufgaben und zusätzliche Kapitel der Originalübersetzung zu weiterführenden Themen stehen auf der Companion Website zum Buch zur Verfügung. Aus dem Inhalt: Grundkonzepte: Datenmodellierung mit dem ER-Modell EER-Modell und Objektmodellierung Datenmodelle und Datenbanksprachen: Das relationale Modell SQL Entwurfsfragen: Funktionale Abhängigkeiten und Normalisierung Datenbankentwurf und Tuning Aspekte des Mehrnutzerbetriebs: Transaktionsverarbeitung Nebenläufigkeitskontrolle Datensicherheit und Autorisierung Companion Website zum Buch unter www.pearson-studium.de Für Dozenten die das Buch einsetzen Vorlesungsfolien Alle Abbildungen des Buchs Für die Studenten Lösungen für die Übungsaufgaben Alle nicht abgedruckten Kapitel der Originalübersetzung RAMEZ A. ELMASRI ist Professor für Informatik an der University of Texas in Arlington. SHAMKANT B. NAVATHE lehrt am College of Computing des Georgia Institute of Technology in Atlanta. Das in der dritten und stark überarbeiteten Auflage vorliegende Buch zählt zu den international renommiertesten und bewährtesten Lehrbüchern zum Thema Datenbanken. Der im Originalbuch behandelte Stoff geht weit über den Rahmen einer einführenden Vorlesung hinaus und behandelt auch fortgeschrittene Themen und Fragestellungen. Diese im Vergleich zum Original gekürzte und an die hiesige Lehre angepasste Bachelorausgabe stellt unterschiedliche Datenmodelle und Datenbanksprachen vor und behandelt die für jeden Studenten wichtigen Grundlagen des Datenbankentwurfs.Zudem befassen sich die Autoren mit verschiedenen praxisrelevanten Aspekten des Mehrnutzerbetriebs. Alle Themenbereiche werden gründlich vertieft und so umfassend dargestellt, dass das Buch als Vorlesungsgrundlage ebenso geeignet ist wie zum späteren Nachschlagen und zum Selbststudium. Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben zu jedem Kapitel erleichtern die Überprüfung des Lernerfolgs. Die Lösungen zu den Aufgaben und zusätzliche Kapitel der Originalübersetzung zu weiterführenden Themen stehen auf der Companion Website zum Buch zur Verfügung. Aus dem Inhalt: Grundkonzepte: Datenmodellierung mit dem ER-Modell EER-Modell und Objektmodellierung Datenmodelle und Datenbanksprachen: Das relationale Modell SQL Entwurfsfragen: Funktionale Abhängigkeiten und Normalisierung Datenbankentwurf und Tuning Aspekte des Mehrnutzerbetriebs: Transaktionsverarbeitung Nebenläufigkeitskontrolle Datensicherheit und

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Das große Oracle Datenbank-Einsteigerbuch.
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk ist eine Zusammenführung der vier Bücher Ein strukturierter Einstieg in die SQL und PL/SQL Entwicklung , Ein strukturierter Einstieg in die Oracle-Datenbankadministration , Ein strukturierter Einstieg in den Recovery Manager und Ein strukturierter Einstieg in den Real Application Cluster 11gR2 . Dieses Buch beinhaltet also das geballte Oracle-Einstiegswissen auf 700 Seiten, um dieses in einem Buch permanent zur Verfügung zu haben. Aufgrund der geballten Informationen wurde eine kleinere Schriftart verwendet, um alles unterzubringen zu können. Sollten Sie mit einer kleineren Schriftart Schwierigkeiten haben, weichen Sie bitte auf die einzelnen Bücher aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.08.2018
Zum Angebot
Handbuch IT-Systemmanagement
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfahrungen der Praxis zeigen - ein effizientes und ganzheitliches Management der installierten IT-Systeme ist heute unverzichtbar. Um den vielfältigen Herausforderungen der Praxis gerecht zu werden, müssen klare Verantwortlichkeiten definiert und Personen für das Systemmanagement ausgewählt werden, die die zu ihren Systemen erforderlichen Methoden, Techniken, Vorgehensweisen und Hilfsmittel kennen und beherrschen. IT-Anwendungen unterstützen die Geschäftsprozesse der Wirtschaftsunternehmen und der Dienstleistungsbetriebe. - IT-Systeme umfassen Applikationen, IT-Infrastruktur-Komponenten und die dazu gehörigen Daten/Informationen, die in einem vernetzten Zusammenhang stehen. Dabei kann es sich sowohl um eine einzelne Applikation, eine Applikationsgruppe, ein Infrastrukturelement, ein Datenbanksystem als auch eine Kombination derartiger Elemente darstellen. Wichtig ist: Diese IT-Systeme erbringen Leistungen für Kunden, indem sie die Geschäftsprozesse unterstützen und einen Mehrwert (Value) schaffen. - Aber nicht nur systemspezifisches und methodisch-instrumentelles Know-how ist wichtig; hinzu kommen neue Herausforderungen im IT-Systemmanagement; beispielhaft seien das System-Risikomanagement, das kundenorientierte Anforderungs- und Change-Management, das Qualitätsmanagement zu den IT-Systemen sowie rechtliche und finanzielle Fragen (IT-Lizenzmanagement, IT-Assetmanagement) genannt. - IT-Systeme können unterschiedlicher Art sein und stehen in verschiedenen Vernetzungszusammenhängen. In diesem Handbuch werden alle Varianten angesprochen, gleichzeitig wird aber auch auf Besonderheiten bestimmter Systemen mit gezieltem Praxisbezug eingegangen (etwa Mobile Devices, Cloud-Computing, Datenbank-Lösungen). Extra: E-Book inside

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
The Art of Unit Testing
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lesbare, wartbare und zuverlässige Tests entwickeln Fakes, Stubs, Mock-Objekte und Isolation-(Mocking-)Frameworks Einfache Dependency-Injection-Techniken und das Refactoring von Legacy Code Sie wissen, dass Sie Unit Tests durchführen sollten - warum machen Sie es noch nicht? Wenn Sie Anfänger auf dem Gebiet der Unit Tests sind, wenn Sie Unit Tests mühsam finden oder wenn Sie, gemessen am Aufwand, einfach kein ausreichendes Ergebnis erzielen, dann sollten Sie dieses Buch lesen. Roy Osherove führt Sie Schritt für Schritt vom Schreiben Ihres ersten, einfachen Unit Tests bis hin zum Erstellen kompletter Test-Sets, die wartbar, lesbar und zuverlässig sind. Sie werden schnell zu fortgeschrittenen Themen wie Mocks und Stubs hingeführt, während Sie die Verwendung von Isolation-(Mocking-)Frameworks wie Moq, FakeItEasy und Typemock Isolator erlernen. Sie erfahren eine Menge zu Testmustern und zur Testorganisation, führen Refactoring durch und lernen, wie man ´´untestbaren´´ Code testet. Nebenbei zeigt Ihnen der Autor das Integration Testing sowie Techniken zum Testen mit Datenbanken. Die Beispiele im Buch verwenden C sharp, sind aber auch für jeden nützlich, der eine Sprache mit statischen Typen wie Java oder C++ benutzt. Aus dem Inhalt: Grundlagen des Unit Testings Frameworks für das Unit Testing Einsatz von NUnit Stubs zum Auflösen von Abhängigkeiten Interaction Testing mit Mock-Objekten Isolation-(Mocking-)Frameworks Testhierarchie und Organisation Die Säulen guter Unit Tests Integration von Unit Tests in das Unternehmen Umgang mit Legacy Code Design und Testbarkeit Tools und Frameworks Stimmen zum Buch: ´´Dieses Buch ist etwas Besonderes. Die Kapitel bauen aufeinander auf und entwickeln eine erstaunliche Tiefe.´´ - Aus dem Vorwort von Robert C. Martin, cleancoder.com ´´Die beste Art, Unit Testing zu lernen. Bereits ein Klassiker auf dem Gebiet.´´ - Raphael Faria, LG Electronics ´´Bringt Ihnen sowohl die Philosophie des effektiven Unit Testings bei als auch die praktischen Grundlagen.´´ - Pradeep Chellappan, Microsoft ´´Wenn meine Teammitglieder fragen, wie sie Unit Tests richtig schreiben sollen, antworte ich einfach: mit diesem Buch!´´ - Alessandro Campeis, Vimar SpA

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Clean Architecture
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktische Lösungen für den Aufbau von Softwarearchitekturen von dem legendären Softwareentwickler Robert C. Martin (´´Uncle Bob´´) Allgemeingültige Regeln für die Verbesserung der Produktivität in der Softwareentwicklung über den gesamten Lebenszyklus Wie Softwareentwickler wesentliche Prinzipien des Softwaredesigns meistern, warum Softwarearchitekturen häufig scheitern und wie man solche Fehlschläge verhindern kann Wirklich gute Software zu entwickeln, ist ein schwieriges Unterfangen und eine große Herausforderung. Aber wenn Software in der richtigen Art und Weise entwickelt wird, erfordert die Erstellung und Instandhaltung nur wenige Ressourcen, Modifikationen und Anpassungen lassen sich schnell und einfach umsetzen und Mängel und Fehler treten nur hin und wieder in Erscheinung. Der Entwicklungsaufwand ist minimal, und das bei maximaler Funktionalität und Flexibilität. Was hier utopisch klingt, hat Robert C. Martin schon selbst erlebt und weiß deshalb, dass es so funktionieren kann. Als Entwickler können Sie Ihre Produktivität über die Lebenszeit eines jeden Softwaresystems dramatisch verbessern, indem Sie allgemeingültige Grundsätze für die Entwicklung professioneller Softwarearchitektur anwenden. In diesem Buch verrät Ihnen der legendäre Softwareentwickler diese maßgeblichen Prinzipien und zeigt Ihnen, wie Sie diese erfolgreich und effektiv anwenden. Basierend auf seiner mehr als 50-jährigen Berufserfahrung mit Softwareumgebungen jeder erdenklichen Art demonstriert Robert C. Martin in diesem Buch auf eindrucksvolle Weise, welche Entscheidungen Sie im Entwicklungsprozess treffen sollten und warum diese für Ihren Erfolg ausschlaggebend sind. Wie man es von ´´Uncle Bob´´ kennt, enthält dieses Buch zahlreiche unmittelbar anwendbare und in sich schlüssige Lösungen für die Herausforderungen, mit denen Sie im Berufsleben konfrontiert sein werden - jenen, die über Gedeih und Verderb Ihrer Projekte entscheiden. In diesem Buch lernen Sie: Architektonische Zielsetzungen der Softwareentwicklung richtig abstecken und die dafür notwendigen Kerndisziplinen und -praktiken planvoll einsetzen Die grundlegenden Prinzipien des Softwaredesigns für den Umgang mit Funktionalität, Komponententrennung und Datenmanagement meistern Den Entwicklungsprozess optimieren durch die zielgerichtete Anwendung von Programmierparadigmen und die klare Definition der Handlungsspielräume der Softwareentwickler Wichtige systemrelevante Programmbestandteile von bloßen ´´Details´´ unterscheiden Optimale, hochschichtige Strukturen für Web, Datenbank, Fat Client, Konsole und eingebettete Anwendungen implementieren Angemessene Grenzen und Layer definieren und die Komponenten und Services in Ihrem System organisieren Faktoren für das Scheitern von Softwaredesigns und -architekturen erkennen und diese Fehler vermeiden Clean Architecture ist für jeden gegenwärtigen oder angehenden Softwarearchitekten, Systemanalysten, Systemdesigner und Softwaremanager eine Pflichtlektüre - ebenso wie für jeden Programmierer, der die Softwaredesigns anderer Entwickler ausführen muss.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot