Angebote zu "Berechnung" (30 Treffer)

Cloud Computing aus Sicht der Betriebswirtschaf...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,9, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, München früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Gartner Group das Prinzip des TCO entwickelt hat, sind unterschiedliche Modelle und Berechnungsformen hinzugekommen. Klassische Unternehmensbereiche für TCO sind die Bereiche Produktion, Vertrieb und Marketing. In den letzten Jahren sind auch die IT-Kosten ins Zentrum der Betrachtungen gerückt. Hierbei spielte die Steigerung der Effizienz der IT eine entscheidende Rolle. Die Budgets der IT werden vor allem in für das Unternehmen schwierigen Zeiten beschnitten. Dies führt häufig zu einem Stopp von IT-Projekten, da das Budget für die vorhandenen Services und den Betrieb von Applikationen verwendet wird. Das führt zu einen Investitionsstau in der IT. Seit Jahren gibt es bereits eine neue Form des Betriebs von IT-Infrastrukturen, mit welchem sich auch ein Teil dieses Investitionsstaus abbauen lässt. Cloud Computing (CC) kann sich jedoch nicht in die bereits vorhandenen Modelle des TCO eingegliedert werden, da es sich um eine komplett andere Betriebsform der IT handelt. Aus diesem Grund ist es nötig, die bereits vorhandenen TCO-Modelle für die IT abzuwandeln und an das CC anzupassen. Ziel dieser Diplomarbeit ist es, das Thema CC aus der Sicht der Betriebswirtschaft zu erörtern. Hierfür werden unterschiedliche Modelle des konventionellen IT Controlling betrachtet und auf das neue Modell CC angepasst. Diese werden während der Diplomarbeit auf das CC angepasst und stellen dadurch eine gute Bewertungsgrundlage für Kunden da, um eine komplette Übersicht der zukünftigen bzw. der bereits entstandenen Kosten zu verstehen und diese im Anschluss mit einer konventionellen IT-Lösung zu vergleichen. Hierfür wird zu Beginn eine Einführung in das Thema CC gegeben. Diese Einführung dient vor allem der Schaffung von Grundlagen und wird nicht vertieft. Im Anschluss wird eine Übersicht über die vorhandenen Methoden zur Messung der Wirtschaftlichkeit von IT-Infrastrukturen gegeben. Dabei werden die unterschiedlichen Kosten, Modelle und Berechnungsmodelle betrachtet. Im Fokus stehen hierbei verschiedene Theorien, insbesondere das Thema TCO. Im darauf folgenden Kapitel werden die Grundlagen zusammengefasst und daraus ein Model entwickelt, welches zur Berechnung von TCO und der Anwendung weiteren Theorien auf CC Diensten verwendet werden kann. Dieses wird im Anschluss mit bereits entwickelten Modellen verglichen. Bevor am Ende das Fazit gezogen wird, betrachtet und analysiert die Arbeit anhand eines Praxisbeispiels das TCO-Modell und die Berechnung des ROI für CC.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Warum nutzen Menschen soziale Online-Netzwerke?...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Universität Augsburg (Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät), Veranstaltung: Forschungsgruppe wi-mobile, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, genauere Erkenntnisse über die Nutzungsabsichten und -einstellungen von Sozialen Online Netzwerk (SON) Nutzern zu gewinnen und wie diese Faktoren durch deren Datenschutzbedenken beeinflusst werden. Dabei wird auch der Zusammenhang mit weiteren Faktoren, welche Menschen dazu bewegen, an SON teil- oder nicht teilzunehmen, untersucht. Um dies herauszufinden, stützt diese Arbeit ihre Ergebnisse auf eine Befragung von Mitgliedern und Nichtmitgliedern des weltweit größten SON Facebook. Insgesamt nahmen 1993 Probanden an der Umfrage teil, wovon 281 Datensätze allerdings nicht vollständig ausgefüllt und deshalb eliminiert wurden. Die Arbeit ist aufgebaut wie folgt: In Kapitel 2 werden zunächst einige weitreichendere Informationen zu SON, insbesondere Facebook, gegeben. Anschließend soll ein Literaturüberblick zeigen, inwieweit bereits ähnliche Themen in der Wissenschaft diskutiert wurden. Am Ende des Kapitels wird das Kausalmodell vorgestellt, auf welches sich diese Arbeit stützt und das die Grundlage der empirischen Untersuchung darstellt. In Kapitel 3 erfolgt dann die Auswertung und Gütebeurteilung der aus der Umfrage hervorgegangenen Datensätze. Die Ergebnisse der vorangegangenen Berechnungen werden in Kapitel 4 genauer betrachtet und interpretiert. In Kapitel 5 werden noch einmal die wichtigsten Erkenntnisse dieser Arbeit zusammengefasst, einige Umstände kritisch reflektiert und weitere Forschungsfelder aufgezeigt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Einstieg in VBA mit Excel
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fuer Microsoft Excel 2007 bis 2016Broschiertes BuchSie moechten Excel an Ihre Beduerfnisse anpassen , Berechnungen automatisieren, eigene Dialogfelder erstellen und vieles andere mehr€ Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Ziel schnell und einfach mit VB

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 24.07.2017
Zum Angebot
Siri Handbuch - für Mac, iPhone, iPad, Apple TV...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Siri ist der Sprachassistent von iPhone und iPad. Mit Siri hat Apple die Art und Weise, wie wir mit elektronischen Geräten umgehen können, revolutioniert. Wo Sie sich früher durch Menüs tippen mussten, um eine simple Aufgabe wie etwa einen Anruf zu erledigen, genügt heute ein gesprochenes Kommando: Ruf meine Frau an, Wecke mich in sieben Stunden, Erinnere mich Geschenk für meinen Bruder kaufen, Brauche ich morgen in Hamburg einen Regenschirm?. Anfangs beschränkte sich Siri auf einfache Aufgaben und Anweisungen, inzwischen hat Apple die Fähigkeiten von Siri deutlich erweitert - und baut sie weiterhin kontinuierlich aus. Jetzt gibt es Siri nämlich auch für den Mac. Wenn Sie bislang gezögert haben, Siri zu nutzen, finden Sie in diesem Buch unzählige Beispiele für den alltäglichen Einsatz von Siri. Mit diesem Buch können Einsteiger und fortgeschrittene Anwender Siri Schritt für Schritt kennenlernen. Aus dem Inhalt •Grundlagen: Wie funktioniert Siri, worauf sollten Sie beim Einsatz von Siri achten und wie konfigurieren Sie Siri optimal für Ihre Zwecke? •Siri zum Diktat! Lernen Sie die erstaunlich leistungsfähige Diktierfunktion kennen, sprechen Sie Ihre Texte statt sie zu tippen. •Siri weiß was: Recherchieren Sie mit Siri im Internet, lassen Sie sich blitzschnell den aktuellen Wetterbericht geben, führen Sie einfache Berechnungen aus und erfahren Sie die neuesten Sportergebnisse. •Telefon & Co: Telefonieren Sie mit Siri, schicken Sie rasch eine Nachricht oder Mail, posten Sie flink bei Twitter oder Facebook. •Mac & Office: Organisieren Sie mit Siri Ihre Termine, Erinnerungen, Kontakte und Notizen. •Karten: Lassen Sie sich von Siri sicher zu Ihrem Ziel navigieren und beliebige Adressen oder Sehenswürdigkeiten zeigen. •Medien: Greifen Sie mit Siri auf Apple Music zu, hören Sie Ihre Lieblingslieder, lassen Sie sich von Siri verraten, was da gerade im Radio läuft, finden Sie gezielt Ihre Urlaubsfotos sowie aktuelle Filme und ein Kino gleich in Ihrer Nähe. •Apple Watch & Apple TV: Auch auf der Apple Watch und dem Apple TV steht Ihnen Siri zur Verfügung und macht deren Einsatz noch einfacher und effizienter. •Spaß mit Siri: Siri ist immer für einen Spaß zu haben, probieren Sie es einfach aus! An seinem Umstieg von Windows auf OS X hat er nur eines bereut: es nicht schon früher getan zu haben. Als leidenschaftlicher Mac-User ist er Autor erfolgreicher Bücher rund um Apples Hard- und Software.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Iteratives Bildrekonstruktionsverfahren für die...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1,1, Hochschule Heilbronn Technik Wirtschaft Informatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 1967 waren alle grundlegenden Voraussetzungen für die Erfindung der Computertomographie (CT) gegeben: Rekonstruktionsmathematik, Computertechnologie und Röntgendetektoren. Zu dieser Zeit, als Godfrey Newbold Hounsfield begann sich mit der Computertomographie zu beschäftigen, war noch nicht absehbar, welche zentrale Stellung dieses Verfahren schon bald in der gesamten Technik einnehmen sollte. In den letzten Jahren hat sich die Computertomographie in sehr vielen Bereichen als unverzichtbares Hilfsmittel etabliert. Nicht nur bei medizinischen Anwendungen, wie zum Beispiel der Früherkennung von Tumoren, sondern auch bei der zerstörungsfreien Materialprüfung oder bei Verschleißmessungen findet die CT ihre Anwendung. Die CT ist ein spezielles Röntgen-Schichtaufnahmeverfahren, mit dem sich ein zweidimensionales Bild einer Objektschicht berechnen lässt. In der klassischen Röntgentechnik wird der vom untersuchten Objekt erzeugte Schatten auf photographischem Film fixiert, oder auf einem Bildschirm dargestellt. Dabei wird immer ein dreidimensionaler Körper auf eine zweidimensionale Ebene abgebildet. Verfahrensbedingt überlagern sich die Abbildungen aller Objektstrukturen, die im Strahlengang hintereinander liegen. Das Bild entsteht durch die Überlagerung von Informationen aus allen Objektschichten und wird deshalb auch Superpositionsbild genannt. Bei der CT tritt dieser Überlagerungseffekt prinzipiell nicht auf, da nur eine einzige dünne Objektschicht ausgewählt und untersucht wird und nur Informationen dieser einen Schicht zur Entstehung des Bildes beitragen. Störende Einflüsse anderer Schichten werden vermieden. Ein solches von Überlagerungen freies Bild nennt man Substitutionsbild oder Tomogramm. Auf Grund der beschränkten Leistungsfähigkeit der zur Bildrekonstruktion verwendeten Computer konnten zunächst nur die weniger rechenintensiven Rekonstruktionsmethoden, wie zum Beispiel die gefaltete Rückprojektion verwirklicht werden. Durch die Verfügbarkeit von Rechnern mit größeren Rechenkapazitäten sind die Voraussetzungen gegeben, auch sehr rechenintensive Problemstellungen zu bearbeiten. Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit wurde ein iteratives Bildrekonstruktionsverfahren für die Computertomographie entwickelt. Abweichend von den bisher vorhandenen iterativen Verfahren wird bei dieser Lösung sowohl die Strahlbreite, als auch der Intensitätsverlauf innerhalb des verwendeten monoenergetischen Röntgenstrahls berücksichtigt. Nach seinem Studium der Physikalischen Technik an der Fachhochschule Heilbronn arbeitete Arno Holzwarth als Prozessingenieur in einer Bildschirmfertigung. Im Anschluss daran wechselte er zu einer Unternehmensberatung deren Kunden überwiegend aus dem Umfeld der Automobilzulieferer stammten. Als Projektmanager verantwortete er nationale und internationale Projekte im Just-In-Sequence-Bereich. Seit 2006 ist Herr Holzwarth im Bereich Automotive, als Projektmanager bei SAP-Einführungen und Prozessoptimierungen tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit befasst er sich intensiv mit der Erarbeitung und Umsetzung von Wertstromkonzepten im logistischen Umfeld, zur Einführung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Darüber hinaus ist Herr Holzwarth BDVT geprüften Trainer und Berater. Als Trainer ist er Spezialist in den Themen Lean Management Techniken, Projektmanagement, Präsentationstraining sowie Zeit- und Selbstmanagement.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Computeralgebra mit Maxima - Grundlagen der Anw...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Maxima ist ein sehr umfangreiches Open-Source-Computer-Algebra System, das sich hervorragend zur Behandlung verschiedener mathematischer Aufgabenstellungen eignet, wie sie etwa auch mit Mathematica gelöst werden können. Das leistungsfähige und kostenlos verfügbare Maxima ist ein wertvolles Werkzeug für jeden, der sich mit Mathematik beschäftigt. Es ermöglicht nicht nur numerische und symbolische Berechnungen, sondern ist auch eine umfangreiche Programmiersprache, die sich mit benutzerdefinierten Funktionen und Programmpaketen erweitern lässt. Dieses Lehrbuch ermöglicht einen optimalen Einstieg in die Arbeit mit Maxima. Die Grundlagen werden thematisch geordnet und möglichst aufeinander aufbauend vermittelt. Es bietet eine übersichtliche Darstellung jener Prinzipien und Funktionen, die am häufigsten benötigt werden. Zahlreiche Übersichten, Beispiele und Tipps erleichtern den Umgang mit Maxima. Aus dem Inhalt: Benutzeroberfläche; Erste Schritte; Ausdrücke; Datenstrukturen; Grafiken erstellen; Algebra; Analysis; Ein- und Ausgabe; Interaktives Arbeiten; Programmieren Dipl.-Ing. Dr. Wilhelm Haager lehrt Automatisierungstechnik an der Abteilung Elektrotechnik der HTL St. Pölten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Integralrechnung für Höhlenmenschen und andere ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jürgen Beetz führt zuerst in den Ursprung der erdachten Geschichten der Mathematik aus der Steinzeit ein. Im Anschluss daran stellt er die zentrale Fragestellung der Infinitesimalrechnung anhand eines einfachen Beispiels dar. Dann erläutert der Autor die Grundproblematik des Integrierens: die Fläche zwischen einer beliebigen Stelle einer Funktion y=f(x) und der x-Achse festzustellen. Es gibt einige bekannte Sätze, z. B. den Mittelwertsatz und den Hauptsatz der Integralrechnung. Hauptanwendungsgebiet der Integralrechnung ist das Lösen von Differentialgleichungen: Gleichungen, die Funktionen und ihre Ableitungen nebeneinander enthalten. Jürgen Beetz studierte nach einer humanistischen und naturwissenschaftlichen Schulausbildung Elektrotechnik, Mathematik und Informatik an der TH Darmstadt und der University of California, Berkeley. Bei einem internationalen IT-Konzern war er als Systemanalytiker, Berater und Dozent in leitender Funktion tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Wippig, Dietmar: Parallele Berechnung der Wavel...
48,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Technische Informatik. 1., Aufl.

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.11.2016
Zum Angebot
Bonsiepen, Lena;Coy, Wolfgang: Erfahrung und Be...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kritik der Expertensystemtechnik Informatik-Fachberichte

Anbieter: eBook.de
Stand: 18.12.2016
Zum Angebot
Hörmann, Klaus: Kollisionsfreie Bahnen für Indu...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Planungsverfahren Informatik-Fachberichte

Anbieter: eBook.de
Stand: 18.12.2016
Zum Angebot