Ihr Informatikdienstleistungen Shop

Grundkurs Software-Engineering mit UML
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Entwicklung neuer Technologien werden auch die einzelnen Software-Projekte stetig komplexer. Zu analysieren, warum manche Projekte scheitern und andere erfolgreich sind, wird daher immer wichtiger. Dieses Buch ist ein praktischer Leitfaden für die Entwicklung neuer Software. Systematisch beschreibt der Autor die Chancen und Risiken, die einem bei der Entwicklung einer Software begegnen können. Vom gemeinsamen Kundengespräch, das Anforderungen und Ziele der Software festlegt, über die erste Modellierung bis hin zur systematischen Erfassung der Anforderungen zeigt er, wie die unterschiedlichen Prozesse mit Hilfe der UML (Unified Modeling Language) koordiniert werden können. Diese Modellierungssprache hilft, die Ideen des Entwicklers nachzuvollziehen und die Erfahrungen aus erfolgreichen Projekten auf andere Projekte zu übertragen. Neben Maßnahmen zur Qualitätssicherung beschreibt das Buch weitere Ansätze zur Projektplanung und Projektdurchführung und zeigt, wie die Softwareentwicklung in den Gesamtprozess eines Unternehmens eingebettet ist. Zum Verständnis des Buches werden Grundkenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache wie Java, C# oder C++ vorausgesetzt. Durch zahlreiche Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben am Ende der Kapitel wird dieses Buch zum idealen Begleiter für Studenten der Informatik und verschiedener Ingenieurswissenschaften. Aber auch erfahrene Entwickler können von den vielen Kommentaren zur Verwendung in der Praxis zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Software-Engineerings profitieren. Die vorliegende vierte Auflage des bewährten Buches enthält erneut wichtige Erweiterungen und Ergänzungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.04.2018
Zum Angebot
Software Technology: 10 Years of Innovation in ...
94,99 € *
ggf. zzgl. Versand

A comprehensive collection of influential articles from one of IEEE Computer magazine´s most popular columns This book is a compendium of extended and revised publications that have appeared in the ´´Software Technologies´´ column of IEEE Computer magazine, which covers key topics in software engineering such as software development, software correctness and related techniques, cloud computing, self-managing software and self-aware systems. Emerging properties of software technology are also discussed in this book, which will help refine the developing framework for creating the next generation of software technologies and help readers predict future developments and challenges in the field. Software Technology provides guidance on the challenges of developing software today and points readers to where the best advances are being made. Filled with one insightful article after another, the book serves to inform the conversation about the next wave of software technology advances and applications. In addition, the book: Introduces the software landscape and challenges associated with emerging technologies Covers the life cycle of software products, including concepts, requirements, development, testing, verification, evolution, and security Contains rewritten and updated articles by leaders in the software industry Covers both theoretical and practical topics Informative and thought-provoking throughout, Software Technology is a valuable book for everyone in the software engineering community that will inspire as much as it will teach all who flip through its pages.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.06.2018
Zum Angebot
Cellular Automata and Discrete Complex Systems
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This volume constitutes the thoroughly refereed proceedings of the 24th IFIP WG 1.5 International Workshop on Cellular Automata and Discrete Complex Systems, AUTOMATA 2018, held in Ghent, Belgium, in June 2018. The 10 regular papers presented in this book were carefully reviewed and selected from a total of 16 submissions. The papers highlight the major advances in the field and the development of new tools, support the development of theory and applications of CA and DCS and identify and study within an inter- and multidisciplinary context, the important fundamental aspects, concepts, notions and problems concerning CA and DCS.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.06.2018
Zum Angebot
Exam 65 Official Cert Guide Library
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The new edition of bestselling CCNA Cert Library by Wendell Odom is a comprehensive review and practice package for the latest CCNA exams. The two books contained in this package, CCENT/CCNA ICND1 Official Cert Guide, and CCNA ICND2 Official Cert Guide, present complete reviews and a more challenging and realistic preparation experience. The books will be fully updated to cover the latest CCNA exam topics. The companion DVDs contains the powerful Pearson IT Certification Practice Test engine, complete with hundreds of well-reviewed, exam-realistic questions. The assessment engine offers you a wealth of customization options and reporting features, laying out a complete assessment of your knowledge to help you focus your study where it is needed most. This new edition also includes a free copy of the CCNA Network Simulator Lite edition complete with meaningful lab exercises, which help you hone your hands-on skills with the Cisco user interface for routers and switches. The DVDs also contain more than 60 minutes of personal video mentoring from the author focused on subnetting. Well-regarded for its level of detail, assessment features, and challenging review questions and exercises, these official study guides help you master the concepts and techniques that will enable you to succeed on the exam the first time. This package includes the following two products: 1. CCENT/CCNA ICND1 Official Cert Guide 2. CCNA ICND2 Official Cert Guide

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2018
Zum Angebot
XML und Service-orientiere Sprachen
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Service-orientiere Achitekturen, kurz SOAs, sind mittlerweile zu einem Trend in der Informatik geworden. Vor allem Web Services haben sich als dominierende Technologie für SOAs herauskristallisiert, wobei diese bei der Kommunikation über Rechergrenzen hinweg, nach wie vor mit Interoperabilitätsproblemen zu kämpfen haben. Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Konzept eines flexiblen, XML-basierten Ansatzes für Services. Im Gegensatz zu herkömmlichen Technologien, wird auf die Idee eingegangen, ein plattformunabhängiges Modell (PIM) für die Serviceentwicklung zu verwenden. Ein PIM kann mittels XML-Technologien auf plattformspezifische Modelle (PSMs) und umgekehrt transformiert werden. Durch dieses Konzept kann sich der Software-Entwickler auf die Implementierung der Servicelogik konzentrieren, ohne sich im Vorhinein auf eine bestimmte Plattform festlegen zu müssen. Die technologiespezifischen Transformationen werden anschließend von Domänenexperten, welche mit der Zielplattform vertraut sind, erstellt. Somit ist es möglich, auch die Servicelogik technologieunabhängig zu beschreiben, wodurch technologiebezogene Interoperabilitätsprobleme umgangen werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
A Bug Hunter´s Diary
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seemingly simple bugs can have drastic consequences, allowing attackers to compromise systems, escalate local privileges, and otherwise wreak havoc on a system. A Bug Hunter´s Diary follows security expert Tobias Klein as he tracks down and exploits bugs in some of the world´s most popular software, like Apple´s iOS, the VLC media player, web browsers, and even the Mac OS X kernel. In this one-of-a-kind account, you´ll see how the developers responsible for these flaws patched the bugs or failed to respond at all. As you follow Klein on his journey, you´ll gain deep technical knowledge and insight into how hackers approach difficult problems and experience the true joys (and frustrations) of bug hunting. Along the way you´ll learn how to: Use field-tested techniques to find bugs, like identifying and tracing user input data and reverse engineering Exploit vulnerabilities like NULL pointer dereferences, buffer overflows, and type conversion flaws Develop proof of concept code that v

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.06.2018
Zum Angebot
Mathematik für Informatiker
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält in einem Band den Mathematik-Stoff, der für das Informatik-Studium in anwendungsorientierten Bachelor-Studiengängen benötigt wird. Der Inhalt entspringt der langjährigen Lehrerfahrung des Autors. Das heißt: - Sie finden immer wieder Anwendungen aus der Informatik. - Sie lernen nicht nur mathematische Methoden, es werden auch die Denkweisen der Mathematik vermittelt, die eine Grundlage zum Verständnis der Informatik bilden. - Beweise werden dann geführt, wenn Sie daraus etwas lernen können, nicht um des Beweisens willen. Mathematik ist für viele Studierende zunächst ein notwendiges Übel. Das Buch zeigt durch ausführliche Motivation, durch viele Beispiele, durch das ständige Aufzeigen von Querbezügen zwischen Mathematik und Informatik, dass Mathematik nicht nur nützlich ist, sondern interessant sein kann und manchmal auch Spaß macht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.06.2018
Zum Angebot
Machines, Computations, and Universality
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This book constitutes the refereed proceedings of the 8th International Conference on Machines, Computations, and Universality, MCU 2018, held in Fontainebleau, France, in June 2018. The 9 revised full papers presented together with 5 invited talks were carefully reviewed and selected from numerous submissions. MCU explores computation in the setting of various discrete models (Turing machines, register machines, cellular automata, tile assembly systems, rewriting systems, molecular computing models, neural models, concurrent systems, etc.) and analog and hybrid models (BSS machines, infinite time cellular automata, real machines, quantum computing, etc.).

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.06.2018
Zum Angebot
Content Management Systeme. Möglichkeiten und V...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Wirtschaftsinformatik), 149 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für das Jahr 2007 kann, ausgehend von den Ergebnissen einer Studie der University of California aus dem Jahre 2003, weltweit mit 18,5 Exabyte an neuen Informationen auf Film, Printmedien sowie magnetischen und optischen Speichermedien gerechnet werden. Das effiziente Management dieser Informationen, insbesondere deren kunden- und qualitätsorientierte Publikation auf Webseiten oder im Intranet, stellt Unternehmen zunehmend vor große Herausforderungen. Während in den Anfangszeiten der Internetnutzung Webseiten größtenteils ein Medium zur statischen Präsentation von Informationen waren, erwarten die verschiedenen Anspruchsgruppen von Unternehmen heutzutage aktuelle, dynamische und personalisierte Intra- und Internetauftritte. In Kombination mit dem exponentiellen Informationswachstum gestaltet sich deren manuelle Pflege und Verwaltung durch einen Webmaster als zunehmend unpraktikabel. Content Management Systeme (CMS) können eingesetzt werden, um diese Probleme bereits im Vorfeld zu vermeiden. Mit ihrer Hilfe kann die Verwaltung von Informationen automatisiert, effizienter gestaltet und aus Sicht der Anspruchsgruppen mit einem nutzenstiftenden Mehrwert im Form von Personalisierung und Aktualität versehen werden. Die Auswahl eines sinnvollen CMS ist allerdings nicht einfach und hängt von vielen Faktoren ab. Unternehmen, die sich für den Einsatz eines CMS entscheiden, sehen sich allein auf dem deutschen Markt mehreren hundert verschiedenen Produkten gegenüber, sodass der Auswahlprozess durchaus mit Schwierigkeiten verbunden sein kann. Neben den unterschiedlichen Bezeichnungen der Systeme tragen auch die Hersteller zur Verwirrung bei, die aufgrund hart umkämpfter Marktanteile oft Differenzierungsstrategien zur Produktabgrenzung verfolgen. Vor diesem Hintergrund sollen in der vorliegenden Arbeit CMS aus Sicht kleiner und mittelständischer Unternehmen betrachtet werden sowie die mit deren Einsatz verbundenen Anforderungen analysiert werden. Ziel der Arbeit ist es, kleine und mittelständische Unternehmen für die Notwendigkeit des Content Managements und die Potenziale des Einsatzes von CMS zu sensibilisieren, die Möglichkeiten und Vorteile moderner Systeme aufzuzeigen sowie den Einführungs- und Auswahlprozess von CMS zu unterstützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
ITIL® V3 und COBIT - Rahmenwerke für IT-Governance
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Derzeit haben nur circa 40% aller Unternehmen eine dokumentierte IT Governance, bei großen Unternehmen liegt die Quote um etwa 60% [SCHI09, S. 14]. Im Zuge der Krise wenden die Unternehmen weniger Mittel für ihre IT auf. Die besonderen, gesteigerten Herausforderungen müssen IT-seitig nun voraussichtlich mit den gleichen Mitteln wie im Vorjahr bewältigt werden. Hilfestellung für einen holistischen Ansatz zur Lösung jenseits reiner Kostensparprogramme hin zum Werterbringer bietet eine gezielte IT Governance. Praktische Hilfe zu deren Einführung, Weiterentwicklung und Gestaltung findet sich in einer Vielzahl von Rahmenwerken, Referenzmodellen, Zertifizierungen und vor allem im breiten Angebot der Beratungsindustrie. Der Titel dieser Arbeit wirft gezielt die Frage auf, ob und wie IT Governance durch ITIL V3 (Information Technology Infrastructure Library) und COBIT (Control Objectives for Information and related Technology) unterstützt werden kann. Über eine Eingrenzung des Begriffes IT Governance, eine strukturierte Beschreibung der zwei genannten Modelle mit anschließender Bewertung und einer zusammenfassenden Anwendbarkeitsanalyse wird die Frage beantwortet, inwieweit ITIL und COBIT als Rahmenwerke für IT Governance bezeichnet werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Maschinelles Lernen
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Maschinelles Lernen ist ein interdisziplinäres Fach, das die Bereiche Informatik, Mathematik und das jeweilige Anwendungsgebiet zusammenführt. In diesem Buch werden alle drei Teilgebiete gelichermaßen berücksichtigt: - Es wird demonstriert, wie man die Algorithmen des maschinellen Lernens verwendet und der Hintergrund geliefert, um zu verstehen, wie und warum diese Algorithmen funktionieren. - Ebenfalls enthalten ist ein kompakter Kickstart zur Verwendung von Python 3 und seinem Ökosystem im Umfeld des maschinellen Lernens. - Die Algorithmen werden zum besseren Verständnis und praktischen Einsatz anschaulich mittels NumPy und SciPy umgesetzt. - Für die Support Vector Machines und das Deep Learning wird auf scikit-learn bzw. Keras zurückgegriffen. - Es werden verschiedene Methoden des überwachten, unüberwachten und bestärkenden Lernens besprochen, u.a. Random Forest, DBSCAN und Q-Learning. Vorausgesetzt werden Kenntnisse in objektorientierter Programmierung und Basiswissen der Hochschulmathematik. Die nötige Mathematik wird eingebettet im Buch präsentiert und die Theorie direkt in Python-Code umgesetzt. Das Buch ist ideal für Studierende der Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik und der angewandten Statistik/Data Science sowie für Ingenieure und Informatiker in der Praxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
E-Learning in der Lehre
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule (Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Fallstudie II, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: E-Learning wird als Sammelbegriff für das Lernen mit Software und das Nutzen des Internets verwendet. In Deutschland ist diese Form der Weiterbildung anerkannt und wird bereits in einigen Schulen und Universitäten respektive Fachhochschulen eingesetzt. Auch Unternehmen setzen diese Lernmethode ein, um Ihre Mitarbeiter zu schulen. Mit Hilfe von E-Learning kann der Unterrichtsprozess flexibler gestaltet und erweitert werden. Der Markt um E-Learning hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und viele Unternehmen bieten zahlreiche kommerzielle E-Learning Systeme und OpenSource E-Learning Angebote an. Aufgrund der immer weiter wachsenden Konkurrenz unterscheiden sich die OpenSource Produkte in der Bedienung von den kommerziellen Systemen. Innerhalb kürzester Zeit ist aufgrund gestiegener Benutzerfreundlichkeit der Aufbau eines E-Learning Angebotes mit OpenSource Software möglich. Um ein optimales E-Learning Angebot erstellen zu können, sollten man sich jedoch einige Zeit mit E-Learning auseinandersetzen und genügend Zeit für die Planung und Umsetzung planen. Um dies zu ermöglichen werden in dieser Fallstudie die Vorteile und Grenzen, sowie die Einsatzgebiete von E-Learning erläutert. Dies wird ergänzt durch eine Betrachtung von E-Learning in der Lehre, welches mit einem Fragebogen erweitert wird. Da die auf dem Markt vorhandenen E-Learning Systeme recht unterschiedliche Ansätze bieten, wird die Fallstudie durch eine Nutzwertanalyse abgerundet und ein Praxisbeispiel für den Einsatz von E-Learning vorgestellt. Bei der Vorstellung des Praxisbeispiels wurden nur wenige Module des E-Learning Systems verwendet, da der Aufbau des gesamten Systems den zeitlichen Rahmen der Fallstudie überschreiten würde. In kürzester Zeit ist es jedoch möglich mit relativ geringem Aufwand ein gutes Ergebnis mit eingeschränktem Funktionsumfang zu erstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht