Ihr Informatikdienstleistungen Shop

Modellierung von Informationssystemen nach dem ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Master of Science in Information Systems, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der steigenden Verbreitung von Informationstechnologie in Unternehmen einerseits und den immer komplexer werdenden Geschäftsprozessen von Unternehmen in globalen Märkten andererseits steigt der Bedarf an ganzheitlich unterstützenden integrierenden Konzepten. Die Wirtschaftsinformatik liefert einen solchen Ansatz und untersucht Beziehungen zwischen betriebswirtschaftlichen Abläufen sowie der Informations- und Kommunikationstechnik. Damit die Konzepte dieser wechselseitigen Wirkung umgesetzt werden können, müssen sie durch Informationssysteme in die betrieblichen Abläufe integriert werden. Die Realisierung dieser Informationssysteme kann entweder durch Eigenentwicklung oder Kauf von Standardsoftware bzw. einzelner Softwarekomponenten erfolgen. Beide Vorgehensweisen unterscheiden sich zwar hinsichtlich ihrer Stärken und Schwächen, ihnen gemein ist jedoch die hohe Komplexität der Modellierung. Der Entwurf und die erfolgreiche Umsetzung eines betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozesses, wie etwa die Optimierung eines Herstellungsprozesses, bedingt die Berücksichtigung der Tätigkeiten, der Ablauf- und Aufbauorganisation, der Umfelddaten, der Kommunikation im Rahmen der Tätigkeiten, der Sicht auf die materiellen und immateriellen Leistungen und letztendlich der Integration all dieser Komponenten. Die vorliegende Arbeit diskutiert die Hintergründe der Modellierung von Informationssystemen nach dem ARIS-Konzept, am Beispiel eines Informationssystems für die Fußballweltmeisterschaft 2006. Im Anschluss an die Einleitung werden zunächst die theoretischen Grundlagen diskutiert. Hierzu wird das Basis-Geschäftsmodell für ARIS vorgestellt und entlang des ARIS Vorgehensmodells die Modellierung der einzelnen Schichten dargestellt. Das Phasenmodell und schließlich das Konzept des Geschäftsprozessmanagements (House of Business Engineering (HOBE)) wird skizziert. Im dritten Teil werden dann die theoretisch beschriebenen Konzepte durch eine Fallstudie, der Entwicklung eines Informationssystems für die Fußball-WM 2006, verdeutlicht. Die Arbeit schließt mit einer zusammenfassenden Bewertung und einem Ausblick auf weiterführende Entwicklungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
More Agile Testing
43,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The authors are renowned experts on the topic of testing in agile environments. They have remained very active and accessible in both the agile and testing communities since the publication of their first book. This shorter book supplements the lessons of its predecessor, and provides even more practical advice on how to successfully implement and manage a testing program in an agile setting. The book further defines agile testing and illustrates the tester?s role with contemporary examples from real agile teams. This book is another must for agile testers, agile teams, their managers, and their customers. Product Description Janet Gregory and Lisa Crispin pioneered the agile testing discipline with their previous work, Agile Testing . Now, in More Agile Testing, they reflect on all they?ve learned since. They address crucial emerging issues, share evolved agile practices, and cover key issues agile testers have asked to learn more about. Packed with new examples from real teams, this insightful guide offers detailed information about adapting agile testing for your environment; learning from experience and continually improving your test processes; scaling agile testing across teams; and overcoming the pitfalls of automated testing. You?ll find brand-new coverage of agile testing for the enterprise, distributed teams, mobile/embedded systems, regulated environments, data warehouse/BI systems, and DevOps practices. You?ll come away understanding ? How to clarify testing activities within the team ? Ways to collaborate with business experts to identify valuable features and deliver the right capabilities ? How to design automated tests for superior reliability and easier maintenance ? How agile team members can improve and expand their testing skills ? How to plan ?just enough,? balancing small increments with larger feature sets and the entire system ? How to use testing to identify and mitigate risks associated with your current agile processes and to prevent defects ? How to address challenges within your product or organizational context ? How to perform exploratory testing using ?personas? and ?tours? ? Exploratory testing approaches that engage the whole team, using test charters with session- and thread-based techniques ? How to bring new agile testers up to speed quickly?without overwhelming them The eBook edition of More Agile Testing also is available as part of a two-eBook collection, The Agile Testing Collection (9780134190624). Features + Benefits Codifies the latest thinking on testing for agile projects and builds upon the feedback received from the authors´ previous book Readers will come away from this book understanding how to get testers engaged in the agile development process Shows where testers and QA managers fit into the equation, and how the development and testing teams can work hand-in-hand on an agile project Another addition to the highly successful Mike Cohn Signature Series Foreword by Elisabeth Hendrickson xvii Foreword by Johanna Rothman xix Preface xxi Acknowledgments xxix About the Authors xxxiii About the Contributors xxxv Part I: Introduction 1 Chapter 1: How Agile Testing Has Evolved 3 Summary 6 Chapter 2: The Importance of Organizational Culture 7 Investing Time 8 The Importance of a Learning Culture 12 Fostering a Learning Culture 13 Transparency and Feedback Loops 15 Educating the Organization 17 Managing Testers 19 Summary 20 Part II: Learning for Better Testing 21 Chapter 3: Roles and Competencies 23 Competencies versus Roles 24 T-Shaped Skill Set 28 Generalizing Specialists 33 Hiring the Right People 36 Onboarding Testers 37 Summary 39 Chapter 4: Thinking Skills for Testing 41 Facilitating 42 Solving Problems 43 Giving and Receiving Feedback 45 Learning the Business Domain 46 Coaching and Listening Skills 48 Thinking Differently 49 Organizing 51 Collaborating 52 Summary 53 Chapter 5: Technical Awareness 55 Guiding Development with Examples 55 Automation and Coding Skills 56 General Technical Skills 59 Development Environments 59 Test Environments 60 Continuous Integration and Source Code Control Systems 62 Testing Quality Attributes 65 Test Design Techniques 67 Summary 67 Chapter 6: How to Learn 69 Learning Styles 69 Learning Resources 72 Time for Learning 77 Helping Others Learn 79 Summary 83 Part III: Planning?So You Don?t Forget the Big Picture 85 Chapter 7: Levels of Precision for Planning 87 Different Points of View 87 Planning for Regression Testing 97 Visualize What

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
MySQL Connector/Python Revealed
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Move data back and forth between database and application. The must-have knowledge in this book helps programmers learn how to use the official driver, MySQL Connector/Python, by which Python programs communicate with the MySQL database. This book takes you from the initial installation of the connector through basic query execution, then through more advanced topics, error handing, and troubleshooting. The book covers both the traditional API as well as the new X DevAPI. The X DevAPI is part of MySQL 8.0 and is an API that can be used with connectors for several programming languages and is used from the command-line interface known as MySQL Shell. You will learn to use the connector by working through code examples and following a discussion of how the API calls work. By the end of the book, you will be able to use MySQL as the back-end storage for your Python programs, and you´ll even have the option of choosing between SQL and NoSQL interfaces. What You´ll Learn Install MySQL Connector/Python Connect to MySQL and configure database access Execute SQL and NoSQL queries from your Python program Trap errors and troubleshoot problems Store data from different languages using MySQL´s character set support Work in the X DevAPI that underlies all of MySQL´s language connectors Who This Book Is For Developers familiar with Python who are looking at using MySQL as the back-end database. No prior knowledge of Connector/Python is assumed, but readers should be familiar with databases and the Python programming language.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Handbuch der Software-Architektur
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Architektur eines Software-Systems ist im Wesentlichen die Beschreibung des Systems anhand einzelner Beziehungen, die zwischen diesen Bausteinen bestehen. Die Wahl einer bestimmten Architektur ist eine grundlegende Entscheidung im Entwicklungsprozess und hat großen Einfluss auf die Qualität des späteren Systems. In der überarbeiteten und erweiterten Version dieses Handbuches wird erneut ein fundierter Einstieg und Überblick über den Stand der Technik und zukunftsweisende Entwicklungen im Bereich der Software-Architekturen gegeben. Ausgehend von der Rolle des Software-Architekten werden die Konstruktion und Evolution sowie Migration von Software-Architekturen systematisch aufbereitet. Als Modellierungssprache wird überwiegend die Unified Modeling Language (UML) verwendet. Um ein umfassendes Verständnis für die Bedeutung von Architekturbeschreibungen zu erhalten, werden auch dieThemen Management, Bewertung und Wiederverwendung von Software-Architekturen behandelt. Ebenso wirdauf neuere Konzepte wie Model-Driven Architecture (MDA), Software-Produktlinien, Reverse Engineering sowie Performance- und Sicherheitsaspekte eingegangen. Dabei werden die Konzepte beispielhaft illustriert. Im Anhang befinden sich ein Kapitel über formale Grundlagen der Architekturmodellierung, eine Übersicht über Architekturbeschreibungssprachen sowie ein Glossar. Diese 2. Auflage spiegelt die Weiterentwicklung auf dem Gebiet der Software-Architektur in den letzten zwei Jahren wider. Die Überarbeitung betrifft insbesondere die Kapitel zu modellgetriebener Entwicklung und Service-orientierten Architekturen sowie die Modellierung und Bewertung von Architekturen. Weiter wurden drei neue Architekturbeispiele aufgenommen. Das Buch ist ein Gemeinschaftswerk der Mitglieder des Arbeitskreises Software-Architektur der Gesellschaft für Informatik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Entwurfsprinzipien und Konstruktionskonzepte de...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt klar strukturiert und anhand zahlreicher Beispiele die wichtigsten Entwurfsprinzipien für Software. Entwurfsprinzipien sind bewährte, einfache und klare Denkkonzepte des Software Engineering, die Entwicklern helfen, Softwaresysteme zu konstruieren. Entwurfsprinzipien greifen in die Konstruktion eines Systems ein und betreffen die für den Entwickler sichtbare Qualität des Codes eines Programms. Dabei sind Qualitätsziele für den Entwurf beispielsweise die Entkopplung von Softwareteilen, Einfachheit und Verständlichkeit, Testbarkeit oder Stabilität bei Programmerweiterungen. Es gibt keine allgemein anerkannten Kataloge von Entwurfsprinzipien. Daher enthält dieses Buch eine Auswahl aus der Praxis, die zudem in der Clean-Code-Bewegung eine große Rolle spielt. Das Buch eignet sich nicht nur für die Praxis, sondern auch als Lehrbuch für Studierende der Informatik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Augmented Human
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Provides inside access to research around the world, taking the reader on a journey into our quickly evolving digital future.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Mathematik für Informatiker
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält in einem Band den Mathematik-Stoff, der für das Informatik-Studium in anwendungsorientierten Bachelor-Studiengängen benötigt wird. Der Inhalt entspringt der langjährigen Lehrerfahrung des Autors. Das heißt: - Sie finden immer wieder Anwendungen aus der Informatik. - Sie lernen nicht nur mathematische Methoden, es werden auch die Denkweisen der Mathematik vermittelt, die eine Grundlage zum Verständnis der Informatik bilden. - Beweise werden dann geführt, wenn Sie daraus etwas lernen können, nicht um des Beweisens willen. Mathematik ist für viele Studierende zunächst ein notwendiges Übel. Das Buch zeigt durch ausführliche Motivation, durch viele Beispiele, durch das ständige Aufzeigen von Querbezügen zwischen Mathematik und Informatik, dass Mathematik nicht nur nützlich ist, sondern interessant sein kann und manchmal auch Spaß macht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Personalized Virtual Reality Simulations
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In the context of individualized medicine and in the age of 4D imaging, current research covers the plausible personalized, visuo-haptic Virtual Reality (VR) immersion for training and planning of puncture interventions. In this book, this subject is first overviewed and presented regarding the technical details by selected English scientific publications. The patient model results from a mostly automatic procedure for the segmentation of puncture-relevant organs and structures. For increased realism, the influence of simulated respiratory movement extracted and modeled from 4D-CT images was also taken into account. Based on these modeling steps, innovative, efficient GPU algorithms for volume-based visuo-haptic simulation and the direct volume rendering of physiological processes of the patient model were proposed. For a time-invariant patient model, the local consideration of space bending mathematically introduced by an inverted movement model leads to efficient visuo-haptic rendering methods: Simulated imaging of ultrasound, fluoroscopy, the stereoscopic two-eye perspective and haptics are elaborated. This approach eventually allowed the immersive interaction of the ultrasound probe and puncture needle with breathing virtual patients. The methods were developed in cooperation with clinical partners and successfully applied and evaluated in a user study. The medical potential of the methods presented in this work lies in the future in the pre-operative and personalized preparation of interventions. Specifically, for the described application of liver punctures, the number of needle repositionings could be significantly reduced, relieving the patient and saving treatment costs.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Content Management Systeme. Möglichkeiten und V...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Wirtschaftsinformatik), 149 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für das Jahr 2007 kann, ausgehend von den Ergebnissen einer Studie der University of California aus dem Jahre 2003, weltweit mit 18,5 Exabyte an neuen Informationen auf Film, Printmedien sowie magnetischen und optischen Speichermedien gerechnet werden. Das effiziente Management dieser Informationen, insbesondere deren kunden- und qualitätsorientierte Publikation auf Webseiten oder im Intranet, stellt Unternehmen zunehmend vor große Herausforderungen. Während in den Anfangszeiten der Internetnutzung Webseiten größtenteils ein Medium zur statischen Präsentation von Informationen waren, erwarten die verschiedenen Anspruchsgruppen von Unternehmen heutzutage aktuelle, dynamische und personalisierte Intra- und Internetauftritte. In Kombination mit dem exponentiellen Informationswachstum gestaltet sich deren manuelle Pflege und Verwaltung durch einen Webmaster als zunehmend unpraktikabel. Content Management Systeme (CMS) können eingesetzt werden, um diese Probleme bereits im Vorfeld zu vermeiden. Mit ihrer Hilfe kann die Verwaltung von Informationen automatisiert, effizienter gestaltet und aus Sicht der Anspruchsgruppen mit einem nutzenstiftenden Mehrwert im Form von Personalisierung und Aktualität versehen werden. Die Auswahl eines sinnvollen CMS ist allerdings nicht einfach und hängt von vielen Faktoren ab. Unternehmen, die sich für den Einsatz eines CMS entscheiden, sehen sich allein auf dem deutschen Markt mehreren hundert verschiedenen Produkten gegenüber, sodass der Auswahlprozess durchaus mit Schwierigkeiten verbunden sein kann. Neben den unterschiedlichen Bezeichnungen der Systeme tragen auch die Hersteller zur Verwirrung bei, die aufgrund hart umkämpfter Marktanteile oft Differenzierungsstrategien zur Produktabgrenzung verfolgen. Vor diesem Hintergrund sollen in der vorliegenden Arbeit CMS aus Sicht kleiner und mittelständischer Unternehmen betrachtet werden sowie die mit deren Einsatz verbundenen Anforderungen analysiert werden. Ziel der Arbeit ist es, kleine und mittelständische Unternehmen für die Notwendigkeit des Content Managements und die Potenziale des Einsatzes von CMS zu sensibilisieren, die Möglichkeiten und Vorteile moderner Systeme aufzuzeigen sowie den Einführungs- und Auswahlprozess von CMS zu unterstützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
E-Learning in der Lehre
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule (Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Fallstudie II, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: E-Learning wird als Sammelbegriff für das Lernen mit Software und das Nutzen des Internets verwendet. In Deutschland ist diese Form der Weiterbildung anerkannt und wird bereits in einigen Schulen und Universitäten respektive Fachhochschulen eingesetzt. Auch Unternehmen setzen diese Lernmethode ein, um Ihre Mitarbeiter zu schulen. Mit Hilfe von E-Learning kann der Unterrichtsprozess flexibler gestaltet und erweitert werden. Der Markt um E-Learning hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und viele Unternehmen bieten zahlreiche kommerzielle E-Learning Systeme und OpenSource E-Learning Angebote an. Aufgrund der immer weiter wachsenden Konkurrenz unterscheiden sich die OpenSource Produkte in der Bedienung von den kommerziellen Systemen. Innerhalb kürzester Zeit ist aufgrund gestiegener Benutzerfreundlichkeit der Aufbau eines E-Learning Angebotes mit OpenSource Software möglich. Um ein optimales E-Learning Angebot erstellen zu können, sollten man sich jedoch einige Zeit mit E-Learning auseinandersetzen und genügend Zeit für die Planung und Umsetzung planen. Um dies zu ermöglichen werden in dieser Fallstudie die Vorteile und Grenzen, sowie die Einsatzgebiete von E-Learning erläutert. Dies wird ergänzt durch eine Betrachtung von E-Learning in der Lehre, welches mit einem Fragebogen erweitert wird. Da die auf dem Markt vorhandenen E-Learning Systeme recht unterschiedliche Ansätze bieten, wird die Fallstudie durch eine Nutzwertanalyse abgerundet und ein Praxisbeispiel für den Einsatz von E-Learning vorgestellt. Bei der Vorstellung des Praxisbeispiels wurden nur wenige Module des E-Learning Systems verwendet, da der Aufbau des gesamten Systems den zeitlichen Rahmen der Fallstudie überschreiten würde. In kürzester Zeit ist es jedoch möglich mit relativ geringem Aufwand ein gutes Ergebnis mit eingeschränktem Funktionsumfang zu erstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Datenmodellierung für Einsteiger
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas Gadatsch schließt mit dem vorliegenden essential eine Lücke in einführenden Werken zur Datenmodellierung. Diese Modelle gehören zum Basiswissen einführender Lehrveranstaltungen zur Wirtschaftsinformatik für Betriebswirte. Die Literatur dazu ist für diese Zielgruppe häufig zu speziell, da sie sich eher an Informatiker richtet. Der Autor bietet hier nun eine kompakte Einführung anhand eines durchgängigen Fallbeispiels in die klassische CHEN-Notation, auf der viele neue Modellierungsansätze aufbauen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Web Content Management Systeme. Auswahlkriterie...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Nürtingen, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit kommt kein Unternehmen, egal ob KMU oder Großkonzern, nicht mehr ohne eine eigene Website aus. Auf einer Firmenwebsite sollten allerdings nicht nur statische Informationen angezeigt werden, sondern der Besucher der Homepage sollte immer aktuelle Informationen und Angebote des Unternehmens vorfinden. So möchte der Website-Besucher auf der Homepage eines Immobilienmaklers nicht die Objekte finden, die vor zwei Jahren zum Verkauf standen, sondern er möchte sehen, was aktuell verkauft wird. Gerade bei kleinen Unternehmen, die oft nicht über eine eigene IT-Abteilung verfügen und das Computerwissen der Mitarbeiter nicht über die gängigen Office-Anwendungen hinausragt ist es schwierig die eigene Homepage ohne fremde, und dadurch sehr kostspielige, Hilfe aktuell und damit interessant zu halten. Bei großen Unternehmen und Konzernen, sind die Websites meistens so groß und umfangreich, dass die IT-Abteilung ausschließlich damit beschäftigt wäre die Seite aktuell zu halten, wenn jede Aktualisierung über die IT-Fachleute neu einprogrammiert werden müsste. Man müsste also eine Software haben um die Website zu aktualisieren, mit der jeder Mitarbeiter nach einer kurzen Schulung problemlos umgehen könnte und so den Bereich der Website für den er zuständig ist selbst aktuell halten könnte. Genau zu diesem Zweck werden so genannte Web Content Management Sys-teme eingesetzt. Diese sollen im Folgenden näher betrachtet und vorgestellt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht